Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.433


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard LeEco Le Max 2: Das erste Smartphone ohne Klinkenbuchse für den Kopfhörer

    LeEcoDerzeit sprechen alle Gerüchte davon, dass Apple beim iPhone 7 auf den 3,5-mm-Klinke-Anschluss verzichten wird. Die Gründe dafür sind vielfältig. So kann Apple das iPhone nicht nur dünner machen, sondern spart auch einiges an Platz im Inneren des Gehäuses ein. Doch an dieser Stelle sollten wir auf eine Grundsatzdiskussion darüber verzichten.


    Nicht Apple, sondern der chinesische Hersteller LeEco hat nun ein erstes Smartphone vorgestellt, welches auf den Kopfhöreranschluss verzichtet. Präsentiert wurden die Modelle Le 2, Le 2Pro und Le Max2, die allesamt einzig einen USB-Typ-C einsetzen. Wer dennoch nicht auf das Hören von Musik verzichten möchte, für den bietet LeEco zwei...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    Das Max 2 klingt ja wie ein 6P zum halben Preis. :P

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von MarcsMax
    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.577


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • z170 Asus
      • CPU:
      • Skylake
      • Systemname:
      • Luci ^^
      • Kühlung:
      • Rajintek Ereboss @ Noctua
      • Gehäuse:
      • V21
      • RAM:
      • 2x8 GB ddr4
      • Grafik:
      • GTX 980 ti
      • Storage:
      • 512 gb M.2
      • Monitor:
      • Samsung UE 40 D 5700 & Asus 27 zol LED
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6360 cable
      • Sound:
      • Yamaha RXV861 + JBL Northbridge E80 + JBL Studio
      • Netzteil:
      • Be Quiet pro 10 1KW
      • Betriebssystem:
      • Win 8.0 x64 xy
      • Notebook:
      • Asus G60vx J176v
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumis FX30 / TZ41
      • Handy:
      • 4x Galaxy Note 3

    Standard

    Also das Max 2 würde ich kaufen , hoffe das es auch hier erhältlich sein wird. :)
    Oder das Note 6 kommt bald für den Selben preis :fresse:

  5. #4
    Korvettenkapitän Avatar von pescA
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.279


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Impact
      • CPU:
      • Intel Core i7-4770K
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho Rev. B
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Mini
      • RAM:
      • 16GB G.Skill TridentX
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX780 Lightning
      • Storage:
      • SanDisk Extreme PRO 480GB
      • Monitor:
      • Samsung UE55KU6079UXZG
      • Sound:
      • Event TR6
      • Netzteil:
      • Antec EarthWatts EA-450 Platin

    Standard

    HTC hatte doch ewig diese Combobuchse USB+Kopfhörer!?!
    Oder zählen deren Geräte bei euch nicht als Smartphone? ;)

  6. #5
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.433
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von pescA Beitrag anzeigen
    HTC hatte doch ewig diese Combobuchse USB+Kopfhörer!?!
    Oder zählen deren Geräte bei euch nicht als Smartphone?
    Bei welchem Modell ist das der Fall?

  7. #6
    pretty pretty pretty good Avatar von Hypocrisy
    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.953


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • H77 Pro 4 / MVP
      • CPU:
      • i7 2600
      • Systemname:
      • Löschbert
      • Kühlung:
      • Macho
      • Gehäuse:
      • Lancool K7C
      • RAM:
      • 8
      • Grafik:
      • MSI GTX970
      • Monitor:
      • Sony HW45ES & Benq BL3200pt
      • Netzwerk:
      • 7490
      • Sound:
      • Marantz SR6005 & Pio SA8800 @ Quadral Montan MKII
      • Netzteil:
      • altes Enermax Modu 82+
      • Handy:
      • Huawei Mate 8

    Standard

    Ganz ehrlich....Smartphones noch dünner machen ist nicht sinnvoll. Punkt. Kein Mehrwert, außer Marketingblablubb.

    Ichhab zwar kürzlich komplett auf BT-Kopfhörer umgestellt und könnte mich im "Notfall" auch mit nem USB-auf-mini-Klinke-Adapter anfreunden, aber die wegrationalisierte Buchse als Argument für ein noch dünneres, biegbareres, kürzer-laufendes Phone erscheint mir einfach nur f a l s c h.

  8. #7
    Flottillenadmiral Avatar von Martin15
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    4.584


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z-97 Gaming 3
      • CPU:
      • Intel Xeon e3-1230v3
      • Systemname:
      • Gamestation
      • Kühlung:
      • Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Tai-Chi
      • RAM:
      • Crucial Ballatix DDR3-1600 16G
      • Grafik:
      • Zotac 970 GTX
      • Storage:
      • 1x San-Disk Ultra Plus 120GB, 1x OCZ Trion 150 240
      • Monitor:
      • 2x LG 24GW77
      • Sound:
      • Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • FSP Aurum 92+ 550W

    Standard

    Die Preise sind ziemlich krass wie ich finde ^^

  9. #8
    Korvettenkapitän Avatar von pescA
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.279


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Impact
      • CPU:
      • Intel Core i7-4770K
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho Rev. B
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Mini
      • RAM:
      • 16GB G.Skill TridentX
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX780 Lightning
      • Storage:
      • SanDisk Extreme PRO 480GB
      • Monitor:
      • Samsung UE55KU6079UXZG
      • Sound:
      • Event TR6
      • Netzteil:
      • Antec EarthWatts EA-450 Platin

    Standard

    Don ich hatte es das erste mal bei meinem HTC Touch Diamond im Jahre 2008, es gab aber glaube ich davor schon entsprechende Modelle.

    LG

  10. #9
    Oberbootsmann Avatar von G00fY
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    875


    Standard

    Wie pescA bereits angesprochen hat, das allererste Android Phone kam mit HTC ExtUSB und ohne Klinke. Die Überschrift ist also fürn...
    Geändert von G00fY (21.04.16 um 11:38 Uhr)
    sys|P G00fY
    AMD Ryzen 5 2600 | Sapphire Nitro+ RX 580 | OCZ RD400 | Phanteks P300 | 2x Eizo EV2450
    Toshiba Chromebook 2 @ Xubuntu 16.04 | 13.3 FHD IPS | 4GB | Intel Bay Trail-M N2840
    Google Pixel | Android 8.1 | SD821 | 32GB UFS 2.0 | 4GB LPDDR4

  11. #10
    Oberbootsmann Avatar von Segelflugpilot
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    936


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87-PRO (C2)
      • CPU:
      • Intel Xeon E3 1230 v3
      • Kühlung:
      • Noiseblocker Blacksilent XK-2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • Teamgroup 8 GB Vulcan 2400 Mhz
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 560 Ti
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB
      • Monitor:
      • Fujitsu P Line P27T-7 LED
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • Seasonic X-400 Platinum Fanles
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7100 mit Sigma 10-20 4-5.6 / Sigma 17-50 2.8 / Tamron 90 Makro VC / Tamron 70-300 4-5.6

    Standard

    noch dünner muss echt nicht sein, die sollten eher ne griffige Rückseite entwickeln. Es ist echt schwer die Smartphones teilweise sich in der Hand zu behalten.

    Außerdem 1 USB? Dann kann ich also nicht laden und Musik hören...oder Daten übertragen und Musik hören. Klar das macht man wohl nicht ganz so häufig, trotzdem ist das ein Rückschritt für mich.

  12. #11
    Admiral Avatar von Hardwarekäufer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    11.183


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Kaby Lake
      • Grafik:
      • GTX 950
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Das ist doch eher gegenläufig oder? Wenn die Handys noch dünner werden muss man gleichzeitig eine stabilere Konstruktion haben um Biegung zu vermeiden.
    Dadurch geht im Endeffekt doch nur Raum für Akku und Technik verloren. Dann lieber ein paar mm dicker (solange es bei der Diagonale unter 10mm bleibt ist es immer noch schön flach) und dann mehr Akku.

  13. #12
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    1.719


    Standard

    Zitat Zitat von Hypocrisy Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich....Smartphones noch dünner machen ist nicht sinnvoll. Punkt. Kein Mehrwert, außer Marketingblablubb.
    Gibt halt Marktanalysen und die sagen halt recht eindeutig Dünner kommt besser bei den Kunden an. Der 0815 Konsument denkt beim Smartphone kauf doch gar nicht an sowas wie: "Man wäre das 1-2 mm dicker hätte ich wieder ein normalen Kopfhöreranschluss und eine deutlich höhere Akkukapazität. Außerdem würde das Ding besser in der Hand liegen". Der Durchschnittskonsument denkt nur: "Geil, wie dünn".

    Das ist der Grund warum das die Hersteller machen und Apple hat sowas perfektioniert.

  14. #13
    Vizeadmiral Avatar von L4M4
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Nahe München
    Beiträge
    6.890


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170-Pro
      • CPU:
      • Intel Core i7-6700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo pro
      • RAM:
      • 4x 4Gb Crucial Ballistix Sport
      • Grafik:
      • Asus GTX970STRIX
      • Storage:
      • 120Gb SSD; 2*3TB WD RED; 1TB + 2TB ext.
      • Monitor:
      • 27 iiyama ProLite XB2783HSU
      • Sound:
      • Onboard via Toslink @ 2x Maxi-AL FR135EX
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit Prof.
      • Sonstiges:
      • Steelseries Rival
      • Notebook:
      • HP Elitebook 8540P mit 120GB SSD und 500Gb HDD
      • Photoequipment:
      • Samsung NX1000; 20-50mm 3.5-5.6; 50-200mm 4.0-5.6; 30mm 1:2.0; Slik Sprint Pro
      • Handy:
      • Le Eco Le Max 2 @ Cuoco92 ROM

    Standard

    Es ist halt auch ein offensichtlicher "Fortschritt".
    Der Kunde geht mit seinem 1,5 Jahre alten Gerät in den Laden und muss einen Unterschied zu den dort ausliegenden Geräten sehen.
    Früher ging das über die Bildschirmgröße, aber da ist man mittlerweile auch am Ende angekommen, also müssen die Geräte sich anders von älteren Modellen abheben - und was merkt man stärker in der Hand als die Dicke?

    Dass das Alles Nachteile hat, ist dem 08/15 Kunden wurst, der schert sich nicht um mAh vom Akku oder sonst was. Muss man das Gerät als Heavy-User halt Mittags schon neu aufladen, was solls.

    Die, die große Akkus wollen müssen in China kaufen, da gibts Handys mit 6Ah Akkus.
    “If you enter this world knowing you are loved and you leave this world knowing the same, then everything that happens in between can be dealt with.”
    Michael Jackson (*29.08.1958 - † 25.06.2009)
    Zitat Zitat von Henry Ford
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

  15. #14
    Kapitänleutnant Avatar von TommyB2910
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.650


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z87 Extreme4
      • CPU:
      • Intel i5-4670K
      • Kühlung:
      • Thermaltake HR-02 Macho Rev. A
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4
      • RAM:
      • 16 GB Crucial · DDR3 2133 CL10
      • Grafik:
      • Palit GTX 1080 GameRock
      • Storage:
      • 250GB SAMSUNG 850 EVO, 250GB Crucial BX100
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Handy:
      • HTC 10

    Standard

    Zitat Zitat von Segelflugpilot Beitrag anzeigen
    Außerdem 1 USB? Dann kann ich also nicht laden und Musik hören...oder Daten übertragen und Musik hören. Klar das macht man wohl nicht ganz so häufig, trotzdem ist das ein Rückschritt für mich.
    Hab ich mir auch grad gedacht. Videos schauen dann halt ohne Ton oder dank des dünnen Gehäuses samt Mini Akku halt nur 2 Stunden möglich. Dann 2 Std. laden und das ganze von vorne...
    So ein Blödsinn!
    Das Ganze würde nur Sinn machen, wenn der USB-C Stecker dann als Weiche für eine Mini-Klinke oder so dient.


    mfg TommyB
    Geändert von TommyB2910 (22.04.16 um 16:41 Uhr)
    Intel i5-4670K, Thermaltake HR-02 Macho Rev. A
    ASRock Z87 Extreme4, Crucial Ballistix Tactical 16GB 2133MHz CL10-10-10-28
    MSI Palit GTX 1080 GameRock 2000/1314 @0,975V
    Samsung SSD 850 EVO 250GB, Crucial MX100 256GB, Crucial MX300 1TB, LG GSA-4163B
    be quiet! Dark Power Pro 11 550W


    "Ich will das alles nicht benutzen...ich will das nur haben!" Dieter Nuhr

  16. #15
    Admiral Avatar von Flatsch
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Berlin ist Vorort davon
    Beiträge
    12.911


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Lenovo Y480
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-H10

    Standard

    Ahja also weil die Klinke fehlt, kann man kein Musik beim Laden hören? Komische Sache, coole Erfindung gibt es da, Bluetooth...

    Also ich brauche genau null Finger, um aufzuzählen, wie oft ich Laden und Musik hören gleichzeitig gemacht habe... Und nur weil von 1000 Käufern vielleicht 5 das gerne würden und das drei mal im Jahr nutzen, bleibt das nicht im Handy


    Gesendet mit mobilem Kommunikationsendgerät

  17. #16
    Hauptgefreiter Avatar von Chilimhhh
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    207


    Standard

    Hallo, bin ein Neuer hier


    Smartphones werden immer mehr zum wegwerf Produkt,
    zuerst wurden Akkus nur Fest verbaut, jetzt werden diese schon verklebt.

    Jetzt das mit dem 3,5er Stecker
    (man könnte ja den 2,5mm Stecker wieder aufleben lassen, wenn es nur um Dünn geht),
    als nächstes wird wohl USB verschwinden weil man sowieso alles Kabellos nutzen kann.
    Geändert von Chilimhhh (24.04.16 um 17:30 Uhr)

  18. #17
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.362


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Wieso wäre ein Smartphone mit Klinkenaschluss, weniger ein Wegwerfprodukt?
    Die Klinke versagt meistens schneller bei regelmäßiger Nutzung, als die Blutooth Antenne.

    Ansonsten richtig, ein Phone das man nur noch per Qi o.ä. laden kann wird wohl auch irgendwann kommen.

    Dann noch mit digitaler Sim und man kann richtig wasserfeste Phones bauen.
    Geändert von DragonTear (24.04.16 um 23:00 Uhr)

  19. #18
    Hauptgefreiter Avatar von Chilimhhh
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    207


    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Wieso wäre ein Smartphone mit Klinkenaschluss, weniger ein Wegwerfprodukt?
    Die Klinke versagt meistens schneller bei regelmäßiger Nutzung, als die Blutooth Antenne.
    .
    Es geht mir nicht ums versagen, (bei mir wurde noch nie eine Buchse defekt)
    sondern um die Langlebigkeit des Standards.

    Toll Wasserfest und sobald der Akku defekt ist, kannst es wegwerfen ,
    nebenbei gibt es auf den Akku bei fast jedem Hersteller nur 6 Monate Garantie.


    Wasserfeste gibt es schon seit 1X Jahren
    und oh Wunder früher konnte man auch noch Akku und Cover tauschen.
    Geändert von Chilimhhh (25.04.16 um 20:44 Uhr)

  20. #19
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.362


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Chilimhhh Beitrag anzeigen
    Es geht mir nicht ums versagen, (bei mir wurde noch nie eine Buchse defekt)
    sondern um die Langlebigkeit des Standards.
    Also Bluetooth ist auch schon sehr alt!
    Das hatten schon die PocketPCs - die Vorläufer der Smartphones.

    Zitat Zitat von Chilimhhh Beitrag anzeigen
    Toll Wasserfest und sobald der Akku defekt ist, kannst es wegwerfen ,
    nebenbei gibt es auf den Akku bei fast jedem Hersteller nur 6 Monate Garantie.
    Halten tun die aber mehrere Jahre...


    Zitat Zitat von Chilimhhh Beitrag anzeigen
    Wasserfeste gibt es schon seit 1X Jahren
    und oh Wunder früher konnte man auch noch Akku und Cover tauschen.
    Nenn mir mal ein par welche nicht nach Tough-Phone aussehen und auch tatsächlich so Wasserfest sind, wie versprochen.
    Die Sony Xperias scheiden da leider raus. Bei den Samsungs habe ich noch keine Erfahrungswerte gehört.

  21. #20
    Hauptgefreiter Avatar von Chilimhhh
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    207


    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Also Bluetooth ist auch schon sehr alt!
    Das hatten schon die PocketPCs - die Vorläufer der Smartphones.


    Halten tun die aber mehrere Jahre...
    1. Ja und wie toll läuft heute über Bluetooth 2.0 384Kbit Musik
    (Hatte selbst ein HTC P3300)


    2. Ja die halten Ewig,
    mussten erst 4 Familienmitglieder raus finden wie Ewig die halten (verklebt macht ja nichts)

    A) Nach 18 Monaten hält der Akku nicht mal mehr 12 std.
    B) Akku nach 6 Monaten Defekt
    C) Akku nach 9 Monaten Defekt
    D) Akku nach 13 Monaten Defekt

    Alle haben was gleich, für einen Akkutausch müssten sie ohne die Garantie auf das Gerät zu verlieren,
    zwischen 60 und 90 euro Zahlen.


    Ich lach sie aus, für mein G4s gibts den Original Akku für 9,80 Euro
    Geändert von Chilimhhh (25.04.16 um 21:42 Uhr)

  22. #21
    Admiral Avatar von Flatsch
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Berlin ist Vorort davon
    Beiträge
    12.911


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Lenovo Y480
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-H10

    Standard

    Öhm wenn ich ein Gerät übern Provider beziehe ( Telekom Vodafone , nur da weiß ich es sicher) gehe ich da innerhalb der 24 Monate hin und leg das Gerät hin und bekomme ein generalüberholtes ( neu deutsch: refurbished) zurück und kostet mich nichts... Nur mal so dazu und die meisten beziehen nunmal ihre Geräte über Provider


    Gesendet mit mobilem Kommunikationsendgerät

  23. #22
    Hauptgefreiter Avatar von Chilimhhh
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    207


    Standard

    Zitat Zitat von Flatsch Beitrag anzeigen
    Nur mal so dazu und die meisten beziehen nunmal ihre Geräte über Provider
    Tun sie nicht,
    nur bei den 0815 Highend wird das Meiste über den Provider verkauft.

    EU weit werden bis 300 Euro 81% Freie Geräte verkauft,
    301 - 400 euro ~ 63% Freie Geräte.
    Geändert von Chilimhhh (25.04.16 um 21:54 Uhr)

  24. #23
    Admiral Avatar von Flatsch
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Berlin ist Vorort davon
    Beiträge
    12.911


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Lenovo Y480
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-H10

    Standard

    Ja das mag stimmen, bin jetzt auch nicht von "0815" ausgegangen


    Gesendet mit mobilem Kommunikationsendgerät

  25. #24
    Hauptgefreiter Avatar von Chilimhhh
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    207


    Standard

    Fest verbaute Akkus sind für mich nur die Argumente vieler Hersteller,
    um den Gebrauchtmarkt einzuschränken.

    Geändert von Chilimhhh (25.04.16 um 22:05 Uhr)

  26. #25
    Admiral Avatar von Flatsch
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Berlin ist Vorort davon
    Beiträge
    12.911


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Lenovo Y480
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-H10

    Standard

    Das musst du mal erklären,


    Gesendet mit mobilem Kommunikationsendgerät

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •