Seite 263 von 263 ErsteErste ... 163 213 253 259 260 261 262 263
Ergebnis 6.551 bis 6.557 von 6557
  1. #6551
    Oberbootsmann Avatar von Model
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    980


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 5 2600X
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • 2x256 GB
      • Monitor:
      • Thinkvision P24h, 2560x1440@24'
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell Latitude 7275

    Standard

    Wenn ein Messgerät verbaut ist, wirst du es auch sehen - idR. irgendwo in der Handballenauflage/Tastatur-Bereich.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #6552
    Kapitän zur See Avatar von xy04
    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    3.150


    Standard

    Zitat Zitat von Model Beitrag anzeigen
    Wenn ein Messgerät verbaut ist, wirst du es auch sehen - idR. irgendwo in der Handballenauflage/Tastatur-Bereich.
    außer dem Fingerabdruckscanner sehe ich da nichts. Integriert in diesen?
    es schien mir als wäre in jedem W541 ein Colorimeter integriert..

  4. #6553
    Oberbootsmann Avatar von Model
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    980


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 5 2600X
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • 2x256 GB
      • Monitor:
      • Thinkvision P24h, 2560x1440@24'
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell Latitude 7275

    Standard

    Ich kenne nur den vom Nachfolger, P50 - dort war ganz klar ersichtlich, dass er verbaut ist.

  5. #6554
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Surfers Paradise, Queensland, Australia | Wien
    Beiträge
    1.315


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • http://www.sysprofile.de/id191238
      • Storage:
      • http://www.sysprofile.de/id191238
      • Monitor:
      • http://www.sysprofile.de/id191238
      • Sound:
      • http://www.sysprofile.de/id191238
      • Sonstiges:
      • Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition
      • Photoequipment:
      • Canon EOS (400D, 1Ds Mark II) , 2014 GoPro Hero, GoPro Hero 4 Black
      • Handy:
      • Xiaomi A2 Lite 64GB/4GB Ram

    Standard

    Ich habe einen Windows 10 USB-Stick zu erstellen, von dem ich Windows installieren kann.

    Aktuelle Windows 10 1909 iso direkt von Microsoft.
    Verschiedene USB-Sticks, Sandisk und Sony. Noch dazu ein USB 2.0 Sandisk.

    Ich habe Windows 10 auf verschiedene Arten auf den USB Stick gebracht, mittels dd unter Ubuntu, mittels unetbootin. Letzteres hatte Probleme mit einer zu großen wim Datei und fat32.

    booten von USB ist kein Problem, der installer startet. Ich komme zur Sprachauswahl - und dann als nächstes zum Fenster wo ich einen Zusatztreiber installieren soll. "A media driver on your computer is missing".


    Ich hatte auf dem E495 anfangs schon mal Windows 10 - da funktionierte die Installation problemlos.

    Jetzt probiere ich noch mittels Virtualbox aus einen USB Stick zu erstellen.


    Irgendwer einen Rat wo das Problem liegen könnte?


    LG
    Alex
    NB: Macbook Pro Retina Mid 2015 | i7-4770HQ | 16GB DDR3 | 1TB SSD | Intel Iris Pro 5200 IGP
    NB: Lenovo Thinkpad E495 | Ryzen 5 3500U | Radeon Vega 8 Mobile | 8GB DDR4-2400 | 256GB SSD | 500 GB SSHD | Win 10 Pro | Pop!_OS 19.04
    Kopfhörer: AKG K701 Reference Headphones | Shure SE210 In-Ear
    Foto: Canon EOS 400D|Canon EOS 1Ds Mark II|Full HD Camcorder
    TV/Audio: LG 55UB820V 4K | Thomson W99786 4K | LG 40UB800V 4K | Accuphase | Infinity
    Kfz: VW Phaeton V6 TDI |Lancia Thesis 2.4 JTD|Lancia Phedra 2.0 Multijet|BMW C1 125cc | Suzuki Intruder C800

  6. #6555
    Obergefreiter
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    92


    Standard

    Hi, das hatte ich auch wegen zu großer wim.
    Nimm Rufus mit den standard Einstellungen
    und alles ist gut.

    Grüße

  7. #6556
    Flottillenadmiral Avatar von Olaf16
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    5.212


    Standard

    Wieso lässt du nicht gleich das MediaCreationTool einen bootfähigen USB Stick erstellen? (Ofc geht nur unter Windows)
    Ansonsten, was ich unter Windows sonst noch mache mithilfe von "diskpart":
    USB Stick auswählen
    clean
    create partition primary
    select partition 1
    active (<- Setzt eine bootfähige Partition)
    format fs=ntfs quick (<- Formatiert ntfs, fat geht hier wie du festgestellt hast nicht)

    Anschließend den .ISO Inhalt einfach direkt auf den Stick extrahieren/kopieren
    Voila - SOllte jetzt bootbar sein

    @ Topic
    Hab mir btw. auch den E495 im Sale von Freitag geholt. Dank CB-LENOVO Gutschein glaube ich nur 430€ gezahlt mit Ryzen 5 3500U, 16GB Ram, Ohne Windows und ohne HDD, 256GB SSD. Bin mal gespannt, wenn er dann kommt. Leider keine Tastaturbeleuchtung, aber mal zum anschauen sollte es langen.
    Mal schauen, wenn er mir taugt, ob ich dann noch wie geplannt so einen T490s Nachfolger hole...
    PC: DELL PowerEdge T20 | Intel Xeon E3-1241 v3 3.5 GHz | 32GB DDR3 1600MHz | GTX1060 6GB | 1x 256GB Samsung 850 Evo | 1x 512GB Crucial MX100 | Win 8.1 Pro x64
    Server1: HP ML310e G8 v2 | Xeon E3-1240 v3 3.4GHz | 32GB 1600MHz ECC | 2x 512GB SSD (Samsung 850 Pro) @ R1 | (HP) ESXi 6.0
    Server2: DELL PowerEdge T20 | Xeon E3-1225 v3 3.2 GHz | 32GB 1600MHz ECC | 2x 256GB Crucial MX
    100 @ R1 | 2x 3TB WD Red @ R1 | (DELL) ESXi 6.0
    Spoiler: Anzeigen

  8. #6557
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    06.06.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    794


    Standard

    Ich möchte hier nur kurz mal ein Loblied auf mein X230 singen, weil's jetzt nach 7 Jahren und 4 Monaten den ersten Makel zeigt.

    Ich hatte es bis vor einem Jahr täglich in Gebräuch (Studium) - bis auf die Sommerferien . Seither dann immer noch so mindestens 3 mal in der Woche. Von Windows 7 bis Windows 10 alles gesehen, ein paar Ausflüge ins Linux Universum, und seit 3 Jahren hab ich jetzt Ubuntu drauf.
    Ich bin Softwareentwickler und spiel mich ab und an (wird immer seltener... ) mit ein paar kleinen Projekten, oft mit 1-2 Docker Containern. Hab auf 12GB Ram aufgerüstet und läuft eigentlich alles wie geschmiert. Die Tastatur ist einfach ein Traum und funktioniert wie am ersten Tag, hunderte Seiten Paper und zehntausende Zeilen Code wurden darauf wohl schon geschrieben.

    Inzwischen wirkt es im Vergleich natürlich etwas klobig, aber wechselbarer Akku, Ram, HDD, usw. haben halt auch ihren Preis.

    Einen Akkutausch habe ich hinter mir, hab gleich auf den Großen mit 9 Zellen aufgerüstet.
    Mal meine Kosten bisher:
    980€ - X230 mit i5, 500GB HDD, 4GB RAM (ohne OS, mit 3 Jahren VoS)
    ~120€ - 128GB SSD
    ~50€ - 8GB RAM Riegel
    ~120€ - 256B M2SSD
    90€ - Akku, der alte war nur mehr bei ~1,5h.

    Macht 1360€ in gut 7 Jahren für ein (für mich) top Notebook. Ich würde mir eigentlich gerne ein neues kaufen, aber ich hab leider immer noch keinen Grund dazu

    Und jetzt zum Makel: Das Plättchen für die Zustandsindikatoren hat sich verabschiedet, muss ich mal ankleben
    IMG_20191017_141551.jpg
    IMG_20191017_141542.jpg
    Für die Welt gearbeitet wird in Asien, in Arabien gebetet, in Afrika gelitten, in Amerika gerüstet und in Europa geredet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •