Seite 74 von 76 ErsteErste ... 24 64 70 71 72 73 74 75 76 LetzteLetzte
Ergebnis 1.826 bis 1.850 von 1894
  1. #1826
    Obergefreiter
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    109


    Standard

    Die kompletten PC-Daten habe ich auf einer externen Festplatte gesichert.

    Ich möchte eigentlich die ganze Partition löschen und eine Neue erstellen, damit das Betriebssystem dann auch wirklich neu ist. Meine Frage ist eigentlich: Startet der Laptop zumindest mit Windows 8.1, auch wenn die Treiber noch fehlen? Nimmt der Laptop dann erstmal die Standard Windows 8.1 Treiber zum Hochfahren?

    Die Downloaddateien von sapphire_pro habe ich mir schon angeschaut und würde alle auf einen USB-Stick packen.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #1827
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    183


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5-2410M
      • Systemname:
      • Dell Vostro 3450
      • RAM:
      • 4+1GB DDR3
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD6630
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB, 500GB HDD
      • Monitor:
      • Dell S2240L
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-Bit
      • Handy:
      • Nexus 5 rooted, unlocked

    Standard

    Ja
    Notebook: Thinkpad T440p (i7-4710QM, 8GB RAM, 256GB SSD, 2TB HDD, FullHD, LTE, GT730M)
    Notebook: Dell Vostro 3450 (i5-2410M, AMD HD6630, MSI GTX 670 als eGPU via EXP GDC, 5GB RAM, Samsung 830 128GB, 500GB HDD, Win 8.1 Pro 64-Bit) ->Steht im Markplatz
    Smartphone: Nexus 5 Stock rooted

  4. #1828
    Oberstabsgefreiter Avatar von xSeppelx
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    395


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte 770TA-UD3
      • CPU:
      • AMD Phenom XII @3,2Ghz
      • Kühlung:
      • Glockner
      • Gehäuse:
      • Antec 300
      • RAM:
      • 8 Gigabyte, DDR3 - 1333Mhz
      • Grafik:
      • ATI/AMD 5850
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD 128GB
      • Monitor:
      • Samsung P2450H
      • Netzteil:
      • bequiet 530W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 + Ubuntu
      • Notebook:
      • Dell Vostro 3550
      • Handy:
      • Nexus S

    Standard

    Ich bin von Win8 bzw Win 8.1 wieder auf 7 zurück jetzt läuft die Kiste wieder..

  5. #1829
    Matrose
    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    3


    Standard

    Hi Leute,

    meine zuschaltbare Grafikkarte läuft im Vostro 3450 unter Win7 nicht mehr ganz wie sie sollte. Genauer gesagt habe ich null Auslastung im SysMonitor von AMD selbst bei Spielen (die nicht besonders rund laufen). Laut Gerätemanager ist sie aber richtig installiert. Vermute mal, dass das Umschalten auf die ATI GPU nicht funktioniert... Kennt jemand das Problem?

  6. #1830
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    183


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5-2410M
      • Systemname:
      • Dell Vostro 3450
      • RAM:
      • 4+1GB DDR3
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD6630
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB, 500GB HDD
      • Monitor:
      • Dell S2240L
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-Bit
      • Handy:
      • Nexus 5 rooted, unlocked

    Standard

    Hatte ich auch. Ich dachte, das läuft ja alles, dabei war die ganze zeit die Intel HD aktiv. Probier mal die manuelle Umschaltung.
    Notebook: Thinkpad T440p (i7-4710QM, 8GB RAM, 256GB SSD, 2TB HDD, FullHD, LTE, GT730M)
    Notebook: Dell Vostro 3450 (i5-2410M, AMD HD6630, MSI GTX 670 als eGPU via EXP GDC, 5GB RAM, Samsung 830 128GB, 500GB HDD, Win 8.1 Pro 64-Bit) ->Steht im Markplatz
    Smartphone: Nexus 5 Stock rooted

  7. #1831
    Matrose
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    17


    Standard

    Hallo!
    Ich habe mir jetzt auch eine SSD zugelegt und im Zuge der Neuinstallation gleich auf Windows 8.1 upgegraded. Jedoch habe ich im Windwos Leistungsindex nach einigen Schwierigkeiten bei der Installation des switchable Grafikkartensystems einen Rückgabg der Grafikleistung festgestellt. Der Leistungsindex zeigt bei einem i5-2410 u. AMD HD 6630m, 4 Gb Ram, Samsung 840 basic evo einen Wert bei der Grafikkarte von 5,8 an. Unter Windows 7 hatte ich jedoch 6,7.

    Kann ich jetzt davon ausgehen, dass irgendetwas bei der Installation nicht funktioniert hat oder was sagt ihr dazu?

    lg,
    Chris

  8. #1832
    Kapitän zur See Avatar von Coolsys
    Registriert seit
    17.09.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.239


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime Z270-A
      • CPU:
      • Intel Core i7-7700K
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE
      • Gehäuse:
      • anidees AI-Crystal
      • RAM:
      • 16GB DDR4-3733
      • Grafik:
      • ASUS R9 290X 4GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 Evo 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VW266H
      • Sound:
      • Realtek ALC
      • Netzteil:
      • Sea Sonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell Vostro 3550 i7-2620M, 8GB
      • Photoequipment:
      • Casio FH-100
      • Handy:
      • Honor 8

    Standard

    Ich werde das gerne auch mal testen, aber es wäre gut möglich, dass sich die Bewertungsmaßstäbe geändert haben.
    Du darfst aber auch gerne in den Energieoptionen nochmal gucken, ob wirklich alles auf "Höchstleistung" eingestellt war.

  9. #1833
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    3.217


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Fatal1ty B85 Killer
      • CPU:
      • i5-2500K + i5-4460
      • Gehäuse:
      • Fractal Arc Midi u. a.
      • RAM:
      • je 8 GB
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX960 Windforce 2x
      • Storage:
      • irgendwas um 4-5 TB
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS 2434 (2x)
      • Netzwerk:
      • FritzBox, Netgear Switches
      • Betriebssystem:
      • Windows (7 + 8.1 + 10)
      • Sonstiges:
      • Asus Transformer T100TA
      • Notebook:
      • Dell Inspirion 17R SE und HP ProBook 470 G2
      • Handy:
      • Huawei P8 lite

    Standard

    Du hast unter Windows 8.1 noch einen Leistungsindex? Der ist eigentlich bei 8.1 von MS rausoperiert worden und nicht mehr vorhanden...

  10. #1834
    Matrose
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    17


    Standard

    Naja nicht mehr den offiziellen Leistungsindex, sondern quasi nen inoffiziellen, sprich den "Win Experience Index" - kann natürlich auch sein, dass die Bewertungsmaßstäbe mit dem von Windows nicht vergleichbar sind. Wäre super, wenn das jemand testen könnte, ob mein Leistungsindex in Ordnung zu sein scheint, quasi als Vergleichsmaßstab. Ja auf Höchstleistung war alles eingestellt bei den Energieoptionen u. man merkt auch am Lüfterverhalten, dass eine leistungsstärkere Einstellung vorgenommen wurde.

    @coolsys: Wäre klasse, wenn du das wirklich testen könntest.

    Danke!

  11. #1835
    Kapitän zur See Avatar von Coolsys
    Registriert seit
    17.09.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.239


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime Z270-A
      • CPU:
      • Intel Core i7-7700K
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE
      • Gehäuse:
      • anidees AI-Crystal
      • RAM:
      • 16GB DDR4-3733
      • Grafik:
      • ASUS R9 290X 4GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 Evo 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VW266H
      • Sound:
      • Realtek ALC
      • Netzteil:
      • Sea Sonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell Vostro 3550 i7-2620M, 8GB
      • Photoequipment:
      • Casio FH-100
      • Handy:
      • Honor 8

    Standard

    Ja, offiziell gibt es den Windows Performance Index nicht mehr. Aber selbst Windows 8 scheint ihn insgeheim noch durchzuführen, denn angeblich ist dieser bei mir im Oktober 2013 das letzte Mal gelaufen - als ich Windows 8 installiert habe.

    Das ist das Ergebnis mit aktiver 6630m und dem i7-2620m auf Höchstleistung:
    WEI_Coolsys.jpg

  12. #1836
    Matrose
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    17


    Standard

    Zitat Zitat von Coolsys Beitrag anzeigen
    Ja, offiziell gibt es den Windows Performance Index nicht mehr. Aber selbst Windows 8 scheint ihn insgeheim noch durchzuführen, denn angeblich ist dieser bei mir im Oktober 2013 das letzte Mal gelaufen - als ich Windows 8 installiert habe.

    Das ist das Ergebnis mit aktiver 6630m und dem i7-2620m auf Höchstleistung:
    WEI_Coolsys.jpg
    In Microsoft Windows Vista reicht die Leistungsskala von 1,0 (niedrigster Wert, geringe Leistung) bis 5,9 (maximale Punktzahl, hohe Leistung), in Microsoft Windows 7 von 1,0 bis 7,9 und in Microsoft Windows 8 von 1,0 bis 9,9. Die Gesamtbewertung der Computerleistung ergibt sich aus der niedrigsten Teilbewertung. Besonders niedrige Ergebnisse können auf veraltete Hardware oder Computerprobleme (z. B. defekte Hardware oder fehlende/falsche Gerätetreiber) hinweisen.

    @coolsys: Danke fürs Testen. Ich habe bei der Grafikkarte in Windows 8.1. exakt diesselbe Bewertung wie du. Habe ein bisschen gegoogelt u. anscheinend hat Windows 7 sogar nur eine Skala bis 7,9 u. ich hatte bei der Grafikkarte eine Bewertung von 6,7. Jetzt in Windows 8.1 wurde die Skala erweitert u. der Score ist sogar noch geringer. Irgendwie irritiert mich das ein bisschen. Was sagt ihr dazu?

    lg

  13. #1837
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    205


    Standard

    vielleicht kennt sich hier auch jemand mit dem vostro 3560 bzw den aktuellen Treibern aus:

    Wer hat einen aktuellen funktionierenden Grafikkarten Treiber in betrieb? Der letzte von dell angebotene verursacht bei mir darstellungsfehler in windows 7 zB schwarze Flächen in kontextmenues bei firefox. Der über Windows update beziehbare ist ein alter standardtreiber ohne energieprofile dh luefter laufen permanent. Installiere ich das aktuelle catalsyst laeuft die Installation erfolgreich durch, nach dem reboot erscheint allerdings die Meldung das kein AMD Treiber installiert sei.

    Hat jemand eine Idee für mich, zB Hinweis auf einen aelteren funktionierenden catalyst Treiber?
    ---
    2013: Dell Vostro 3560 i5 8GB AMD HD7670
    2008: LG P310 Tarsia P9500 4GB 1066 RAM Nvidia Geforce 9600GT
    2006: ASUS A6JA T7400 2,16GHz 2GB 667 RAM 100GB 7200 Hitache HDD X1600 256MB Seagate FreeAgent 500GB

  14. #1838
    Vizeadmiral Avatar von sapphire_pro
    Registriert seit
    18.10.2004
    Beiträge
    7.854


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Dell HM67 B3
      • CPU:
      • i7 2860QM @ 2.5GHZ-3.6GHZ
      • Systemname:
      • Dell Vostro 3350
      • Kühlung:
      • Luftkühlung;)
      • Gehäuse:
      • Default
      • RAM:
      • 8GB Vengeance 1866er CL 10
      • Grafik:
      • AMD HD 7470M @ Leshcat 13.4 V2
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 Pro 128 GB
      • Monitor:
      • Dell 1366x768
      • Netzwerk:
      • FB 6360 Cable + FB 7240
      • Sound:
      • IDT HD-Audio + Intel Display Audio
      • Netzteil:
      • Dell 130 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Professional X64
      • Sonstiges:
      • Intel Dual Band Wireless AC 7260 (HMWWB)
      • Notebook:
      • s. o.
      • Handy:
      • HTC TD2 @ WinMo 6.5 @ 729MHZ

    Standard

    @ Chris321

    Ich verstehe deinen Gedankengang (die Scoreliste wurde erweitert und dann müsste auch der Score linear größer werden) --> Beispiel: Der Score hatte vorher eine Range von 0 bis 5 und du hattest 2,5 Punkte --> dann müsste der Logik nach dein Rechner bei einer Score-Range von 0 bis 10 jetzt 5 Punkte haben.

    Das setzt aber vorraus, das dort der gleiche Test für die Bewertung zu Grunde liegt.

    Ich kann mir vorstellen, das die Tests und die Bewertungsmatrix mit der Zeit verändert wurden --> Um im Beispiel von oben zu bleiben ist dein Rechner jetzt "keine 5 Punkte mehr wert" sondern nur 1,5 Punkte und das obwohl die Score Range sogar größer geworden ist und du vorher 2,5 Punkte hattest --> das liegt ganz einfach an der Skalierung durch leistungsfähigere Komponenten, denen eine solche Einstufung gerecht werden muss.

    @ spuckigel

    Siehe hier: Leshcat

    Noch ein Hinweis dazu: Ich habe gerade beim Vostro schon sehr oft die Erfahrung gemacht das ein neuer (und eigentlich lauffähiger Grafiktreiber) nicht korrekt funktioniert weil dies durch Reste des alten Treibers verhindert wird.

    Willst du also auf Nummer sicher gehen, dann empfehle ich dir, den Vostro komplett neu aufzusetzen (und das dann direkt mit dem neuen Leshcat Treiber, ohne Umweg über den alten Dell-Treiber).


    Gruß

    sapphire_pro
    Geändert von sapphire_pro (15.01.15 um 15:47 Uhr)

  15. #1839
    Matrose
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    17


    Standard

    Zitat Zitat von sapphire_pro Beitrag anzeigen
    @ Chris321

    Ich verstehe deinen Gedankengang (die Scoreliste wurde erweitert und dann müsste auch der Score linear größer werden) --> Beispiel: Der Score hatte vorher eine Range von 0 bis 5 und du hattest 2,5 Punkte --> dann müsste der Logik nach dein Rechner bei einer Score-Range von 0 bis 10 jetzt 5 Punkte haben.

    Das setzt aber vorraus, das dort der gleiche Test für die Bewertung zu Grunde liegt.

    Ich kann mir vorstellen, das die Tests und die Bewertungsmatrix mit der Zeit verändert wurden --> Um im Beispiel von oben zu bleiben ist dein Rechner jetzt "keine 5 Punkte mehr wert" sondern nur 1,5 Punkte und das obwohl die Score Range sogar größer geworden ist und du vorher 2,5 Punkte hattest --> das liegt ganz einfach an der Skalierung durch leistungsfähigere Komponenten, denen eine solche Einstufung gerecht werden muss.

    @ spuckigel

    Siehe hier: Leshcat

    Noch ein Hinweis dazu: Ich habe gerade beim Vostro schon sehr oft die Erfahrung gemacht das ein neuer (und eigentlich lauffähiger Grafiktreiber) nicht korrekt funktioniert weil dies durch Reste des alten Treibers verhindert wird.

    Willst du also auf Nummer sicher gehen, dann empfehle ich dir, den Vostro komplett neu aufzusetzen (und das dann direkt mit dem neuen Leshcat Treiber, ohne Umweg über den alten Dell-Treiber).


    Gruß

    sapphire_pro
    @Sapphire_Pro: Das macht natürlich Sinn, da wirst du wahrscheinlich Recht haben. Im Grunde genommen ohnehin nicht tragisch, da der Treiber problemlos zu funktionieren scheint u. ich keinerlei Probleme habe. Aber danke für deine Ausführungen. lg

  16. #1840
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    205


    Standard

    Zitat Zitat von sapphire_pro Beitrag anzeigen
    [...]

    @ spuckigel

    Siehe hier: Leshcat

    Noch ein Hinweis dazu: Ich habe gerade beim Vostro schon sehr oft die Erfahrung gemacht das ein neuer (und eigentlich lauffähiger Grafiktreiber) nicht korrekt funktioniert weil dies durch Reste des alten Treibers verhindert wird.

    Willst du also auf Nummer sicher gehen, dann empfehle ich dir, den Vostro komplett neu aufzusetzen (und das dann direkt mit dem neuen Leshcat Treiber, ohne Umweg über den alten Dell-Treiber).


    Gruß

    sapphire_pro
    Ganz vielen Dank, das waren die Hinweise, die mich weitergebracht haben! Installation hat zwar auch nicht sofort geklappt, "nicht validierter Treiber", aber über den Hardwaremanager, Treiber aktualisieren, und "von Disk laden" hat es schliesslich geklappt, und siehe da, "switchable Graphic" funktioniert wieder... Also, danke nochmal!
    ---
    2013: Dell Vostro 3560 i5 8GB AMD HD7670
    2008: LG P310 Tarsia P9500 4GB 1066 RAM Nvidia Geforce 9600GT
    2006: ASUS A6JA T7400 2,16GHz 2GB 667 RAM 100GB 7200 Hitache HDD X1600 256MB Seagate FreeAgent 500GB

  17. #1841
    c3
    c3 ist offline
    Flottillenadmiral Avatar von c3
    Registriert seit
    03.10.2002
    Ort
    DE
    Beiträge
    4.851


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix X99
      • CPU:
      • Intel Core i7-6900K
      • Kühlung:
      • Custom-Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Corsair 900D - Coldzero Mods
      • RAM:
      • 32GB Corsair Dominator Chrome
      • Grafik:
      • NVIDIA GeForce GTX 1080
      • Storage:
      • Corsair 480GB M.2 + 2x 960GB SSD
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG279Q + 2x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • 1GBit LAN - 150MBit Internet
      • Sound:
      • Corsair Void Wireless 7.1 RGB
      • Netzteil:
      • Corsair HX850i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Corsair K95 RGB Platinum, M65 PRO RGB
      • Notebook:
      • Dell Latitude E7470 i7
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D + X
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S6 Edge 64GB

    Standard

    Servus,

    bei meinem 3350 hat es anscheind die Ladebuchse erwischt. Das heisst ich kann den Laptop zwar noch per Netzteil betreiben, aber der Akku lädt nicht mehr. Weiss jemand wer eine neue Ladebuchse einbauen kann bzw. kennt eine Anleitung dafür? Danke!

  18. #1842
    Kapitän zur See Avatar von Coolsys
    Registriert seit
    17.09.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.239


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime Z270-A
      • CPU:
      • Intel Core i7-7700K
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE
      • Gehäuse:
      • anidees AI-Crystal
      • RAM:
      • 16GB DDR4-3733
      • Grafik:
      • ASUS R9 290X 4GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 Evo 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VW266H
      • Sound:
      • Realtek ALC
      • Netzteil:
      • Sea Sonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell Vostro 3550 i7-2620M, 8GB
      • Photoequipment:
      • Casio FH-100
      • Handy:
      • Honor 8

    Standard

    Man kann mit etwas Zeitaufwand das Vostro gut auseinanderbauen. Bis zu der Spannungsversorgung hab ich es zwar nicht getrieben, kann es mir aber ähnlich leicht vorstellen. Von da ab und das richtige Ersatzteil vorausgesetzt, sollte das jeder, der schon mal gelötet hat mit entsprechendem Werkzeug hinkriegen.
    Entweder ermutigt dich das, oder du findest evtl. einen Dienstleister in deiner Nähe? Mehr als 50 € sollte das nicht kosten.

  19. #1843
    Korvettenkapitän Avatar von MainEvent
    Registriert seit
    06.10.2005
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    2.133


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li V350B
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64

    Standard

    Hallo Vostrobesitzer,

    ich besitze ein Vostro 3350 mit verbautem i3 2310M.
    Welche schnellstmögliche CPU könnte ich als Upgrade einbauen?

    Danke und Gruß,
    MainEvent

  20. #1844
    Matrose
    Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    5


    Standard

    @MainEvent : Ob es die schnellstmögliche CPU ist kann ich dir nicht sagen, aber ich habe bei mir einen I7 2670QM eingebaut, bin damit sehr zufrieden.


    Hat schon jemand die Windows 10 Preview auf dem Vostro (mit ATI GPU) ausprobiert?

  21. #1845
    Gefreiter Avatar von Agility3
    Registriert seit
    31.07.2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    48


    • Systeminfo
      • CPU:
      • I7 2630QM 2,0-2,9 GHz
      • Systemname:
      • Dell Vostro 3350
      • RAM:
      • 8GB
      • Grafik:
      • AMD Radeon 7470M (6490M) 512MB
      • Storage:
      • OCZ Agility 3 120GB; Samsung HN-M101MBB 1,0TB
      • Netzteil:
      • Dell 90W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-Bit
      • Sonstiges:
      • HDD im Laufwerksschacht; beleuchtete Tastatur nachgerüstet
      • Photoequipment:
      • Canon IXUS 510 HS

    Standard

    Wie wird es eigentlich insgesamt mit WIN 10 aussehen? Wird das auf den Vostros laufen, oder gibt es irgendeinen Punkt, der den Wechsel schwierig gestalten wird?

  22. #1846
    Stabsgefreiter Avatar von KingAbe
    Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    335


    Standard

    Mein Vostro 3550 hat es kürzlich nach nur 3 1/2 Jahren Nutzung gerissen. Anschalten geht nicht mehr. Wenn ich das Netzteil in die Steckdose stecke leuchtet die Netzteil-LED, sobald ich den Ladestecker in's Notebook stecke geht die LED aus und der Laptop zeigt auch keine Ladebemühungen. Auch ohne Akku funktioniert nichts und auch mit anderen Dell-Netzteilen tut sich nichts. Nach Google-Recherchen ist wohl nen Kontakt auf dem Mainboard durch.
    Hat jemand ähnliches erlebt oder gibt es noch Möglichkeiten was zu machen außer Mainboard-Tausch?

  23. #1847
    Kapitän zur See Avatar von Coolsys
    Registriert seit
    17.09.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.239


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime Z270-A
      • CPU:
      • Intel Core i7-7700K
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE
      • Gehäuse:
      • anidees AI-Crystal
      • RAM:
      • 16GB DDR4-3733
      • Grafik:
      • ASUS R9 290X 4GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 Evo 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VW266H
      • Sound:
      • Realtek ALC
      • Netzteil:
      • Sea Sonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell Vostro 3550 i7-2620M, 8GB
      • Photoequipment:
      • Casio FH-100
      • Handy:
      • Honor 8

    Standard

    Wie wird es eigentlich insgesamt mit WIN 10 aussehen? Wird das auf den Vostros laufen, oder gibt es irgendeinen Punkt, der den Wechsel schwierig gestalten wird?
    Ich wäre geneigt 100% zu sagen aus zweierlei Gründen: Microsoft will endlich Windows 7 Nutzer zum Neukauf bewegen und wird daher schön abwärtskompatibel zu Win 7 Software sein. Darüber hinaus wird sich aus dem zweiten Grund auch nichts daran ändern, dass Win 7 Treiber auch unter 10 laufen werden.
    Aber ich räume mir zur Sicherheit doch noch 0,01 % Unsicherheit ein, da ich es noch nicht selber getestet habe. 😊

  24. #1848
    Gefreiter Avatar von Agility3
    Registriert seit
    31.07.2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    48


    • Systeminfo
      • CPU:
      • I7 2630QM 2,0-2,9 GHz
      • Systemname:
      • Dell Vostro 3350
      • RAM:
      • 8GB
      • Grafik:
      • AMD Radeon 7470M (6490M) 512MB
      • Storage:
      • OCZ Agility 3 120GB; Samsung HN-M101MBB 1,0TB
      • Netzteil:
      • Dell 90W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64-Bit
      • Sonstiges:
      • HDD im Laufwerksschacht; beleuchtete Tastatur nachgerüstet
      • Photoequipment:
      • Canon IXUS 510 HS

    Standard

    Wäre natürlich klasse wenn es so kommt. Ich denke schwierig wird es einen Kraka-Treiber für die AMD zu bekommen. Ich vermute mal, das aufgrund des alters der Rechner von Dell nichts mehr kommen wird.

  25. #1849
    Moderator Avatar von PitGST
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    31.094


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme4
      • CPU:
      • i7-4790K
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ares
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix
      • Storage:
      • Crucial M550 512GB
      • Monitor:
      • Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • ASUS RT-AC66U
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-C
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit
      • Notebook:
      • Dell Vostro 3550, HP Elitebook 8460p
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S6

    Standard

    Mein 3550 hat gestern eine Crucial M550 512GB als Systemplatte bekommen.
    Läuft nun endlich richtig schnell
    Mal sehen ob es ein wenig leiser und kühler wird als vorher mit der Seagate Momentus HDD.
    Intel Core i7-4790K @ 4,4GHz @ 1,15V | Thermalright HR-02 Macho Rev. B | ASRock Z97 Extreme4 | Gainward GTX 1070 Phoenix | G.Skill Ares DIMM Kit 16GB DDR3-2400 | be quiet! Straight Power 10-CM 500W | Crucial M550 512GB | Western Digital WD Red 2TB | Creative Sound Blaster X-Fi Titanium | Fractal Design Define R5 | Dell S2716DG

  26. #1850
    Matrose
    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    3


    Standard

    Hallo,
    ich hätte eine Frage bzgl. dem Kauf einer SSD. Meine interne HD vom 3450 ist mir abgeraucht, deshalb will ich jetzt eine SSD kaufen. Hab allerdings wenig Ahnung, welche mit dem Dell reibungslos funktioniert. Vielleicht kann mir jemand von denen, die schon eine SSD im 3450 verbaut haben und im Idealfall win 7 pro 64bit nutzen, einen Tipp oder Kaufberatung geben? Größentechnisch würden mir 128-256 GB ausreichen. Wäre spitze! Danke


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •