Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Chefredakteur Avatar von Andi [HWLUXX]
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Franken
    Beiträge
    9.243


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI X58 Jr.
      • CPU:
      • Intel Core i7-920
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahelms
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-B70
      • RAM:
      • 6 GB Corsair Dominator GT
      • Grafik:
      • XFX GeForce 6600 - 2x DVI
      • Storage:
      • 128 GB SSD + 300 GB Velociraptor
      • Monitor:
      • 2x Dell 2407 WFP-HC
      • Sound:
      • Auzentech X-Fi Prelude
      • Netzteil:
      • Silverstone Nightjar 450W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Unibody Late 08
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 5D + Objektive
      • Handy:
      • Apple iPhone 3Gs

    Standard Test: ASUS Vivobook S400 - Touchscreen-Ultrabook

    asus vivobook s400 teaser kleinMit seinen Zenbooks konnte ASUS große Erfolge feiern und stellt mit seinem Zenbook Prime UX31A in unseren Augen noch immer das kompletteste Ultrabook am Markt. Einziger Nachteil der Zenbook-Reihe: Sie deckt preislich nur das Premium-Segment ab. Dieser Missstand soll nun mit den neuen Vivobooks behoben werden, die kostentechnisch unterhalb der Zenbooks eingeordnet werden und dank Touchscreen bestens auf Windows 8 abgestimmt sind. Wir werfen einen Blick auf das aktuelle 14-Zoll-Modell S400.


    Geht es nach Intel, werden wir 2013 Ultrabooks an allen Ecken und Enden erleben. Angedacht war das...

    ... weiterlesen

    ]

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    412


    Standard

    das sieht einfach nur aus wie eine lächerliche macbook air kopie

  4. #3
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    297


    Standard

    Hätten sie auf dem Touchscreen lieber verzichtet und stattdessen eins mit besseren Eigenschaften verbaut, wäre das Gerät durchaus interessant.

  5. #4
    [online]-Redakteur Avatar von iToms
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    1.407


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A990X Evo
      • CPU:
      • AMD FX 8350
      • Kühlung:
      • Coolermaster 212 Plus
      • Gehäuse:
      • FractalDesign Define R5
      • RAM:
      • 12GB DDR3 1866 Mhz RAM
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 Fury X
      • Storage:
      • 3,5 TB
      • Monitor:
      • Dell U2412M
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 480W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro
      • Handy:
      • Lumia 930 / Lumia 630

    Standard

    Müsste es auf dem Ultrabook Aufkleber nicht eher Inspired by Apple heißen? :D

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von Neikie
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    4.851


    Standard

    ich finde es immer lustig, wen behauptet wird, apple sei absolut überteuert...

    die ultrabooks sind das perfekte beispiel, wie im zusammenspiel sämmtliche it-schwergewichte (intel, ms, dell, hp, asus, lenovo, etc.) keine chance gegen ein seit jahren unverändertes apple-produkt haben.
    obwohl sie alle an einem strang ziehen.
    ich bekomme ab 1100 euro ein 13er macbook air - warum zum teufel sollte ich mir da ein asus oder sonst was antun, die sogar noch teurer sind?
    Geändert von Neikie (07.12.12 um 23:32 Uhr)

  7. #6
    Bootsmann
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    541


    Standard

    Weil das 1100 Euro teure Air nicht an das Zenbook rankommt? Es hat weder ein Full-HD IPS Display, noch hat es bei gleichem Preis die gleiche Leistung.

    Ich kann dem Air auch nichts abfinden, das Zenbook zb ist mehr MacBook Pro als Air.
    Wenn musst du die Zenbooks mit dem 13 Zoll Retina vergleichen und die sind wieder deutlich teurer.


    Aber wennn MS nicht bald wieder zur vernunft kommt und Win 9 nicht wieder normal ist, wirds bei mir auf kurz oder lang auch auf Apple hinauslaufen.
    Eigentlich sehr schade wos endlich mal gute Laptops auf Macbook-Niveau gibt.

  8. #7
    Flottillenadmiral Avatar von Neikie
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    4.851


    Standard

    nu mal nicht übertreiben
    das mba für 1100€ ist schneller als das zenbook für 1200€ bei amazon
    (i5 1,8ghz vs. i5 1,7ghz)

    das display des zenbooks in der ausführung mit fullhd-ips ist gut.
    nur hat das mba kein schlechtes display sondern es ist immer noch besser als die gesammelte 1366er ultrabook-konkurrenz außer eben des zenbooks.
    prinzipiell würde auch ich immer zum besten display greigen...ABER grade bei einem mobilen gerät wo die maus nicht dabei ist, ist doch das touchpad noch wichtiger.
    und das touchpad bzw. die bedienung von mac os ist mit keinem windows auch nur ansatzweise zu vergleichen.
    da sind usability-welten dazwischen.

    vom image will ich nicht sprechen (asus steht bei mir eine stufe über medion) aber auch bei der verarbeitung ist doch eine welt dazwischen.
    ich weiß, für ein win-gerät ist das zenbook gut verarbeitet...aber im ernst: stell ein mba neben ein zenbook und du siehst den unterschied

    und das zenbook mit einem mbr zu vergleichen ist lächerlich...
    Geändert von Neikie (08.12.12 um 00:29 Uhr)

  9. #8
    Leutnant zur See Avatar von oNyX`
    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    1.093


    Standard

    .
    Geändert von oNyX` (09.11.13 um 21:16 Uhr)

  10. #9
    Kapitänleutnant Avatar von LeJonas
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.573


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8Z77v-pro
      • CPU:
      • Intel Core i5 3570k
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR-02
      • Gehäuse:
      • NZXT H2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LP 8GB
      • Grafik:
      • Gigabyte Windforce GTX 670
      • Storage:
      • Samsung SSD 830 128BG + WD Caviar Green 2TB
      • Monitor:
      • Benq XL2420T
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E9 CM
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate x64
      • Handy:
      • Nexus 5 @StockROM

    Standard

    Wie bescheuert sieht es bitte auf einem Notebook rum zu wischen? :fresse:

  11. #10
    Chefredakteur Avatar von Andi [HWLUXX]
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Franken
    Beiträge
    9.243
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI X58 Jr.
      • CPU:
      • Intel Core i7-920
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahelms
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-B70
      • RAM:
      • 6 GB Corsair Dominator GT
      • Grafik:
      • XFX GeForce 6600 - 2x DVI
      • Storage:
      • 128 GB SSD + 300 GB Velociraptor
      • Monitor:
      • 2x Dell 2407 WFP-HC
      • Sound:
      • Auzentech X-Fi Prelude
      • Netzteil:
      • Silverstone Nightjar 450W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Unibody Late 08
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 5D + Objektive
      • Handy:
      • Apple iPhone 3Gs

    Standard

    Das dachte ich am Anfang auch, im täglichen Betrieb gewöhnt man sich aber wirklich enorm schnell an das Touch-Display. Für mich macht Win 8 erst mit einem passenden Display wirklich Sinn - und dann auch einigermaßen Spaß.

  12. #11
    Bootsmann
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    541


    Standard

    @Neikie , ok Leistung war bissl schlecht ausgedrückt. Mit Leistung meinte ich die Leistung des gesammtpacketes, also auch die gute Wlan/Bluetooth-Karte von Intel, die SSD und das Display und so, klar rein vom Prozessor hast du recht.


    Zu dem Touch, ich würde eh nur ein Gerät wählen das auch wirklich ein Tablet werden kann, reine Notebooks ergeben für mich keinen Sinn damit.
    Da müsste es dann schon was ala Ultrabook Convertible like Lenovo Yoga oder Asus Taichi sein

  13. #12
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    456


    Standard

    lol
    wieso verklagt Apple nicht ASUS wegen design klau?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •