Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von mhab
    Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    1.731


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel 2500K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • RAM:
      • TeamGroup 12 GB
      • Grafik:
      • GTX460@WaKü
      • Storage:
      • 120 GB SSD
      • Monitor:
      • Samsung 22"
      • Netzteil:
      • Seasonic
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard Video zeigt Iris-Scanner des Galaxy Note 7 in Aktion

    samsung 2013Am 2. August wird Samsung mit dem Galaxy Note 7 ein weiteres Smartphone offiziell vorstellen. Bereits seit mehreren Wochen tauchen immer wieder neue Informationen zu diesem auf – nun gibt es ein Video, das den bereits spekulierten Iris-Scanner des Galaxy Note 7 in Aktion zeigen soll. In diesem ist zu sehen, dass das Smartphone mithilfe der Augen entsperrt werden kann und der Fingerabdruck somit nicht mehr benötigt wird. Damit scheint sich zu bestätigen, dass Samsung beim Note 7 erstmals einen solchen Scanner verbauen und einsetzen wird....

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von h!dden
    Registriert seit
    22.11.2004
    Ort
    FFM
    Beiträge
    3.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z77X-UD3H
      • CPU:
      • Intel Core i5-3570K
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 140
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX 16 GB
      • Grafik:
      • ?
      • Storage:
      • 2 x Samsung 830 Series 256GB
      • Sound:
      • Dynaudio BM5 MKIII, SVS SB12-NSD, ODAC
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380
      • Sonstiges:
      • 2 x Noiseblocker SX1

    Standard

    "Das Entsperren über die Augen des Nutzers geschieht dabei innerhalb kürzester Zeit und somit scheint die Technik bereits mit der des Fingerabdrucks gleichauf zu sein." -- auch bei Dunkelheit?

  4. #3
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.657


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Ob das wirklich ein Iris-Scanner ist und nicht eher ein Gesichtserkenner? Die Qualität dieser Sensoren erscheint mir irgendwie nicht als ausreichend um auf der Entfernung, viele Details der Iris zu erkennen..
    Auf jeden Fall wird ein Praxistest interessant und es wäre schön wenn das rumrubbeln über den Fingerabdruckscanner entfallen würde.

  5. #4
    Kapitänleutnant Avatar von Zocker24
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.987


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC
      • CPU:
      • Intel i7 8700K @ 4,8 GHz
      • Systemname:
      • Rechner
      • Kühlung:
      • H²O, Laing DDC, EK, HK, MoRa 3
      • Gehäuse:
      • Lian Li V2010B
      • RAM:
      • 32 GB DDR4 3200 MHz G.Skill
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1080@ 2,1 GHz H²O
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro M.2 512GB + 2x 500GB SSD +7 TB HDD
      • Monitor:
      • LG 34UC97C 21:9 3440*1440
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7490 + Asus RT-AC68U
      • Sound:
      • Auzen X-Fi Forte + Teufel ConcG + Avinity AHP-967
      • Netzteil:
      • Corsair AX 750
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Eingabe: Corsair K70 LUX RGB + Glaive RGB
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100+Kit Linsen,Tamron 60mm Macro, Nikon 35mm f1,8, Nikon 18-105
      • Handy:
      • Huawei Mate 9 Black

    Standard

    Seit gestern im besitz des Huawei Mate 8, der Sensor reagiert ja mal so schnell und genau, schneller als das, was man hier im Video sieht :D

  6. #5
    Matrose
    Registriert seit
    25.07.2011
    Beiträge
    8


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z77 Extreme 4
      • CPU:
      • i5-2500K @ 4,4 GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-7
      • RAM:
      • 8GB Corsair Vengance 1600 CL8
      • Grafik:
      • Asus R9 280x DC2T
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB, 1TB WD Blue
      • Monitor:
      • Asus PA238Q
      • Netzwerk:
      • TP-Link TL-WDN4800, PCIe x1
      • Sound:
      • DT990 250 Ohm @ Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Sonstiges:
      • IR-Headtracker, (unbenutzter) Blu-Ray-Brenner

    Standard

    Bei meinem Lumia 950 bin ich auch jedes mal wieder überrascht, wie schnell das Scannen geht. Pin hab ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr eingegeben. Funktioniert bei mir als Brillenträger auch ausgezeichnet in vollkomener Dunkelheit.

  7. #6
    c137
    Guest

    Standard

    Bei meinem 950 funktioniert es mehr schlecht als recht. Zuverlässig zwar, aber mit PIN eintippen bin ich schneller.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •