Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 478
  1. #1
    Bootsmann Avatar von Zonko
    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    661


    Standard Userreview Dell Inspiron 1520 / 8600M GT / 15,4" (Achtung: Bilder!)

    So, ich dachte ich fasse noch einmal alles in einem kleinen Review mit paar Bildchen zusammen, damit sich Interessenten nicht durch den ganzen Dellthread wälzen müssen.

    1. EINLEITUNG:

    am 29.06. kurz nach öffentlichem Erscheinen auf der Dellseite bestellt. Lieferdatum war eigentlich der 18.07., wurde aber schon am 05.07. in den Versand gegeben (wird von Irland aus per UPS verschickt für satte 78€). Danke einiger Dellinternen Rabatte, kostenfreie Wunschfarbe, einem persönlichen Rabatt wegen der GDDR3-GDDR3 Verwirrung und inklusive ADAC-Rabatt (ACHTUNG: Rechnungsnehmer muss ADAC-Mitglied sein. Wenn ihr es auf euren Namen mit eurer Kreditkarte bestellt, könnt ihr nicht Papas ADAC-Nummer nehmen) in der von mir ausgesuchten Konfiguration für einiges unter 1000€ inkl. Versand! Aber mit Rabatten geht man nicht hausieren

    Meine Konfiguration:

    Intel Core 2 Duo T7100 1.8Ghz
    1440x900 mit TrueLife
    2 x 512MB DDR2 667Mhz (mittlerweile selbst auf 1.5GB aufgerüstet und in den nächsten Tagen dann auf 2GB)
    Geforce 8600M GT 256MB GDDR2
    160GB 5400RPM
    Intel 3945 A/B/G WLAN
    Rubin Rot
    1 Jahr Vor-Ort-Garantie

    Also eine relativ minimale Konfiguration, aber ich brauch halt eben kein BT, N-Wlan oder sonstwas. Wenn ich es nachrüsten will kauf ich mir halt eben solche Module, aber mehr dazu später.

    2. LIEFERUNG UND UMFANG:

    Heute kam der UPS Mann und und überreichte mir ein unauffälliges Paket. Eigentlich dachte ich, man bekommt eine schön pompöse Aufmachung ähnlich wie bei nem Macbook, aber weit gefehlt. Verpackung sieht eher unauffällig aus, aber was zählt, ist ja dann auch eher was drin steckt.

    Bizarrerweise suchte ich eine Rechnung vergebens
    Muss nocheinmal den Support anrufen, ob die wirklich keine reinstecken und man die Bestätigung aus dem Internet nehmen soll oder wie auch immer.

    Zubehör ist:

    1 x Modelkabel
    2 x unterschiedliche Modemstecker
    1 x Ladegerät
    1 x Verlängerungskabel
    1 x ein Buch (!!!) mit internationalen Dellkontaktnummern, welches dicker ist, wie die Beschreibungen vieler Notebooks
    1 x Rabattheftchen (12€ Rabatt auf Dellhardware)
    einige CDs (Treiber, Windows, Extrasoftware, irgendwas von Roxio, tippe auf Brennersoftware)
    1 x Notebook!



    3. ERSTER EINDRUCK:

    Heiliger Jesus!

    Da Teil erinnert stark ans MB Pro vom Design her, kommt noch etwas minimalistischer und gleichzeitig noch einen Zacken futuristischer. Extrem dezent. Keine sichtbaren Spaltmaße, zig Plastikfolien auf der Unterseite und vor allem extrem viele Lüftungsschlitze.

    Also erst einmal einschalten: Lüfter säuselt leise vor sich rum, gleich ma Blick ins Bios geworfen und festgestellt, daß es sehr aufgeräumt erscheint, mit aufklappbaren Menüs und sehr vielen Menüpunkten, u.a. ein Punkt wo man einiges zu Festplatte einstellen kann, siehe Screen.



    Alles in allem: begeistert! Book sieht in Natura noch um Welten besser aus als auf Bildern. Das Rubinrot ist ein sehr dunkles Rot, schon fast Weinrot oder Blutrot. Kommt auf den Bildern evtl. nicht so rüber, ist aber echt genial. Diese Mikrosatinoberfläche fässt sich auch irgendwie weich an, schwer zu beschreiben, aber definitiv den Aufpreis wert, wenn man ein etwas "individuelleres" Book haben will.



    Damit ihr besser verstehen könnt, was für ein Rot das ist, hab ich hier mal ein schweizer Messer raufgepackt (welches ja auch eher Dunkelrot ist):



    4. VERARBEITUNG:



    Tastatur:

    -sehr angenehme und weiche Druckpunkte
    -kein Verbiegen o.ä.
    -volle Entertaste
    -keine "wackeligen Buchstaben", keine ersichtlichen Spalten zwischen Buchstaben aufgrund von mangelnder Verarbeitung.
    -sehr hochwertiges Tastengefühl

    Touchpad:

    -etwas kleiner als bei anderen Books
    -gutes Ansprechverhalten (insbesondere bei Doppelklicks
    -vertikale Scrollfunktion etwas kurz
    -sehr gute horizontale Scrollfunktion
    -sehr weiche Touchpadtasten, kein wahrnehmbares Klicken, sehr angenehm zu bedienen

    Gehäuse:

    -extrem Verwindungssteif (vermutlich wegen Aluminiumrahmen?)
    -sehr saubere Verarbeitung
    -Displayscharniere etwas schwergängiger als bei direkten Konkurrenten, dafür aber keinerlei wackeln am Screen, wenn man ihn nicht explizit bewegen will.
    -silberne Oberfläche wirkt wie gebürstetes Aluminium, ist aber sicherlich beschichteter Kunststoff
    -kratzfest (insbesondere auch der Deckel)
    -sehr weiches Deckelfinish (Mikrosatinoberfläche)



    5. DISPLAY:

    -brilliante Farben und dank 1440x900 Auflösung auch angenehm viel Platz ohne zu klein zu sein.
    -glasklare Auflösung in Spielen (bisher nur WoW und Benchmarks darauf gesehen)
    -leider etwas Blickwinkelabhängig. Bedeutet, daß abhängig vom Blickwinkel manchmal die eine oder andere Ecke minimal "dunkler" erscheint. Fällt in Spielen usw. nicht auf, ist aber bei sehr hellen Hintergrund erkennbar
    -Glaretype spiegelt halt, aber auch nur bei extrem dunklen Hintergrund merkbar. In Spielen kaum merklich.
    -Ausleuchtung im Allgemeinen sehr sauber, keine erkennbaren Lichtquellen ausmachbar aus verschiendnen Winkel z.b. beim Booten!

    6. LÜFTERVERHALTEN / KÜHLUNG / THERMIK:

    -absolute Spitzenklasse, selbst nach stundenlangem Benchen, Overclocken etc. GPU Temp nicht über 63°C! Andere Books mit gleicher Hardware sprengen da locker 80°C-90°C
    -Lüfter läuft permanent, säuselt aber sehr leise und angenehm vor sich hin.
    -Lüfter wird selbst unter 3D nicht wirklich lauter.
    -Enorm viele Lüftungsschlitze auf Unterseite (siehe Bild)
    -kaum spürbare Hitzeentwicklung am Unterboden, Oberseite sowieso nicht. Somit fernab vom sogenannten "Lapscorcher" wie z.B. das Acer 5920G oder andere.

    alles in allem das mit Abstand beste Kühlungssystem in der Midrange-Multimediaklasse, wie ich mal behaupten möchte.





    7. SOUND

    Lautsprecher sitzen vorne unten, rechts und links.

    Sehr gute Boxen die Dinger haben sogar Bass! Zwar reichts nich um ordentlich bassbetonte House-/Eletromucke mit dem fetten Bass wiederzugeben, aber glasklare Höhen, ziemlich breite und flächige Mitten (und ich bin da einiges von meiner eigentlichen Homeanlage gewöhnt) und in diesem rahmen halt auch Bass. Subwoofer is aber keiner drinne soweit ich gesehen habe. Geht zwar schätzungsweise erst ab 200hz+ richtig los, dafür dann aber echt sauber.

    Nen kickbass wie in elektronischer Musik klingt zwar immernoch ziemlich dünn logischerweise, aber dafür kommen Bassflächen sehr fett rüber! Hätte ich echt nicht gedacht, alle achtung. hab nun schon xyz Laptops besessen und bei keinem klang es so bassig (hatte aber auch noch kein Toshiba mit HK Lautsprechern oder so). Soll jetzt nicht Fanboymäßig rüberkommen und wenns der typische "schöne Höhen, flache Mitten und 0 Bass" gewesen wäre, dann wärs auch ok, aber ich bin echt extrem positiv erstaunt. Denke ma die nächsten Käufer können das bestätigen.

    8. AKKULAUFZEIT

    Kann ich leider noch nicht viel sagen. Akku war zu 100% geladen und hielt mit Maximumeinstellung (alles Licht, WLAN, surfen, saugen blablabla) ca. 2.5h! Inwiefern sich das mit weiterer Kalibrierung und Minimaleinstellungen verlängern lässt, kann ich nicht sagen. Denke aber 3h sollten drinne sein mit dem 6 Zellen Akku

    9. LEISTUNG UND OVERCLOCKING

    -Grafikkarte ist mit 256MB GDDR2 Speicher angebunden und hat einen Standardtakt von GPU 475Mhz Speicher 400Mhz

    hier mal ein paar Benches:

    @ Stock 475/400, Standardtreiber 1280x800



    @ overclocked 605/505, Standardtreiber 1280x800



    @ Stock 475/400, Standardtreiber 1024x768



    ZUSAMMENFASSUNG

    +design (geschmackssache)
    +konfigurierbarkeit und damit auch preis
    +leistung
    +++kühlleistung absolute spitzenklasse
    +lautstärke
    +tastatur u. touchpad (superweiche druckpunkte insbesondere der touchpadtasten, kein durchbiegen und volle enter-taste)
    +windows auf dvd (ma guggn ob das ding bloatwarefrei is)
    +lautsprechersound
    +extrem verwindungssteif
    +optimale verarbeitung

    -geht nich in suspend-mode beim zuklappen (evtl. muss ichs konfigurieren?)
    -ausleuchtung blinkwinkelabhängig
    -massenweise bloatware
    -ladegerät hat extrem kurzes kabel (denke maximal (!) die hälfte "normaler" kabel)
    -kein dvi/hdmi (wers braucht halt)
    -2. ramriegel unter tastatur
    -deckelverschluss wirkt etwas "billig"

    FAZIT:

    dafür, daß man dell i.d.r. als sehr teure marke betrachten mag, hat dell mit dem book wohl ein absolut konkurrenzfähiges stück superschicke technik auf den markt gebracht für wenig geld, aber dennoch mit viel qualität, design und leistung (da scheint die kritik am design ihrer books nach der letzten serie wohl enorm eingeschlagen zu haben).
    wem acer als marke unsypmatisch ist, wer nexoc nicht kennt, wem zepto zu teuer ist und wer asus wegen seiner neon-optik udn preis nicht mag, der findet mit dem book hier ein absolut herrliches gerät. die verarbeitung ist astrein, den preis bestimmt man selbst, die leistung braucht sich hinter keinem vergleichbaren book verstecken. dieses book bleibt extrem kühl, ist schön leise (auch wenn der lüfter permanent läuft), hat guten sound und wer schon alleine wegen der optik zuschlagen möchte (und sicherlich wird), der macht mit diesem kauf keinen fehler.

    ich den nächsten tagen werden sicherlich andere hier meine meinung nur noch bestätigen.
    für mich persönlich ist dieses book derzeit der killer aller anderen books (hab die beiden zeptos 6224 und 6625 live erleben können, daß acer 5920G und auch das asus G1S und aus dieser persönlichen wertung geht das dell in sehr vielen belangen als klarer gewinner aus dem rennen).
    wie immer: alles subjektiv!
    Geändert von Zonko (10.07.07 um 20:19 Uhr)

  2. Die folgenden 25 User sagten Danke an Zonko für diesen nützlichen Post:

    .KonG (11.07.07), 1stupidfrog (14.07.07), Ball (05.11.07), Barego (09.08.07), battlemaster (01.08.07), CrazyHappyLucky (15.07.07), DarkCava (12.07.07), Dr.Dirt (08.08.07), Falkit (12.07.07), fire (12.07.07), Flash50 (12.07.07), honkmaster (10.07.07), hostile (11.07.07), Linrad (16.07.07), Mutio (26.07.07), mümmelmann (05.08.07), pnshr (02.08.07), rexkramer (28.09.07), rien-ne-va-plus (11.07.07), Skullmoon (30.07.07), slooney (11.07.07), snerff (20.07.07), Th0mmy (11.07.07), Twain (10.07.07), worldoffe (12.05.08)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Kapitänleutnant Avatar von silentbooster
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    München Downtown
    Beiträge
    1.559


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • XPS Notebook + 3x 24" Dell TFTs; Alix 1D @ Ubuntu
      • Netzwerk:
      • Alix 2D13 Firewall :hail:

    Standard

    klasse review. Hast dir echt mühe gegeben.
    aber was sind die aufkleber auf der Unterseite ? ich meine diese klebestreifen ?

    wie lange hat der Versand eigentlich gedauert, also von der bestätigung auf der HP bis zum erhalt ? (hab mir ein m1330 bestellt und müsste es 2 tage früher als angegeben erhalten)
    Geändert von silentbooster (10.07.07 um 20:25 Uhr)

  5. #3
    Bootsmann Avatar von Zonko
    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    661
    Themenstarter


    Standard

    die aufkleber sind noch son paar plastikdinger, die da drankleben. irgendwas schutzfolienmäßiges, daß ich eh schon abgeruppt hab

    bestellt 29.06., geliefert heute 10.07.!

    Versandbestätigung kam ziemlich überraschend am 06.07. (ca. 7 oder 8h bevor das Ding im Versand war stand da noch "Produktionsvorbereitung")

  6. #4
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    280


    Standard

    super vielen Dank! und vorallem soo schnell
    Vostro 1500 without Camera,
    T7500 2.20 GHz, 2048 MB DDR2 , 320 GB Seagate (update), 256 MB NVIDIA GeForce 8600M GT, Travel Remote Control, Dell TrueMobile Bluetooth Module + Headset, 15.4 WSXGA+, 9 Zellen Akku, N-Wlan, 1 Jahr VoS, 08.2007 = 920 € [/B]

  7. #5
    Oberstabsgefreiter Avatar von El Junior
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    482


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 extreme6
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230v3
      • Kühlung:
      • Prolimatech Black Genesis
      • Gehäuse:
      • FractalDesign Define R4
      • RAM:
      • 16GB Crucial BallistiX
      • Grafik:
      • Sapphire Radeon HD7850 2GB
      • Storage:
      • 500GB SSD + 12,64TB WD+SGT
      • Monitor:
      • iiyama ProLite B2776HDS
      • Sound:
      • Asus Xonar DX + AKG K601
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G110 + G700s + F710
      • Notebook:
      • Dell XPS M1530
      • Handy:
      • Honor 8 4G/32G

    Standard

    1 review...

    aber mal ne frage (sry falls ich überlesen habe ): wieviel wiegt das teil?
    Desktop
    Intel Xeon E3-1230v3 + ASRock Z87 extreme6 + 16GB Crucial BallistiX Tactical LP DDR3L 1600Mhz CL8-8-8-24
    Sapphire HD7850 2GB vBIOS Mod + Enermax MODU87+ 500W + Samsung SSD840Evo 500GB + WD+SGT 12,64TB HDD
    iiyama ProLite B2776HDS + G700s @ xtrfy XGP1-L4 + G110 + Xonar DX + AKG K601 + X-230


    HP Omen 15 2017
    Microsoft Surface 3 64GB

  8. #6
    Bootsmann Avatar von Zonko
    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    661
    Themenstarter


    Standard

    2.9kg ink. akku.

  9. #7
    Obergefreiter Avatar von Stigmen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    88


    Standard

    Vielen Dank echt großartig x)

  10. #8
    Obergefreiter
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Winsen/Aller
    Beiträge
    67


    Standard

    Super geschrieben Zonko, danke Dir

    Ein einziger, wichtiger Benchmark fehlt jedoch noch:

    Wieviele 3DMarks bekommst du overclocked bei 1024x768?
    Samsung R710 mit:

    T5800, 1440er 17"-Display, 4 GB RAM, Geforce 9600M GT,
    250 GB Festplatte, Bluetooth, W-LAN, u.v.m.

  11. #9
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    224


    Standard

    Danke für dieses tolle Review!!!!
    Da hast du astreine arbeit geleistet. Hut ab für deine "Turbo-mode"-Arbeit ;-)
    Ich kann Deine Emphatie für das Book nachvollziehen, bin aber froh es mir nicht gekauft zu haben. Meine Frau hat grad Deine Bilder gesehen, und meinte: Das sieht ja nach nix aus das Ding! Es ist wirklich Geschmackssache, aber ich kann das nur bestätigen, das Design gefällt mir leider auch nicht...
    Mal schaun, ob das 17'' genauso aussieht.
    Im Endeffekt sind ja auch die Leistungsdaten Durchschnitt (guter ~), oder?
    Aber das ist nur meine Meinung (die stark Optiklastig hier ist) zu dem Buch und soll auf keinen Fall das Lob für Deinen Aufwand schmälern, es ist toll ein Review zum neuen Dell so schnell zu bekommen!!!
    Gruß

  12. #10
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.496


    Standard

    Sehr gutes Review!

    Zitat Zitat von Zonko Beitrag anzeigen
    wem acer als marke unsypmatisch ist, wer nexoc nicht kennt, wem zepto zu teuer ist und wer asus wegen seiner neon-optik udn preis nicht mag

    Was meinst du mit der Aussage, wer Nexoc nicht kennt ? Kannst du was zu nem Nexoc Book sagen?


    Noch was
    Mach doch mal ein 3dMark06 Run mit 1024er Auflösung und OC Das fehlt in deiner Screenliste
    Geändert von WulleWuu (10.07.07 um 20:50 Uhr)

  13. #11
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    311


    Standard

    Bitte mal noch ein Bild von Display incl. Rahmung.

    Danke

  14. #12
    Oberstabsgefreiter Avatar von El Junior
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    482


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 extreme6
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230v3
      • Kühlung:
      • Prolimatech Black Genesis
      • Gehäuse:
      • FractalDesign Define R4
      • RAM:
      • 16GB Crucial BallistiX
      • Grafik:
      • Sapphire Radeon HD7850 2GB
      • Storage:
      • 500GB SSD + 12,64TB WD+SGT
      • Monitor:
      • iiyama ProLite B2776HDS
      • Sound:
      • Asus Xonar DX + AKG K601
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G110 + G700s + F710
      • Notebook:
      • Dell XPS M1530
      • Handy:
      • Honor 8 4G/32G

    Standard

    danke hatte ich vorher garnet entdeckt, das is ja genau in meinem preisramen vllt kann man ja mit dell nochn bissl verhandeln, will mehr für weniger haben^^
    Desktop
    Intel Xeon E3-1230v3 + ASRock Z87 extreme6 + 16GB Crucial BallistiX Tactical LP DDR3L 1600Mhz CL8-8-8-24
    Sapphire HD7850 2GB vBIOS Mod + Enermax MODU87+ 500W + Samsung SSD840Evo 500GB + WD+SGT 12,64TB HDD
    iiyama ProLite B2776HDS + G700s @ xtrfy XGP1-L4 + G110 + Xonar DX + AKG K601 + X-230


    HP Omen 15 2017
    Microsoft Surface 3 64GB

  15. #13
    Bootsmann Avatar von Zonko
    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    661
    Themenstarter


    Standard

    nen OC bench auf 1024x768 kommt noch und nen pic vom rahmen inkl. screen mach ich euch auch noch

    ich muss mich jetzt erstma dem thema "reinstall vista" widmen, ma sehen obs so klappt wie ich möchte, denn ich hab keine lust auf die ganze nutzlose software und das ganze zeugs

    neuer grafiktreiber kommt auch gleich noch rauf usw., denke ma inner stunde is das alles erledigt

  16. #14
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    240


    Standard

    Auch von mir erstmal danke fürs Review.
    Warum zeigt der RivaTuner eigentlich DDR3 an wenn DDR2 drin ist ???
    Wie gut/kompliziert ging der Ram-Tausch von der Hand ?
    Mir persönlich scheint das Rot zu hell zu sein aber ich besitzte auch kein Schweizer Messer zum vergleich.
    Sag mir doch bitte mal welche Farbe am besten da dran kommt http://www.farb-tabelle.de/de/farbtabelle.htm#red

    Wie gut ist denn deiner Meinung die Interpolation wenn man zum Zocken niedriger stellt?
    Notebook: Dell Vostro 1500, T7500, 3GB Ram, 250GB WD, 1680x1050, Vista Business

  17. #15
    Obergefreiter Avatar von Stigmen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    88


    Standard

    Mich würde mal die qualität des VGA-ausgangs interessieren, wird bei einigen notebooks ja bemängelt.. falls da grad n monitor in der nähe steht wär n subjektiver eindruck schön, aber falls nicht, mach dir bitte nicht zuviel arbeit hast schon so viel getan kennt jemand die vga-quali vom vorgänger?

    *edit* mein schweizer messer is dunkler als es auf dem bild wirkt.. so wie das red3 bei dir (hab nen röhrenmoni 6500k farben und helligkeit und kontrast auf max)
    Geändert von Stigmen (10.07.07 um 22:07 Uhr)

  18. #16
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.496


    Standard

    Zitat Zitat von Zonko Beitrag anzeigen
    nen OC bench auf 1024x768 kommt noch und nen pic vom rahmen inkl. screen mach ich euch auch noch

    ich muss mich jetzt erstma dem thema "reinstall vista" widmen, ma sehen obs so klappt wie ich möchte, denn ich hab keine lust auf die ganze nutzlose software und das ganze zeugs

    neuer grafiktreiber kommt auch gleich noch rauf usw., denke ma inner stunde is das alles erledigt
    Wunderbar Vielen Dank^^

  19. #17
    Bootsmann Avatar von Zonko
    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    661
    Themenstarter


    Standard

    red3

    die recovery-dvd is übrigens echt ne reine windows-dvd. hatte mir die notwendigen treiber direkt von dell runtergeladen und nun separat wieder installiert, funzt perfekt. endlich nen frisches vista ohne sinnlosen schrott...

  20. #18
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    457


    Standard

    hm dann teste nochmal mit dem frischen vista...könnte auch noch n bisl was rausholen..war beim asus jedenfalls n ziemlicher unterschied ...also sobald du zeit hast :-D
    schließlich musst du deine neues book ja auch noch gebießen :-D wie lange aht bei dir die lieferzeit gedauert? meins is heute morgen losgeschickt worden...meinst du es gibt chancen, dass ich es donenrstag spät. freitag in den händen halte (fahr freitag abend weg)

  21. #19
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    280


    Standard

    aktiviert ist das Vista aber schon?
    oder lässt es sich, wenn schon original CD's, auch verkaufen?
    Vostro 1500 without Camera,
    T7500 2.20 GHz, 2048 MB DDR2 , 320 GB Seagate (update), 256 MB NVIDIA GeForce 8600M GT, Travel Remote Control, Dell TrueMobile Bluetooth Module + Headset, 15.4 WSXGA+, 9 Zellen Akku, N-Wlan, 1 Jahr VoS, 08.2007 = 920 € [/B]

  22. #20
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    457


    Standard

    hattest du schon die gelegenheit schnelle spiele auszuprobieren? ich will damit nur fragen, ob es probleme mit der reaktionszeit des displays gibt...also gibt es schlieren oder belibt alles sauber?

  23. #21
    Bootsmann Avatar von Zonko
    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    661
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Twain Beitrag anzeigen
    aktiviert ist das Vista aber schon?
    oder lässt es sich, wenn schon original CD's, auch verkaufen?
    nix mit verkaufen, OEM version, die sich nur mitm dell installieren lässt
    bei der neuinstallation wird nichma nachm key gefragt!

    @ falkit: hab kaum "schnelle" spiele derzeit. höchstens prey und das gute alte world of warcraft

    im moment bin ich erstma damit beschäftigt, diese bizarre festplattenpartitionierung zu beseitgen -.-

    sind 4 partitionen, eine mit 177mb und irgendwas dellmäßiges, dann ne versteckte mit 2.5GB (wo aber null drauf is), dann die eigentliche "recovery" mit 10GB größe und der rest is irgendwie systempartition... glaub da war jemand besoffen beim erstellen. zumindest die versteckte will ich in c: mergen und dann c: resizen auf so 20-25GB, sollte ja selbst für vista reichen
    Geändert von Zonko (11.07.07 um 00:36 Uhr)

  24. #22
    Matrose
    Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    31


    Standard

    Die zwei Partitionen 177MB(Bei mir 48MB Inspiron 9400) und 2,5 GB sind für MEDIADIRECT erforderlich. Ist im Handbuch alles beschrieben und Vista neu installieren macht nur mehr Ärger. Lieber nur "bloatware" deinstallieren.

    @zonko hoffentlich wirst du "reinstall vista" nicht bereuen.
    Geändert von valsiglio (11.07.07 um 02:43 Uhr)

  25. #23
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    457


    Standard

    oh dann sollten die wohl ieber nich weg :-D

  26. #24
    Bootsmann Avatar von Kinslayer
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    640


    Standard

    Plattmachen und XP druff!

    Äh, sehr schöne Review Zonko. Für ~1000€ ist das Notebook absolut nicht zu schlagen, GDDR2/3 hin oder her.
    Vor allem sieht das Gehäuse auf deinen Bildern richtig "erträglich" aus, also durchaus gefallend vom Design. Wenn ich mir da Zepto in der gleichen Preisklasse ansehe....urgs.

    Doch, netter Laptop :-)
    Geändert von Kinslayer (11.07.07 um 03:35 Uhr)

  27. #25
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.07.2006
    Beiträge
    151


    Standard

    frage zum OC:

    schon verschiedene Spiele mit OC probiert??? oder nur kurz den Test und dann wiederruntergetaktet????

    fair

Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •