Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    [online]-Redakteur
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    1.104


    Standard Neuartiger Lithium-Akku verspricht längere Laufzeiten

    hardwareluxx news newWährend Prozessoren und Displays in den vergangenen Jahren in einem rasanten Tempo weiterentwickelt wurden und immer wieder Rekorde brachen, stagnierte gleichzeitig die Akkutechnik. Zwar konnten die Laufzeiten, speziell bei Notebooks, zuletzt signifikant gesteigert werden, dies gelang lediglich durch eine höhere Effizienz seitens der anderen Gerätekomponenten.


    Nun aber haben Forscher der Universität Stanford einen neuen Lithium-Akku entwickelt, der gegenüber aktuellen Lithium-Ionen-Speichern eine deutlich längere Laufzeit erreichen soll. Die wesentliche Änderung: Statt wie bislang üblich eine aus Graphit, Silizium oder...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See Avatar von EveryDayISeeMyDream
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    1.248


    Standard

    Das wäre doch mal geil, Smartphones mit 4 Tagen Akkulaufzeit. :)

  4. #3
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.537


    Standard

    Da übertreibst du es wohl!

    wegen verändertem aufbau wird die Ladedichte nicht von einem mal auf das 3- 4 fache gesteigert!


    10-30 Prozent wären schon eine sehr gute Steigerung gegenüber gewöhnlichen Lithium Ionen Akkus!

  5. #4
    Flottillenadmiral Avatar von Fallwrrk
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.303


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7-8700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S, 2x NF-A15
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv ATX TG
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4-2666
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1070 Ti Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 EVO 500GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590 @ VDSL 100
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 770 PRO, 80 Ohm
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • 3x NF-A14
      • Notebook:
      • HP ProBook 430 G4 Y8B46EA
      • Photoequipment:
      • Smartphone
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL

    Standard

    @NasaGTR: Vorletzter Absatz:

    Bei gleichbleibender Größe könnte die Laufzeit des Lithium-Akkus den Forschern zufolge um den Faktor drei bis vier steigen. Im Umkehrschluss wären aber deutlich kleinere Energiespeicher möglich, ohne dabei die Betriebszeiten zu verringern.

  6. #5
    Kapitänleutnant Avatar von Ripcord
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.595


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • Ryzen 2600X @ Stock
      • Kühlung:
      • Freezer 33 eSports ONE
      • Gehäuse:
      • Kolink Satellite Plus
      • RAM:
      • Trident Z 16GB DDR4 3200 CL14
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1070 Ti Mini
      • Storage:
      • Intenso M.2 512GB SATA
      • Monitor:
      • HP Omen 25 @ 120Hz
      • Netzwerk:
      • Intel 3168 Wlan
      • Sound:
      • ALC 1220
      • Netzteil:
      • Cooler Master G450M
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Was habe ich nicht schon alles über neue Wunderakkus in den letzten 5 Jahren gelesen und was ist bisher daraus geworden?

    Genau, man hat nie wieder etwas davon gehört!


    Einfach entwickeln und wenn es fertig auf den Markt werfen, alles andere ist nur heiße Luft!


  7. #6
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    150


    Standard

    Zitat Zitat von NasaGTR Beitrag anzeigen
    Da übertreibst du es wohl!

    wegen verändertem aufbau wird die Ladedichte nicht von einem mal auf das 3- 4 fache gesteigert!


    10-30 Prozent wären schon eine sehr gute Steigerung gegenüber gewöhnlichen Lithium Ionen Akkus!
    "Bei gleichbleibender Größe könnte die Laufzeit des Lithium-Akkus den Forschern zufolge um den Faktor drei bis vier steigen."

    Zitat aus dem Text.

    Erst den Artikel lesen und danach klugscheißen....

  8. #7
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    150


    Standard

    Zitat Zitat von NasaGTR Beitrag anzeigen
    Da übertreibst du es wohl!

    wegen verändertem aufbau wird die Ladedichte nicht von einem mal auf das 3- 4 fache gesteigert!


    10-30 Prozent wären schon eine sehr gute Steigerung gegenüber gewöhnlichen Lithium Ionen Akkus!
    "Bei gleichbleibender Größe könnte die Laufzeit des Lithium-Akkus den Forschern zufolge um den Faktor drei bis vier steigen."

    Zitat aus dem Text.

    Erst Artikel lesen, dann klugscheißen....

  9. #8
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    150


    Standard

    Zitat Zitat von NasaGTR Beitrag anzeigen
    Da übertreibst du es wohl!

    wegen verändertem aufbau wird die Ladedichte nicht von einem mal auf das 3- 4 fache gesteigert!


    10-30 Prozent wären schon eine sehr gute Steigerung gegenüber gewöhnlichen Lithium Ionen Akkus!
    "Bei gleichbleibender Größe könnte die Laufzeit des Lithium-Akkus den Forschern zufolge um den Faktor drei bis vier steigen."

    Zitat aus dem Text.

    Erst Artikel lesen, dann klugscheißen....

  10. #9
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.483


    Standard

    ich brauch ejdenfalls kein handy dass 5 tage lang nicht geladen werden muss, ich leb ja nicht im urwald.
    wenn man das handy so wie mein S3 alle 2 tage laden muss wäre das perfekt.

    den großen vorteil in der neuen technik sehe ich darin dass die geräter noch dünner und vor allem leichter werden können.
    wenn ich bei aktuellen handys den akku entferne sind die unglaublich leicht.
    so leicht, dass wenn das phone auf den boden fällt einfach nichts passiert.
    das kombiniert mit einem flexibilen display und ich kaufe mir ein neues smartphone.
    alles dazwischen kann mir eigentlich gestohlen bleiben

  11. #10
    Banned
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    888


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Big Bang II
      • CPU:
      • Intel i7 4930k @ 4,7 GHz
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium
      • RAM:
      • 32 GB DDR3 Trident 2400 - CL10
      • Grafik:
      • 2x Sapphire R9 290 @ 1115 MHz
      • Storage:
      • SSDs und HDDs
      • Monitor:
      • Samsung U28D590P (main & UHD)
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • bequiet Power Zone 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro - Update 1
      • Notebook:
      • vorhanden
      • Handy:
      • HTC 8X

    Standard

    Tja, und was werden die Hersteller damit machen?? Genau der Akku wird dann um die theoretischen 10-30% kleiner, damit das Handy weitere 0,5 mm dünner wird ;).
    Smartphones mit mehr Akkulaufzeit...... Ihr lebt doch alle in einer Traumwelt lol ;).

  12. #11
    Kapitänleutnant Avatar von Ripcord
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.595


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • Ryzen 2600X @ Stock
      • Kühlung:
      • Freezer 33 eSports ONE
      • Gehäuse:
      • Kolink Satellite Plus
      • RAM:
      • Trident Z 16GB DDR4 3200 CL14
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1070 Ti Mini
      • Storage:
      • Intenso M.2 512GB SATA
      • Monitor:
      • HP Omen 25 @ 120Hz
      • Netzwerk:
      • Intel 3168 Wlan
      • Sound:
      • ALC 1220
      • Netzteil:
      • Cooler Master G450M
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Nein, sie bauen wieder neue Stromfresser ein welche die Laufzeit dann wieder auf den aktuellen Standard verkürzen... Die Hersteller sind da recht innovativ auf dem Gebiet ^^
    Geändert von Ripcord (28.07.14 um 16:24 Uhr)

  13. #12
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    3.756


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P9X79 Deluxe
      • CPU:
      • I7 3930K
      • Kühlung:
      • LuKü
      • Gehäuse:
      • Antec Twelve Hundred V1
      • RAM:
      • G.Skill Tirdent DDR3 2000
      • Grafik:
      • EVGA 780 GTX SC AC3
      • Storage:
      • Mushkin M4 512 GB
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp 24"
      • Netzteil:
      • Seasonic M12D 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate

    Standard

    Heisst Luft.... .

  14. #13
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    924


    Standard

    Ja das werden sie wirklich tun :-D

    Beim iPad Air hat Apple den Akku auch um fast 50% reduziert damit es leichter wurde und sie hatten die selbe Akkulaufzeit. Allerdings ist das iPad Air schon sehr angenehm zu handhaben.

    Aber warum soll das iPhone 6 noch dünner werden als das iPhone 5/5S? Ich finde die sind schon extrem dünn wenn man sie mit anderen Smartphones vergleicht. Da könnten sie dann wirklich einen größeren Akku verbauen, dünner brauche ich es da nicht mehr!

  15. #14
    Vizeadmiral Avatar von TheOpenfield
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    6.390


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock P67 Extreme4
      • CPU:
      • i7 2600k @ 4,8 GHz
      • Kühlung:
      • MO-RA3
      • Gehäuse:
      • CM Storm Trooper
      • RAM:
      • 32 GB Patriot Viper 3 @2133MHz
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti @ 1500/4050 MHz
      • Storage:
      • 830 128GB / 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC 40 Zoll UHD @ 60 Hz
      • Sound:
      • DT 880 Ed. 600 Ohm + ModMic 5 @ FiiO E17
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Windows: 8.1 Pro / 10 Pro
      • Sonstiges:
      • G500 / Quickfire TK
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad X1 Carbon
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3 @ Oreo

    Standard

    Das Teil in mein Note, Jetzt!

  16. #15
    Leutnant zur See Avatar von Derty Harry
    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.183


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • asus rampage Formula X58
      • CPU:
      • core i7-930 @ 4,2Ghz
      • Systemname:
      • Carbon
      • Kühlung:
      • H70
      • Gehäuse:
      • silent base 800
      • RAM:
      • Corsair Dominator XMS3 6GB CL7
      • Grafik:
      • 670ti 900mhz
      • Storage:
      • 5 kB
      • Monitor:
      • 33"1/3"
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Realtek HD Audio/XFI Chip
      • Netzteil:
      • corsair ax850
      • Betriebssystem:
      • Win10 Ultimate 64b
      • Handy:
      • Optimus Speed

    Standard

    Toll, die 10te Meldung innerhalb eines Jahres von einem super tollen neuen Akku der in heißer Luft verschwindet.



    @chasai Wenn du mal ein Nokia 3210 hattest das Tagelang einfach als Telefon funktioniert hat ohne aufzuladen, dann vermisst man das sehr bei heutigen Smartphones.

    Aber gut die Zeit ändert sich, jetzt ist man mit 3g unterwegs, wenn ich das abschalte hab ich auch meine 3 Tage Laufzeit.
    Geändert von Derty Harry (29.07.14 um 11:13 Uhr)

  17. #16
    Banned
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    888


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Big Bang II
      • CPU:
      • Intel i7 4930k @ 4,7 GHz
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium
      • RAM:
      • 32 GB DDR3 Trident 2400 - CL10
      • Grafik:
      • 2x Sapphire R9 290 @ 1115 MHz
      • Storage:
      • SSDs und HDDs
      • Monitor:
      • Samsung U28D590P (main & UHD)
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • bequiet Power Zone 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro - Update 1
      • Notebook:
      • vorhanden
      • Handy:
      • HTC 8X

    Standard

    @Padagon: Du übersiehst etwas: Umso dünner die Dinger werden umso mehr verschwinden hinter irgendwelchen Ritzen für immer und ewig ---> Man muss wieder ein neues kaufen ;).

  18. #17
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    229


    Standard

    Eine neuer Akku wäre mal was schönes anstatt den Rest der Technik zu minimieren und die mAh zu erhöhen.
    Irgendwann haben wir 12-Core ARM Prozessoren und 7.000mAh Akkus - hält trotzdem nur einen Tag und da kaum Platz im Gehäuse ist erhitzt es sich ohne Ende.

    Man schaue sich mal das Xperia Z mit den ersten Firmwares kurz nach dem Release an.
    An Sommertagen im Auto 5-10 Minuten mit HSDPA surfen und das Teil wird richtig heiss und man kann zusehen wie die Prozente verschwinden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •