gopro


GoPro
ist durch seine Actionkameras der Reihe Hero international bekannt
geworden. Seit der Hersteller 2014 an der Börse gehandelt wird,
kriselt es allerdings: Denn das Unternehmen schreibt immer noch rote
Zahlen. Nun liegen die Geschäftsergebnisse für das zweite Quartal
2017 vor. Sie weisen zwar erneut Verluste aus, zeigen zugleich aber,
dass sich der Hersteller auf einem guten Weg befindet.


So haben die
Einnahmen des Unternehmens, rund 296,5 Mio. US-Dollar, die
Erwartungen der Analysten übertroffen. Sie rechneten mit nur 270
Mio. US-Dollar. Im gleichen Zeitraum 2016 konnte GoPro nur 220,8 Mio.
US-Dollar umsetzen. Trotzdem wurden allerdings noch insgesamt
Verluste verbucht:...

... weiterlesen