Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.297


    Standard TSMC soll Produktion des Apple A13 gestartet haben

    tsmcApple wird wohl auch seinen kommenden mobilen Prozessor A13 für die nächste Generation der iPhones und iPads von TSMC fertigen lassen, denn die Produktion ist laut aktuellen Informationen inzwischen angelaufen. Laut Bloomberg soll Apple für die Produktion das derzeit aktuellste Verfahren des Herstellers nutzen und den A13 in N7+ herstellen lassen. Bei der Belichtung des Chips soll TSMC auf ultra-violette Strahlung (EUV) zurückgreifen. Allerdings sollen lediglich einzelne Schichten mit EUV belichtet werden und nicht der komplette A13-SoC mit dem neuen Verfahren hergestellt werden.

    Konkrete technische Daten zum Apple A13-SoC sind hingegen noch nicht bekannt. Daher ist auch keine...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Matrose Avatar von Leaked
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    22


    Standard

    Haette ich auch machen können, ist ja nur ein grüner Knopf

  4. #3
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Civitas Tautensium, Agri Decumates
    Beiträge
    1.172


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apple 830-2337-A
      • CPU:
      • Intel Xeon W3690
      • Gehäuse:
      • Apple 620-4224
      • RAM:
      • 3x Kingston 8GB PC3-10600 ECC
      • Grafik:
      • Gigabyte R9 280X 3GB
      • Storage:
      • Samsung MZ-HPV5120HDGL
      • Monitor:
      • NEC MultiSync LCD2690WUXI²
      • Netzwerk:
      • Broadcom BCM94360CD
      • Sound:
      • AppleDesign Powered Speakers
      • Netzteil:
      • Delta Electronics 980W
      • Betriebssystem:
      • MacOS 10.14.4 Mojave
      • Sonstiges:
      • FusionDrive: Samsung MZ-HPU256HCGL + 2x Toshiba MQ01ABB200

    Standard

    Zitat Zitat von HWL News Bot Beitrag anzeigen
    Laut Bloomberg soll Apple für die Produktion das derzeit aktuellste Verfahren des Herstellers nutzen und den A13 in N7+ herstellen lassen.
    Soll man nun Bloomberg (die mit dem Spionage-Chip) mit dem N7 Plus oder Digitimes mit dem N7 Pro Glauben schenken?

    Zitat Zitat von HWL News Bot Beitrag anzeigen
    Apple wird wohl auch seinen kommenden mobilen Prozessor A13 für die nächste Generation der iPhones und iPads von TSMC fertigen lassen
    Und ziemlich sicher den A14 in N5 und den A15 in N5+. Das Spiel, welche Foundry hätten's denn gern'?, spielen wir wohl erst wieder beim Wechsel von FinFET auf GAAFET.

    Zitat Zitat von HWL News Bot Beitrag anzeigen
    Bei der Belichtung des Chips soll TSMC auf ultra-violette Strahlung (EUV) zurückgreifen. Allerdings sollen lediglich einzelne Schichten mit EUV belichtet werden und nicht der komplette A13-SoC mit dem neuen Verfahren hergestellt werden.
    Das wird noch länger so bleiben, N5 wird die Anzahl der EUV-Masken gegenüber N7+ von 6 auf 14 erhöhen, die Anzahl der DUV-Masken wird aber jeweils bei ca. 60 liegen. Es ist auch kein Grund vorhanden die Belichtung der Metal-Layer jenseits von Metal1x auf EUV umzustellen.

    Zitat Zitat von HWL News Bot Beitrag anzeigen
    Konkrete technische Daten zum Apple A13-SoC sind hingegen noch nicht bekannt.
    Irgendwie erwarte ich den A13 als Interimslösung und dann den A14 als großen Sprung (und als Grundlage für die ARM-Prozessoren auf dem Mac). Aber Apple hat sich ja in der Vergangenheit nicht gescheut, ordentlich Diefläche zu verbraten, wenn es ihnen geraten erscheint.
    Google:
    Every breath you take - Every move you make - Every bond you break - Every step you take
    I’ll be watching you

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •