Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.290


    Standard Trotz Löschung: Amazons Alexa speichert Sprachaufnahmen weiter

    amazon echo 2


    Der Onlineversandriese Amazon hat zugegeben, dass nicht immer alle gespeicherten Daten gelöscht werden, die durch die Interaktion mit den Alexa- und Echo-Geräten von Amazon generiert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich der Benutzer dafür entscheidet, die Audiodateien von seinem Konto zu löschen. Dies lässt sich einem Schreiben von Amazon an Senator Chris Coons (D-DE) vom 28. Juni entnehmen, das jetzt veröffentlicht wurde. Besagtes Schreiben gibt zudem noch mehr Aufschluss über die Datenschutzpraktiken des Unternehmens in Bezug auf seine digitalen Sprachassistentin.


    Nach einem im Mai veröffentlichten Beitrag auf der CNET-Webseite stellt sich ebenfalls...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Matrose Avatar von Antti
    Registriert seit
    20.08.2016
    Beiträge
    26


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A PRO Carbon
      • CPU:
      • i5-6600k
      • Kühlung:
      • Tt Riing Silent 12 Pro Red
      • Gehäuse:
      • Define R5
      • RAM:
      • Corsair DDR4 16GB 2400
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming X
      • Monitor:
      • AOC AG352UCG6/Dell 2715h
      • Netzteil:
      • Tt Toughpower Grand RGB 650
      • Betriebssystem:
      • WIN 10

    Standard

    Das kommt ja jetzt total überraschend

  4. #3
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    2.629


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 7700HQ
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 24GB DDR4
      • Grafik:
      • 1080 Max-Q
      • Monitor:
      • Dell U2717D
      • Betriebssystem:
      • Win 10, Manjaro Gnome
      • Notebook:
      • Asus Zephyrus

    Standard

    Zitat Zitat von Antti Beitrag anzeigen
    Das kommt ja jetzt total überraschend
    Jop
    Das wundert wohl niemanden mehr, deswegen erstmal ne Alexa mit Kamera ins Schlafzimmer stellen

  5. #4
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1.575


    Standard

    Und wieder mal ist der titel irrefuhrend. Es werden transkriptionen gespeichert, nicht die aufnahme an sich.

    Ich weis haarspalterei, ich leide ja auch

  6. #5
    Bootsmann Avatar von Bitmaschine
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    740


    Standard

    Wär hätte das gedacht? Echt? Wusste ich gar nicht. Gott sei Dank habe ich keine Alexa, sondern eine Birgit....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •