Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von iToms
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    1.407


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A990X Evo
      • CPU:
      • AMD FX 8350
      • Kühlung:
      • Coolermaster 212 Plus
      • Gehäuse:
      • FractalDesign Define R5
      • RAM:
      • 12GB DDR3 1866 Mhz RAM
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 Fury X
      • Storage:
      • 3,5 TB
      • Monitor:
      • Dell U2412M
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 480W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro
      • Handy:
      • Lumia 930 / Lumia 630

    Standard Anleitung: Apple Pay in Deutschland nutzen

    apple pay logoMit Apple Pay muss man für den schnellen Einkauf zwischendurch nicht mal mehr den Geldbeutel mitnehmen. Doch durch langwierige Verhandlungen mit den deutschen Banken ist eine baldige Einführung Apple Pays in Deutschland noch nicht in Sicht. Wer den Dienst dennoch in Deutschland nutzen möchte, muss ein bisschen tricksen. In Großbritannien ist der Dienst bereits seit längerem Verfügbar, sodass man mit einer virtuellen Prepaid-Kreditkarte auch in Deutschland per NFC am iPhone einkaufen gehen kann.


    {razuna imagefromgallery}097B54DD221249A1A1979897788C6928 0{/razuna imagefromgallery}


    In diesem Falle ist die Prepaid-MasterCard Boon, welche vom britischen...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral Avatar von Krümelmonster
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    8.144


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Acer Predator G6-710
      • CPU:
      • i7-6700K
      • RAM:
      • 16GB DDR4 Corsair LPX
      • Grafik:
      • GTX 1080
      • Storage:
      • SSDs
      • Monitor:
      • DELL U2913WM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 Lux RGB / Corsair M65 Pro RGB
      • Notebook:
      • Lenovo X220 Tablet
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard

    Stellt sich die Frage, ob es in Deutschland überhaupt noch offiziell kommt. Der Markt hier nimmt die Bezahlvarianten nur schleppend an, im Gegensatz zu anderen Ländern. Passend dazu:

    https://www.heise.de/newsticker/meld...n-3458259.html

    https://www.heise.de/newsticker/meld...r-3280911.html

    Und wenn man sich bei BOON die Bewertungen anschaut, dann sieht es finster aus, richtig finster:

    https://play.google.com/store/apps/d....wirecard.boon

    Dabei meine ich vor allem die Beschwerden über den Kundenservice, der unabhängig davon ist, ob man die iOS-App oder die App aus dem Playstore hat.
    Geändert von Krümelmonster (10.11.16 um 11:18 Uhr)

  4. #3
    [online]-Redakteur Avatar von iToms
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    1.407
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A990X Evo
      • CPU:
      • AMD FX 8350
      • Kühlung:
      • Coolermaster 212 Plus
      • Gehäuse:
      • FractalDesign Define R5
      • RAM:
      • 12GB DDR3 1866 Mhz RAM
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 Fury X
      • Storage:
      • 3,5 TB
      • Monitor:
      • Dell U2412M
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 480W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro
      • Handy:
      • Lumia 930 / Lumia 630

    Standard

    Das da ist ja die Android-Version für den deutschen Markt. Die iOS-Variante setzt ja auf Apple Pay, lediglich mit der Wirecard-MasterCard im Hintergrund die die Zahlung dann entweder akzeptiert, oder ablehnt. Das Front-End wird ja ausschließlich von Apple betrieben :)

  5. #4
    Flottillenadmiral Avatar von Retrogamer
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    5.959


    Standard

    Boon kostet ab dem zweiten Jahr 1€ pro Monat und nimmt satte Gebühren für das Einzahlen auf das Konto per Kreditkarte. Hatte es mal und habe es schnell wieder gekündigt, da auch die Läden in Deutschland noch nicht soweit sind. Endlose Diskussionen an der Kasse und verärgerte andere Kunden weil die Verkäufer nicht damit umgehen können wen jemand sagt dass er gerne kontaktlos mit einer Master Card zahlen will. Einzig bei Kaufland ging es immer problemlos und schnell.

    Eine moderne kontaktlose Kreditkarte wie zB. von der DiBa hinten in der Handyhülle erfüllt den selben Zweck und ist zudem noch kostenlos.
    Geändert von Retrogamer (10.11.16 um 15:41 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •