T-Mobile-US-LogoEigentlich wollten, so die Gerüchteküche, die beiden US-Provider Sprint und T-Mobile US den Deal um die Übernahme der US-amerikanischen Tochter der Deutschen Telekom bald unterzeichnen. Das wird nun scheinbar doch nicht geschehen, denn neuere Spekulationen besagen, dass Sprint von der Transaktion absehen möchte.


Das zum japanischen Softbank-Konzern gehörende Unternehmen fürchtet ähnliche Hürden, die bereits AT&T bei der versuchten T-Mobile-Übernahme zu spüren bekommen hat. Dort wurde der Deal von der Wettbewerbsbehörde FTC gekippt und...

... weiterlesen