T Mobile US LogoTrotz einigen sehr guten Quartalen und einer guten Arbeit des aktuellen CEO John Leger scheint die Bonner Konzernmutter Deutsche Telekom den US-amerikanischen Spross immer noch loswerden zu wollen. Bereits zwei Übernahmen scheiterten. Die erste Übernahme durch den Branchenriesen AT&T scheiterte an den Wettbewerbsbehörden und mündete in einer saftigen Strafzahlung von mehreren Milliarden US-Dollar und Frequenzen zugunsten von T-Mobile. Die zweite Fusion zwischen T-Mobile und dem Anbieter Sprint scheiterte bereits an den Verhandlungen.



John Legere
... weiterlesen