Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.330


    Standard Apple-CEO Tim Cook kritisiert aktuelle AR-Brillen, prophezeit aber große Zukunft für Augmented Reality



    In einem aktuellen
    Interview hat sich Apples CEO Tim Cook relativ ausführlich zu seiner
    Sicht der Dinge auf den Bereich Augmented Reality geäußert. Denn
    auch Apple ist mittlerweile in diesem Bereich sehr aktiv und regt
    Entwickler an mit dem ARKit entsprechende Apps für iOS-Geräte zu
    entwickeln. Cook glaubt, dass Augmented Reality dabei noch ganz am
    Anfang stehe.


    So zieht er den Vergleich zu den Anfängen der mobilen
    Apps, als nur wenige Anwendungen wirklich alltagstauglich waren.
    Heute wiederum gebe es viele Apps, die sich kaum ein Mensch noch aus
    seinem täglichen Leben wegdenken könnte. Eine ähnliche Entwicklung
    prophezeit Cook auch für Augmented Reality. Speziell im...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Korvettenkapitän Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    2.344


    Standard

    AR steht natürlich noch am Anfang, sogar noch so nah am Anfang, dass kaum Einer erkennt, dass die VR die AR vollständig ersetzen kann und wird..

  4. #3
    Fregattenkapitän Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    2.651


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB F4-3200C14Q-64GTZ
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive <3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 18-55mm DX VRII
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Öhm. Ich sage eher würde AR das VR auf kurz oder lang ersetzen.

    Vor allem wenn AR das gesamte Gesichtsfeld abdecken kann und die displaytechnologie so weit ist. Dann kann man entweder komplettes VR mit AR erleben oder man mischt AR üblich die Umgebung.

    Das die Technik rund um VR noch nicht so weit ist, dürfte jeder relativ einfach erkennen und dafür braucht es diesen Herrn und dessen Aussagen nicht. Dennoch ist es ein erster kleiner Start und diesmal kann jeder mitmachen wenn er will..guten content gibt es auch immer mehr.

    Apple ist doch dieser eine Konzern...der nur Technik verwendet die es bereits schon gibt? Nur in teurer.
    Geändert von REDFROG (12.10.17 um 17:14 Uhr)

  5. #4
    Flottillenadmiral Avatar von Neikie
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    4.851


    Standard

    Apple ist dieser Konzern, dem du so ziemlich alle Technik, egal ob PC, Smartphone, Tablet, Laptop, Wlan, USB, Apps, digitalen Content und digitale Distribution zu verdanken hast.
    Achso...und wenn im ersten iMac nicht von Haus aus ein Modem verbaut gewesen wäre, hätte der Durchbruch des Internets auch paar Jährchen länger gedauert...aber kein Ding - rotz ruhig ab und träum von einer Welt, in der HP, LG, ASUS, Acer oder Samsung den Takt vorgeben...

  6. #5
    Korvettenkapitän Avatar von Kommando
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    2.493


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel® Z97 Express Chipset
      • CPU:
      • Core i5 4690K 4,[email protected],3V
      • Gehäuse:
      • Laptop
      • RAM:
      • 16GB HyperX @ 2200-11-11-11-1T
      • Grafik:
      • nVidia Geforce GTX 970M 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo (2 TB)
      • Monitor:
      • Dell 2709W
      • Netzwerk:
      • Killer Wireless-AC 1525
      • Netzteil:
      • 230 W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • Razer Orochi
      • Notebook:
      • Clevo P751ZM
      • Handy:
      • Nokia Lumia 950 XL

    Standard

    Ich glaub du hast noch den Kühlschrank, den Fernseher, das Sofa und den Backofen vergessen... ^^

  7. #6
    Hauptgefreiter Avatar von Kodak
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    251


    Standard

    Der übliche Bullshit in stark überheblicher Form ausgedrückt. Apple wartet ab bis andere die Arbeit erledigt haben und wirft dann für einen ordentlich überzogenen Preis das Produkt auf den Markt. Anschließend wird sich mit den Lorbeeren anderer geschmückt. Und die Apfelzombies feiern ihre gottgleiche Firma bis in den Himmel und weit darüber hinaus.

  8. #7
    Hauptgefreiter Avatar von Cynish
    Registriert seit
    19.01.2008
    Beiträge
    128


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M3A32 MVP
      • CPU:
      • X4 II @ 3,6 GHZ
      • Gehäuse:
      • Antec 300
      • RAM:
      • 4 GB 1066er OCZ Käsereiben
      • Grafik:
      • HD5850
      • Storage:
      • Zu wenig :P
      • Monitor:
      • HP W2408h & HP W2448hc
      • Notebook:
      • Asus G71V & Lenovo U450P

    Standard

    Zitat Zitat von Neikie Beitrag anzeigen
    Apple ist dieser Konzern, dem du so ziemlich alle Technik, egal ob PC, Smartphone, Tablet, Laptop, Wlan, USB, Apps, digitalen Content und digitale Distribution zu verdanken hast.
    Achso...und wenn im ersten iMac nicht von Haus aus ein Modem verbaut gewesen wäre, hätte der Durchbruch des Internets auch paar Jährchen länger gedauert.
    "Das Rad, denk doch mal an das Rad!"

    Erfunden haben sie davon soweit ich weiß nix, nur vielleicht Massenmark-tauglich gemacht...
    Aber wir verdanken Apple auch so Stilblüten wie einen PR-Prozess um ein kantiges Geschmacksmuster in mehreren Akten..

    Btw: Wlan ist IEEE 802.11 .. was für Institute of Electrical and Electronics Engineering steht.. Die haben imho noch nie zu Apple gehört.
    Und wenn du mit "Digitale Distribution" auf iTunes anspielen willst: Da war Napster schneller

    Also zieh dich bitte wieder in deinen Apple-Schrein zurück und zahl meinetwegen zu viel Geld für deinen Kram.

  9. #8
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    16.08.2016
    Beiträge
    361


    Standard

    Zitat Zitat von Neikie Beitrag anzeigen
    Apple ist dieser Konzern, dem du so ziemlich alle Technik, egal ob PC, Smartphone, Tablet, Laptop, Wlan, USB, Apps, digitalen Content und digitale Distribution zu verdanken hast.
    Du vergisst das brandneue Infinity-Display vom Samsu...ähhh Iphone X.

  10. #9
    Flottillenadmiral Avatar von Buffo
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    5.489


    Standard

    Zitat Zitat von Kommando Beitrag anzeigen
    Ich glaub du hast noch den Kühlschrank, den Fernseher, das Sofa und den Backofen vergessen... ^^
    Vor allem fehlt da noch die Begründung der ersten Religion auf Basis einer IT-Firma, die vorher normal denkende Bürger dazu bewegt, kostenlos unreflektiertes Gewäsch über Apple als Firma der und für Übermenschen zu beschreiben.

    Andere haben Fanboys, Apple hat Jünger.
    Mein Verkaufsthread:https://www.hardwareluxx.de/community...6-1115741.html


    "Es kommt auch immer auf die Auflösung drauf an und die Zukunft ist nun mal sehr hochauflösend, daher ist die Intel CPU zukunftssicherer." - verfasst von zwostler in einer Kundenbewertung auf geizhals.at

  11. #10
    Stabsgefreiter Avatar von Winchester73
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    349


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-970A-UD3P
      • CPU:
      • AMD FX-8320 @ 4,2GHz
      • Kühlung:
      • EKL Brocken
      • Gehäuse:
      • Chieftec Aegis CX-05B-B
      • RAM:
      • 4x4GB CrucialBallistixSPrt1600
      • Grafik:
      • Gigabyte RX 480 G1 Gaming 8GB
      • Monitor:
      • AOC 2476VWM
      • Netzteil:
      • Thermaltake Berlin 630W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Handy:
      • Cubot Dinosaur

    Standard

    Zitat Zitat von Neikie Beitrag anzeigen
    Apple ist dieser Konzern, dem du so ziemlich alle Technik, egal ob PC, Smartphone, Tablet, Laptop, Wlan, USB, Apps, digitalen Content und digitale Distribution zu verdanken hast.
    Achso...und wenn im ersten iMac nicht von Haus aus ein Modem verbaut gewesen wäre, hätte der Durchbruch des Internets auch paar Jährchen länger gedauert...aber kein Ding - rotz ruhig ab und träum von einer Welt, in der HP, LG, ASUS, Acer oder Samsung den Takt vorgeben...
    Ich hab den Ironie-Smilie übersehen. Ach scheisse, du meinst das ernst?! Welches Pferd hat dich denn abgeworfen?

  12. #11
    Gefreiter
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    55


    Standard

    Das was Apple oben hält ist der Coolfaktor. Sie haben es eben geschafft als Marke Cool zu sein.

    Gemessen am Preis ist das was man bekommet aber ein Witz. Man muss mal hergehen sich den teuersten iMac zusammen stellen und sehen was der kostet. Man würde ja erwarten da bekommt man ein Hammer Ding. So ist dem aber nicht. Am PC Markt würde so ein Ding bei der Leistung zu dem Preis kein Mensch kaufen.
    Jetzt raten mal warum ich nach 16 Jahren vom Mac auf den PC gewechselt bin? Es ist nicht nur der Preis. Sondern auch weil wenn du beim Mac nur eine neuere und schneller Grafikkarte willst musst gleich einen ganzen Rechner kaufen. Wo bei die Grafikkarten bei Apple ja ein Witz sind gemessen am Preis. Da würde man ja erwarten das eine 1080Ti drin steckt. Aber guckt mal selber nach was man bekommt.-) Wobei ich die Grafikkarte nicht schlecht machen will, das ist schon eine gute Karte, nur um den Preis?

    Das Apple es besser kann? Nach 16 Jahren Macs kann ich euch sagen so ist es auch nicht. Ein Update und Grafikkarte tot, W-Lan Problem und und und. Nur da hast dann ein echtes Problem. Das bekommst auf Windows oft leichter im Griff. Wenn die Apple Geräte alle so Problemlos wären, dann wären die Foren der Applewelt nicht voll davon.

    Man muss zugeben, Apple hat so einigen zum Durchbruch verholfen, aber genau so viel in den Sand gesetzt. Das FireWire sich nicht durch gesetzt hat war Apples schuld. Die wollten da nur Geld sehen und das hat es zu teuer gemacht. Das USB sich durch gesetzt hat, ja daran hatte Apple auch seinen Anteil. Nur die Geschwindigkeit heute bei USB ist bei Apple ein Witz. USB ist heute am PC um einiges schneller. Aber vielleicht bremst ja Apple auch USB mit Absicht um ihren einen Anschlüssen eine Berechtigung zu geben.

    Was Apple sicher auch noch Auszeichnet ist eine treue Fan Gemeinde, die alles mitmacht. So haben sie sich lustig gemacht als Microsoft sein Surface mit Stift vorgestellt hat. Aber dann den Stift bei iPad Pro gefeiert als hätten sie ihn gerade erfunden. Die Apple User feiern das Apple TV und zeigen dir wie toll sich damit auch Inhalte auf das TV Gerät übertragen lassen. Wenn du ihnen zeigst das man dazu auf Windows nur eine TV Gerät braucht das im Netzwerk hängt wollen sie es gar nicht glauben. Ja so sind sie die Apple User.-)

    Das was Apple hier gerade macht ist über AR den iPad am Leben zu erhalten. Beim iPhone hat Apple das richtig erkannt das Handy und Computer zusammen finden müssen. Beim iPad langen sie da nicht mehr so ganz Richtig. Den das iPad wurde entwickelt um Inhalte zu konsumieren. Aber nicht um zu erstellen. Genau das ist jetzt der Schwachpunkt. Den das ganze iOS war nicht dazu ausgelegt und ist es heute auch noch nicht. Daher ist es da den Andern unterlegen.
    AR wird sicher auch seine Einsatzgebiete erschließen, aber VR nicht ersetzen. Klar will Apple hier was anbieten was sie schnell auf den Markt werfen können. In VR wird das schwer den dort ist ihnen Microsoft weit voraus.

  13. #12
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Civitas Tautensium, Agri Decumates
    Beiträge
    901


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apple 830-2337-A
      • CPU:
      • Intel Xeon X5690 x2
      • Gehäuse:
      • Apple 620-4224
      • RAM:
      • 3x Kingston 8GB PC3-10600 ECC
      • Grafik:
      • Gigabyte R9 280X 3GB
      • Storage:
      • RAID 0: 4x Samsung SM951 512GB
      • Monitor:
      • NEC MultiSync LCD2690WUXI²
      • Netzwerk:
      • Broadcom BCM94360CD
      • Sound:
      • Harman Kardon Soundsticks III
      • Netzteil:
      • Delta Electronics 980W
      • Betriebssystem:
      • MacOS High Sierra
      • Sonstiges:
      • FusionDrive: Samsung MZ-KPU1T0T/0A2 1TB + 2x Toshiba MQ01ABB200 2TB

    Standard

    Zitat Zitat von Gerrwald Beitrag anzeigen
    Man muss zugeben, Apple hat so einigen zum Durchbruch verholfen, aber genau so viel in den Sand gesetzt. Das FireWire sich nicht durch gesetzt hat war Apples schuld. Die wollten da nur Geld sehen und das hat es zu teuer gemacht.
    Eines der üblichen Apple-Märchen.
    Jobs hat in den 90ern prüfen lassen, ob Apple Geld für Firewire verlangen könnte. Das kam Sony zu Ohren und die haben Jobs aufgezeigt, daß das Käse ist und die Sache wurde von Apple fallengelassen.
    Google:
    Every breath you take - Every move you make - Every bond you break - Every step you take
    I’ll be watching you

  14. #13
    Kapitänleutnant Avatar von analogwarrior
    Registriert seit
    05.03.2009
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    1.650


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus V extreme
      • CPU:
      • Inetl I7 3770K
      • Systemname:
      • xtreme digital madness
      • Kühlung:
      • WaterCool | Alphacool | AC
      • Gehäuse:
      • Phantek Enthoo Primo SE
      • RAM:
      • 16GB Corsair Dominator PL 2400
      • Grafik:
      • evga GTX980ti classified SLI
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro SSD | Seagate Barracuda 7200.14
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Sound:
      • NAD T755 | Canton Ergo DC 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 60D
      • Handy:
      • Samsung GT-i9505 android 5.01

    Standard

    Lasst euch doch nicht von einem fanboy trollen. Einfach mal in Neikies ältere Beiträge schauen, Apple Apple und noch mal Apple.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •