Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.296


    Standard Google leakt eigenes Smartphone kurzerhand selbst

    google-pixel3Der Suchmaschinenriese Google hat - nachdem die Pixel-4-Leaks aufgetaucht sind - beschlossen, die Rückseite und die Kamera des Pixel 4 kurzerhand selbst zu veröffentlichen. So lässt sich bereits auf Googles offiziellem Twitteraccount @MadeMyGoogle ein erster Eindruck des neuen Smartphones gewinnen. Auf dem erwähnten Bild des Pixel 4 lässt sich ein quadratisches Kameramodul erkennen, das allem Anschein nach über mehrere Objektive verfügt.


    Wie man in den letzten Jahren beobachten konnte, scheint es für Unternehmen wie Apple, Samsung und Google verhältnismäßig schwierig zu sein, neue Hardware unter...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1.466


    Standard

    Also das erklare mir mal einer, eine firma gibt auskunft über ihre produkte, und das ist dann ein LEAK? Der leak von amd zur rdna auf der e3 war krass. Und der leak über die neuen amd prozessoren auf der computex auch so.

    Intel hat auch geleaked dass es einen i7 9900ks geben wird, aber da müssen wir sehen ob sich der leak auch bestätigt oder es nur ein gerücht war.....

    Junge junge, stephan reiss dich zusammen man.

  4. #3
    Bootsmann
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    731


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Lustig, für mich sieht das von hinten genau so aus, wie das neue iPhone laut Spekulanten von hinten aussehen soll.

  5. #4
    Kapitänleutnant Avatar von Tech Enthusiast
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    1.706


    Standard

    Sie kopieren beim Pixel immer das hässlichste Feature vom aktuellen iPhone.

    Verdammt Google. Ich bin echt nahe dran ein Fanboy zu sein, aber die Hardware der Pixel Geräte ist echt Müll und hässlich.

    Da muss die Software schon mehr zaubern als gewöhnlich, sonst wird es wieder nen Samsung. :-(

  6. #5
    Leutnant zur See Avatar von EveryDayISeeMyDream
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    1.273


    Standard

    Ich warte schon darauf, dass wir irgendwann eine Camera-to-Body-Ratio bekommen... Wer schafft mehr Kameras am Gehäuse? Nicht mehr lange, dann landen wir bei 10 Kameras in den Dingern. :D

  7. #6
    Flottillenadmiral Avatar von Fallwrrk
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.087


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7-8700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S, 2x NF-A15
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv X
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4-2666
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1070 Ti Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 EVO 500GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590 @ VDSL 100
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 770 PRO, 80 Ohm
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • 3x NF-A14
      • Notebook:
      • Dell Latitude 7490
      • Photoequipment:
      • Smartphone
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL

    Standard

    Inzwischen kann ich Skrobisch-News schon anhand des Titels erkennen.
    Zitat Zitat von SuperTechFreak Beitrag anzeigen
    Meine kommentare waren und sind immer sinnvoll, und sind von absoluten richtigkeit, das ist nie Witz was ich schreibe ich meine es ernst immer. Ich muss meine besten PC etc Technik kenntnisse in foren und Internet verbreiten.
    Zitat Zitat von XXCAPHSN Beitrag anzeigen
    Alles was ich kaufe ist sehr gute Qualität und ich als Mensch bin auch sehr gute Qualität. Mein gehirn arbeitet richtig, ich bin nichts falsch gepoltes. Und mein gesicht wie ich ausehe ist auch sehr gut und nicht schlecht.

  8. #7
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.651


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von EveryDayISeeMyDream Beitrag anzeigen
    Ich warte schon darauf, dass wir irgendwann eine Camera-to-Body-Ratio bekommen... Wer schafft mehr Kameras am Gehäuse? Nicht mehr lange, dann landen wir bei 10 Kameras in den Dingern.
    Das ist aber nicht dumm. Man kann aufgrund der Bauhöhe leider nur sehr schwer bewegliche Linsen verbauen wie bei normalen Kameras. Darum braucht man mehrere Module um verschiedene Brennweiten bzw. Zoomfaktoren zu erreichen.

  9. #8
    Leutnant zur See Avatar von EveryDayISeeMyDream
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    1.273


    Standard

    Aber wer "braucht" denn ernsthaft 5 Brennweiten im Handy? Ein Weitwinkel und ein 85mm äquivalent für Portraits reicht im Handy doch völlig aus. Für mehr Brennweite fehlt dann eh der Bildstabilisator, es sei denn der Sensor ist viel größer als nötig, um das digital zu stabilisieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •