Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    15


    Standard Gaming Notebook dringend gesucht

    Ich suche ein Gaming Notebook zu kleinem Preis. Wie wäre das hier

    HP Pavilion Gaming 15-cx0002ng Notebook i5-8300H FullHD SSD GTX1050Ti Windows 10 ++ Cyberport

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    34.023


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    hi,

    wenn du uns sagst was du damit spielen willst wäre das hilfreich^^

    aber ich kann dir schon vorab sagen, für lol, Diablo oder sowas ist das ausreichend. alles darüber eher weniger^^

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Danke, ich würde gerne AC Black Flag beenden und n paar weitere Teile anfangen, Need for Speed von 2015 sollte drauf laufen, Witcher 2&3, Skyrim, Battlefield 1, GTA 5, Star Wars Battlefront, Forza Horizon wäre noch schön. ICH HABE NICHT DEN ANSPRUCH ALLES AUF HIGH SETTINGS ZU ZOCKEN.

  5. #4
    Korvettenkapitän Avatar von mawel
    Registriert seit
    17.09.2003
    Beiträge
    2.209


    Standard

    Wenn es bei dem Budget (~750€) bleiben soll wäre auch noch eine Nvidia 1650 mobile GPU drin (ca. 20-40% schneller als die 1050Ti). Nur ne 128GB SSD sind auch nicht so prickelnd, bei GH sind da schon Modelle mit 512GB SSD gelistet (Notebooks mit GPU-Serie NVIDIA dediziert: GTX 1650 Preisvergleich Geizhals Deutschland).
    Würde allerdings wenn Du noch 200€ extra drauflegen kannst zu einem Modell mit 1660Ti inkl. 6 GB Vram greifen.

  6. #5
    Matrose
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Eigentlich wollte ich schon bei 750€ bleiben.

  7. #6
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    11.049


    Standard

    NVIDIA GeForce GTX 1650 (Laptop) vs NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)

    Da nimmt man schon definitiv ne GTX 1650 und keine GTX 1050Ti, einiges schneller und zieht 20W weniger und das wirkt sich schon sehr positiv aus und alle von dir angegebenen Games laufen damit gut oder sehr gut!

  8. #7
    Matrose
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Der Preis muss halt stimmen.

    - - - Updated - - -

    Die meisten mit ner 1650 für um die 750€ haben entweder kein Betriebssystem oder wenig Speicher oder sind erst in weiter Zukunft wieder lieferbar.

  9. #8

  10. #9
    Matrose
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Brauch ich da nicht noch ne CD, der Key ist ja nur zum aktivieren.

  11. #10
    Korvettenkapitän Avatar von mawel
    Registriert seit
    17.09.2003
    Beiträge
    2.209


    Standard

    Ist relativ simpel.
    Windows 10 herunterladen
    Auf nem USB Stick ziehen (mind. 8GB) und von diesem booten. Rest ist selbsterklärend, wenn Du nicht weiterkommst fragst einfach nochmal nach. Je nachdem aus welcher Ecke Du kommst gibt es auch User hier die Dir vor Ort helfen würden: Die PC Zusammenbauer - und Supporterliste [Part 2]

  12. #11
    Matrose
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Ok, danke.

  13. #12
    Moderator
    Lars Christmas
    Avatar von 2k5lexi
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    20.902


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock B85M Pro4
      • CPU:
      • Xeon 1230v3
      • Kühlung:
      • Shuriken B, TB Silence 120@900
      • Gehäuse:
      • Grandia GD05
      • RAM:
      • 16GB Ballistix Sport
      • Grafik:
      • GTX 1060
      • Storage:
      • Sandisk Ultra Plus 240GB, Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • LG 49'' TV
      • Sound:
      • Plantronics Gamecom 818
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 450
      • Betriebssystem:
      • Win10 pro x64
      • Notebook:
      • T450S
      • Handy:
      • HMD Nokia 5

    Standard

    Key ist nicht gleich Lizenz.
    Rechtlich bist du mit einem 5€ Key in einer Grauzone, da du nie weißt was für ein Key es ist.
    Key Reseller verkaufen auch immer nur den Key, niemals eine Lizenz.
    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.
    Erich Kästner (1899-1974)



    Forenregeln: Der Luxx-Verhaltenskodex für alle zum Nachlesen

  14. #13
    Matrose
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Aber ich hab dann keinen Nachteil, oder?

  15. #14
    Moderator
    Lars Christmas
    Avatar von 2k5lexi
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    20.902


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock B85M Pro4
      • CPU:
      • Xeon 1230v3
      • Kühlung:
      • Shuriken B, TB Silence 120@900
      • Gehäuse:
      • Grandia GD05
      • RAM:
      • 16GB Ballistix Sport
      • Grafik:
      • GTX 1060
      • Storage:
      • Sandisk Ultra Plus 240GB, Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • LG 49'' TV
      • Sound:
      • Plantronics Gamecom 818
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 450
      • Betriebssystem:
      • Win10 pro x64
      • Notebook:
      • T450S
      • Handy:
      • HMD Nokia 5

    Standard

    Der Nachteil ist, dass du einen Key ohne Lizenz hast und Microsoft die Möglichkeit hat deinen Pc in einen Unregistriert / Unaktiviert Status zu versetzen. Kannst dich ja einfach mal mit dem Thema beschäftigen und selbst nachlesen.
    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.
    Erich Kästner (1899-1974)



    Forenregeln: Der Luxx-Verhaltenskodex für alle zum Nachlesen

  16. #15
    Korvettenkapitän Avatar von mawel
    Registriert seit
    17.09.2003
    Beiträge
    2.209


    Standard

    Max. nimmt man dann nen neuen Key. Wenn Du etwas mehr Sicherheit möchtest -> bei Edeka gibt es die Win10 Lizenz für 39€ von Lizenzgo.
    Geändert von mawel (01.10.19 um 08:45 Uhr)

  17. #16
    Oberleutnant zur See Avatar von iTzZent
    Registriert seit
    03.09.2007
    Beiträge
    1.445


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6820HK 4x4Ghz
      • Systemname:
      • MSI GT73VR 6RE
      • RAM:
      • 32GB DDR4-2400 Kingston
      • Grafik:
      • Nvidia GTX1070 8GB GDDR5
      • Storage:
      • 256GB NVMe SSD + 1TB SATA SSD
      • Monitor:
      • 17.3" 4K IPS
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Sony XZ1 Compact

    Standard

    Nochmal kurz zum Thema günstige Key´s... ich nutze seit ca. 10 Jahren solch günstige Keys und es wurde noch nie ein Windows "deaktiviert". Die Rechner / Notebooks laufen nach wie vor... die alten Windows 7 Lizenzen wurden zur Windows 10 Lizenz und funktionieren immernoch tadellos.

    Und was die optimalste Leistung für wenig Geld angeht, entweder gebraucht kaufen oder sowas anschauen: 21_5_mm_Service_Livechat
    Gebraucht bekommt man schon sehr anständige Geräte für unter 750Euro... Eine GTX980M ist z.B. deutlich schneller wie eine GTX1050Ti und nur etwas langsamer wie eine GTX1060. Sie befindet sich ehr auf dem Leistungsniveau einer GTX1650.

  18. #17
    Bootsmann Avatar von stadler5
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    gera
    Beiträge
    578


    Standard

    HP Pavilion 15-ec0003ng 15,6 FHD, AMD Ryzen 5 3550H, 8GB RAM, 512GB SSD, GTX 1650, FreeDOS bei notebooksbilliger.de

    Habe mir diesen letzte Woche gekauft. Bin sehr zufrieden damit, auch wollte ich mal wieder eine AMD CPU es ist ein Ryzen 3550 verbaut mit einer GTX 1650 und einer 512GB NVME SSD. zZusätzlich habe ich mir noch eine günstige Intenso 480GB SSD dazugeholt und noch mal einen 8GB Ram riegel.
    Verarbeitung ist in Ordnung, Display ist gut für ei IPS. Das einzige was mich etwas stört ist, das es noch nicht die möglichkeit gibt die Tastaturbeleuchtung dauerhaft anzulassen. Wird aber vielleicht mit einem neuen Bios hinzugefügt. Für 745 Euro ist es gut.
    Acer VX5 591G

    Mit GTX 1050 Ti und I7 7700 HQ

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •