Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.487


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard Samsung stoppt den Verkauf des Galaxy Note 7 und empfiehlt Abschaltung aller Geräte

    Samsung zieht die Reißleine und gibt per Pressemitteilung bekannt, dass man global alle Partner dazu anhält, den Verkauf des Galaxy Note 7 sofort zu stoppen – egal ob es sich dabei um ein ursprüngliches Gerät oder ein Austauschgerät handelt. Damit schlägt Samsung einen Weg ein, der das Galaxy Note 7 für immer vom Markt verbannt und damit auch der Marke einen schweren Schlag versetzt. Die Aktie des Unternehmens gab nach dieser Bekanntgabe um 5 % nach.



    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.407


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Da hat sich Samsung echt ein richtiges Ei gelegt.. :/

  4. #3
    Vizeadmiral Avatar von Krümelmonster
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    8.144


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Acer Predator G6-710
      • CPU:
      • i7-6700K
      • RAM:
      • 16GB DDR4 Corsair LPX
      • Grafik:
      • GTX 1080
      • Storage:
      • SSDs
      • Monitor:
      • DELL U2913WM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 Lux RGB / Corsair M65 Pro RGB
      • Notebook:
      • Lenovo X220 Tablet
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard

    Die Produktion wird gestoppt, weil man auch Austauschgeräte untersuchen muss, aber es wird empfohlen, sofort die Geräte auszuschalten und sich für ein Austauschgerät an die entsprechende Stelle zu wenden? Das wird aber schwierig. Gemeint ist wohl eher ein alternatives Gerät. Oder eine Kaufpreiserstattung.

  5. #4
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    26.04.2015
    Beiträge
    834


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X @ 4 GHz
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • RAM:
      • GSkill Trident Z [email protected]
      • Grafik:
      • nVida Titan X (Pascal) @ WaKü
      • Storage:
      • Samsung SM951 AHCI 512GB @ Boot
      • Monitor:
      • acer Predator XB281HKbmiprz - Samsung U28D
      • Sound:
      • Creative Soundblaster ZxR
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 1500
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    In den Schuhe der Verantwortlichen will ich nicht stecken.

  6. #5
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    20.09.2015
    Beiträge
    251


    Standard

    Am Ende des Tages kann man immer noch sagen, dass Samsung tolle Geräte baut. Sie haben sich mit den Jahren immer weiter verbessert und versuchen mit jeder Generation tatsächliche Neuerungen und gar Innovationen zu bringen. O
    Nachdem mein S6 kaputt gegangen war, hab mir gestern mit viel Freude das S7 gekauft (ich empfehle jedem eine Handyversicherung bei teuren Geräten xD) und bin sehr glücklich damit.

    Samsung hat mit der Nummer eine bestimmte Grenze des Ehrgeizes ausgemacht, die sie in Zukunft besser nicht mehr erreichen. Ich bin mir sicher, dass sie jetzt einen größeren Ansporn haben, noch höherwertige Geräte zu liefern als ohnehin schon.

    Die Leute kaufen ja heute immerhin auch noch Mercedes und Audi (ich sag nur Elchtest)

    Ich bin mir nicht sicher, ob es bei Apple so eine Rückrufaktion und ein "zu seinen Fehlern stehen" gegeben hätte. Da hätte man es den Nutzern in die Schuhe geschoben oder sie als Lügner bezeichnet... wie ja schon passiert.

  7. #6
    Vizeadmiral Avatar von Krümelmonster
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    8.144


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Acer Predator G6-710
      • CPU:
      • i7-6700K
      • RAM:
      • 16GB DDR4 Corsair LPX
      • Grafik:
      • GTX 1080
      • Storage:
      • SSDs
      • Monitor:
      • DELL U2913WM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 Lux RGB / Corsair M65 Pro RGB
      • Notebook:
      • Lenovo X220 Tablet
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard

    Und da ist er wieder, der unnötige Seitenhieb. Kein Hersteller kann sich auf unseren Märkten einfach drücken, wenn Geräte in nennenswerter Stückzahl in Brand geraten ... in solchen Fällen werden zwangsläufig Behörden tätig.

  8. #7
    Banned
    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    2.070


    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Da hat sich Samsung echt ein richtiges Ei gelegt.. :/
    Die ehemals so erfolgreiche Note Serie hat man konsequent versaut.
    Das hervorragende Note 5 hat man dem europäischen Markt komplett vorenthalten - Note User durften sich das S6 Edge+ kaufen und den Stift dazudenken oder beim Note 4 bleiben.
    Die Bezeichnung Note 6 hat man komplett übersprungen, der Nachfolger für das Note 4 in Europa war folglich das Note 7.
    Das Note 7 schliesslich ist einfach ein GAU, hoffentlich gibt es in Zukunft einmal eine detaillierte Dokumentation darüber, was genau dort alles schief gelaufen ist.
    Geändert von cesium137 (11.10.16 um 14:32 Uhr)

  9. #8
    Vizeadmiral Avatar von Mutio
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7.807


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Core I5 [email protected],1GHz
      • Systemname:
      • Twilight
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon, 3xSW3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-8FIA
      • RAM:
      • G.Skill Ares 16GB 1866MHz
      • Grafik:
      • Sapphire RX Vega 64 L.E.
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB, QNAP TS-251A 2x10TB
      • Monitor:
      • DELL U2515H
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590
      • Sound:
      • HyperX Cloud II @ Creative Sound Blaster X G1
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit
      • Handy:
      • Apple iPhone 7

    Standard

    U.a. minderwertige Akkus. Sind ja auch schon S6 in Brand geraten, nur bei weitem nicht so viele. Problem liegt auch an dem Seperator der Membran, die plus und negativ Ionen im Akku trennen. Das Ding ist brüchig, sodass sich da ungehindert Landungen austauschen können und dadurch wird das heiß und fängt ggf. Feuer. Die komplette Akku Charge ist einfach der letzte Mist. Wird evtl. auch noch andere Gründe beim Note 7 geben, die sollte Samsung möglichst auch Publik machen, um da wieder Vertrauen zu erzeugen (in dem man dafür sorgt, dass sowas NIEWIEDER passiert).

  10. #9
    Banned
    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    2.070


    Standard

    Zitat Zitat von Mutio Beitrag anzeigen
    U.a. minderwertige Akkus. Sind ja auch schon S6 in Brand geraten, nur bei weitem nicht so viele. Problem liegt auch an dem Seperator der Membran, die plus und negativ Ionen im Akku trennen. Das Ding ist brüchig, sodass sich da ungehindert Landungen austauschen können und dadurch wird das heiß und fängt ggf. Feuer. Die komplette Akku Charge ist einfach der letzte Mist. Wird evtl. auch noch andere Gründe beim Note 7 geben, die sollte Samsung möglichst auch Publik machen, um da wieder Vertrauen zu erzeugen (in dem man dafür sorgt, dass sowas NIEWIEDER passiert).
    Ja, es sind schon Phones einiger Hersteller in Brand geraten, egal ob S6 oder Iphone 6.
    Mich würden die genauen technischen Details interessieren, die zum Note 7 Desaster geführt haben. Ich hoffe auch, dass diese bekannt werden.

  11. #10
    Kapitänleutnant Avatar von GorgTech
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.763


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z270 Taichi
      • CPU:
      • Intel I7 7700K Kabylake
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Cooltek/Jonsbo W2 Black Window
      • RAM:
      • G.Skill 32GB 3000Mhz
      • Grafik:
      • AMD Radeon RX 580 8G
      • Storage:
      • GOODRAM Iridium Pro 240GB
      • Sound:
      • Diverse selbstentwickelte DIY Röhrengeräte
      • Netzteil:
      • Coolermaster V550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, Linux
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix B500
      • Handy:
      • Google Nexus 6P

    Standard

    Der Fehler wird wohl auf dem Logikboard liegen, da hilft auch ein neuer Akku nichts mehr. Das würde zumindest erklären, wieso das komplette Note 7 eingestampft werden muss wenn die Laderegelung auf der Hauptplatine, schlecht implementiert wurde.
    Geändert von GorgTech (11.10.16 um 18:26 Uhr)

  12. #11
    Matrose
    Registriert seit
    30.07.2012
    Ort
    Rhein Main Gebiet
    Beiträge
    27


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-X68UB3
      • CPU:
      • I7-2600K 4 Ghz
      • Systemname:
      • Ultra RoXXor KOMPUHTER
      • Kühlung:
      • Zalman Reserator V1
      • Gehäuse:
      • CM HAF-X Big
      • RAM:
      • G-Skill Sniper 1866
      • Grafik:
      • 2x Gigabyte GF670OC
      • Storage:
      • Samsung 830 128 GB SSD
      • Monitor:
      • 3x Samsung 24"
      • Netzwerk:
      • LAN ;)
      • Sound:
      • Asus Xonar und Onboard
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Sonstiges:
      • Maus, Tastatur, Headset, Tisch, Bürostuhl
      • Notebook:
      • Asus A53S
      • Photoequipment:
      • Canon Ixxus Iwas
      • Handy:
      • Iphone 4s & Samsung Galaxy S3

    Standard

    Zitat Zitat von GorgTech Beitrag anzeigen
    Der Fehler wird wohl auf dem Logikboard liegen, da hilft auch ein neuer Akku nichts mehr. Das würde zumindest erklären, wieso das komplette Note 7 eingestampft werden muss wenn die Laderegelung auf der Hauptplatine, schlecht implementiert wurde.
    Lol, irgendwelche Belege dafür außer wilde Spekulation ?
    Eine Fehlerhafte Boardimplementierung wäre nach einem Rückruf und Umstellung der Produktion ohne Probleme zu fixen.

    Die derzeitigen Berichte lassen zumindest andere Schlüsse zu.

    http://www.heise.de/newsticker/meldu...f-3345324.html
    Geändert von Thinner (11.10.16 um 18:48 Uhr)

  13. #12
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.470


    Standard

    die frage ist... soll man jetzt n note7 kaufen? sammlerwert? vlt hat man 2050 das einzige note7 und schaut mal obs explodiert wenn mans anmacht.

    ernstgemeint^^

  14. #13
    Obergefreiter Avatar von zDom
    Registriert seit
    07.09.2015
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    123


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H97
      • CPU:
      • Core i5 4460
      • Systemname:
      • Kartoffel
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Deep Silence 3
      • RAM:
      • bei den Preisen...
      • Grafik:
      • Sapphire R9 380 Nitro 4GB
      • Storage:
      • HDD, MX200
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Netzteil:
      • BQ! E10 400W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Honor 8

    Standard

    +1

  15. #14
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.407


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Vom Markt genommene Produkte sind definitiv nach einigen Jahren was wert. Kennt man z.B auch von Spielzeug, allerdings ist der Anschaffungspreis immer noch hoch weil es ein neues Produkt ist und auszahlen würde es sich erst nach mindestens nem Jahrzehnt oder zwei...

  16. #15
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.435


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Fickschnitzel
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • [email protected] / Rest so verschlüsselt

    Standard

    Hätte man dann nicht auch das Problem her Haftung bei Verkauf oder z.B. einem Brandschaden in den eigenen 4 Wänden?
    Der Akku kann auch bei ausgeschaltetem Gerät anfangen zu brennen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •