Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.335


    Standard Smartphones lösen PCs wohl als wichtigste Online-Zugriffsgeräte ab

    samsung-galaxy-s8
    Es gibt viele Möglichkeiten auf das Internet zuzugreifen: Längst geschieht das nicht mehr nur über Desktop-PCs und Notebooks, sondern auch über Smartphones, Tablets, Fernseher und Spielekonsolen sowie sogar über Haushaltsgeräte wie smarte Kühlschränke oder Waschmaschinen. Vor allem mobile Endgeräte gewinnen dabei für viele Nutzer immer mehr an Bedeutung.


    Das liegt sicherlich auch am Komfort. So ist das Smartphone schnell gezückt, zum Beispiel eine App für Messenger, soziale Netzwerke oder der Browser geöffnet und der PC kann ausgeschaltet bleiben. Strom wird dabei als Nebeneffekt sogar auch gespart. Und dieser Trend hin zu mehr Internetnutzung über...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bootsmann
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    668


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P55-UD4
      • CPU:
      • [email protected],2
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung Evo 500GB
      • Sound:
      • ASUS STX
      • Netzteil:
      • Corsair HX450
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 64bit
      • Notebook:
      • Macbook Air
      • Handy:
      • Iphone 6s Schwarz

    Standard

    Letzter Satz 2021, nicht 2012.
    TV mehr als Smartphone wundert mich.

  4. #3
    Oberbootsmann Avatar von Cold_Flame
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    782


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z68 Deluxe/Gen3
      • CPU:
      • i7 2600K @ 4,4Ghz
      • Kühlung:
      • Prolimatech MegaShadow
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70
      • RAM:
      • 16GB Corsair Dominator
      • Grafik:
      • ASUS GTX770 DirectCU II OC
      • Storage:
      • Vertex III 240GB | 4,64TB Black
      • Monitor:
      • Asus MX27AQ [email protected]"
      • Sound:
      • Asus Essence STX II - 7.1
      • Netzteil:
      • Corsair AX750
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Handy:
      • Nokia Lumia 620

    Standard

    ich tippe auf youtube/amazon,
    dann kommt da schon was zusammen^^

  5. #4
    Stabsgefreiter Avatar von Mezzo
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    271


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus VII Ranger Z97
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790
      • Systemname:
      • FOKE 2.0
      • Kühlung:
      • Bequiet! Shadow Rock Slim
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe
      • RAM:
      • Corsair Venegance Pro 16 GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 960 4GB SSC
      • Storage:
      • SanDisk Ultra II 240GB | HDD 256GB
      • Monitor:
      • 27" LG 27MP55 HQ
      • Netzwerk:
      • Intel Gamefire III
      • Sound:
      • ROG SupremeFX 8/ Auna Areal 525 Wd 5.1 95 Watt
      • Netzteil:
      • Bequiet! Straight P 10 500w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro (64 Bit)
      • Sonstiges:
      • Sharkoon Mecha, A4tech F3, Logitech Attack 3, Driving Force GT
      • Notebook:
      • HP Pavillion x2, Acer Swift 1 2017
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 15-105 & 70-300 & 50mm Objektive
      • Handy:
      • Huawei Nova 2

    Standard

    Es ist doch keine Wunder in nen Normalen Haushalt mit 4 Person finden sich evntuell 1PC und eine Notebook. Aber alle 4 Personen besitzen schon eine Smartphone mit dem sie Whatsup und co nutzen. Das sehe ich doch ab und zu im Bus das sogar Grundschüler eins Bessitzen mit dem sie im netz sind.

    FOKE-II----i7 4970 ● Beguiet! Shadow Rock Slim ● Asus Maximus VII Range Z97 ● 16 GB Corsair Vangeance Pro 1600 ● EVGA GTX 960 4GB SSC ● SSD SanDisk Ultra II 240GB ● Samsung Superpiont 250GB ● beguite! Straight P 500W ● Phanteks Enthoo Luxe
    FOKE---AMD Athlon II X4 630 ● Boxed ● ASUS M4N68T AM3 ● ADATA Value DIMM 4GB, DDR3-1333 ● Palit GTX 465 2GB ● Crucial MX100 128GB, Toshiba 1TB, 12 Jahre alte WD 80GB ● Rasurbo GaminX 750W ● Lancool K62 Dragonlord

  6. #5
    Matrose
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    13


    Standard

    Zitat Zitat von Cold_Flame Beitrag anzeigen
    ich tippe auf youtube/amazon,
    dann kommt da schon was zusammen^^
    und vor allem Netflix!

  7. #6
    Bootsmann Avatar von Armadillo
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    623


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 1800X
      • Systemname:
      • Bruce
      • Kühlung:
      • flüssig, was sonst ;-)
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 600T white
      • RAM:
      • G.Skill TridentZ RGB 3600CL16
      • Grafik:
      • ASUS DirectCUII [email protected]
      • Storage:
      • Corsair Force 3 240, Crucial M550 512GB, 12TB HS
      • Monitor:
      • 3x EIZO Flexscan FS2336WFS3
      • Netzwerk:
      • GBit
      • Sound:
      • Teufel Concept C, Sennheiser G4me Zero
      • Netzteil:
      • Seasonic X-760
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Cyborg S.T.R.I.K.E. 5, Razer Kone XTD Optical

    Standard

    Wenn es jetzt noch gescheite Mobilseiten gäbe (ohne 5000 Werbebanner und 20 Milliarden Seiten Javascript-Code), für die auch ein Mittelklassegerät ausreicht und man nicht für jeden dahergelaufenen Pupsshop ne App installieren muss, damit man surfen kann, DANN braucht man den PC dafür wirklich nicht mehr.

    Man wird ja mal träumen dürfen...

  8. #7
    [online]-Redakteur Avatar von VincentVinyl
    Registriert seit
    10.10.2015
    Beiträge
    128


    Standard

    Danke, Tippfehler ist korrigiert :-).

  9. #8
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    13.03.2015
    Beiträge
    1.534


    Standard

    Wundert mich jetzt ehrlich gesagt, wenn ich meine paar Euro fuffzich für eine Flatrate mit dem PC dem Arm und dem Bein (eine Niere ist schon weg) gegenüberstelle, die ich für einen Volumentarif (Flatrate gibt es in D-Land gar nicht) auf dem Smartphone abdrücken soll, dann kann ich mir das nicht so ganz vorstellen.
    Ich denke das ganze wird gesplittet bleiben: Häufige Kurzzugriffe über Smartie, Längeres Surfen und Videoschauen am PC.

  10. #9
    Leutnant zur See Avatar von IcE-TeA
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    BM
    Beiträge
    1.204


    • Systeminfo
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P
      • Betriebssystem:
      • macOS
      • Notebook:
      • MacBook Pro retina 13" late 2013
      • Handy:
      • Apple iPhone 6 64GB

    Standard

    Ich weiß nicht ob es dir bewusst ist, aber man kann auch mit dem Smartphone über WLAN ins Internet gehen.

  11. #10
    Bootsmann
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    668


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P55-UD4
      • CPU:
      • [email protected],2
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung Evo 500GB
      • Sound:
      • ASUS STX
      • Netzteil:
      • Corsair HX450
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 64bit
      • Notebook:
      • Macbook Air
      • Handy:
      • Iphone 6s Schwarz

    Standard

    @soron, geht ja um Internetzugriff allgemein und nicht um videos schauen.

  12. #11
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    13.03.2015
    Beiträge
    1.534


    Standard

    Zitat Zitat von IcE-TeA Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob es dir bewusst ist, aber man kann auch mit dem Smartphone über WLAN ins Internet gehen.
    Das schon, aber würdest du ohne PC eine zusätzliche Internetflatrate zu Hause buchen - weil Mobiltarif "brauchst" du ja ohnehin. Statt 1x zu Hause-Tarif für PC und 1x Mobil-Tarif für Handy hättest du dann nach wie vor beides, nur fürs Handy ... unter Umständen kaufst/Zahlst du noch zusätzlich den WLAN-Router um mit dem Handy zu verbinden ... kurz gesagt der Einspareffekt erscheint mir nur unwesentlich.

  13. #12
    Bootsmann Avatar von chrismischler
    Registriert seit
    06.06.2003
    Beiträge
    603


    Standard

    Internet braucht man ja nicht nur für den PC. Es gibt jede Menge Geräte, die heutzutage mit dem Internet verbunden sind. Netflix über einen Mobilfunktarif mit Volumenbeschränkung zu nutzen macht wenig Spaß und auch bei Geräten wie Spielkonsolen kann eine große Menge an Traffic anfallen.

  14. #13
    Leutnant zur See Avatar von IcE-TeA
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    BM
    Beiträge
    1.204


    • Systeminfo
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P
      • Betriebssystem:
      • macOS
      • Notebook:
      • MacBook Pro retina 13" late 2013
      • Handy:
      • Apple iPhone 6 64GB

    Standard

    Zitat Zitat von Soron Beitrag anzeigen
    Das schon, aber würdest du ohne PC eine zusätzliche Internetflatrate zu Hause buchen - weil Mobiltarif "brauchst" du ja ohnehin. Statt 1x zu Hause-Tarif für PC und 1x Mobil-Tarif für Handy hättest du dann nach wie vor beides, nur fürs Handy ... unter Umständen kaufst/Zahlst du noch zusätzlich den WLAN-Router um mit dem Handy zu verbinden ... kurz gesagt der Einspareffekt erscheint mir nur unwesentlich.
    Es gibt doch kaum reine Internettarife für zu Hause. Sind doch viele Kombis aus TV + Internet + Telefon (Telekom, Vodafone, UnityMedia). Also hat man ja eh Internet gebucht. Und wie chrismischler schon sagte, man geht ja nicht nur mit dem PC oder Smartphone ins Internet. Streaming wird immer größer und dafür reicht der SmartTV oder irgendwas wie FireTV, AppleTV, Chromecast. Und zum surfen aufm Sofa wird auch gerne ein Tablet genutzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •