Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.227


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard FCC verfügt in den USA eine Netzneutralität für alle Netze

    fccNicht in allen Punkten kann und sollte die USA ein Vorbild sein, wohl aber beim Thema Netzneutralität. Die Federal Communications Commission (FCC) beschloss am gestrigen Donnerstag einige Regeln zur Durchsetzung und dem Schutz der Netzneutralität. Mit 2:3 Stimmen ging die Wahl zwar denkbar knapp aus, letztendlich ist das 300 Seiten starke Regelwerk aber durchgesetzt worden. Zunächst einmal aber gibt es nur eine kurze Zusammenfassung in PDF-Form, die aber schon die wichtigsten Punkte beschreibt.


    Darin festgehalten wird unter anderem, dass kein...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Korvettenkapitän Avatar von Ra1St
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    2.471


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87 Mpower Max
      • CPU:
      • Intel i7-4770K @ 4,2GHz
      • Kühlung:
      • Custom Wakü / EK-Supremacy EVO
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11
      • RAM:
      • 32GB Dominator Platinum 2133
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC
      • Storage:
      • 4 SSD 1TB / WD Velociraptor 1TB
      • Monitor:
      • AOC AG322QCX / Dell 3007 WFP-HC / BenQ XL2430T
      • Netzwerk:
      • AVM 7490
      • Sound:
      • ASUS Xonar STX / Beyerdynamic T90 / KEF Q300
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Denon PMA-720AE
      • Notebook:
      • ASUS G751
      • Photoequipment:
      • Sony SLT-A57
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Lobbyarbeit ist in den USA wahrscheinlich auch kein Studiengang.

    Aber im Bundeskanzleramt gehen die Lobbyisten halt ein und aus als obs da Freibier gäbe.

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von TheBigG
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    1.716


    Standard

    wir übernehmen soviel bullshit aus den USA, bitte übernehmt auch mal sinnvolle Sachem wie diese hier liebe Politiker.

  5. #4
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    482


    Standard

    Zitat Zitat von Ra1St Beitrag anzeigen
    Lobbyarbeit ist in den USA wahrscheinlich auch kein Studiengang.

    Aber im Bundeskanzleramt gehen die Lobbyisten halt ein und aus als obs da Freibier gäbe.
    Du glaubst sich nicht, dass im Mutterland des lobbiing anders wäre? Allerdings konnte sich die Bundesnetzagentur gern mal ein Beispiel an der FCC nehmen.

  6. #5
    Korvettenkapitän Avatar von Ra1St
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    2.471


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87 Mpower Max
      • CPU:
      • Intel i7-4770K @ 4,2GHz
      • Kühlung:
      • Custom Wakü / EK-Supremacy EVO
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11
      • RAM:
      • 32GB Dominator Platinum 2133
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC
      • Storage:
      • 4 SSD 1TB / WD Velociraptor 1TB
      • Monitor:
      • AOC AG322QCX / Dell 3007 WFP-HC / BenQ XL2430T
      • Netzwerk:
      • AVM 7490
      • Sound:
      • ASUS Xonar STX / Beyerdynamic T90 / KEF Q300
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Denon PMA-720AE
      • Notebook:
      • ASUS G751
      • Photoequipment:
      • Sony SLT-A57
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Was Lobbyismus ansich angeht? Nein, den gibt es drüben natürlich auch und z.T. sogar schlimmer als hier.
    Thema: Senatoren <> Wahlspenden

    Aber es gibt immernoch einige legislative Elemente die davon nicht betroffen sind, siehe oben.

  7. #6
    Oberbootsmann Avatar von Smagjus
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    898


    Standard

    Also mein persönlicher Eindruck war immer, dass die USA im Punkto Lobbyismus schlimmer sei. Du hast das ja mit den Wahlspenden schon angedeutet. Dort gilt Geld als freie Meinungsäußerung, sprich was bei uns als Korruption geahndet würde, ist den USA legal.

  8. #7
    Kapitänleutnant Avatar von TheBigG
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    1.716


    Standard

    Zitat Zitat von Smagjus Beitrag anzeigen
    sprich was bei uns als Korruption geahndet würde, ist den USA legal.

    nicht wirklich im Gegensatz zu den USA ist hier Korruption legal. Aber die USA hat dafür Probleme Menschenrechte einzuhalten.
    Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen Korruption
    Politik ist in Deutschland Tot, wie sonst könnte eine Flachpfeife wie der Oettinger dort landen. https://blog.fefe.de/?ts=abbca1ba


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •