Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.875


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard ausgepackt & angefasst: die SpotCam HD für Cloud-Videoüberwachung

    SpotCam


    Videoüberwachung leichtgemacht - das ist das Versprechen von SpotCam. Das grundlegende Konzept erinnert dabei sehr an das von Dropcam - einem US-Technologieunternehmen, das 2014 von Googles Nest Labs übernommen wurde. Wie die Überwachungslösungen von Dropcam speichern auch die SpotCams ihre Überwachungsdaten direkt in die Cloud.


    Gegenüber einer konventionellen Vor-Ort-Aufzeichnung hat das entscheidende Vorteile. Zum einen kann jederzeit einfach über das Internet auf das Überwachungsdaten zugegriffen werden, zum anderen können sie nicht einfach vor Ort von Unbefugten gelöscht oder entwendet werden. Der Zugriff auf Bild und Ton erfolgt dabei wahlweise über den...

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.270


    Standard

    mit der dazugehörigen ip ist dann auch ganz genau zu lokalisieren wo die kamera steht.
    die geheimdienste wirds freuen.

    zu verschlüsselung und generellen sicherheit steht ja nicht gerade viel im artikel.

  4. #3
    Vizeadmiral Avatar von L4M4
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Nahe München
    Beiträge
    6.803


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170-Pro
      • CPU:
      • Intel Core i7-6700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo pro
      • RAM:
      • 4x 4Gb Crucial Ballistix Sport
      • Grafik:
      • Asus GTX970STRIX
      • Storage:
      • 120Gb SSD; 2*3TB WD RED; 1TB + 2TB ext.
      • Monitor:
      • 27 iiyama ProLite XB2783HSU
      • Sound:
      • Onboard via Toslink @ 2x Maxi-AL FR135EX
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit Prof.
      • Sonstiges:
      • Steelseries Rival
      • Notebook:
      • HP Elitebook 8540P mit 120GB SSD und 500Gb HDD
      • Photoequipment:
      • Samsung NX1000; 20-50mm 3.5-5.6; 50-200mm 4.0-5.6; 30mm 1:2.0; Slik Sprint Pro
      • Handy:
      • Le Eco Le Max 2 @ Cuoco92 ROM

    Standard

    Naja, gut.. was macht die jetzt anders als andere IP-cams?
    “If you enter this world knowing you are loved and you leave this world knowing the same, then everything that happens in between can be dealt with.”
    Michael Jackson (*29.08.1958 - † 25.06.2009)
    Zitat Zitat von Henry Ford
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

  5. #4
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    1.314


    Standard

    Was ist, wenn die Leitung es nicht schafft, 720p in Echtzeit hoch zu laden?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •