Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 26 bis 29 von 29
  1. #26
    Matrose
    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    16
    Themenstarter


    Standard

    Ein erstes Feebdack kann ich schon geben:

    Ptisch und verarbeitungstechnisch bin ich voll zufrieden. Sieht schick aus, und macht einen deutlich stabileren Eindruck als mein altes Notebook.

    Leistungstechnisch hatte ich unter windows 8.1 erst richtig Probleme. Konnte quasi ewtas tippen, und dann zuschauen wie die Buchstaben nach und nach auf dem Bildschirm auftauchten... Naja, da wir es nicht geschafft haben, die Hintergrundauslastung zu identifizieren und auszuschalten (System hat geschrieben, und festplatte zu 100% ausgenutzt...), einfach neu aufgesetzt und windows 10 drauf.
    Jetzt läufts super! Auch schon nen kleines CAD und nen Graphikprogramm genutzt, klappt super.
    Auch mit der Hochfahrzeit bin ich sehr zufrieden. Geht echt fix =)

    Spiele habe ich noch nicht getestet, vor dem Ende der Klausurenphase wird das auch nicht passieren.
    Da kann ich dann genauere Auskunft zu einigen Spielen geben

    Erstmal aber nur der unqualifzierte Eindruck, das alles was ich bisher wollte flüssig läuft

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #27
    Matrose
    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    16
    Themenstarter


    Angry Probleme

    So, ich bin gerade unzufrieden und brauche auch nochmal Rat.

    Ich habe jetzt angefangen ein bisschen zu spielen mit dem Laptop. Angefangen mit CS:GO und jetzt auch Guild Wars 2. Da sagte dann mein Freund, warum das denn so grausam hacken würde, wieviele FPS ich denn hätte, ich sollte doch mal die Einstellungen anpassen.
    Nun gut, leider waren die meißten schon auf niedrig, bis maximal mittel. Also haben wir mal den MSI Afterburner installiert und ein wenig mit den Einstellungen gespielt, und uns halt gleichzeitig die FPS angeschaut. Ergebnis: Fast auf den schlechtesten Einstellungen kann er die 30 FPS so gerade halten.
    Darauf hin haben wir (nachdem wir eine Menge gegoogelt hatten, und wie schon bei der Kaufentscheidung für die GTX 950M, deutlich andere Werte gefunden haben) den Benchmark Heaven 3.0 laufen lassen, und kamen auch hier nur auf geringer FPS als im Internet angegeben. (ca. 42 zu 34).
    Dann hat mein Freund sich die Kurven im MSI Afterburner angeschaut, und festgestellt, dass die Karte zum einem sehr Heiß wird. (Bis zu 78 Grad, und das sehr kontinuierlich im Verlauf des Benchmarks.) Wir wissen aber nicht, ob das für Laptops eventuell normal ist.
    Zum anderen ist der Takt der GPU bis zu 1125 Hz hoch gegangen, und auch das recht kontinuierlich. Laut Internet eigentlich so 915 + B. Mein freund meint, dass sei auch etwas merkwürdig.

    Naja, also grundsätzlich stört mich jetzt vorallem, dass die Graphikkarte scheinbar schlechter ist, als ich die Werte im Internet gefunden hatte, Guild Wars 2 soll laut notebookcheck, auf allen getesteten Notebooks mit der 950M auf hohen Einstellungen mit über 30 FPS laufen, und das tut es bei mir ja leider einfach nicht.

    Naja wir werden uns in den nächsten Tagen nochmal genauer damit auseinander setzen. Kann uns da eventuell jemand Tipps zu geben? An den Prozessor wird es doch wohl nicht liegen, oder? Also dass der deutlich schlechter ist, als die Prozessoren bei den Infos auf den diversen Seiten?

    Um es nochmal zu sagen, mir ist klar, dass das kein Gaminglaptop oder etwas vergleichbares ist, nur würde ich doch zumindesten gerne, dass erreichen, was laut vertrauenswürdigen Internetquellen möglich sein sollte.
    Das GW2 mit der 950M so schlecht läuft, sollte eigentlich nicht der Fall sein.

    Was seit gerade eben auch noch unter Last auftritt (Beim benchmark, beim gw2) ist eine Art sehr leises klackern, hohe Frequenz, aber wechselnd in der Frequenz, aber durchgehend da... keine Ahnung was das ist, war vorher nie da, und ich habe in den letzen Tagen schon einige Stunden gw2 gezockt...


    Am Anhang einmal die Infos von dem Benchmark. (Jaja, sehr schlechtes Handyfoto vom Bildschirm, aber an einen screenshot habe ich in dem Moment nicht gedacht ) sorry....
    Dort steht jetzt zwar als GPU die interne HD Graphics 5500, aber dafür ist dann eigentlich der Benchmark wiederum viel zu gut gewesen.

    Heaven3.0BallermausLaptop.jpg
    Ach, ich mag das überhaupt nicht, wenn so etwas nicht richtig funktioniert.

    Danke euch schoneinmal

  4. #28
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    3.711


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Fatal1ty B85 Killer
      • CPU:
      • i5-2500K + i5-4460
      • Gehäuse:
      • Fractal Arc Midi u. a.
      • RAM:
      • je 8 GB
      • Storage:
      • irgendwas um 20 TB
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS 2434 (2x)
      • Netzwerk:
      • FritzBox, Netgear Switches
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Asus Transformer T100TA
      • Notebook:
      • Acer Aspire V17 Nitro BE VN7-793 und HP ProBook 470 G2
      • Handy:
      • Huawei P Smart 2018

    Standard

    Ne, der ist eigentlich nicht viel zu gut... Vielleicht wird tatsächlich die Nvidia nicht sauber gestartet und es läuft die HD5500. 78 Grad sind übrigens bei Notebook unter Last keine beunruhigenden Werte! Du kannst in der Systemsteuerung des Nvidia-Treibers auch manuell festlegen, dass bei Start einer Anwendung die Nvidia gestartet wird. Vielleicht bringt das ja schon was.

  5. #29
    Matrose
    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    16
    Themenstarter


    Standard

    Das hat nichts geändert. Habe spaßeshalber einmal auf die interne gewechselt. Da läuft der Benchmark dann mit nichtmals 10 FPS. Also läuft die schon richtig ist.
    Haben den Treiber jetzt mal neu instaliert. Das hat auch nix geändert. Nur gw2 läuft jetzt schon etwas besser. Naja mal schauen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •