Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von mhab
    Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    1.731


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel 2500K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • RAM:
      • TeamGroup 12 GB
      • Grafik:
      • [email protected]ü
      • Storage:
      • 120 GB SSD
      • Monitor:
      • Samsung 22"
      • Netzteil:
      • Seasonic
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard LG soll G3 mit eigenem SoC veröffentlichen

    lg-logo-2011LG hat sein aktuelles Flaggschiff G3 schon mehrere Monate im Verkauf, plant jedoch laut den Kollegen von ZDNet Korea eine weitere Version zu veröffentlichen. Das Besondere an der neuen Version soll der verbaute Prozessor sein. Dieser soll nicht mehr wie beim aktuellen G3 von Qualcomm in Form des Snapdragon verbaut werden, sondern aus der eigenen Entwicklung stammen.


    Der Prozessor wurde von LG unter der Bezeichnung Odin entwickelt und soll mit insgesamt acht Kernen ausgestattet sein. Da der SoC auf ARMs big.LITTLE-Design setzt, werden jedoch je nach Anforderung an den Prozessor immer...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Moderator Avatar von Terr0rSandmann
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.908


    • Systeminfo
      • Monitor:
      • Philips OLED 55POS9002
      • Sound:
      • Denon Heos Homecinema
      • Sonstiges:
      • Sony Playstation 4 Pro
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13" 2015
      • Handy:
      • iPhone 7 + Galaxy S7

    Standard

    8 Kerne und leistungsmäßig scheinbar nur zwischen Snapdragon 600 und 800. Wieso bringen die dann solch eigene CPU auf den Markt? Ich vermute fast, dass der Energieverbrauch auch höher ist.
    Naja, warten wir mal ab.

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von zephyr
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    D:\NRW\Cologne
    Beiträge
    1.895


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock H87M-ITX/ac
      • CPU:
      • Intel Core i7 4790k @ 4,6
      • Systemname:
      • Kraftwürfel
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U9S
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core v1 weiß
      • RAM:
      • DDR3 16GB 1600mHz 9-9-9-24
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 FTW ACX 3.0
      • Storage:
      • 1TB Samsung Evo 850; 6TB Synology
      • Monitor:
      • Dell S2417DG
      • Netzwerk:
      • 120mbit Unitymedia
      • Sound:
      • FiiO E7+Beyerdynamic DT990 / Scythe KroCraft
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 10 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G 303, Custom 60% mechanische Tastaturen
      • Notebook:
      • Clevo P955HR 7700HQ, 1070 Max-Q, 32GB RAM, 2TB SSD
      • Handy:
      • Sony Xperia X Compact

    Standard

    Tja Kostenoptimierung wahrscheinlich. Wie oft bringt ein Hersteller ein hervorragendes Produkt zu einem guten Preis auf den Markt, um dann kurz nachdem alle positiven Reviews veröffentlicht wurden die Leistungsdaten nach unten zu korrigieren...

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von Shiga
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    Bern (CH)
    Beiträge
    1.047


    Standard

    Zitat Zitat von Terr0rSandmann Beitrag anzeigen
    8 Kerne und leistungsmäßig scheinbar nur zwischen Snapdragon 600 und 800. Wieso bringen die dann solch eigene CPU auf den Markt? Ich vermute fast, dass der Energieverbrauch auch höher ist.
    Naja, warten wir mal ab.
    Es ist das big.LITTLE-Design, ist also kein "echter" 8 Kerner.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •