Seite 5 von 41 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 1010
  1. #101
    Der mit SeLecT tanzt Avatar von Felix the Cat
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    21.188


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix X570-E Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • NZXT H700 White
      • RAM:
      • 32GB Crucial DDR4-3200 CL16
      • Grafik:
      • Palit RTX 2070 Super GamerRock
      • Storage:
      • 480GB Crucial BX500 + 1TB Crucial P1 (M2)
      • Monitor:
      • Acer KG271UAbmiipx

    Standard

    Von den Sachen habe ich nichts wirklich bemerkt. Also Telefonieren geht ohne Probleme, dabei habe ich noch nichts komisches festgestellt.

    Einen solchen USB Stick nutze ich nicht, von daher kann ich dazu auch keine Aussagen treffen. Generell nutze ich das Gerät nicht als Speichermedium oder schließe es groß am Laptop an, daher finde ich es auch nicht als störend, dass es kein USB 3.1 hat.

    Zum Akku kann ich auf jeden Fall sagen, dass ich damit in der Regel knapp 48 Stunden hin komme und das reicht mir dicke und sind fast 24 Stunden mehr als bei meinem alten Oneplus 3T. Das finde ich schon ganz ordentlich - egal was nun auf den Papier an Akkugröße steht.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #102
    Fregattenkapitän Avatar von Trill
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.799


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix Z390-E
      • CPU:
      • Intel 9900KS
      • Kühlung:
      • Wasser CPU + GPU
      • RAM:
      • 32GB 3600MHz
      • Grafik:
      • Nvidia RTX 2080TI
      • Storage:
      • viele M.2 SSDs
      • Monitor:
      • LG 27UK650-W
      • Sound:
      • Sound BlasterX AE-5
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard

    Das es kein USB 3.1 Gen 1 hat ist mir auch egal, bei den Phones mit 3.1 kommt eh auch nicht mehr als 70 - 100MB/s rum, und 100MB/s auch nur dann, wenn man ein sehr gut geschirmtes Kabel hat. Aber USB 2.0 sollte dann zumindest einwandfrei mit max Speed laufen. Und mir ist es nicht egal, also was den Akku angeht, man kann nicht 3300 versprechen, diese aber nicht liefern. Klar, Akkus messen ist eh nie genau, aber mein 3T hatte zumindest mit 3150 einiges mehr, obwohl das auch schon unter den Angaben war. Was noch nervt ist der Fingerabdruckscanner, der manchmal überhaupt nicht funktioniert, dann im nächsten Moment wieder bestens. Auch fehlt mir der Fingerabdruckscanner auf der Vorderseite, hätte ich nicht gedacht, dachte, dass ich mich schnell umgwöhne, jetzt nach zwei Wochen, ist es aber noch immer nicht der Fall, hm.
    Geändert von Trill (10.06.18 um 14:32 Uhr)

  4. #103
    Admiral Avatar von Morpheus600
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    9.535


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock z170 Extreme4
      • CPU:
      • Intel I7 6700k @ 4,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser CPU
      • RAM:
      • Ballistix Tactical 3000 16GB
      • Grafik:
      • 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • viel zu wenig
      • Monitor:
      • Acer Predator 27" GSync
      • Netzwerk:
      • Wlan Kabel
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • be quiet! System Power 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D
      • Handy:
      • HTC 10

    Standard

    Zitat Zitat von nattestid Beitrag anzeigen
    Hab es gerade in 4k60 getestet, die Rollläden sind fast ganz unten, aber es ist natürlich nicht komplett dunkel. Ich kann da sowas überhaupt nicht beobachten, sieht super aus, auch bei sehr schnellen Bewegungen. Ich schaue es mir heute abend nochmal an. Ich könnte mir vorstellen, dass bei schlechtem Licht die Verschlusszeit so groß wird, dass das für schnellere Bewegungen nicht mehr ausreicht. Das ist aber wohl schwierig nachzuprüfen, wenn es keinen Pro-Modus für Videos gibt.
    Wie gesagt. Das P9 meiner Freundin hat da keine Probleme.

  5. #104
    adora vivos
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    1.529
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97-PRO Gamer
      • CPU:
      • Intel i7-4790k
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1010B
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1050 Ti 4GB
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 1TB, WD Blue 1TB
      • Monitor:
      • LG 27UD58-B, Dell U2312HM
      • Sound:
      • M-Audio BX5
      • Netzteil:
      • be quiet! CM BQT E9-CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Plexi-Ausschnitt gefräst von martma, dunkelgraues Plexi
      • Notebook:
      • HP Elitebook 840 G5
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix GX8 // M.Zuiko 45/1.8, M.Zuiko 25/1.8, M.Zuiko 9-18/4-5.6, M.Zuiko 40-150/4-5.6
      • Handy:
      • OnePlus 7T

    Standard

    Zitat Zitat von Trill Beitrag anzeigen
    Das es kein USB 3.1 Gen 1 hat ist mir auch egal, bei den Phones mit 3.1 kommt eh auch nicht mehr als 70 - 100MB/s rum, und 100MB/s auch nur dann, wenn man ein sehr gut geschirmtes Kabel hat. Aber USB 2.0 sollte dann zumindest einwandfrei mit max Speed laufen. Und mir ist es nicht egal, also was den Akku angeht, man kann nicht 3300 versprechen, diese aber nicht liefern. Klar, Akkus messen ist eh nie genau, aber mein 3T hatte zumindest mit 3150 einiges mehr, obwohl das auch schon unter den Angaben war. Was noch nervt ist der Fingerabdruckscanner, der manchmal überhaupt nicht funktioniert, dann im nächsten Moment wieder bestens. Auch fehlt mir der Fingerabdruckscanner auf der Vorderseite, hätte ich nicht gedacht, dachte, dass ich mich schnell umgwöhne, jetzt nach zwei Wochen, ist es aber noch immer nicht der Fall, hm.

    Was den Fingerabdrucksensor angeht: Speicher mal einen Finger doppelt ein. Das hilft.

  6. #105
    Flottillenadmiral Avatar von Powl
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    4.994


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 3800X
      • Systemname:
      • Ryzenshine
      • Kühlung:
      • kryos NEXT + DCP450M + LS360
      • Gehäuse:
      • Lian Li O11 Dynamic White
      • RAM:
      • 48GB Corsair RGB + Ballistix
      • Grafik:
      • GTX 1080Ti + FD Celsius S36
      • Storage:
      • 500GB Gammix S11 + 500GB 850 Evo + 500GB 840 Evo
      • Monitor:
      • Iiyama X4071
      • Netzwerk:
      • i211(T)
      • Sound:
      • PreSonus Eris E4.5 + DT880 Pro + Samson Go Mic
      • Netzteil:
      • Corsair HX850i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • Thinkpad E495
      • Handy:
      • OnePlus 6 128GB

    Standard

    bzgl Videos/Kamera:
    Kann es sein, dass die 30fps und 60fps jeweils von einer anderen der beiden Kameras aufgenommen werden? Die 60fps Modi haben bei mir beide einen merklich weiteren Winkel.
    Zentaur: R7 3800X + C6H + kryos NEXT/DCP450M/LS360 | GTX 1080Ti 1.9G + FD Celsius S36 | 48GB DDR4-3400/16 | Lian Li O11D
    Zentiny: R3 2200G 3.8G + B450-I + Prism | RX 580 UV 1.2G | 16GB DDR4-3000/15 | BT-04B
    Potato: FX 8120 4.8G + 990FX Prof + Raystorm/240GTS | RX 570 1.5G | 16GB DDR3-1742/9 | PC-D60?
    Zenbench: R7 1700 3.7G + B350M Arctic + Macho B | 16GB DDR4-3200/16 | RX 480? | BS-10G?
    Gimli2: PII X6 1055T 3.5G + M4A88T-I + Luna/140/184 | RX 570 1.5G | 8GB DDR3-1433/9 | Core V1
    Lapzen: R5 3500U + 20NEA | RX Vega 8 | 16GB DDR4-2400/17 | ThinkPad E495

  7. #106
    adora vivos
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    1.529
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97-PRO Gamer
      • CPU:
      • Intel i7-4790k
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1010B
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1050 Ti 4GB
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 1TB, WD Blue 1TB
      • Monitor:
      • LG 27UD58-B, Dell U2312HM
      • Sound:
      • M-Audio BX5
      • Netzteil:
      • be quiet! CM BQT E9-CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Plexi-Ausschnitt gefräst von martma, dunkelgraues Plexi
      • Notebook:
      • HP Elitebook 840 G5
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix GX8 // M.Zuiko 45/1.8, M.Zuiko 25/1.8, M.Zuiko 9-18/4-5.6, M.Zuiko 40-150/4-5.6
      • Handy:
      • OnePlus 7T

    Standard

    Nein, das übernimmt immer die untere Kamera. Beide Kameras haben außerdem dieselbe Brennweite.

    Hab nochmal nachgeschaut und hab es weiter oben verwechselt. Bei 60fps wird OIS genutzt. Das heißt, dass das Bild etwas schlechter stabilisiert ist (Geschmackssache, bei EIS sieht es oft künstlich aus), es wird aber nichts abgeschnitten. Bei 30fps wird nur EIS genutzt. Das heißt, dass die Ränder abgeschnitten werden und somit wird ein ziemlich wackelfreies Bild erreicht. Deshalb der unterschiedliche Ausschnitt beim selben Winkel.
    Allerdings habe ich dabei gerade das beobachtet, wovon Morpheus600 berichtet hat. Es scheint also an der Stabilisierung zu liegen, zumindest habe ich überhaupt keine Schlieren bei 30fps. Immerhin ist es dann eine Software-Sache.
    Geändert von nattestid (10.06.18 um 15:10 Uhr)

  8. #107
    Admiral Avatar von Morpheus600
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    9.535


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock z170 Extreme4
      • CPU:
      • Intel I7 6700k @ 4,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser CPU
      • RAM:
      • Ballistix Tactical 3000 16GB
      • Grafik:
      • 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • viel zu wenig
      • Monitor:
      • Acer Predator 27" GSync
      • Netzwerk:
      • Wlan Kabel
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • be quiet! System Power 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D
      • Handy:
      • HTC 10

    Standard

    Ich hatte das Video in 30fps Aufgenommen und hatte diese Schlieren.
    Übrigens dunkelt die Kamera das Bild ab bei 60fps.
    Ich muss auch noch mal weiter Testen. In einem Review zur Kamera hatte der jenige keine Schlieren in dunklen Bereichen. Entweder liegt es an der Custom ROM oder am anderen Kernel.

  9. #108
    adora vivos
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    1.529
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97-PRO Gamer
      • CPU:
      • Intel i7-4790k
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1010B
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1050 Ti 4GB
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 1TB, WD Blue 1TB
      • Monitor:
      • LG 27UD58-B, Dell U2312HM
      • Sound:
      • M-Audio BX5
      • Netzteil:
      • be quiet! CM BQT E9-CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Plexi-Ausschnitt gefräst von martma, dunkelgraues Plexi
      • Notebook:
      • HP Elitebook 840 G5
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix GX8 // M.Zuiko 45/1.8, M.Zuiko 25/1.8, M.Zuiko 9-18/4-5.6, M.Zuiko 40-150/4-5.6
      • Handy:
      • OnePlus 7T

    Standard

    Welche Rom bzw. App nutzt du denn? Beim 3T gab es auch schon größere Probleme bei allen Apps die nicht stock waren. Viel befasst habe ich mich damit nicht, aber die Stock-App von Resurrection Remix war scheiße und die App vom Pixel war dagegen richtig super. Sowas ähnliches wird beispielsweise hier beschrieben: Dear Oneplus, Bring Back the Old Camera HAL for Google Camera - OnePlus Forums oder [5T] Oneplus, please fix the Camera HAL : oneplus
    Wenn es sich beim 5 und 5T nicht geändert hat, ist es bestimmt immer noch so.

    Soweit ich es verstanden habe, ist das Problem, dass einige Apps nicht gut mit dem One Plus-Treiber funktionieren. Fürs 6 ist doch auch schon der gcam mod verfügbar, probier den doch mal aus. Ansonsten wäre vielleicht ne Möglichkeit, irgendwo nach der APK für die Stock App Ausschau zu halten.

    Da muss ich auch sagen, dass man bei einer Custom Rom halt nicht dasselbe wie bei Stock erwarten kann.
    Geändert von nattestid (10.06.18 um 16:15 Uhr)

  10. #109
    Admiral Avatar von Morpheus600
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    9.535


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock z170 Extreme4
      • CPU:
      • Intel I7 6700k @ 4,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser CPU
      • RAM:
      • Ballistix Tactical 3000 16GB
      • Grafik:
      • 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • viel zu wenig
      • Monitor:
      • Acer Predator 27" GSync
      • Netzwerk:
      • Wlan Kabel
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • be quiet! System Power 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D
      • Handy:
      • HTC 10

    Standard

    Ich nutze schon die Stock ROM aber eine Optimierte. Also auch die Stock Kamera App.

    Ich will mir mal HydrogenOS installieren. Mal sehen wie es damit aussieht.

    - - - Updated - - -

    Genau so sieht es bei mir aus.

    Oneplus 6 low light video 4k - YouTube

    Schaut mal links am Rand vom Video wie alles verzerrt und Schlieren zieht.

    Der Typ hat noch Videos mit 60fps Hochgeladen und dort sind die Videos nicht so verzerrt. Ich glaube das liegt am EIS.
    Geändert von Morpheus600 (10.06.18 um 17:18 Uhr)

  11. #110
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    609


    Standard

    Ich plane nach 9 Jahren iOS (das ist ne echt lange Zeit), langsam zu Android zu wechseln und habe das OP6 sehr fest im Auge. Die Frage ist: Wie kommt ihr mit dem shitty Lautsprecher klar? Ich konsumiere zwar keine Medien am Handy, aber das wenigstens die Klingeltöne keinen Krebs erzeugen, hätte ich schon gern.

    Ausserdem: Wie kommt ihr damit zurecht, dass wahrscheinlich in ein paar Wochen das Mi 8 bei Amazon rauskommt, was nochmal etwas günstiger ist?
    Zitat Zitat von mike4 Beitrag anzeigen
    ich habe einen Trojaner im Bios
    Notebook: Lenovo X1 Carbon 5th Gen i7/16/1024 (970 EVO Plus) w/ upgraded WiFi (9260)
    Smartphone: OP6T 8/128 w/ xXx Debloat
    PC: Klein Schnell Leise: Jonsbo U3 mit Ryzen 5 2600, Palit Dual V1 RTX 2070 SFF Card, 3x Noctua Fans

  12. #111
    adora vivos
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    1.529
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97-PRO Gamer
      • CPU:
      • Intel i7-4790k
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1010B
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1050 Ti 4GB
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 1TB, WD Blue 1TB
      • Monitor:
      • LG 27UD58-B, Dell U2312HM
      • Sound:
      • M-Audio BX5
      • Netzteil:
      • be quiet! CM BQT E9-CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Plexi-Ausschnitt gefräst von martma, dunkelgraues Plexi
      • Notebook:
      • HP Elitebook 840 G5
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix GX8 // M.Zuiko 45/1.8, M.Zuiko 25/1.8, M.Zuiko 9-18/4-5.6, M.Zuiko 40-150/4-5.6
      • Handy:
      • OnePlus 7T

    Standard

    Mir ist es eigentlich egal. Ich hatte es hier im Thread schon mal geschrieben: Ich höre beim Duschen Musik und öfter mal ein Hörbuch. Bei Hörbüchern ist es mir egal bzw. merkt man kaum einen Unterschied, die Musik klingt halt nicht so super, aber auch nicht total furchtbar. Ist mir bei dem Medienkonsum echt nicht so wichtig. Und Klingeltöne nutze ich schon sehr lange nicht mehr. Wenn du sonst nichts nutzt, kann es doch für dich auch nicht so wichtig sein.

    Damit, dass ein Xiaomi-Smartphone rauskommt, komme ich super zurecht. Ich möchte Stock oder stocknahes Android. Ich will keinen iPhone-Abklatsch à la Huawei oder Xiaomi, der letztendlich nur verhindert, dass man schneller Updates bekommt und auch einfach nicht schön aussieht. Das OP6 bleibt, das kann man mit großer Sicherheit sagen, auch die nächsten zwei Jahre noch sehr flott. Ich denke, das können auch die meisten berichten, die schon ein Handy von OnePlus hatten. Ebenso ist die Community riesig und aktiv, was sich sehr positiv auf Custom Roms in der Zukunft auswirken wird. Ich finde aber, dass man Oxygen OS wirklich sehr lange so nutzen kann wie es ist und das ist bei Android Smartphones ein echt großes Kompliment.

  13. #112
    Admiral Avatar von Morpheus600
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    9.535


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock z170 Extreme4
      • CPU:
      • Intel I7 6700k @ 4,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser CPU
      • RAM:
      • Ballistix Tactical 3000 16GB
      • Grafik:
      • 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • viel zu wenig
      • Monitor:
      • Acer Predator 27" GSync
      • Netzwerk:
      • Wlan Kabel
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • be quiet! System Power 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D
      • Handy:
      • HTC 10

    Standard

    Der Lautsprecher ist gar nicht so schlecht. Hatte schon schlimmere.
    Und ich bin ein großer Xiaomi Fan. Mal sehen ob ich es mir verkneifen kann das Mi 8 zu holen.
    Und ich sage mal so. Sollte es OnePlus nicht schaffen die Kamera zu verbessern wird mir die Entscheidung leichter fallen das OP6 bei Amazon zu retournieren und mir das Mi 8 eventuell zu holen.

  14. #113
    Fregattenkapitän Avatar von Trill
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.799


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix Z390-E
      • CPU:
      • Intel 9900KS
      • Kühlung:
      • Wasser CPU + GPU
      • RAM:
      • 32GB 3600MHz
      • Grafik:
      • Nvidia RTX 2080TI
      • Storage:
      • viele M.2 SSDs
      • Monitor:
      • LG 27UK650-W
      • Sound:
      • Sound BlasterX AE-5
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard

    Na ja, man kann sich seine Welt eben immmer schönreden. Nichtsdestotrotz ist es so, dass OP beim 6 im Auslieferungszustand zum Beispiel eine AlwaysOn-Display Funktion hatte, die direkt weggepatcht wird. Das finde ich zum Beispiel auch armselig, also bei nem Oled, das mit Akkuverbrauch zu erklären, genauso dürftig, kann doch jeder selber entscheiden, ob man den Vebrauch dann akzeptiert. Könnte hier noch viele weitere Funktioneen aufzählen, die man schon einbauen könnte, ohne das Oxygen direkt aufgebläht wird.

    Vor allem bei Software fehlt es bei OP an Kompetenz, was man an der Kamera Software ja gut sieht. Aber gut, wenn man alles Stock lässt, hat man eben auch groß keine Arbeit bzw. muss nicht 10 Leute extra für die Software bezahlen, easy. Kann aber eigentlich jeder und von daher ist OP was die Software betrifft überhaupt nichts besonderes, weil sie Softwaremäßig ja eben nicht viel ändern, demzufolge auch nicht viel bieten. Aber man kann so was Marketingmäßig eben auch so verpacken, dass das Tolle eben ist, dass es Stock ist - und wer drauf steht, Kunde gewonnen, einfach! Ach so, der Lautsprecher ist nach dem Update im Übrigen wesentlich besser und vollkommen ok.
    Geändert von Trill (10.06.18 um 19:55 Uhr)

  15. #114
    Admiral Avatar von soul4ever
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    10.456


    Standard

    Das neue Update hat ja einiges gebracht

    Der Lautsprecher ist deutlich lauter und besser jetzt

    Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk
    Geändert von soul4ever (10.06.18 um 19:54 Uhr)
    I7 9700k | MSI Z370 Tomahawk | 16GB DDR4 G.Skill 3000MHz| Asus Dual RTX 2080 |be quiet! PURE BASE 600 | LG 27UK850

    mobile: MacBook Air 13 2018; iPhone 11






  16. #115
    adora vivos
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    1.529
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97-PRO Gamer
      • CPU:
      • Intel i7-4790k
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1010B
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1050 Ti 4GB
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 1TB, WD Blue 1TB
      • Monitor:
      • LG 27UD58-B, Dell U2312HM
      • Sound:
      • M-Audio BX5
      • Netzteil:
      • be quiet! CM BQT E9-CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Plexi-Ausschnitt gefräst von martma, dunkelgraues Plexi
      • Notebook:
      • HP Elitebook 840 G5
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix GX8 // M.Zuiko 45/1.8, M.Zuiko 25/1.8, M.Zuiko 9-18/4-5.6, M.Zuiko 40-150/4-5.6
      • Handy:
      • OnePlus 7T

    Standard

    Zitat Zitat von Trill Beitrag anzeigen
    Na ja, man kann sich seine Welt eben immmer schönreden. Nichtsdestotrotz ist es so, dass OP beim 6 im Auslieferungszustand zum Beispiel eine AlwaysOn-Display Funktion hatte, die direkt weggepatcht wird. Das finde ich zum Beispiel auch armselig, also bei nem Oled, das mit Akkuverbrauch zu erklären, genauso dürftig, kann doch jeder selber entscheiden, ob man den Vebrauch dann akzeptiert. Könnte hier noch viele weitere Funktioneen aufzählen, die man schon einbauen könnte, ohne das Oxygen direkt aufgebläht wird. Vor allem bei Software fehlt es bei OP an Kompetenz, was man an der Kamera Software ja gut sieht. Aber gut, wenn man alles Stock lässt, hat man eben auch groß keine Arbeit bzw. muss nicht 10 Leute extra für die Software bezahlen, easy, kann aber eigentlich jeder und von daher ist OP was die Software betrifft überhaupt nichts besonderes, weil sie Softwaremäßig ja eben nicht viel ändern, demzufolge auch nicht viel bieten. Ach so, der Lautsprecher ist nach dem Update im Übrigen wesentlich besser und vollkommen ok.
    Ich habe auch nicht gesagt, dass es perfekt ist. Ich habe nach einem Jahr und drei Monaten beim 3T dann auch auf eine Custom Rom gewechselt, weil ich der Meinung war, dass bei der Stockrom alles etwas gemächlich Einzug hielt und ein paar extra Features oder einfach nur 8.1 wären nett gewesen. Für mich ist Oxygen OS aber das kleinste Übel im Androidbereich. Ja, ein Pixel wäre natürlich super, aber das ist erstmal ziemlich teuer, hat kein so tolles Display (in mehreren Belangen) und keine Klinke. Bleibt noch Android One, was es bei besseren Geräten auch eigentlich nur bei Nokia gibt. Und da hat mir nichts so zugesagt wie das OP6. Alle anderen Oberflächen der Hersteller finde ich ziemlich abschreckend (ich roote meine Smartphones aber auch schon seit dem HTC Desire und nutze seitdem Custom roms, das sind womöglich andere Ansprüche) bzw. kosten deren Flaggschiffe halt auch 800€.

  17. #116
    Admiral Avatar von Morpheus600
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    9.535


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock z170 Extreme4
      • CPU:
      • Intel I7 6700k @ 4,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser CPU
      • RAM:
      • Ballistix Tactical 3000 16GB
      • Grafik:
      • 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • viel zu wenig
      • Monitor:
      • Acer Predator 27" GSync
      • Netzwerk:
      • Wlan Kabel
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • be quiet! System Power 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D
      • Handy:
      • HTC 10

    Standard

    Zu dem Kamera Problem. Im OP Forum hat mir einer geantwortet. Das Problem gibt es auch beim 5T und es wird dazu wohl keinen fix geben. Macht mir ja Hoffnung.
    Da arbeiten die schon mit Sony zusammen am Sensor und dann scheitert es an der Unfähigkeit das richtig um zu setzen.
    Geändert von Morpheus600 (10.06.18 um 20:26 Uhr)

  18. #117
    Fregattenkapitän Avatar von Trill
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.799


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix Z390-E
      • CPU:
      • Intel 9900KS
      • Kühlung:
      • Wasser CPU + GPU
      • RAM:
      • 32GB 3600MHz
      • Grafik:
      • Nvidia RTX 2080TI
      • Storage:
      • viele M.2 SSDs
      • Monitor:
      • LG 27UK650-W
      • Sound:
      • Sound BlasterX AE-5
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard

    Smile, wie ich zuvor schon schrieb, bei Software hapert es bei OP. Kann man vergleichen mit Biosen bei Motherboards, haste keine fähigen Coder bzw. Leute die diesbezüglich was drauf haben, sind die Biose auch schrott und können dann die beste Hardware versauen. Ich mein, man sieht es doch schon beim Stock Launcher von OP, gehen eigentlich noch weniger Funktionen, nach so viel Jahren? Da wird null Zeit investiert. Man kann bei dem OP Launcher nicht mal die horizontalen Abstände einstellen, da wird massig Platz verschenkt auf dem schönen großen Display des 6, ist man gezwungen Nova zu nutzen. Auch die OP Wetter App, geht es häßlicher? Klar, alles Geschmack, aber hier wird der Minimalismus teilweise echt übertrieben.
    Geändert von Trill (10.06.18 um 21:10 Uhr)

  19. #118
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    609


    Standard

    Danke für die Einschätzungen.

    Ich könnte mir natürlich einfach mal ein OP6 bei Amazon bestellen, aber ich schicke Dinge nur sehr ungern zurück (Gerade aktuell das Thema "Amazon vernichtet Retouren").

    Dass die Software lange aktuell bleibt, ist mir ja auch sehr wichtig (wenn man vom iPhone kommt ist man in dieser Hinsicht sehr verwöhnt). Deswegen ja auch OP6 oder Xiaomi, denn für beide Marken ist die Custom-ROM-Community enorm. Da ist es mir auch nicht so wichtig, ob OOS buggy ist oder nicht, denn im schlimmsten Fall kann man ja einfach ne andere ROM draufladen. Dass das Mi8 schnell bleibt, denke ich ist auch gegeben. Die Phone haben ja mittlerweile Specs auf dem Papier (2,8 GHz, 8 GiB RAM... wtf), dass da selbst die beschissenste Software gut laufen sollte.

    Dass genau heute ein Update rauskommt, dass den Lautsprecher verbessern soll, ist witzig. Kann evtl jemand sagen, wie sich das jetzt im Alltag anfühlt? Wirklich besser?

    Ansonsten, würde ich fast sagen ist es besser zur warten bis das Mi8 auf amazon.de kommt. Gerüchteweise Ende Juni. Wie gesagt, bei Xiaomi sehe ich keine Probleme mit der SW (Community so groß wie bei OP)
    Zitat Zitat von mike4 Beitrag anzeigen
    ich habe einen Trojaner im Bios
    Notebook: Lenovo X1 Carbon 5th Gen i7/16/1024 (970 EVO Plus) w/ upgraded WiFi (9260)
    Smartphone: OP6T 8/128 w/ xXx Debloat
    PC: Klein Schnell Leise: Jonsbo U3 mit Ryzen 5 2600, Palit Dual V1 RTX 2070 SFF Card, 3x Noctua Fans

  20. #119
    adora vivos
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    1.529
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97-PRO Gamer
      • CPU:
      • Intel i7-4790k
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1010B
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1050 Ti 4GB
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 1TB, WD Blue 1TB
      • Monitor:
      • LG 27UD58-B, Dell U2312HM
      • Sound:
      • M-Audio BX5
      • Netzteil:
      • be quiet! CM BQT E9-CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Plexi-Ausschnitt gefräst von martma, dunkelgraues Plexi
      • Notebook:
      • HP Elitebook 840 G5
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix GX8 // M.Zuiko 45/1.8, M.Zuiko 25/1.8, M.Zuiko 9-18/4-5.6, M.Zuiko 40-150/4-5.6
      • Handy:
      • OnePlus 7T

    Standard

    Ich habe zumindest die Erfahrung gemacht, dass Custom Roms besser sind, je näher die Stock Rom an Stock Android ist. Habe da schon sehr viel durch und Motorola zum Beispiel war um Welten besser als Samsung. Immerhin ist bei dem Xiaomi schon mal ein sehr guter Schritt, dass es einen Snapdragon hat, das ist eine gute Voraussetzung für gute Custom Roms.

    Der Lautsprecher ist tatsächlich ein klein wenig besser geworden. Er klingt nicht mehr ganz so dumpf (was wohl an der Wasserfestigkeit liegt) und ein bisschen weniger blechern. Natürlich sind da keine Welten dazwischen, ist aber in Ordnung. Klingt jetzt wie mein 3T würde ich sagen.

  21. #120
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    609


    Standard

    Will hier mal kurz etwas "Licht" ins dunkle bringen. Für einen guten Custom-ROM-Support benötigt es folgende Zutaten:

    1. Snapdragon + Adreno, weil für beides der Sourcecode vorhanden ist.
    2. Geöffneter Bootloader
    3. Massen an verkauften Geräten
    4. Kamera darf keine Fancy Extratechnik haben. Die Kamera ist meist der einzige Teil, der bei Android One gemoddet ist.

    Beides haben die Marken, nur bei OP gab es immer mal wieder Probleme bei der Kamera, was so spezielle Infrarotfokussierung und so anbelangte.


    Wegen des Speakers: Vielen dank. Ich habe jetzt in iPhone 7. Ich denke, der Speaker ist da ganz gut. Ich will einfach nur keinen Rückschritt machen.
    Zitat Zitat von mike4 Beitrag anzeigen
    ich habe einen Trojaner im Bios
    Notebook: Lenovo X1 Carbon 5th Gen i7/16/1024 (970 EVO Plus) w/ upgraded WiFi (9260)
    Smartphone: OP6T 8/128 w/ xXx Debloat
    PC: Klein Schnell Leise: Jonsbo U3 mit Ryzen 5 2600, Palit Dual V1 RTX 2070 SFF Card, 3x Noctua Fans

  22. #121
    adora vivos
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    1.529
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97-PRO Gamer
      • CPU:
      • Intel i7-4790k
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1010B
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1050 Ti 4GB
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 1TB, WD Blue 1TB
      • Monitor:
      • LG 27UD58-B, Dell U2312HM
      • Sound:
      • M-Audio BX5
      • Netzteil:
      • be quiet! CM BQT E9-CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Plexi-Ausschnitt gefräst von martma, dunkelgraues Plexi
      • Notebook:
      • HP Elitebook 840 G5
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix GX8 // M.Zuiko 45/1.8, M.Zuiko 25/1.8, M.Zuiko 9-18/4-5.6, M.Zuiko 40-150/4-5.6
      • Handy:
      • OnePlus 7T

    Standard

    Nach 9 Jahren iOS hast du ja ziemlich viel Ahnung davon. Von Xiaomi habe ich da wenig Ahnung, aber wenn das alles gegeben ist, dann passt es ja. Wenn dir ne Custom Rom nix ausmacht, bist du sicher mit beiden Geräten gut dran.

  23. #122
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    609


    Standard

    Naja, ich informiere mich gerne ausführlich bevor ich mir dann etwas anschaffe.... Gerade bei so einem großen Schritt ist es meiner Meinung nach wichtig, die Pros und Cons sehr genau abzuwägen.

    Ja, naja grundsätzlich geht's ja um den Lautsprecher, das OP6 ist ja schon ein schönes Gerät.
    Zitat Zitat von mike4 Beitrag anzeigen
    ich habe einen Trojaner im Bios
    Notebook: Lenovo X1 Carbon 5th Gen i7/16/1024 (970 EVO Plus) w/ upgraded WiFi (9260)
    Smartphone: OP6T 8/128 w/ xXx Debloat
    PC: Klein Schnell Leise: Jonsbo U3 mit Ryzen 5 2600, Palit Dual V1 RTX 2070 SFF Card, 3x Noctua Fans

  24. #123
    Admiral Avatar von Morpheus600
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    9.535


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock z170 Extreme4
      • CPU:
      • Intel I7 6700k @ 4,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser CPU
      • RAM:
      • Ballistix Tactical 3000 16GB
      • Grafik:
      • 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • viel zu wenig
      • Monitor:
      • Acer Predator 27" GSync
      • Netzwerk:
      • Wlan Kabel
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • be quiet! System Power 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D
      • Handy:
      • HTC 10

    Standard

    Habe mir jetzt das Mi Mix 2s noch Bestellt zum vergleichen. Bin gespannt. Aber bin mir sicher das es besser Abschneiden wird.

  25. #124
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    609


    Standard

    Nochmal zur Info für alle:

    Das Mi8 wird ebenso Mono-Lautsprecher haben (confirmed) und KEIN Project Treble support. Damit ist es für mich raus.

    Das Mi Mix 2s ist schon ein schönes Gerät, aber 2018 noch IPS zu kaufen finde ich ein bisschen uncool. AMOLED auf nem Smartphone sieht schon sehr gut aus.

    Die Welt von Android dreht sich ja ausreichend schnell, in 3 Monaten wird voraussichtlich schon das Mi Mix 3 in den Startlöchern stehen. Wenn das dann AMOLED, No Notch, Dual speaker, Project Treble hat (alles nicht unrealistisch), wird das ein geiles Gerät.

    Gleichzeitig wird dann das OP6T schon angekündigt sein, was hoffentlich die einzigen Schwächen des OP6 ausgleicht (Dual Speaker, VoLTE, bessere Cam).
    Geändert von lieblingsbesuch (12.06.18 um 08:38 Uhr)
    Zitat Zitat von mike4 Beitrag anzeigen
    ich habe einen Trojaner im Bios
    Notebook: Lenovo X1 Carbon 5th Gen i7/16/1024 (970 EVO Plus) w/ upgraded WiFi (9260)
    Smartphone: OP6T 8/128 w/ xXx Debloat
    PC: Klein Schnell Leise: Jonsbo U3 mit Ryzen 5 2600, Palit Dual V1 RTX 2070 SFF Card, 3x Noctua Fans

  26. #125
    Admiral Avatar von soul4ever
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    10.456


    Standard

    Denke bei Volte und der Cam wird das eher nix. Gab Grade ja erst nen ordentlichen Sprung bei der kamera.

    Toll wäre es natürlich trotzdem. Würde aber eher auf das Pixel 3 Setzen.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk
    I7 9700k | MSI Z370 Tomahawk | 16GB DDR4 G.Skill 3000MHz| Asus Dual RTX 2080 |be quiet! PURE BASE 600 | LG 27UK850

    mobile: MacBook Air 13 2018; iPhone 11






Seite 5 von 41 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •