Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.330


    Standard Spotify gegen Apple und Google: EU will Plattformen und Abhängigkeiten überprüfen



    Vor allem Apple erwirtschaftet einen nicht unerheblichen Teil seiner Einnahmen über den App Store, der fester Bestandteil von iOS und vor allem nicht umgehbar ist. Google, Microsoft und andere üben zwar weniger Kontrolle aus, was den Bezug von Software unter Android, Windows und Co. angeht, dennoch stand auch ihr Geschäftsgebahren häufiger in der Kritik. Vor allem mit Blick auf Gebühren.


    Schon seit dem Start des App Store gilt: Will ein Entwickler eine Applikation über den in iOS integrierten Shop anbieten, erhält Apple eine Teil der Einnahmen - aktuell 30 %. Im Gegenzug stellen die Kalifornier die für den Vertrieb sowie die Abrechnung notwendige Infrastruktur zur Verfügung....

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Flottillenadmiral Avatar von oooverclocker
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    5.590


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350 Pro4
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700X @3,8 GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define r4
      • RAM:
      • 2x16GiB [email protected]
      • Grafik:
      • XFX RX 480RS [email protected]/2250MHz
      • Storage:
      • Samsung SM961 512GB, Crucial m4 512GB
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS2735
      • Netzwerk:
      • Gigabyte GC-EB867D-I 802.11ac
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 1000W
      • Betriebssystem:
      • openSUSE, Ubuntu 17.10
      • Sonstiges:
      • Slimline BluRay Brenner

    Standard

    Sehr gut. Diese ganzen Store-Zwänge sind ein großes Problem für Softwareentwickler. Wie man sieht, wird man im Fall von Spotify quasi erpresst. Auch für den Nutzer ist das sehr schlecht. So kann der Anbieter des Smartphones sämtliche Dienste mit der Zeit selbst viel günstiger anbieten, beispielsweise ein Musik-Abo und alle anderen verdrängen.

    Ich hoffe, dass Microsoft das auch als Zeichen gegen ihr Vorhaben sieht, selbst einen entsprechenden Store-Zwang langsam einzuführen.

  4. #3
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    1.155


    Standard

    Längst überfällig..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •