Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 54
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.749


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard AMD schreibt weiter hohe Verluste und gliedert wichtige Geschäftsbereiche aus

    AMD Logo 2013AMD hat die heiß erwarteten Wirtschaftszahlen zum dritten Geschäftsquartal 2015 veröffentlicht. Heiß erwartet wurden diese deshalb, weil sich AMD derzeit als Unternehmen in einem großen Umbau befindet. Zuletzt wechselten zahlreiche Mitarbeiter in Spitzenpositionen zu Konkurrenten oder suchen sich neue Herausforderungen. In einem eigenen Kommentar sind wir auf die Hochs und Tiefs genauer...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral Avatar von Krümelmonster
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    8.152


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Acer Predator G6-710
      • CPU:
      • i7-6700K
      • RAM:
      • 16GB DDR4 Corsair LPX
      • Grafik:
      • GTX 1080
      • Storage:
      • SSDs
      • Monitor:
      • DELL U2913WM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 Lux RGB / Corsair M65 Pro RGB
      • Notebook:
      • Lenovo X220 Tablet
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard

    "Assets" meint ihr im letzten Absatz.
    Ansonsten verkneife ich mir weitere Kommentare zu AMD und den Zukunftsaussichten. Sonst kommen wieder die ganzen Schönredner.

  4. #3
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    17.915


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • RyZen R5 2600
      • Systemname:
      • System 2k17
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4 +Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 v1 #981
      • RAM:
      • 16Gb G.Skill 2933 CL14
      • Grafik:
      • RX Vega 64 Referenz
      • Storage:
      • 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE XL2730 WQHD
      • Netzwerk:
      • Intel WiFi
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu
      • Sonstiges:
      • Alles Angaben ohne Gewähr
      • Notebook:
      • MSI
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5

    Standard

    Da gibts nichts schönzureden... wer da einen auf Fanboy machen muss ist bissle schief gewickelt.

  5. #4
    Oberbootsmann Avatar von Thefloater
    Registriert seit
    05.04.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    798


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99 Strix
      • CPU:
      • i7 5960x @gemütlichen 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Cooler Master Mastercase 5 Pro
      • RAM:
      • 4 x 8 GB Gskill RGB
      • Grafik:
      • EVGA 1080 Ti Kingpin
      • Storage:
      • div SSDs und HDDs
      • Monitor:
      • Asus PG348q
      • Sound:
      • per Toslink: Onkyo A5-VL + Canton Ergo 91
      • Netzteil:
      • bequiet DPP 11 1200w
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64-Bit
      • Notebook:
      • Macbook 13,3 Zoll 2012 @8GB + SSD 840 EVO 500GB
      • Handy:
      • iPhone 8

    Standard

    Vielleicht können die HWL-User zusammen werfen und wir übernehmen AMD ;P

  6. #5
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.315


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97-C
      • CPU:
      • Intel i7 [email protected] 4GHZ
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R4 PCGH-Edition
      • RAM:
      • 16GB DDR3 1 1600MhZ
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 1070 FTW
      • Storage:
      • Crucial MX [email protected], MX [email protected], WD [email protected]
      • Sound:
      • Xonar DX+Superluxx HD681B+ Arcus TS 100
      • Netzteil:
      • beQuiet DarkPower 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Razer Black Widow,Zowie ZA 11
      • Photoequipment:
      • Canon 700D+ Objektive
      • Handy:
      • Xperia Z1

    Standard

    Da bleibt einem wirklich nur zu hoffen.
    Ansonsten sieht es bald arg Dunkel in der Gamingszene aus.

  7. #6
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    222


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P7N2 Diamond
      • CPU:
      • Xeon E5430 2.66Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja 2; 120mm fan
      • Gehäuse:
      • Antec 300
      • RAM:
      • 2x 4GB TeamGroup DDR3 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 260
      • Storage:
      • Samsung Spinpoint F1 320 GB
      • Monitor:
      • LG L1970HR
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 425 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win7 Prof. x64

    Standard

    Dieser kurz ATMP getaufte Prozess – ATMP steht für Assembly, Test, Mark und Pack – wird in Fabriken in China, Malaysia und Vietnam durchgeführt, während die Fertigung der Chips bzw. Wafer bei TSMC in Taiwan, GlobalFoundries in Deutschland und Intel in den USA stattfindet.
    Das ist aber neu oder? Könnte Intel dann nicht anhand der Masken genau sehen, wie deren Chips aufgebaut sind?

  8. #7
    Banned
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    965


    • Systeminfo
      • Grafik:
      • Matrox M9120
      • Monitor:
      • 2× Lenovo L220x
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 AMD64 Enterprise

    Standard

    also so wichtig waren die ausgegliederten geschäftsbereiche auch wieder nicht, nachdem man die eigene fertigung verkauft hat eigentlich ein längst überfälliger schritt!
    mit der eigentlichen entwicklung hat das ja auch nichts zutun.


    hohe fixkosten die nichts mit der eigentlichen entwicklugn zutun haben.
    jetzt kann AMD egal sein ob die anlagen ausgelastet werden, man bestellt einfach was man aktuell am markt absetzen kann.

    und das AMD bis die ersten FinFET chips kommen nicht in die gewinnzone kommen wird war eh klar, die ganzen tapeouts kosten ja auch geld.
    gab übrigens vor kurzem 2 Tapeouts.
    The New Citavia Blog: AMD Zen and K12 (ARM) tapeouts confirmed by LinkedIn profile

    Hierofalcon wird noch 2015 ausgeleifert.
    AMD says that ARM-based server chips will begin 'modest' shipments in Q4 | VentureBeat | Business | by Dean Takahashi

  9. #8
    Computersüchtig Avatar von Roach13
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    22.965


    • Systeminfo
      • Sonstiges:
      • PlayStation 4
      • Handy:
      • OnePlus One

    Standard

    ist wirklich schade...hoffen wir das beste

    aber intel ist einfach schon zu lange zu stark bei der wichtigen sparte der cpus. seit der core 2 architektur hat amd da den anschluss immer mehr verloren.
    Geändert von Roach13 (16.10.15 um 11:20 Uhr)
    Intel Core i5-4670K | Thermalright True Spirit 140 | Gigabyte G1.Sniper M5 | 16 GB G.Skill RipJawsZ DDR3-2133 | Palit GTX 1070 JetStream | Creative Sound Blaster Z | 500 GB Samsung 850 Evo | Enermax Platimax D.F. 500W | Lancool K7 | Philips G-Line 272G5DYEB | Win 10 Home x64

  10. #9
    Banned
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    965


    • Systeminfo
      • Grafik:
      • Matrox M9120
      • Monitor:
      • 2× Lenovo L220x
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 AMD64 Enterprise

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel2 Beitrag anzeigen
    Das ist aber neu oder?
    nicht neu sondern einfach falsch.
    Intel fertigt natürlich nichts für AMD!

  11. #10
    Bootsmann Avatar von Armadillo
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    650


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 1800X
      • Systemname:
      • Bruce
      • Kühlung:
      • Mo-Ra 420,VPP755,Monsoon M2,EK
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 600T white
      • RAM:
      • G.Skill TridentZ RGB 3600CL16
      • Grafik:
      • ASUS DirectCUII [email protected]
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 1TB, 12TB Homeserver
      • Monitor:
      • 3x EIZO Flexscan FS2336WFS3
      • Netzwerk:
      • GBit
      • Sound:
      • Teufel Concept C, Sennheiser G4me Zero
      • Netzteil:
      • Seasonic X-760
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Roccat Suora FX, Roccat Kone XTD Optical, Razer Orbweaver Stealth
      • Notebook:
      • Razer Blade Stealth Mid 2017
      • Photoequipment:
      • Nikon D750, Nikon D610
      • Handy:
      • Sony Xperia X

    Standard

    Ich fürchte, dass AMD in 1-2 Jahren wenn die Konsolenumsätze im Keller sind und noch keine neuen in Sicht sind, pleite gehen wird, wenn Zen auch kein großer Wurf wird. :-/ Lange halten sie das jedenfalls nicht mehr durch.

    Vermutlich werden sie irgendwann von Samsung, Qualcomm oder Intel übernommen.

  12. #11
    Banned
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    965


    • Systeminfo
      • Grafik:
      • Matrox M9120
      • Monitor:
      • 2× Lenovo L220x
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 AMD64 Enterprise

    Standard

    vielleicht mal abwarten wie Zen wird?

    für Samsung, Qualcomm oder Intel macht es auch in 2 jahren keinen sinn...

  13. #12
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    263


    Standard

    Alle Hoffnung ruht auf Zen und ggf. die nächste Grafikkartengeneration mit HBM2.
    Aber selbst wenn der Zen von der Leistung und der Effizienz her mit einem I7 6700k mithalten könnte, würde das trotzdem nicht die Leute reihenweise zu AMD laufen lassen.
    Die AMD-Grafikkarten können auch mit den Nvidia-karten mindestens mithalten, sind teilweise sogar besser, trotzdem ist der Marktanteil zu ca. 70% bei Nvidia.

    Intel kann auf den Zen sowohl technisch als auch preislich reagieren. AMD hat eigentlich keine Chance. Man muss ja auch bedenken, was hinter den Kulissen gehandelt wird. Welche Prozessoren z.b. in die ganzen Fertig-PCs und Laptops eingebaut werden. Da kann Intel ganz anders handeln und AMD damit immer das Wasser abgraben.
    AMD wäre somit wieder gezwungen selbst einen technisch hochwertigen Zen-Prozessor zu einem sehr niedrigen Preis anzubieten und würde somit wieder kaum Gewinn machen, wenn überhaupt.

    Ich meine AMD hat jetzt mit den Konsolen Millionen von Chips verkauft und damit keinen Gewinn gemacht. Man kann also davon ausgehen, dass AMD die Chips an Sony und Microsoft fast zum Selbstkostenpreis geliefert hat. Damit kommst du natürlich nie auf einen grünen Zweig.

    Bei den Grafikkarten sieht es leider nicht viel besser aus. AMD hätte jetzt einen Vorsprung mit HBM generieren können. Aber da dieses System wohl nicht nicht richtig ausgereift ist, war zum jetzigen Zeitpunkt wohl technisch nicht mehr drinnen als die derzeitigen Fury´s und Nano´s.
    Dazu kommt noch, dass die Lieferbarkeit immer noch schwierig ist und damit die Preise hoch.
    Wieder einmal ist AMD/ATI ein technischer Vorreiter. Und wieder einmal sahnen andere dann ab. Bin sehr gespannt darauf, wie im nächsten jahr die Verkaufszahlen bei Nvidia und AMD mit HBM2 sein werden.

    Fazit:
    Ich glaube leider nicht, dass AMD je wieder auf einen grünen Zweig kommen wird. Jedenfalls nicht alleine. Sie werden zwingend einen Investor/Investorgruppe brauchen oder einen starken Partner. Oder sie werden eben direkt übernommen. Apple, Samsung, Microsoft wären sicherlich starke Übernahmekandidaten. Ich glaube nur leider, dass die meisten gehandelten Übernahmekandidaten für uns als Verbraucher aus verschiedenen Gründen keinen oder kaum Vorteile bringen würden.
    Sehr schade, diese Entwicklungen.

  14. #13
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.183


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97I-Plus
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo VR1 S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1060
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1809)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Hätte ATI ohne AMD überlebt? Ich hab schon damals den Verkauf nicht verstanden.
    Geändert von Bob.Dig (16.10.15 um 14:18 Uhr)

  15. #14
    Banned
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    965


    • Systeminfo
      • Grafik:
      • Matrox M9120
      • Monitor:
      • 2× Lenovo L220x
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 AMD64 Enterprise

    Standard

    Welche Prozessoren z.b. in die ganzen Fertig-PCs und Laptops eingebaut werden.
    wer weis ob nicht Apple in naher zukunft bei den APUs auf AMD umsteigt.
    Intel fährt gerade mit MS eine werbekampagne gegen Mac.
    irgendwie ergibt das nur sinn, wenn Apfel pläne hätte umzusteigen.

    Man kann also davon ausgehen, dass AMD die Chips an Sony und Microsoft fast zum Selbstkostenpreis geliefert hat.
    kann man eigentlich nicht...

    Aber da dieses System wohl nicht nicht richtig ausgereift ist
    bullshit...

    Ich glaube leider nicht, dass AMD je wieder auf einen grünen Zweig kommen wird.
    und warum glaubst du das?
    ich glaube es nicht, liegt abe rauch daran weil ich mich besser als die meisten anderen informiere!

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von Bob.Dig Beitrag anzeigen
    Hätte ATI ohne AMD überlebt? Ich hab schon damals den Verkauf nicht verstanden.
    die frage wird dir niemand beantworten können.

  16. #15
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.438


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Bob.Dig Beitrag anzeigen
    Hätte ATI ohne AMD überlebt? Ich hab schon damals den Verkauf nicht verstanden.
    Naja, auf jeden Fall erging es ihnen besser als 3Dfx und den anderen die es damals noch gab - es gab nicht schon immer nur 2 Hersteller.

    Davon abgesehen, selbst wenn AMD tatsächlich untergehen sollte, ich bin mir sicher dass die Grafikkartesparte rechtzeitig ausgegliedert wird.
    Der Part hat auch noch gute Aussichten und Technologien in der Röhre.

    Für das Gesamtunternehmen wird wohl ohne Zweifel ZEN ausschlaggebend sein...

  17. #16
    Leutnant zur See Avatar von stitsch
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Bawü
    Beiträge
    1.261


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z68 Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i7 2600K @4,2ghz
      • Systemname:
      • Brudi
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock Advanced C
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Tauron Red
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1600 mhz
      • Grafik:
      • 580 X
      • Storage:
      • 1TB HDD, OCZ Trion 100 480GB SSD
      • Monitor:
      • iiyama ProLite 27" WQHD
      • Netzwerk:
      • DSL 6000
      • Sound:
      • Asus Xonar D1
      • Netzteil:
      • BeQuiet CM L8 630W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Wenn Zen mindestens so schnell wie Haswell wird, haben sie zumindest mein Geld

  18. #17
    Bootsmann
    Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    664


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87-Plus LGA1150
      • CPU:
      • Core I5-4670K
      • Kühlung:
      • Therma Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor Big
      • RAM:
      • 8GB GeIL Black Dragon-Serie
      • Grafik:
      • HD7970
      • Monitor:
      • AOC G2778VQ 27 Zoll und ein Asus mw221 22 Zoll
      • Netzwerk:
      • 1GB
      • Sound:
      • On Bord
      • Netzteil:
      • Chieftec
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Notebook:
      • Acer Aspire 7750G Mit SSD
      • Photoequipment:
      • Samsung A5 2017
      • Handy:
      • Samsung A5 2017

    Standard

    Zen wird genau so ein Müll wie Bulldozer da gehe ich bald jede wette ein XDD

    Bulldozer wurde auch vor veröffentlichung hoch gelobt.
    Bis dann das Erwachen Kam XD

    Aber ich kann euch verstehen Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt.

  19. #18
    Oberleutnant zur See Avatar von madpenguin
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    1.415


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene VI
      • CPU:
      • Intel 4770K
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems black
      • Gehäuse:
      • Corsair Osidian 350D
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Platinum 2133 Cl9
      • Grafik:
      • XFX 280X DD
      • Storage:
      • Plextor M5Pro 256Gb
      • Monitor:
      • Asus VN279QLB
      • Sound:
      • Marantz 6004, Klipsch RF63, Essence STX, DT880 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic P-660
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 Pro
      • Sonstiges:
      • Nuforce Icon uDac 2 KHV
      • Notebook:
      • Dell Vostro 15r- New 7000
      • Photoequipment:
      • Nikon D-90

    Standard

    Finde den Titel des Artikels wieder mal verwirrend: "wichtige Geschäftsbereiche"? AMD hat soviel ich weiß, ATMP für niemad anders als für sich gemacht. Also Kosten an Personal und Equipment. Die Jonit Venture soll ja jetzt auch für andere Kunden zur Verfügung stehen und neben der direkten Geldeinnahme ist man doch wahrscheinlich mit 15% am Einkommen beteiligt, oder? 1500 Angestellte weniger (was eigentlich deutlich mehr als 5% der Gesamtzahl sind) und wichtiges Geld. Und zwar nicht bis Zen, sondern bis ab dem 2Q/16 Nintendos Konsole gelaunched wird, zusammen mit einem anderen kleinen Designwin. Carizzo startet im Q4/15, der Opteron A1100 auch, die Graka laufen recht gut. Die neue ArticIsland generation müsste doch auch Ende Q2/16 auf den Markt kommen.
    Finde es eigentlich ein positives Quartal mit positiven Lichtlicken. An all die Schwarzseher: Einfach mal abwarten und das Maul nicht zu weit aufreißen
    Geändert von madpenguin (16.10.15 um 19:34 Uhr)

  20. #19
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Civitas Tautensium, Agri Decumates
    Beiträge
    1.063


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apple 830-2337-A
      • CPU:
      • Intel Xeon W3690
      • Gehäuse:
      • Apple 620-4224
      • RAM:
      • 3x Kingston 8GB PC3-10600 ECC
      • Grafik:
      • Gigabyte R9 280X 3GB
      • Storage:
      • 4x SM951 512GB - Apple, gib mir mein RAID zurück!
      • Monitor:
      • NEC MultiSync LCD2690WUXI²
      • Netzwerk:
      • Broadcom BCM94360CD
      • Sound:
      • Harman Kardon Soundsticks III
      • Netzteil:
      • Delta Electronics 980W
      • Betriebssystem:
      • MacOS 10.13.6 High Sierra
      • Sonstiges:
      • FusionDrive: Samsung MZ-KPU1T0T/0A2 1TB + 2x Toshiba MQ01ABB200 2TB

    Standard

    Der operative Gewinn ist für einen Laden wie AMD, der sich in so einer schwierigen Situation befindet, die wichtigste Kenngröße.

    Und da sieht man anhand der Zahlen von Q3.14 (+ 63Mio.$) im Verhältnis zu Q3.15 (- 158Mio.$), wie schlecht sich die Lage bei AMD im Laufe eines Jahres entwickelt hat:
    Es sind nicht irgendwelche Extrakosten draußenrum, die gewöhliche Geschäftstätigkeit erzeugt Verlust!

  21. #20
    Banned
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    965


    • Systeminfo
      • Grafik:
      • Matrox M9120
      • Monitor:
      • 2× Lenovo L220x
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 AMD64 Enterprise

    Standard

    Zitat Zitat von smalM Beitrag anzeigen
    Es sind nicht irgendwelche Extrakosten draußenrum, die gewöhliche Geschäftstätigkeit erzeugt Verlust!
    und was willst du da jetzt sehen?
    die ganzen kommenden chips kosten numal etwas, so viele tapeouts wie aktuell gab es halt noch nie.
    2016 kommt ALLES neu, also neue APUs, CPUs und GPUs, da muß man mal einige millionen in die masken investieren, einige millionen für den tapeout, einige sehr sehr viele millionen um mal genug SKUs im lager zu haben.

    bevor AMD eine XV-APU, Zen-CPU, K12 oder GPU verkaufen kann, muß halt mal ware zum ausliefern produziert werden, das muß AMD alles vorfinanzieren!
    Geändert von ELKINATOR (16.10.15 um 21:37 Uhr)

  22. #21
    Vizeadmiral Avatar von Krümelmonster
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    8.152


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Acer Predator G6-710
      • CPU:
      • i7-6700K
      • RAM:
      • 16GB DDR4 Corsair LPX
      • Grafik:
      • GTX 1080
      • Storage:
      • SSDs
      • Monitor:
      • DELL U2913WM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 Lux RGB / Corsair M65 Pro RGB
      • Notebook:
      • Lenovo X220 Tablet
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard

    Zitat Zitat von ELKINATOR Beitrag anzeigen
    die ganzen kommenden chips kosten numal etwas, so viele tapeouts wie aktuell gab es halt noch nie.
    2016 kommt ALLES neu, also neue APUs, CPUs und GPUs, da muß man mal einige millionen in die masken investieren, einige millionen für den tapeout, einige sehr sehr viele millionen um mal genug SKUs im lager zu haben.

    bevor AMD eine XV-APU, Zen-CPU, K12 oder GPU verkaufen kann, muß halt mal ware zum ausliefern produziert werden, das muß AMD alles vorfinanzieren!
    Solche und ähnliche Geschichten erzählt man sich jedes Mal, bei jeder Veröffentlichung von Quartalszahlen. Mal war dies teuer, dann jenes. Nur ist unterm Strich die Entwicklung stetig negativ. Wie kann man das einfach ausblenden?

  23. #22
    Kapitän zur See Avatar von Jousten
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Botswana
    Beiträge
    3.208


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A UD5 B3
      • CPU:
      • Intel i7 2600k @ 4,2 GHz
      • Systemname:
      • DOGE
      • Kühlung:
      • Lukü - Megahalems Rev. B
      • Gehäuse:
      • Coolermaster HAF Black Edition
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Dominator DDR3
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 SSC
      • Storage:
      • Intel 320 Series 160 GB
      • Monitor:
      • Samsung BX2431 & BenQ BL2710PT
      • Netzteil:
      • Corsair HX 750 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64 Bit Ultimate
      • Sonstiges:
      • Logitech G502
      • Handy:
      • LG G3

    Standard

    Zitat Zitat von zeddikus Beitrag anzeigen
    Alle Hoffnung ruht auf Zen und ggf. die nächste Grafikkartengeneration mit HBM2.
    Aber selbst wenn der Zen von der Leistung und der Effizienz her mit einem I7 6700k mithalten könnte, würde das trotzdem nicht die Leute reihenweise zu AMD laufen lassen.
    Die AMD-Grafikkarten können auch mit den Nvidia-karten mindestens mithalten, sind teilweise sogar besser
    Ja ne, is klar...

    Vielleicht ist es endlich Zeit, dass der rote Dreck vom Markt verschwindet. Solche Zahlen kommen ja sowieso nicht ohne Grund zustande.

  24. #23
    Banned
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    965


    • Systeminfo
      • Grafik:
      • Matrox M9120
      • Monitor:
      • 2× Lenovo L220x
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 AMD64 Enterprise

    Standard

    was bringt dir dieses dumme flamen?
    merkst du wie lächerlich du dich da selbst machst?

    Solche Zahlen kommen ja sowieso nicht ohne Grund zustande.
    wie kommen sie denn zustande?
    schlüssel doch bitte genau auf was die masken für Zen und K12 gekostet haben.
    udn dann noch wieviel man fpr Hierofalcon ausgegeben hat und auf die FinFET GPUs solltest auch nicht vergessen.

    du scheinst ja sehr genau zu wissen was jede dieser positionen gekostet hat!
    Geändert von ELKINATOR (17.10.15 um 01:04 Uhr)

  25. #24
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.438


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Jousten Beitrag anzeigen
    Ja ne, is klar...

    Vielleicht ist es endlich Zeit, dass der rote Dreck vom Markt verschwindet. Solche Zahlen kommen ja sowieso nicht ohne Grund zustande.
    Wieso treffen sich in jedem AMD Thread immer so viele NV Trolle? -_-

  26. #25
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    17.915


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • RyZen R5 2600
      • Systemname:
      • System 2k17
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4 +Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 v1 #981
      • RAM:
      • 16Gb G.Skill 2933 CL14
      • Grafik:
      • RX Vega 64 Referenz
      • Storage:
      • 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE XL2730 WQHD
      • Netzwerk:
      • Intel WiFi
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu
      • Sonstiges:
      • Alles Angaben ohne Gewähr
      • Notebook:
      • MSI
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5

    Standard

    Weil sie in den nVidia Threads nix zu trollen haben... :kotz:

    Man wie mich sowas annervt. Roter Dreck... wenn AMD weg wäre würden die mit den Augen rollen wenn ne 960 auf einmal soviel wie ne 980 kostet da nVidia machen kann was sie wollen - selbst wenn sie ihre Kunden verarschen kaufen die meisten noch fleissig weiter.


    Mich ist nVidia erstmal los, 2x in so kurzer Zeit reicht. Zum kotzen!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •