Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 41
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.296


    Standard E-Scooter mit deutscher Straßenzulassung jetzt bei Saturn und Media Markt

    media marktAllem Anschein nach bereiten sich Saturn und Media Markt auf den großen E-Scooter-Trend in Deutschland vor. Aus diesem Grund haben beide Einzelhändler damit begonnen, Vorbestellungen für E-Scooter anzunehmen, die eine deutsche Straßenzulassung erhalten werden. Insgesamt drei Hersteller lassen sich aktuell auswählen. Hierzu gehören CAT, IconBit und CityBlitz. Preislich liegen die E-Roller zwischen 400 und 700 Euro. Wann genau die Vorbestellungen jedoch ausgeliefert werden, ist aktuell noch nicht ganz klar. Media Markt,...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Obergefreiter
    Registriert seit
    12.10.2017
    Ort
    Das Land in dem Milch und Honig fließen..
    Beiträge
    65


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage VI Apex
      • CPU:
      • i9-7920X delidded @4,7Ghz
      • Systemname:
      • Unholy Raven
      • Kühlung:
      • Custom WaKü mit EK-FB Asus ROG
      • Gehäuse:
      • Silverstone Raven RV01-BW
      • RAM:
      • G.Skill 64GB DDR4 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 Strix OC SLI
      • Storage:
      • 2x M.2 960 EVO 256GB, 1TB Samsung SSD
      • Monitor:
      • 2x Acer HN274Hbmiiid 3D
      • Netzwerk:
      • Custom Homeserver & Kabelage
      • Sound:
      • Edifier S550 5.1
      • Netzteil:
      • be quiet! POWER ZONE 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64x Pro
      • Sonstiges:
      • Trekstore Volkstablet
      • Notebook:
      • 17" HP Pavilion 2230EG
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Und der Wahnsinn beginnt..
    Bin gespannt wie viele Smobies angefahren und wie viele der E-Scooter Fahrer "Kollisionen" provozieren werden.
    Signatur sucht neues System

  4. #3
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.756


    Standard

    Aus strategischer Sicht halte ich es schlau das Mediamarkt und Saturn direkt auf den Hype aufspringen. und sich somit evtl. direkt gleich als Anlaufpunkt etablieren können.

    Bin aber auch gespannt was das für ein Chaos wird...

  5. #4
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.210


    Standard

    Ich hätte lust auf so ein teil, dann würde ich auch sicherlich öfter mit den Öffentlichen Verkehrsmittel Fahren als mit dem Auto.
    Aber mit Zulassung und Versicherung ist es uninteressant für mich. Dann nehme ich doch lieber das E-Bike und im Winter wieder das Auto.

  6. #5
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.561


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    Zitat Zitat von HardwareFreaky Beitrag anzeigen
    Ich hätte lust auf so ein teil, dann würde ich auch sicherlich öfter mit den Öffentlichen Verkehrsmittel Fahren als mit dem Auto.
    Aber mit Zulassung und Versicherung ist es uninteressant für mich. Dann nehme ich doch lieber das E-Bike und im Winter wieder das Auto.
    das e bike braucht keine Zulassung und Versicherung oder?

    wie geil ist das denn.

  7. #6
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.756


    Standard

    Zitat Zitat von HardwareFreaky Beitrag anzeigen
    Ich hätte lust auf so ein teil, dann würde ich auch sicherlich öfter mit den Öffentlichen Verkehrsmittel Fahren als mit dem Auto.
    Aber mit Zulassung und Versicherung ist es uninteressant für mich. Dann nehme ich doch lieber das E-Bike und im Winter wieder das Auto.
    Wenn ich das richtig verstanden habe muss man sich nicht selbst um die Zulassung kümmern sondern es werden extra Zugelassene Roller verkauft. (Maximal 20 km/h usw.)

    Die Haftpflicht muss man extra abschließen und bekommt einen Aufkleber der dann hinten aufm Roller kleben muss.

    Ich find das Thema auch interessant aber ich warte definitiv erstmal ab wie sich das entwickelt.
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2

  8. #7
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.561


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    ich find diese roller total banene. warum nicht einfach laufen oder farrad fahren?

  9. #8
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    484


    Standard

    Ja, dieses neumodische Teufelszeug. Ich finde aktuell die Power und Akkudauer allerdings grenzwertig. Würde damit (außerhalb der Innenstadt) gerne auf die Arbeit mit fahren. Dort wo Auto zu kurz, Fußweg zu lang und Fahrrad im Sommer wegen der Hitze zu viel Schweiss produziert ist das aktuell eine gute Möglichkeit. eBike wäre auch gut, kostet aber eben das 4-5fache.
    Davor: Asus P5W DH Deluxe, [email protected]
    Aktuell: Asus P8Z77-V, [email protected],[email protected],168V

    HTPC: ASRock FM2A88X-ITX+, AMD 7850K, 16GB 2400Mhz Ram, mSATA, SSD, 4x 4TB RED, Node 304

  10. #9
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.561


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    wobei das echt nicht viele sein können bei denen der autoweg zu kurz und der fussweg zu lang ist^^

    wo fährt man in einer 50er Zone wo kein rad weg ist? auf der straße? alter das gibt krieg:vrizz:

  11. #10
    Vizeadmiral Avatar von Narbennarr
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    7.983


    Standard

    Hachja der gute alte deutsche Wahnsinn...ein hin und her, bloß nix neues! Geräte mit Zulassung kosten dann schnell vierstellig (BMW und Co müssen ja verdienen) oder sind von den Daten unter aller Sau. Wir spielen aktuell mit dem Gedanken die 70€ Strafe bewusst in Kauf zu nehmen, würden allerdings nur hier auf dem Land fahren also durch Waldwege etc. Nicht auf der Straße, nicht unter Menschen.
    Ryzen 2600 @ Dark Rock 4| GB Aorus Pro B450 | Gainward 1070 Phoenix GS | 2x 4GB Corsair Vengance 3200Mhz | Corsair Crystal 680X | BeQuiet Dark Power Pro 11 650W | 2x Samsung EVO 850 500GB

  12. #11
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.210


    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    das e bike braucht keine Zulassung und Versicherung oder?

    wie geil ist das denn.
    Sorry hab mich falsch ausgedrückt Ich meine ein Pedelec.

    Gesendet von meinem Mi 9 SE mit Tapatalk

  13. #12
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.561


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    nene ich meine die frage ernst^^

  14. #13
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.210


    Standard

    Also beim Pedelec ist nichts pflicht.

  15. #14
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    11.159


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    das e bike braucht keine Zulassung und Versicherung oder?
    Das hängt ganz davon ab was ein E-Bike für dich ist. Die Pedelecs (nur unterstützender Antrieb) brauchen keine Zulassung, die richtig angetriebenen E-Bikes (wie ein Mofa in Fahrradform) haben dagegen ein Versicherungskennzeichen. Sprich die E-Scooter sind nicht mit den unterstützdenden Fahrrädern gleichzusetzen. Das eine fährt auf Knopfdruck alleine, das andere nicht.

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    ich find diese roller total banene. warum nicht einfach laufen oder farrad fahren?
    Weil es Entfernungen gibt die zum Laufen zu weit sind und weil es anwendungsfällt gibt, wo das Fahrrad zu sperrig ist.

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    wobei das echt nicht viele sein können bei denen der autoweg zu kurz und der fussweg zu lang ist^^
    Ich hab 3km bis zum Bahnhof. Soll ich das ernsthaft mit dem Auto fahren? Zum laufen ist es mit einem vernünftigen Zeitrahmen zu weit
    Geändert von Tzk (13.06.19 um 14:57 Uhr)

  16. #15
    Kapitänleutnant Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.671


    Standard

    3km geht man als normal gesunder Mensch in einer halben Stunde ohne ins Schwitzen zu kommen. Mit den zugelassenen Rollern braucht man dafür noch 10 Minuten. Da kann ich auch zu Fuß gehen, da die Zeitersparnis in keinem Verhätnis zu den Kosten des Rollers steht, besonders wenn ich den Roller bei Regen oder Schnee nicht nutzen kann.
    Geändert von jrs77 (13.06.19 um 15:45 Uhr)
    Gigabyte H97N-WiFi | intel i7-5775C | Noctua NH-D9L | Crucial Ballistix 16GB DDR3L1600
    ASUS Phoenix GeForce RTX 2060 | Crucial MX200 250GB | Kingston UV500 960GB

  17. #16
    Gefreiter
    Registriert seit
    28.08.2018
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    47


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 Aorus Pro Wifi
      • CPU:
      • Intel Core I9 9900K
      • Kühlung:
      • ARCTIC Liquid Freezer 360
      • Gehäuse:
      • BeQuiet DARK BASE 700
      • RAM:
      • Kingston HyperX 32GB 3600Mhz C
      • Grafik:
      • Palit Dual RTX 2080 TI 11GB
      • Storage:
      • 1 TB + 128GB SSD, 3+4 TB HD
      • Monitor:
      • Samsung UE40JU6550, 4k Curved 40 Zoll
      • Netzwerk:
      • 1 GB/LAN - 175 Mbit Internet
      • Sound:
      • ALC1220-VB Enhance 114dB(Rear) / 110dB(Front)
      • Netzteil:
      • Corsair HX1200
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional

    Standard

    Solange die Dinger auf der Straßen/Radwegen fahren, sehe ich erstmal keinen großen Unterschied zwischen Fahrrad und E-Scooter. Hauptproblem beim E-Scooter ist meiner Ansicht nach aber die Sicherheit, keine Ahnung ob man damit genauso gut ein Ausweichmanöver / Vollbremsung hinlegen kann wie ich es oft genug mit dem Fahrrad machen muss. Wie oft wurde mir schon die Vorfahrt beim Radfahren genommen oder ist mir ein Hund oder Pferd! vor´s Rad gelaufen. Ohne geschicktes ausweichen/bremsen hätte es schon öfters gekracht.

    Bezüglich praktisch, ich stelle mir das wirklich gut vor - bei uns gibt es keine Parktplätze und man kann gut 1 1-1/2! km vom Parkplatz bis zur Arbeit laufen. Ein Scooter wäre natürlich praktisch, schnell aus dem Kofferraum geholt und ab zur Arbeit ohne lästiges(gesundes ) laufen.

  18. #17
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.210


    Standard

    Zitat Zitat von jrs77 Beitrag anzeigen
    3km geht man als normal gesunder Mensch in einer halben Stunde ohne ins Schwitzen zu kommen. Mit den zugelassenen Rollern braucht man dafür noch 10 Minuten. Da kann ich auch zu Fuß gehen, da die Zeitersparnis in keinem Verhätnis zu den Kosten des Rollers steht, besonders wenn ich den Roller bei Regen oder Schnee nicht nutzen kann.
    Selbst wenn ich den Mindestlohn rechne ist dass Ding bei täglich 40 Minuten Ersparnis schnell bezahlt und meine wenige Freizeit ist mir Definitiv mehr wert.

    Gesendet von meinem Mi 9 SE mit Tapatalk

  19. #18
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.561


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    könnte man die 3km nicht auch per rad zurücklegen und dort abschließen? damit wärst du schneller und günstiger als mit dem elektro ^^

  20. #19
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.834


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230 v3
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 PCGH
      • RAM:
      • Kingston HyperX Fury 16 GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB, Samsung 840 EVO 128 GB
      • Monitor:
      • LG OLED65C8
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7590, FritzRep. E1750
      • Sound:
      • QPad QH-85 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 RGB, Roccat Kone Aimo
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    ich find diese roller total banene. warum nicht einfach laufen oder farrad fahren?
    Warum muss man alles verteufeln, nur weil man selber kein nutzen für sich hat ? E-Scooter ist für mich genau das richtige, weil da wo ich arbeite gibt es kaum Parkpläte und wenn dann die Stunde für 1,50-2,00 €

    Dann gibt es 6-7 km weiter weg die Möglichkeit den ganzen Tag kostenlos zu Parken! Soll ich jetzt jeden Tag 14-15 km laufen wenn ich kein bock auf Bus & Bahn habe ?

    E-Scooter aus dem Kofferraum holen und damit zur Arbeit düsen besser geht es nicht

  21. #20
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.561


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    ich rede ja auch von der Mehrheit. sicherlich gibt's ausnahmen wo es wie bei dir sinn ergibt.

    wobei ich eher was anderes suchen würde wenn mir der AG keinen Parkplatz zur verfügung stellt ^^

  22. #21
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    11.159


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Zitat Zitat von jrs77 Beitrag anzeigen
    3km geht man als normal gesunder Mensch in einer halben Stunde ohne ins Schwitzen zu kommen. Mit den zugelassenen Rollern braucht man dafür noch 10 Minuten. Da kann ich auch zu Fuß gehen, da die Zeitersparnis in keinem Verhätnis zu den Kosten des Rollers steht, besonders wenn ich den Roller bei Regen oder Schnee nicht nutzen kann.
    Wenn du die Zeit hast täglich 30min zum Bahnhof zu laufen, dann Zug zu fahren und nochmal 30min vom Bahnhof zum Zielort zu laufen und das Ganze wieder zurück? Das wären zu Fuß täglich 2std + Zugfahrt. Mit dem Fahrrad oder einem E-Scooter lliegt die Ersparnis dann bei 4x20min, was 80min sind...

    Noch immer der Meinung das man das locker zu Fuß laufen kann, 5x pro Woche?

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    könnte man die 3km nicht auch per rad zurücklegen und dort abschließen? damit wärst du schneller und günstiger als mit dem elektro ^^
    Wenn du jeden Tag ein neues Fahrrad mitbringst, kein Problem

  23. #22
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.210


    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    könnte man die 3km nicht auch per rad zurücklegen und dort abschließen? damit wärst du schneller und günstiger als mit dem elektro ^^
    Klar ich kann mir auch zwei Fahrräder kaufen. Eins für von Zuhause bis zum Zug und eins vom zug bis zu Arbeit.

    Gesendet von meinem Mi 9 SE mit Tapatalk

  24. #23
    Obergefreiter
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    96


    Standard

    Also wer wirklich mit einem Roller unterwegs sein will - ok, kann man machen - aber wer dafür noch einen Motor braucht... bedauernswert. Oder ist das besonders hipp? Und anschließend im Fitnesscenter oder wo auch immer, doch noch die nötigen eingesparten Kalorien runterzustrampeln...
    oder sind die eher für die Gemüse und Tofuschnitzelfanaten, denen sonst die Kraft für normale Fortbewegung gleich mal ausgeht?
    Hmmmm
    [

  25. #24
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.210


    Standard

    Es geht rein um Zeitersparnis aber das versteht man wohl nicht.
    Fahre jetzt zurzeit mit dem Fahrrad zur Arbeit. Sind Täglich 30km hin und zurück.
    Grundsätzlich hab ich kein Problem damit aber mit dem Auto bin ich halt Schneller.
    Da zahl ich lieber Sprit, Versicherung und Steuern.
    Hat nichts mit Bequemlichkeit zutun sondern einfach nur die zeit.

  26. #25
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.756


    Standard

    Man kann das ding auch nicht 1:1 mit einem Fahrrad vergleichen. Zusammengeklappt kann man den E Roller bequem mit einer Hand tragen und Notfalls mit ins Büro nehmen und wahrscheinlich gleich noch mit in den Kleiderschrank stellen. Das geht mit nem Fahrrad definitiv nicht. Mit einem Roller ohne Antrieb bist du gegenüber einem Fahrrad aber deutlich langsamer.
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •