Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    [online]-Redakteur
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    1.105


    Standard Nokia X durchläuft Zertifizierung in Asien

    nokia 2013Die größte Überraschung des diesjährigen MWC könnte am Stand von Nokia warten. Denn ein Start des als Nokia X und Nokia Normandy bezeichneten Android-basierten Smartphones der Finnen wird immer wahrscheinlicher.


    Als klares Indiz hierfür kann die Zertifizierung der Telekommunikationsbehörden in Malaysia und Indonesien gewertet werden. Zwar nennen beide Einrichtungen in ihren Datenbanken lediglich ein Modell mit der Bezeichnung RM-980, dahinter verbirgt sich aber den bisherigen Informationen zufolge das Nokia X. Denn die Modellnummer tauchte vor einigen Tagen im Benchmark BrowserMark auf. Für...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Gelegenheitsposter Avatar von Muhlaulla
    Registriert seit
    11.08.2004
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    1.109


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme4 Gen3
      • CPU:
      • Intel i7-2600k @ 4,2Ghz
      • Kühlung:
      • Corsair H80
      • RAM:
      • 4x 4GB CMZ4GX3M1A1600C9
      • Grafik:
      • EVGA GTX 780 SC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 256GB
      • Monitor:
      • HP ZR24W
      • Netzteil:
      • Seasonic X-Series Gold 660W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 Prof
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13.3 late 2010
      • Handy:
      • HTC One

    Standard

    Ach ich weiß nicht, ob sich Nokia wieder sowas leisten kann.
    Ich bin begeistert von der Lumia Serie und auch von vielen Produkten die dort mitgeliefert werden. Der Fehler, sich nur auf WinPh. zu konzentrieren haben sie ja schon begangen. Warum nun mit einem Fork von Android ankommen? Klar, interessant wird es,wenn das Gerät andere ROMs aufladen kann, wie CM oder PA / PAC. Aber so kann man nicht die Leute schnappen, die auf die Google Apps stehen und keine Custom-ROMs aufspielen wollen. Ich glaube, nicht technisch, aber was Haptik und Usability angeht, könnte Nokia locker Samsung und Konsorten Konkurrenz machen. Auch die Screens von Normandys Oberfläche sehen sehr gut aus.

    Aber nicht auf ein "Standard" Android zu setzen ist mMn wieder ein Schuss ins eigene Bein. Ein Android Lumia (in allen Bereichen, also High-End etc.) mit deren Kameratechnologie würde ich mir direkt holen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •