Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 40
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.885


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard Samsung präsentiert das Galaxy S6 und S6 edge

    samsung 2013Wie erwartet hat Samsung heute das Galaxy S6 und S6 edge vorgestellt. Samsung selbst bezeichnet das Galaxy S5 als einen Schritt in die falsche Richtung. Zwar habe man es geschafft viele neue Features einzuführen, allerdings habe man diese und die falschen Kleider gesteckt. Diesen Fehler wollte man beim Galaxy S6 nicht mehr machen und so spielen die Materialwahl und die Verarbeitung eine wichtige Rolle.


    Die wichtigsten Daten dazu vorneweg: Das Display besitzt eine Bildschirmdiagonale von 5,1 Zoll bei einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel, was in einer Pixeldichte von 577 ppi resultiert. Als Display-Technologie verbaut Samsung ein AMOLED,...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann Avatar von iBankai
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    49124
    Beiträge
    853


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus Extreme V
      • CPU:
      • i7 5820K
      • Systemname:
      • Flying Hummel
      • Kühlung:
      • Wakü :)
      • Gehäuse:
      • Little Devil V8 Reverse black
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 16GB 2666
      • Grafik:
      • GTX Titan Black
      • Storage:
      • Synology DS415+ 32TB
      • Monitor:
      • Dell U3014 + 3 BenQ GW2265
      • Sound:
      • 5.2=NuVero 14, NuVero 7, NuVero 3 Onkyo TX-5009
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64Bit
      • Notebook:
      • Dell XPS15 L502x (i7,gt540m,8GB DDR3,750GB,Full-HD TrueLife)
      • Photoequipment:
      • Canon D600
      • Handy:
      • Galaxy Note III

    Standard

    Ein Android Gerät mit erstmals 128GB Speicher? Ich glaub ich werd feucht. Wieso zum Teufel erst jetzt!!! -.- Ich hätte das gerne in meinem Note 3. -.-

  4. #3
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.076


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    Der microSD-Slot fällt weg, deshalb hat Samsung mehr Wert auf den internen Speicher gelegt. Zeigt sich ja auch an den minimal 32 GB.

  5. #4
    Fregattenkapitän Avatar von 90er
    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    2.720


    Standard

    Ist aber auch richtig so: 16GB sind ein Armutszeugnis, SD-Slot hin oder her.

    Der Akku kommt mir bei beiden Geräten angesichts der Auflösung ziemlich mickrig vor, da bin ich mal auf die Laufzeiten gespannt.

  6. #5
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    1.725


    Standard

    Kein wechselbarer Akku, kein SD Slot.

    Damit ist der Grund ein Samsung Gerät zu kaufen dahin. Schade. Ohen wechelbaren Akku sinkt der Wiederverkaufswert jedenfalls beträchtlich.
    Ich hoffe, die S6 bleiben im Laden liegen wie Blei, damit Samsung was lernt.

    Ich verstehe nicht, warum diese Alleinstellungstellungsmerkmale aufgeben werden.

  7. #6
    Admiral Avatar von Gubb3L
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    8.771


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M Mortar
      • CPU:
      • r5 1600 @ 3,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Caselabs S5
      • RAM:
      • TridentZ DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • SSD zu viel SSD
      • Sound:
      • Essence STX / DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet E9 480Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit / Win 10 64bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina Early 2015
      • Handy:
      • OnePlus Two

    Standard

    Immer dieses kein wechselbarer Akku Gelaber. Es gibt nur einen Grund diesen so zu verbauen das man ihn mal eben wechseln kann und das ist um einen Ersatzakku dabei haben zu können wenn einem die Laufzeit wegen z.b. Reisen nicht reicht. Da aber immer mehr Menschen externe Akkupacks dafür benutzen braucht das kein Mensch mehr zumal diese günstig geworden sind un weit mehr Leistung als ein zweiter Akku haben.

    Den Akku im Falle eines Verkaufs vorher zu wechseln ist doch Quatsch. Da wärst du der erste von dem ich gehört habe der das macht und selbst dann ist es doch wie z.b. die ganzen Iphones zeigen ein Kinderspiel dies so umzusetzen dass es ein 10 Jähriger kann. 3 Schrauben raus drehen, Kabel abziehen und fertig und das gleiche wieder in anderer Reihenfolge.

    SD Slot kann ich ja verstehen aber bei größen von 32gb minimum bis 128gb kann sich keiner beschweren das er nicht genug Speicher in dem Handy haben kann.
    Geändert von Gubb3L (01.03.15 um 19:51 Uhr)

  8. #7
    Fregattenkapitän Avatar von 90er
    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    2.720


    Standard

    Der Wiederverkaufswert sinkt? Wohin denn? Der ist doch bei allem außer Apple sowieso quasi nicht existent.

    Das LG G3 hat übrigens beispielsweise Wechselakku sowie SD-Slot.

  9. #8
    Kapitänleutnant Avatar von p4n0
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.932


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage IV Formula
      • CPU:
      • i7 3820
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • Corsair Vengeance, 16GB/1600
      • Grafik:
      • Sapphire 280x
      • Storage:
      • Samsung 840Pro 256GB
      • Monitor:
      • Samsung 2450
      • Sound:
      • SB ZxR, Adam F5, KRK 10s, DT990Pro, ModMic4.0
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9-580W CM
      • Betriebssystem:
      • Win7 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell Latitude5580
      • Handy:
      • Iphone7

    Standard

    Octacore mit bis zu 2,1GHz, trotzdem extrem unsmoothe useability. Weg damit - Pfui.

  10. #9
    Obergefreiter Avatar von faTal1ty090
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    78


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z77 Extreme
      • CPU:
      • i7 - 3770K
      • Kühlung:
      • Stock
      • Gehäuse:
      • Zalman Z9 Plus
      • RAM:
      • G.Skill Sniper 8GB DDR-1866Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX670OC 3xWindforce
      • Storage:
      • HDD 1TB/500GB/250GB - SSD 120GB/60GB
      • Monitor:
      • Finlux 22" TV / Medion 21,5" TFT
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Creative Soundblaster X-Fi Xtreme Gamer
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power Pro 450W
      • Betriebssystem:
      • Win7
      • Sonstiges:
      • vDSL 50.000
      • Notebook:
      • MacBook Pro i7, 16GB RAM, Samsung 840Pro 256GB
      • Photoequipment:
      • Sony
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S II

    Standard

    Das Design ist wieder Geschmackssache, aber mich spricht es jetzt nicht wirklich an. Und der abgerunderte Alurahmen an den Kanten erinnert mich an das vom iPhone6

    Und nur USB 2.0? Das wird ein Schreibfehler sein oder? Das S5 hatte ja schon den 3.0 Standard

  11. #10
    Fregattenkapitän Avatar von Darth Wayne
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    Rhein/Ruhr
    Beiträge
    2.961


    Standard

    Da legt HTC mit einem enttäuschenden M9 die Vorlage und Samsung schafft es, daraus ein Eigentor zu erzielen. Keine SD-Karte? Auweia.
    Gigabyte GA-B85N / Xeon E3-1231 v3 / Crucial 16GB RAM / AMD RX580 4GB / Crucial 500GB-SSD+1TB-HD
    LG 29UC88-B Ultrawide Curved 21:9 | Genius SP-HF1800A Speaker | Qpad QH-90 Phones | Fiio E10K DAC
    NOTEBOOK Dell XPS 13 2-in-1 / i5/4GB/128GB | Powerbank 45W | NAS Synology DS214SE / WD Red 4TB
    MOBILE Huawei Mate 20 Pro | Huawei MediaPad M5 lite 10 LTE | Teufel PURE & MOVE | Powerbank 20K QC3
    HOME Samsung UE55MU6279 Curved / BenQ W1070 / Mimoto 92" | Sky / Shield TV +Kodi / Amazon Echo Dot
    Onkyo TX-NR656 @ 5.1.2+Multizone / ZoneA: Teufel Ultima 40 MK2 / Canton AS-25 SC / ZoneB: Canton MX.3
    BEDROOM Telefunken D40F287M3 / Fire TV Stick Gen2 / Chromecast Gen1 | Arcus TS 100 / SMSL SA-60 Amp
    PHOTO
    Nikon D7100 / Sigma 17-50 2.8 OS / Nikon AF-S 35 1.8G / Sigma 50-150 2.8 HSM / Panasonic FZ200

  12. #11
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.076


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    @faTal1ty090: Scheinbar machen sie wirklich den Rückschritt zu USB 2.0 - zumindest liest man das beispielsweise auch auf allaboutsamsung.de. (http://allaboutsamsung.de/2015/03/samsung-galaxy-s6-s6-edge/)

  13. #12
    Flottillenadmiral Avatar von eXTA
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Rostock!
    Beiträge
    5.127


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro 4
      • CPU:
      • Intel i7 8700k @4,8GHz
      • Systemname:
      • Locke
      • Kühlung:
      • Alpenföhn 'Wasser'
      • Gehäuse:
      • BitFenix Shinobi
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4 2660MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080
      • Storage:
      • 120GB PCIe NVMe, 620GB SSD, 6TB HDD
      • Monitor:
      • ASUS MG278Q | Dell G2410
      • Netzwerk:
      • 500Mbps
      • Sound:
      • Aune X1,Essence STX,HD650,Magnat Quantum653,HK3490
      • Netzteil:
      • Be quiet! CM L8 530W
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G502, G910
      • Notebook:
      • Surface Book
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 500D + Gläser
      • Handy:
      • One Plus 5 128GB

    Standard

    Der Akku ist ja winzig für die Diagonale und Auflösung
    i7 [email protected],[email protected]"Wasser"#16GB Crucial DDR4 2660MHz#EVGA GTX 1080 @2,05GHz/5,4GHz#Aune X1, HK 3490, Magnat 653 Quantum, HD 650, SC440 USB

    ASUS MG278Q, G2410#G910, G502 | SteamDB | last.fm | BF4 / BF3 / BF1 | "mark it zero!" |

  14. #13
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    1.725


    Standard

    Zitat Zitat von Gubb3L Beitrag anzeigen
    Den Akku im Falle eines Verkaufs vorher zu wechseln ist doch Quatsch. Da wärst du der erste von dem ich gehört habe der das macht und selbst dann ist es doch wie z.b. die ganzen Iphones zeigen ein Kinderspiel dies so umzusetzen dass es ein 10 Jähriger kann. 3 Schrauben raus drehen, Kabel abziehen und fertig und das gleiche wieder in anderer Reihenfolge.
    Nein, umgekehrt. Wenn man ein gebrauchtes Handy kauft, weiss man nicht in welchem Zustand der Akku ist. Da will der Käufer die Möglichkeit haben ihn einfach und kostengünstig selbst zu wechseln. Nur wenige (gemessen an allen Handy Nutzern) wollen ihr Gerät mit Anleitungen von "verwegenen Bastlern" im Internet selbst aufschrauben.

    Deshalb haben Handies mit nicht-wechselbarem Akku schlechtere Wiederverkaufspreise. Selbst wechselbare Akkus sind einfach begehrt.

  15. #14
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    20.322


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 [email protected]
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    -schlechtere display-to-body-ratio als s4
    -kein micro sd slot

    und damit ist das ding für mich auch schon wieder gestorben^^

  16. #15
    Fregattenkapitän Avatar von RoBBe07
    Registriert seit
    04.10.2009
    Ort
    Eisscholle hinten links
    Beiträge
    3.030


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z370 Gaming K6
      • CPU:
      • Core™ i7-8700K
      • Systemname:
      • ?
      • Kühlung:
      • NH-D15
      • Gehäuse:
      • IN WIN 707 Window
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • GTX 1080 SC ICX
      • Storage:
      • SSD
      • Monitor:
      • AOC 27 AG271QG
      • Sound:
      • Beyerdynamic Custom Game/Soundblaster G5
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S/Naos 8200/Propus 380
      • Photoequipment:
      • siehe Handy....
      • Handy:
      • XZ1

    Standard

    Klar. Die Xperia Zs sind gebraucht total unbeliebt und fast geschenkt zu haben...immer dieses Geweine wegen des festen Akkus...

    RIP Stan Lee

  17. #16
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    1.711


    Standard

    Zitat Zitat von Gubb3L Beitrag anzeigen
    Immer dieses kein wechselbarer Akku Gelaber. Es gibt nur einen Grund diesen so zu verbauen das man ihn mal eben wechseln kann und das ist um einen Ersatzakku dabei haben zu können wenn einem die Laufzeit wegen z.b. Reisen nicht reicht. Da aber immer mehr Menschen externe Akkupacks dafür benutzen braucht das kein Mensch mehr zumal diese günstig geworden sind un weit mehr Leistung als ein zweiter Akku haben.
    Diese Akkupacks kostne doch einiges mehr, als die Originalakkus, aufladen dauert länger, als den Akku zu wechseln und der Einsatzbereich beschränkt sich auf unterwegs. Da habe ich ein Problem mit dem Verstauen. Akkupack und Handy bekomme ich jedenfalls nicht in meine Hosentaschen.

  18. #17
    Admiral Avatar von Gubb3L
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    8.771


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M Mortar
      • CPU:
      • r5 1600 @ 3,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Caselabs S5
      • RAM:
      • TridentZ DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • SSD zu viel SSD
      • Sound:
      • Essence STX / DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet E9 480Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit / Win 10 64bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina Early 2015
      • Handy:
      • OnePlus Two

    Standard

    Zitat Zitat von timo82 Beitrag anzeigen
    Diese Akkupacks kostne doch einiges mehr, als die Originalakkus, aufladen dauert länger, als den Akku zu wechseln und der Einsatzbereich beschränkt sich auf unterwegs. Da habe ich ein Problem mit dem Verstauen. Akkupack und Handy bekomme ich jedenfalls nicht in meine Hosentaschen.
    Und du trägst auch sonst ständig einen Zweitakku mit dir herum ? Sorry aber ich kenne keinen Menschen der einen Zweitakku mit sich herum trägt da sein Handy nicht reichen würde. Aber vllt sind die Menschen in meinem Umfeld auch nicht den ganzen Tag mit dem Handy am spielen sodass ihr Akku immer leer ist.
    Ich sehe keinen Nutzen in einem Wechselbaren Akku und das sich das auf die Verkaufspreise ausgewirkt hätte hab ich bisher auch nicht sehen oder merken können. Die wenigstens machen sich auch nur im Ansatz darüber Gedanken ob der Akku vllt verschlissen sein könnte.
    Geändert von Gubb3L (01.03.15 um 20:53 Uhr)

  19. #18
    Bootsmann
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    541


    Standard

    Endlich mal ein Androidhersteller der die Nummer mit dem Speicher kapiert. Was sollt ihm immer mit euren SD-Karten auf denen nicht mal Apps gespeichert werden können und die total langsam sind? Ich hätte ihn meinem Z3 Lieber 64GB und keine SD, anstatt 16GB und ner SD!

    Und der feste Akku? Die einzigen die so richtige Scheiß Akkus haben waren eh die Samsungs und wenn sie weiterhin solche Akkus verbauen wirds eben teuer für sie, weil sie dann auf Gewährleitung getauscht werden müssen! Das man in so ein großes Gehäuse so wenig Akku trotz festen Einbau packt ist natürlich erbärmlich und der riesen Rand erst recht!

  20. #19
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    30.01.2010
    Beiträge
    1.949


    • Systeminfo
      • Sonstiges:
      • Siemens EQ.8
      • Notebook:
      • ThinkPad

    Standard

    Zitat Zitat von Yaki Beitrag anzeigen
    Endlich mal ein Androidhersteller der die Nummer mit dem Speicher kapiert. Was sollt ihm immer mit euren SD-Karten auf denen nicht mal Apps gespeichert werden können und die total langsam sind? Ich hätte ihn meinem Z3 Lieber 64GB und keine SD, anstatt 16GB und ner SD!

    Und der feste Akku? Die einzigen die so richtige Scheiß Akkus haben waren eh die Samsungs und wenn sie weiterhin solche Akkus verbauen wirds eben teuer für sie, weil sie dann auf Gewährleitung getauscht werden müssen! Das man in so ein großes Gehäuse so wenig Akku trotz festen Einbau packt ist natürlich erbärmlich und der riesen Rand erst recht!
    Also muss zugeben, dass seh ich mittlerweile auch so, klar ist es behindert auf lange Sicht für die Umwelt, aber ich hab bisher nie einen neuen Akku gekauft für ein Handy. Wenn der Akku über den Jordan war, wars das Handy in der Regel auch. Das mit dem Speicher Karten Slot sehe ich auch entspannter, nach dem das S3 die Karte irgendwie über den Jordan geschickt hat, die Apps nicht mehr drauf installierbar waren und man immer die Geschwindigkeitsdiskrepanz hatte. Dumm ist daran eigentlich nur der brutale Aufpreis, aber die Preise werden sich denke ich auch bei Samsung einpendeln wie immer halt.
    Ich find aber trotz allem das Produkt an sich ist insgesamt sehr rund. Die "Wasserdichtigkeit" hätte ich mich persönlich nie getraut beim S5 auszuprobieren. Das S6 Edge sieht super aus, scheint auch extrem hochwertig und schnell zu sein und es sieht trotz dem Rahmen definitiv eigenständiger aus. Wobei ein Z3 vom Rahmen her auch eine gewisse Ähnlichkeit hat.

  21. #20
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    212


    Standard

    Zitat Zitat von Gubb3L Beitrag anzeigen
    Und du trägst auch sonst ständig einen Zweitakku mit dir herum ? Sorry aber ich kenne keinen Menschen der einen Zweitakku mit sich herum trägt da sein Handy nicht reichen würde. Aber vllt sind die Menschen in meinem Umfeld auch nicht den ganzen Tag mit dem Handy am spielen sodass ihr Akku immer leer ist.
    Ich sehe keinen Nutzen in einem Wechselbaren Akku und das sich das auf die Verkaufspreise ausgewirkt hätte hab ich bisher auch nicht sehen oder merken können. Die wenigstens machen sich auch nur im Ansatz darüber Gedanken ob der Akku vllt verschlissen sein könnte.
    Ich trage sogar immer zwei Zweitakkus mit mir rum. Mit dem im Handy eingelegten sind das 3 Akkus. Wechselbarer Akku ist für mich Pflicht. Keinen Bock immer den ganzen Kabelkram mit mir herumzutragen und nach Steckdosen zu suchen, wenn ich unterwegs bin. Smartphones mit fest verbautem Akku kommen mir nicht ins Haus. Eigentlich sollten die Behörden / Ämter so ein Gebaren verbieten. Das fördert nur das schnellere verschrotten und den Druck sich was neues holen zu müssen. Verschwendung von Resourcen.

  22. #21
    Admiral Avatar von Gubb3L
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    8.771


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M Mortar
      • CPU:
      • r5 1600 @ 3,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Caselabs S5
      • RAM:
      • TridentZ DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • SSD zu viel SSD
      • Sound:
      • Essence STX / DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet E9 480Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit / Win 10 64bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina Early 2015
      • Handy:
      • OnePlus Two

    Standard

    2 Ersatzakkus ? Du musst aber eine sehr spezielle Weise haben dein Handy zu nutzen. Was machst du denn damit ?
    Und bezüglich Ladekabel. Egal wo ich hingehe,ein Ladekabel ist immer vor Ort. Alle Freunde Bekannte und selbst die Iphonenutzer haben immer irgendwo mindestens ein Micro Usb Ladekabel da. Auf der Arbeit habe ich mein eigenes und die Kollegen haben zur Not auch welche da falls mal wirklich der Akku platt ist. Normal reicht eine Ladung aber locker über den Tag hinweg.

  23. #22
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.386


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Ich hab ein Ladegerät in der Arbeit und für alle anderen Fälle ne Powerbank im Auto. Wechselakkus wären mir zu umständlich, die Dinger geladen halten und auch noch zusätzlich mit mir rum tragen, nein Danke. Von meiner Powerbank hab nicht nur ich was, da hängt oft n Freund dran der dann auch wieder nen vollen Akku hat.

  24. #23
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    3.061


    Standard

    Zitat Zitat von RainbowCrash Beitrag anzeigen
    IVon meiner Powerbank hab nicht nur ich was, da hängt oft n Freund dran der dann auch wieder nen vollen Akku hat.
    Sehe ich ähnlich: Man kann mit einem externen Akkupack alles mögliche laden: Tablet, E Zigarette, mobiler Lautsprecher, NC oder BT Kopfhörer, Smartphone, usw.
    Für alles, was man so braucht, einen extra Ersatzakku dabei zu haben, wäre jetzt nicht so mein Fall.

    Gibt ja mittlerweile auch ein Akkupack von Unu, das mit 40W geladen wird (allerdings nicht mehr über USB), da macht das ganze langsam richtig Sinn. In 15 Minuten hat man genug Saft, um ein Smartphone komplett voll zu laden.

  25. #24
    Oberbootsmann Avatar von Saka
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    Aldebaran
    Beiträge
    797


    Standard

    Hat das S6 ein UKW Radio?

  26. #25
    Vizeadmiral Avatar von P!X3l
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    Raccoon City
    Beiträge
    7.352


    Standard

    Immer wieder erstaunlich wie dreist Samsung kopiert. Der untere Rahmen sieht einem anderen Geräte seeeehr ähnlich ^^
    Naja Samsung ist für mich eh keine Wahl bis auf Ssds...
    NCase M1| MacBook Pro

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •