Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.295


    Standard El Capitan des DOE soll 1,5 EFLOPS erreichen

    doe-el-capitanIn den USA scheint es weiteren Bedarf an schnellen Supercomputern zu geben, denn neben dem Aurora und dem Frontier hat das Department of Energy (DOE) ein drittes System angekündigt, welches über eine Rechenleistung von mehr als einem EFLOPS (Exa-FLOPS) verfügen soll. Neben dem DOE ist die National Nuclear Security Administration (NNSA) beteiligt. Betrieben werden wird El Capitan vom Lawrence Livermore National Laboratory (LLNL) in Kalifornien.

    Der El Capitan ist eines von drei Großprojekten in diesem Bereich: Der
    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Matrose
    Registriert seit
    24.02.2003
    Beiträge
    14


    Standard

    Aber das mit den drei Exascale Supercomputern war doch von vorneherein klar:

    US Plans $1.8 Billion Spend on DOE Exascale Supercomputing


    CORAL-2 heißt das Programm.
    Gruß,
    Jens

    www.planet3dnow.de

  4. #3
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    636


    Standard

    Haben will? xD
    Gaming/Arbeit: i7 - 3770k / Asus Z77 Sabertooth / Zotac GeForce 960 GTX / GEIL EVO CORSA 32 GB RAM (4x 8GB) / 256 GB Samsung Pro / 3 TB WD Green - Wasserkühlung auf CPU + Grafikkarte mit Triple Radiator im Sandwich

  5. #4
    Bootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    762


    Standard

    Irgendwo Berichte und Aufzeichnungen wer die Server alles nutzt und für was/wie lange?
    Also generell, im Betrieb, auch heutige.

  6. #5
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1.527


    Standard

    Zitat Zitat von Hyrasch Beitrag anzeigen
    Irgendwo Berichte und Aufzeichnungen wer die Server alles nutzt und für was/wie lange?
    Also generell, im Betrieb, auch heutige.
    Used by "GENERIC JOHN SMITH" (Totally not NSA codebreaking stuff. Move on)

  7. #6
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.842


    Standard

    Zitat Zitat von Hyrasch Beitrag anzeigen
    Irgendwo Berichte und Aufzeichnungen wer die Server alles nutzt und für was/wie lange?
    Also generell, im Betrieb, auch heutige.
    Gibt seit langem Gerüchte dass das Department of Energy die zur Entwicklung von kleineren deutlich wenigeren aber stärkeren Kernwaffen nutzen will. Die Ankündigung damals kam auch kurz innerhalb der Zeit als Obama ankündigte die Anzahl an Kernwaffen der USA zu verringern, wozu dann gleich Vermutungen aufkamen, dass die neuen Supercomputer genutzt werden um deutlich effizientere (stärkere) Atomwaffen zu bauen. Wenn man die Timings mit komplexen Simulationen optimiert kann man da scheinbar aus der gleichen menge Material ne deutlich höhere Kraft raus bekommen.
    Das sind aber halt nur die typischen Gerüchte wobei sie leider ziemlich Plausibel vorkommen.

    Dennoch kann man auch davon ausgehen dass die unter anderem mit dazu verwendet werden immer genauere Wetter-Modelle zu entwickeln, was sich auch durchaus allein für den Energiesektor schon lohnt (besseres Steuern u.A. der Windräder und Solaranlagen und deren Einspeisung ins Netz, besseres einspeisen von anderen Energiequellen usw.)
    Geändert von NasaGTR (14.08.19 um 08:09 Uhr)
    R7 3700X @PBO w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2

  8. #7
    Bootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    762


    Standard

    Macht Sinn.
    Nun haben Wetterstationen doch meist ihre eigenen, viiieell kleineren Server.
    Im Bereich Medizin und Materialforschung sieht es ähnlich aus.
    Solch eine gigantische Rechenleistung müsste auch oft genutzt werden und nicht 3/4 des Tages im idle rumstehen.
    Wenigstens um durch Vermietung Einnahmen zu generieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •