Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 32
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.336


    Standard Apple Pay: Deutschland-Start steht offenbar bald bevor

    apple pay Apple Pay sollte laut Gerüchten schon etliche Male in Deutschland durchstarten. Und es gibt auch einige Zwischenlösungen. Doch geschehen ist leider bisher nichts Derartiges. Nun gibt es neue Hinweise auf einen baldigen Start in Deutschland. Dieses Mal sind sie etwas handfester, denn sie gehen auf Apple selbst zurück. So hat das Unternehmen aus Cupertino bereits in die neuen Beta-Versionen für Apple iOS 11 und watchOS 4 eine Option integriert, um deutsche Bankkarten im System zu erfassen. Das hat der Entwickler Philipp Ebner entdeckt, als er mit...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    19.05.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.670


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage V Edition 10
      • CPU:
      • i7 [email protected],3GHz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • TJ07
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 64GB 3000MHz
      • Grafik:
      • Nvidia 980 Ti
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 512GB
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS2333, LG IPS235
      • Netzwerk:
      • TP-Link
      • Sound:
      • Fostex TH-900
      • Netzteil:
      • Corsair RM1000i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Acer Aspire V3-571G, MacBook Pro

    Standard

    Im iPhone Betriebssystem sind die deutschen Bildschirme schon seit Ewigkeiten. Heißt also nicht besonders viel.

  4. #3
    Korvettenkapitän Avatar von c137
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Z'ha'dum
    Beiträge
    2.419


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Cooler Master 690 II
      • RAM:
      • Corsair LPX 32GB DDR4
      • Grafik:
      • GeForce GTX970
      • Storage:
      • 2x SSD, 1x HDD
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E10 CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Xbox One
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard

    Tja, wenn es tatsächlich kommt, dann könnte die Apple Watch Series 3 tatsächlich was für mich sein...

  5. #4
    Anime und Hardware Otaku Avatar von MENCHI
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Bitz
    Beiträge
    12.251


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X58 SLI FTW3
      • CPU:
      • Intel [email protected],2GHz
      • Kühlung:
      • Cooler Master Hyper 212 Evo
      • Gehäuse:
      • Sharkoon M25-V
      • RAM:
      • 6x 4GB Kingston (lp)@1600MHz
      • Grafik:
      • EVGA [email protected]@1,25GHz
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB (mSATA)
      • Monitor:
      • 27er Iiyama E2710HDSD
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro (64Bit)

    Standard

    Nie im Leben
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von estros
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G45
      • CPU:
      • Intel Core i5 4670K
      • Kühlung:
      • H70 @5V
      • Gehäuse:
      • H-Frame
      • RAM:
      • 16GB Domis 2400
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 680
      • Storage:
      • 830 Series 512GB
      • Monitor:
      • Dell 23 Zoll, Samsung 46 Zoll
      • Netzwerk:
      • Apple AirPort
      • Sound:
      • Edifier S530D
      • Netzteil:
      • Be quiet! Straight Power E9
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Sonstiges:
      • Siehe meinen Link für Bilder
      • Notebook:
      • MacBook, iPad Air 2 LTE
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Das kann der Apple Watch einen guten Schub geben. Ich nutze Apple Pay mittlerweile so viel, dass ich ohne die Uhr es nicht mehr nutzen würde. Jedes Mal das Handy rausholen, ist einem echt zu nerdig. Ne Danke.:)

  7. #6
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.298


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Hoffentlich kommt das in der Tat mal ans laufen.
    Ausgerechnet ein Aldi ist der einzige Ort wo ich kontaktlos bezahlen kann. Zwar mit der Girokarte, aber weder Rewe, Kaufland oder Penny unterstützen sowas hierzulande überhaupt ><
    Mit dem handy wäre das zudem nochmals komfortabler.

  8. #7
    Vizeadmiral Avatar von L4M4
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Nahe München
    Beiträge
    6.715


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170-Pro
      • CPU:
      • Intel Core i7-6700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo pro
      • RAM:
      • 4x 4Gb Crucial Ballistix Sport
      • Grafik:
      • Asus GTX970STRIX
      • Storage:
      • 120Gb SSD; 2*3TB WD RED; 1TB + 2TB ext.
      • Monitor:
      • 27 iiyama ProLite XB2783HSU
      • Sound:
      • Onboard via Toslink @ 2x Maxi-AL FR135EX
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit Prof.
      • Sonstiges:
      • Steelseries Rival
      • Notebook:
      • HP Elitebook 8540P mit 120GB SSD und 500Gb HDD
      • Photoequipment:
      • Samsung NX1000; 20-50mm 3.5-5.6; 50-200mm 4.0-5.6; 30mm 1:2.0; Slik Sprint Pro
      • Handy:
      • Le Eco Le Max 2 @ Cuoco92 ROM

    Standard

    Das liegt dann aber an deiner Region - Rewe schreibt auf der eigenen Seite, dass es bundesweit eingeführt wird:
    REWE bietet deutschlandweit kontaktloses Zahlen mit NFC an

    Liegt nur an den jeweiligen Betreibern, wann sie umrüsten - und da ist die CHance hoch, dass es mit ApplePay nochmal genauso lange dauert.
    “If you enter this world knowing you are loved and you leave this world knowing the same, then everything that happens in between can be dealt with.”
    Michael Jackson (*29.08.1958 - † 25.06.2009)
    Zitat Zitat von Henry Ford
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

  9. #8
    Leutnant zur See Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.026


    Standard

    Je mehr Leute dieser Art Technik verwenden, desto wahrscheinlicher wird es, daß Bargeld abgeschafft wird. Und ist erst mal das Bargeld abgeschafft, dann hat der Staat volle finanzielle Kontrolle und kann die Währung nach belieben auf- und abwerten, oder sogar eine komplett andere Währung über Nacht einführen.

    Sorry Leute, aber Bargeld ist nachwievor das sicherste Zahlungsmittel.

  10. #9
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.298


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von jrs77 Beitrag anzeigen
    Je mehr Leute dieser Art Technik verwenden, desto wahrscheinlicher wird es, daß Bargeld abgeschafft wird. Und ist erst mal das Bargeld abgeschafft, dann hat der Staat volle finanzielle Kontrolle und kann die Währung nach belieben auf- und abwerten, oder sogar eine komplett andere Währung über Nacht einführen.
    Was fürn Quatsch.
    Währung ist auch jetzt an keinem materiellen Rohstoff o.ä. gebunden. Weshalb genau hätte ein Staat irgendwie mehr Kontrolle wenn es vollständig digital wäre?
    Und meinst du mit Auf und Ab-werten, etwa was man von dem Geld im Land selbst kaufen kann?
    Damit der Staat solch eine Macht hätte, also die Preise diktieren könnte, müsste er auch die freie Marktwirtschaft aufheben. Er kann höchstens den Wert reduzieren indem er Geld an Institutionen pumpt, aber das macht kein Staat wirklich gern, denn Inflation schadet ziemlich schnell allen.
    Außerdem könnte er auch jetzt schon Geldscheine drucken lassen wenn er wollte - also in unserem Fall, wenn die gesamte EU das wollen würde.

    Auch auf den Wert der eigenen Währung im vergleich zu anderen Währungen, hätte die vollständige Digitalisierung, keinerlei Einfluss, denn wieviel Euro, der Amerikaner für einen Dollar kaufen kann, bestimmt nicht die US-Notebank oder sonstwie die US Regierung, etc.


    @L4M4
    Hab wohl hier Pech gehabt.. Der Rewe wurde grad vor nem Jahr eigentlich grundsaniert und umgebaut/erweitert.
    Geändert von DragonTear (12.08.17 um 16:02 Uhr)

  11. #10
    Leutnant zur See Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.026


    Standard

    Bargeld lässt sich nicht über Nacht abschaffen, digitales Geld kann man jedoch einfach per Knopfdruck löschen. Genauso geht es in die andere Richtung, denn auch Geld drucken braucht einiges an Zeit. Die Geldmenge lässt sich also, wenn sie denn nur noch in digitaler Form besteht, viel leichter und schneller auf oder abwerten. Das ist eine rein technische Frage.
    Cooltek/Jonsbo U1 | Silverstone SX500-LG | Noctua NF-R8 Redux 1200
    Gigabyte H97N-WiFi | intel i7-5775C | Noctua NH-D9L | Crucial Ballistix 16GB DDR3L1600 | Crucial MX200 250GB | 2.5" WD AV 1TB

  12. #11
    Kapitänleutnant Avatar von Mindfactory
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.671


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z170 Extreme4
      • CPU:
      • i7 6700k
      • Kühlung:
      • be quiet Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • G. Skill DDR4 16 GB PC3000
      • Grafik:
      • Radeon R9 Sapphire Fury
      • Storage:
      • Samsung SSD SM951 M.2
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q, 27&quot;
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z PCIe
      • Netzteil:
      • be quiet Dark Power Pro 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 pro x64
      • Sonstiges:
      • Samsung Galaxy Tab pro
      • Handy:
      • HTC One M8

    Standard

    Das sind nur alte Leute die Angst vor Veränderung haben denen Bargeld so wichtig ist :D

  13. #12
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.298


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von jrs77 Beitrag anzeigen
    Bargeld lässt sich nicht über Nacht abschaffen, digitales Geld kann man jedoch einfach per Knopfdruck löschen. Genauso geht es in die andere Richtung, denn auch Geld drucken braucht einiges an Zeit. Die Geldmenge lässt sich also, wenn sie denn nur noch in digitaler Form besteht, viel leichter und schneller auf oder abwerten. Das ist eine rein technische Frage.
    Du benutzst die Begriffe "Auf- und Abwerten" falsch. Es reicht nicht nur irgendwo Geld zu erstellen. Das muss auch in den Wirtschaftskreislauf engeführt werden, und erst dann mit großer Verzögerung ist das Geld weniger wert.
    Umgekehrt, muss der Staat das Geld erstmal irgendwo einsammeln, wenn er es vernichten will. Daran ändert sich garnichts, nur weil mehr digitalisiert wird.
    Im Moment laufen große Geschäfte sowieso digital ab, oder meinst du die Banken scheffeln 500€ scheine herum, wenn du ein Haus kaufst?
    Oder redest du von einem Staat welcher einfach so Menschen und Unternehmen enteignen kann bzw. dies tut?
    Dann ist Geld (welches man immernoch durch Materielles ersetzen kann) nicht das primärste Problem. Wenn es solch eine Diktatur gibt - welches es übrigens auch nur dank uns Bürger geben kann (solang wir nicht erobert werden o.Ä.) - dann übt diese, ihre Macht so oder so aus.

    Mindfactory bringt es auf den Punkt...
    Geändert von DragonTear (12.08.17 um 20:08 Uhr)

  14. #13
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Civitas Tautensium, Agri Decumates
    Beiträge
    831


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apple 830-2337-A
      • CPU:
      • Intel Xeon X5690 x2
      • Gehäuse:
      • Apple 620-4224
      • RAM:
      • 3x Kingston 8GB PC3-10600 ECC
      • Grafik:
      • Gigabyte R9 280X 3GB
      • Storage:
      • RAID 0: 3x Samsung SM951 512GB
      • Monitor:
      • NEC MultiSync LCD2690WUXI²
      • Netzwerk:
      • Broadcom BCM94360CD
      • Sound:
      • Harman Kardon Soundsticks III
      • Netzteil:
      • Delta Electronics 980W
      • Betriebssystem:
      • MacOS High Sierra
      • Sonstiges:
      • FusionDrive: Samsung MZ-KPU1T0T/0A2 1TB + 2x Toshiba MQ01ABB200 2TB

    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Im Moment laufen große Geschäfte sowieso digital ab, oder meinst du die Banken scheffeln 500€ scheine
    Ja, tun sie tatsächlich.
    Die Banken horten Milliarden an Bargeld, um dem Negativzins der Zentralbank zu entgehen.

    Zitat Zitat von Mindfactory Beitrag anzeigen
    Das sind nur alte Leute die Angst vor Veränderung haben denen Bargeld so wichtig ist
    Wenn Du damit Leute ab 18 meinst...
    Geändert von smalM (12.08.17 um 20:49 Uhr)
    Google:
    Every breath you take - Every move you make - Every bond you break - Every step you take
    I’ll be watching you

  15. #14
    Flottillenadmiral Avatar von estros
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G45
      • CPU:
      • Intel Core i5 4670K
      • Kühlung:
      • H70 @5V
      • Gehäuse:
      • H-Frame
      • RAM:
      • 16GB Domis 2400
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 680
      • Storage:
      • 830 Series 512GB
      • Monitor:
      • Dell 23 Zoll, Samsung 46 Zoll
      • Netzwerk:
      • Apple AirPort
      • Sound:
      • Edifier S530D
      • Netzteil:
      • Be quiet! Straight Power E9
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Sonstiges:
      • Siehe meinen Link für Bilder
      • Notebook:
      • MacBook, iPad Air 2 LTE
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Die Leute, die das Hartgeld verteidigen, reden auch nur aus ideologischen Gründen davon. In Wahrheit bezahlen sie ihre Miete, die Strom, Gas, Auto, Benzin und Urlaub digital. Das sehen sie bereits als völlig normal an, aber wehe, wenn sie ihre paar Lebensmittel digital bezahlt werden.

  16. #15
    Oberbootsmann Avatar von ssj3rd
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    940


    Standard

    Zitat Zitat von estros Beitrag anzeigen
    Die Leute, die das Hartgeld verteidigen, reden auch nur aus ideologischen Gründen davon. In Wahrheit bezahlen sie ihre Miete, die Strom, Gas, Auto, Benzin und Urlaub digital. Das sehen sie bereits als völlig normal an, aber wehe, wenn sie ihre paar Lebensmittel digital bezahlt werden.
    In Deutschland herrscht zur Zeit absolute Feindseligkeit gegen alles neue, vor allem im technischen Bereich. Dort hat Datenschutz teilweise gruselige Ausmaße angenommen, so dass manche Menschen inzwischen mehr als 1 Aluhut zum überleben brauchen.

    Ich finde es bedenklich, wir entwickeln uns gerade zurück und sind inzwischen viel zu misstrauisch gegen alles neue geworden.

    Wo ist das Ende vom Lied ?
    Zurück in die Steinzeit ? Abschaffung von Smartphones und allen ähnlichen devices ?
    Tauschhandel ?

  17. #16
    Leutnant zur See Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.026


    Standard

    Es ist erstaunlich, wie wenig Ahnung die Leute von unserem Finanzsystem haben. Aber dann wundert es eben auch nicht, daß sie keine Bedenken haben, wenn das Bargeld abgeschafft wird.
    Cooltek/Jonsbo U1 | Silverstone SX500-LG | Noctua NF-R8 Redux 1200
    Gigabyte H97N-WiFi | intel i7-5775C | Noctua NH-D9L | Crucial Ballistix 16GB DDR3L1600 | Crucial MX200 250GB | 2.5" WD AV 1TB

  18. #17
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.298


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von smalM Beitrag anzeigen
    Ja, tun sie tatsächlich.
    Die Banken horten Milliarden an Bargeld, um dem Negativzins der Zentralbank zu entgehen.
    Hmm, hast du eine aktuelle Quelle dazu?
    Hab nur was über Pläne gefunden: https://www.cnbc.com/2016/08/16/bank...-negative.html
    Denk in Gold zu investieren ist wirtschaftlicher. Im Moment ist der Ausblick dass der Leitzinssaätze endlich wieder nach oben gehen, zudem nicht schlecht.


    Zitat Zitat von jrs77 Beitrag anzeigen
    Es ist erstaunlich, wie wenig Ahnung die Leute von unserem Finanzsystem haben. Aber dann wundert es eben auch nicht, daß sie keine Bedenken haben, wenn das Bargeld abgeschafft wird.
    Dann erleuchte uns doch mal
    Geändert von DragonTear (12.08.17 um 22:53 Uhr)

  19. #18
    Leutnant zur See Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.026


    Standard

    Die Zentralbanken müssen bisher immer noch prägen und/oder drucken, was sie in Umlauf bringen. Darunter fällt alles Bargeld und auch all das, was auf Girokonten oder Tagesgeldkonten gutgeschrieben ist. Diese Geldmenge bezeichnet man als M1 oder auch reale Geldmenge.
    Der ganze Rest fällt unter die Geldmengen M2 und M3, welche zugleich auch M0 und M1 enthalten. Dazu gehören dann die ganzen nicht liquiden Werte, wie Fonds, Bundesanleihen, etc. Dieses Geld hat keinen physischen Gegenpart und ist nur in den Büchern zu finden.

    Derzeit liegt die Geldmenge M1 bei ~7500 Mrd Euro. Und M3 bei ~12000 Mrd Euro. Über die Hälfte der gesamten Geldmenge ist also in physikalischer Form, als Münzen oder Banknoten vorhanden.

    Das Problem ensteht nun, wenn auch das reale Geld nur noch digital vorhanden ist. In diesem Fall, wenn die reale Geldmenge also keinen physischen gegenpart mehr hat, kann die Zentralbank die reale Geldmenge Sekundenschnell erhöhen oder reduzieren, da man nichts mehr drucken oder einsammlen und vernichten muß. Dies hätte dann sehr starke Auswirkungen auf die Inflation/Deflation, da sich nur die im Umlauf befindlichen Geldmengen M0 und M1 darauf auswirken.
    Cooltek/Jonsbo U1 | Silverstone SX500-LG | Noctua NF-R8 Redux 1200
    Gigabyte H97N-WiFi | intel i7-5775C | Noctua NH-D9L | Crucial Ballistix 16GB DDR3L1600 | Crucial MX200 250GB | 2.5" WD AV 1TB

  20. #19
    lll
    lll ist offline
    Korvettenkapitän Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    2.330


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Sockel 2011-3 / ASUS X99-Deluxe
      • CPU:
      • Intel i7 5930K @ 4714 MHz
      • Systemname:
      • Info : Der PC ist sehr leise, selbst unter Last.
      • Kühlung:
      • CPU u. GPU @ WaKü (Sehr Leise)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2120B (gedämmt)
      • RAM:
      • Corsair, 4x4GB, DDR4, @2676MHz
      • Grafik:
      • Nvidia/EVGA GTX1080 @ 1950 MHz
      • Storage:
      • 2x 512GB+ 1x 256GB Samsung 850 PRO + einige extern
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC (39,5zoll / 100,3cm Diagonale)
      • Netzwerk:
      • Intel I211AT + Intel I218-V
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Z + Teufel Concept E 450 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax MODU87+ EMG700AWT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit / Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Maus:Razer Abyssus 2014 / MausPad:SteelSeries QcK+ / Tastatur:SteelSeries Apex300 / ODD:SE-S084D
      • Notebook:
      • Notebooks kaufe ich mir nicht mehr - das selbe gilt auch für Tablets und Konsolen
      • Photoequipment:
      • Mobiltelefonkamera - völlig ausreichend für meine zwecke
      • Handy:
      • Lumia 950 XL - Windows10Mobile

    Standard

    Kein wunder das man es so suggeriert dass viele Bargeldlos bezahlen wollen, die Betreiber solcher Dienste verdienen mit und die Banken verdienen daran auch kräftig, der Staat weis genau was jeder wann und wo zahlt und die Kriminellen reiben sich die Hände, die gute neue Welt ... nicht
    Geändert von lll (13.08.17 um 01:16 Uhr)
    Primär-PC-Hardware in "Systeminfo".
    ______________________________
    Zweit-PC-Hardware im Spoiler:
    Spoiler: Anzeigen

  21. #20
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.298


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    @jrs77
    Ja, okey, aber was hätte "der Staat" oder die Zentralbank davon, damit Unfug zu treiben? Bzw. wieso sollte man Bürger schädigen?
    Du gehst hier jetzt zudem grade davon aus, der Staat oder die Banken hätten rechtsmässig Zugriff auf diese gesamte Geldmenge. Das haben sie aber nicht! Es würde Klagen vor allen möglichen Gerichten geben, wenn irgendwer einfach Geld vernichtet.
    Und irgendwer würde höchstwahrscheinlich auch klagen wenn man Bürgern Geld schenken würde

    @Ill
    Was ist dran "besser" wenn die Notendruckereien (welche auch wirtschaftlich agierende Unternehmen sind) stattdessen verdienen?

    Klar, alles steht und fällt mit einem soliden Staat. Hier in der EU haben wir fast überall einen und auch in den USA funktioniert er noch, wie man grade an all den Knüppeln zwischen Trump's Beine sieht.
    Also keinen Grund aus Furcht vor dem was irgendwie mal irgendwann sein könnte, auf Komfort und Fortschritt zu verzichten. Ganz besonders nicht wenn wir selbst die Kontrolle haben, ob es zu einem problematischen Staat kommt, oder nicht.

    Kriminelle fürchten sich übrigens eher davor, dass keiner mehr Bargeld zum klauen hat, und sie viel mehr Hirnschmalz einsetzen müssen für digitale Angriffe, etc.

    Ja, es ist eine gute, neue Welt
    Geändert von DragonTear (13.08.17 um 01:36 Uhr)

  22. #21
    lll
    lll ist offline
    Korvettenkapitän Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    2.330


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Sockel 2011-3 / ASUS X99-Deluxe
      • CPU:
      • Intel i7 5930K @ 4714 MHz
      • Systemname:
      • Info : Der PC ist sehr leise, selbst unter Last.
      • Kühlung:
      • CPU u. GPU @ WaKü (Sehr Leise)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2120B (gedämmt)
      • RAM:
      • Corsair, 4x4GB, DDR4, @2676MHz
      • Grafik:
      • Nvidia/EVGA GTX1080 @ 1950 MHz
      • Storage:
      • 2x 512GB+ 1x 256GB Samsung 850 PRO + einige extern
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC (39,5zoll / 100,3cm Diagonale)
      • Netzwerk:
      • Intel I211AT + Intel I218-V
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Z + Teufel Concept E 450 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax MODU87+ EMG700AWT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit / Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Maus:Razer Abyssus 2014 / MausPad:SteelSeries QcK+ / Tastatur:SteelSeries Apex300 / ODD:SE-S084D
      • Notebook:
      • Notebooks kaufe ich mir nicht mehr - das selbe gilt auch für Tablets und Konsolen
      • Photoequipment:
      • Mobiltelefonkamera - völlig ausreichend für meine zwecke
      • Handy:
      • Lumia 950 XL - Windows10Mobile

    Standard

    Bei jeder Transaktion geht ein kleiner Teil an (Private) Banken und an den Steuerzahler in den USA, ja natürlich eine ganz tolle Sache wenn man dadurch den eigenen Staat schaden darf, tolle neue Welt... nicht
    Die Kriminellen müssen noch weniger tun als sonst, nach dem klau gehts direkt los, bist du gemerkt hast das was ist war der schon in mehreren Läden einkaufen, da es heutzutage schnell gehen muss ist nicht mal ein Code erforderlich, toll
    Geändert von lll (13.08.17 um 01:39 Uhr)
    Primär-PC-Hardware in "Systeminfo".
    ______________________________
    Zweit-PC-Hardware im Spoiler:
    Spoiler: Anzeigen

  23. #22
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.298


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Das ist nicht richtig was die USA angeht. Apple Pay simuliert nur eine herkömmliche Transaktion über die Kreidtkarte soweit ich das verstanden hab und denke wohl kaum dass man eine amerikanische Karte brauchen wird.
    Ausserdem haben ja durchaus auch die meisten unsere Banken NFC-Karten eingeführt. Was fehlt ist dass man sich auf einen wenigstens landesweiten Standard einigt und als App anbietet so dass man auch die Karten zuhaus lassen kann.

    Für die Transaktion selbst muss natürlich jemand am Ende zahlen aber das ist doch nur einfach ein weiterer Preis den man für comfort zahlt.
    Davon wiederum werden Gehälter von Bankangestellten bezahlt...
    Geändert von DragonTear (13.08.17 um 01:43 Uhr)

  24. #23
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Civitas Tautensium, Agri Decumates
    Beiträge
    831


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apple 830-2337-A
      • CPU:
      • Intel Xeon X5690 x2
      • Gehäuse:
      • Apple 620-4224
      • RAM:
      • 3x Kingston 8GB PC3-10600 ECC
      • Grafik:
      • Gigabyte R9 280X 3GB
      • Storage:
      • RAID 0: 3x Samsung SM951 512GB
      • Monitor:
      • NEC MultiSync LCD2690WUXI²
      • Netzwerk:
      • Broadcom BCM94360CD
      • Sound:
      • Harman Kardon Soundsticks III
      • Netzteil:
      • Delta Electronics 980W
      • Betriebssystem:
      • MacOS High Sierra
      • Sonstiges:
      • FusionDrive: Samsung MZ-KPU1T0T/0A2 1TB + 2x Toshiba MQ01ABB200 2TB

    Standard

    @DragonTear
    Quelle
    Google:
    Every breath you take - Every move you make - Every bond you break - Every step you take
    I’ll be watching you

  25. #24
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    1.215


    Standard

    Zitat Zitat von estros Beitrag anzeigen
    Die Leute, die das Hartgeld verteidigen, reden auch nur aus ideologischen Gründen davon. In Wahrheit bezahlen sie ihre Miete, die Strom, Gas, Auto, Benzin und Urlaub digital. Das sehen sie bereits als völlig normal an, aber wehe, wenn sie ihre paar Lebensmittel digital bezahlt werden.
    Bei Miete, Strom, Gas, Auto, Urlaub... habe ich auch alles im Blick.
    Dass der Wagen xx.xxx € kostet, vergesse ich nicht.
    Mit den xx € Strom im Monat kann ich auch kalkulieren. Ich habe für Nebenkosten vom Haus ein zweites Konto, da zahle ich Ende des Monats eine gewisse Summe ein, die immer reicht.

    Aber bei den täglichen Einkäufen habe ich schon gerne den Überblick, was am Ende des Tages noch da ist bzw. wie lange die 100 € gereicht haben.

    Außerdem befürchte ich, dass es mit dem Digitalbezahlen technische Probleme gibt, es wieder länger dauert usw.
    Cash geht gerade im Supermarkt sehr schnell!

  26. #25
    Flottillenadmiral Avatar von estros
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G45
      • CPU:
      • Intel Core i5 4670K
      • Kühlung:
      • H70 @5V
      • Gehäuse:
      • H-Frame
      • RAM:
      • 16GB Domis 2400
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 680
      • Storage:
      • 830 Series 512GB
      • Monitor:
      • Dell 23 Zoll, Samsung 46 Zoll
      • Netzwerk:
      • Apple AirPort
      • Sound:
      • Edifier S530D
      • Netzteil:
      • Be quiet! Straight Power E9
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Sonstiges:
      • Siehe meinen Link für Bilder
      • Notebook:
      • MacBook, iPad Air 2 LTE
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Zitat Zitat von timo82 Beitrag anzeigen
    Bei Miete, Strom, Gas, Auto, Urlaub... habe ich auch alles im Blick.
    Dass der Wagen xx.xxx € kostet, vergesse ich nicht.
    Mit den xx € Strom im Monat kann ich auch kalkulieren. Ich habe für Nebenkosten vom Haus ein zweites Konto, da zahle ich Ende des Monats eine gewisse Summe ein, die immer reicht.

    Aber bei den täglichen Einkäufen habe ich schon gerne den Überblick, was am Ende des Tages noch da ist bzw. wie lange die 100 € gereicht haben.

    Außerdem befürchte ich, dass es mit dem Digitalbezahlen technische Probleme gibt, es wieder länger dauert usw.
    Cash geht gerade im Supermarkt sehr schnell!

    Hä?
    Deine Argumentation verstehe ich nicht. Man hat doch gerade beim digitalen alles im Blick wie du es eben bereits bei Strom, Gas, Wasser hast. Du hast alles einsehbar und kannst es auch gerne als Diagramme dir anzeigen lassen pro Kategorie. Beim Hartgeld weißt du ja nie, was du ausgegeben hast, du siehst nur wieviel Geld du noch im Portmonaie hast. Das bietet meine Prepaid-KK in Apple Pay auch. Und eben zusätzlich nach Kategorien.
    Du solltest es nutzen, dann siehst du, wie viel einfacher Apple Pay ist. Zudem ist Apple Pay das schnellste Verfahren im Super Markt. Die Kassiererinnen freuen sich sogar, weil sie einen Schluck Trinken können. Kein Bargeldumtausch, keine PIN, keine Unterschrift. Nur Ranhalten und es ist bezahlt. Und dazu anonym im Gegensatz zu anderen digitalen Verfahren. Einfach selbst testen.:)
    Geändert von estros (14.08.17 um 11:29 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •