Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 126 bis 150 von 157
  1. #126
    Oberstabsgefreiter Avatar von DFENCE
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Bobenheim Roxheim
    Beiträge
    455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula III
      • CPU:
      • Core I5 750@3.8ghz
      • Systemname:
      • SpeedGen1
      • Kühlung:
      • EKL Brocken
      • Gehäuse:
      • CM Storm Scout
      • RAM:
      • G.Skill 2*2GB 2*4GB 1600mhz
      • Grafik:
      • GTX580, Quadro4000,Quadro600
      • Storage:
      • 2*320Gb Raid,1*750gb, 1*1.5tb, 1*1tb
      • Monitor:
      • 4 Sided Cave 17m² Projektionsflaeche, 5 3D Beamer
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • SuperFlower Crown 600W
      • Betriebssystem:
      • Win7 SP1 64bit,
      • Notebook:
      • IBM T60, Fujitsu Lifebook AH530, Dell Latidute 630 und 620
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note

    Standard

    In der tat *g* Naja zum zocken tuts auch die Supreme FX X-FI da funktionieren wenigst die Treiber ( ok die Via treiber ) und die Creative erweiterungen. Zum Musikhören hab ich ja dann auch mein HTPC, von daher bleibt die X-Fi weiter im regal liegen, vieleicht funzt sie ja wieder unter Win8 problemlos.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #127
    Gefreiter Avatar von LooHC
    Registriert seit
    22.12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 980 FX Deluxe3
      • CPU:
      • Phenom X4 965er @4Ghz
      • Kühlung:
      • Prolimat. Genesis 3x 140er Fan
      • Gehäuse:
      • CM Storm Sniper Dragon Edition
      • RAM:
      • Corsair Venegence 1600MHz,8Gb
      • Grafik:
      • XFX Radeon HD 6970 (X2)
      • Storage:
      • SSD's: 120er u. 60er OCZ / Festplatten...
      • Monitor:
      • BenQ XL2420T
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Recon 3D
      • Netzteil:
      • Cougar 800 Watt ,Gold
      • Betriebssystem:
      • Win7, 64 bit
      • Sonstiges:
      • Headset: Astro A40, Tastatur: Razer ''Black Widow Ultimate'', Maus: Sidewinder X8

    Standard

    Hi, wollte mir auch mal die Soundkarte vor einer Weile ordern u habe mich erkundet...habe zufällig bei meinem MOBO-Hersteller gesehen das bei mir ein Bios-flash nötig ist um die Karte zum laufen zu bringen. Vielleicht hilft das weiter.

  4. #128
    Flottillenadmiral Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    4.911


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 6700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 GTX Wassergekühlt
      • Storage:
      • Samsung M.2 970 evo 1tb
      • Monitor:
      • lg 34gk950g
      • Netzwerk:
      • Telekom 100mbit
      • Sound:
      • Adam F5
      • Netzteil:
      • Be Quiet Power irgendwas 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone XS

    Standard

    ich habe das problem seit heute morgen aus, karte ausgebaut und auch schon den onboard sound aktiviert und ausprobiert. geht genausowenig. gestern hab ich nur die harmony fernbedienung angeschlossen für die kalibrierung. nun geht der sound nicht mehr, bzw wie schon mehrmals angesagt nur noch spdif. was ist zu machen? treiber deinstallieren und neu draufbügeln ?! oder was verhilft jetzt am schnellsten zur lösung?! wies aussieht gibts wohl noch immer keinen richtigen treiber dafür


    treiber deinstallieren und dann neustarten hilft. ich habe wieder sound, allerdings lässt sich die software nicht neu installieren. da ich am wochenende eh alles plattmachen will ist es erstmal egal. sound ist ja da
    Geändert von PayDay (21.06.12 um 20:05 Uhr)

  5. #129
    Flottillenadmiral Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    4.911


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 6700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 GTX Wassergekühlt
      • Storage:
      • Samsung M.2 970 evo 1tb
      • Monitor:
      • lg 34gk950g
      • Netzwerk:
      • Telekom 100mbit
      • Sound:
      • Adam F5
      • Netzteil:
      • Be Quiet Power irgendwas 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone XS

    Standard

    heute morgen nun wieder das gleiche problem. wird mal zeit für ne neuinstallation von windows, oder ein backup aufspielen von letzter woche.

  6. #130
    Leutnant zur See Avatar von zed187
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    1.240


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth x58
      • CPU:
      • i7 930
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • Gainward GTX 560 TI Phantom
      • Storage:
      • WD6400AAKS 640GB//WD10EADS 1TB//Barracuda 500GB
      • Monitor:
      • NEC 20WGX2 Pro 20,1'' // LG L227WTP 22'' // 40"
      • Netzwerk:
      • DSL 100mbit
      • Sound:
      • DT990 Ed. @ X-Fi Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64 Bit
      • Notebook:
      • eee 901
      • Handy:
      • Nokia Lumia 925

    Standard

    Habe auch Probleme mit meiner X-Fi... seit 5 Jahren *hust

    Hatte gehofft ein Umstieg von X-Fi Fatality (PCI) auf X-FI Titanium (PCIe) würde solche sound Probleme lösen, aber leider nicht.

    Ich vermute Creative ist einfach unfähig was Treiber für Windows 7 angeht, unter XP lief das alles super. Mein Problem ist ein krackseöln, knistern, wenn ich Diablo III spiele und nebenher auch noch Teamspeak oder andere Audiowiedergabe nutze wie winamp oder im Browser nen Film schaue.

    Sehr nervig, habe vieles ausprobiert und nehme es einfach nur noch hin

    In anderen Spielen habe ich das Problem übrigens so nicht... bzw. beim laden einer Karte in BF3 kann schon mal dieses knistern kommen, aber geht dann wieder weg. Auch ist es mal spontan aufgetreten das mein Mikro nicht mehr ging und ich dann Treiber neu installieren muss... aber Diablo III zeigt solche Probleme permanent. Tritt nach ca. 10 Min spätestens auf...

    ach was schreib ich.... ich könnt darüber nen Buch schreiben -.-
    Interessengemeinschaft: Tiefkühlpizza die ungeahnte Faszination

    Spoiler: Anzeigen

  7. #131
    Matrose
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    17


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte 880G-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II 945
      • Gehäuse:
      • Antec 300
      • RAM:
      • 4 Gb G.Skill CL7 1333
      • Grafik:
      • hd5770 1GB
      • Storage:
      • intel 120 g2
      • Monitor:
      • dell ultrasharp 23"
      • Netzwerk:
      • intel gigabit desktop adapter
      • Sound:
      • x-fi xtreme music *noch*
      • Netzteil:
      • bequiet 430w
      • Betriebssystem:
      • 7x64 pro sp1
      • Handy:
      • Desire S

    Standard

    Tachjen Leute.

    "Schön" zu hören, das man nicht alleine ist. Tja bei mir äußert sich das Problem auch so, dass das Audiogerät nicht gefunden wird vom Creative Treiber und es ist nur noch SPDIF zum auswählen da. Es ist auch relativ willkürlich, wann es wieder funktioniert. Manchmal reicht ein Reboot, mal Treiber neu installieren, mal Karte ein- und ausbauen. Ich nutze den Unterhaltungsmodus. Oft wird die Karte aber auf Spielmodus zurückgesetzt. Ist das bei euch aus so? Daten zum System habe ich mal in mein Profil gepackt.
    Habe aber schon eine Asus Xonar DX bestellt, sollte die Tage ankommen. Hoffe mal, dass das Besserung bringt. Habe meine x-fi jetzt seit 2005, aber was bringt der tollste Sound, wenn er nicht da ist :/
    Geändert von shadow_one (09.07.12 um 01:48 Uhr)

  8. #132
    Admiral Avatar von Dozer3000
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.092


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X79 DARK
      • CPU:
      • I7 4930K@4,5
      • Systemname:
      • BigBlock
      • Kühlung:
      • Wasser @ MoRa 3 mit 180mm SS
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB Corsair Platinum
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 TI Hydrocopper
      • Storage:
      • 2x 500GB Samsung EVO, 10 TB HDD
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG278Q
      • Netzwerk:
      • Telekome 724v :o
      • Sound:
      • Creative ZxR
      • Netzteil:
      • Corsair AX850
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • Roccat Leadr / Ryos MK Pro Browns
      • Notebook:
      • Surface Pro 3 I7 und DELL Precision 7510
      • Photoequipment:
      • DJI p4, GoPro 4 Black, Sony Alpha 58 und Cybershot WX300, Sony alpha58
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard

    Ich klopf mal wieder bzw. immer noch auf Holz.. keine wirklichen Probleme.
    Weder unter XP, Vista64 oder 7. Mit Audigy, X-Fi Music oder X-Fi Fatality.
    Ok, bei Vista64 hat es an und an mal gehackt oder der Treiber hat getillt, aber auch eher selten. Unter Windows 7 ohne irgend ein Problemchen.
    I7 7820X@Heatkiller 4 Pro || EVGA X299 DARK || EVGA GTX 980Ti HydroCopper
    32GB Dominator Platinum Chrome Edition || Silverstone SX800 || Creative X7 || 960 & 850 EVOs

    Roccat Ryos MK FX / Roccat Leadr || MoRa3 4x180 || Swiftech MCP35x || Lian Li PC-O10wx

  9. #133
    Flottillenadmiral Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    4.911


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 6700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 GTX Wassergekühlt
      • Storage:
      • Samsung M.2 970 evo 1tb
      • Monitor:
      • lg 34gk950g
      • Netzwerk:
      • Telekom 100mbit
      • Sound:
      • Adam F5
      • Netzteil:
      • Be Quiet Power irgendwas 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone XS

    Standard

    naja über 1,5jahre lief die soundkarte auf win7 völlig problemlos. und dann eines tages gibts kein ton mehr, karte wird nicht mehr erkannt. eine systemwiederherstellung(windows) brachte nichts, ein backup aufspielen aber schon. oO 2wochen später das selbe problem wieder, wieder backup aufgespielt, geht wieder. wird wohl mal zeit für ne neue soundkarte oder die vom mainboard. ich stelle keine hohen ansprüche an die soundkarte, habe ne richtige anlage mit abspielgeräten...

  10. #134
    Fregattenkapitän Avatar von derschlambi
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    3.009


    Standard

    @shadow_one

    Das mit dem Umschalten in den Spielmodus hatte ich auch ständig.

    @all

    Meine Karte ist mittlerweile ausgebaut. Ich überlege aber beim Bau meines neuen Rechners in wenigen Wochen, ihr nochmal eine Chance zu geben. Dabei werde ich das probieren, was hier beschrieben steht. Vielleicht hilft das dem einen oder anderen auch weiter.
    ASUS P8Z77-V LK
    Intel 3570K @stock
    Gigabyte HD7950 WindForce @stock
    8192MB G.Skill Sniper DDR3-1600 @CL9 @1,25V
    256GB Samsung SSD 830 @Windows 7 Professional 64 Bit
    ESI Prodigy X-Fi NRG @LME49720
    be quiet! Straight Power E9 450W



  11. #135
    Leutnant zur See Avatar von zed187
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    1.240


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth x58
      • CPU:
      • i7 930
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • Gainward GTX 560 TI Phantom
      • Storage:
      • WD6400AAKS 640GB//WD10EADS 1TB//Barracuda 500GB
      • Monitor:
      • NEC 20WGX2 Pro 20,1'' // LG L227WTP 22'' // 40"
      • Netzwerk:
      • DSL 100mbit
      • Sound:
      • DT990 Ed. @ X-Fi Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64 Bit
      • Notebook:
      • eee 901
      • Handy:
      • Nokia Lumia 925

    Standard

    Kleines Update zu meinem beschriebenem knacken Problem mit der X-Fi:

    /Mein Mainboard war nun kurze Zeit später defekt und ich bekam kein Bild mehr. Ich habe nun von einem Gigabyte x58 UD3-R auf ein Asus Sabertooth (1366) umgebaut. Siehe da, alle meine Soundprobleme sind nun weg, ohne das System neu aufgesetzt zu haben.

    In meinem Fall war es also das Board.
    Interessengemeinschaft: Tiefkühlpizza die ungeahnte Faszination

    Spoiler: Anzeigen

  12. #136
    Leutnant zur See Avatar von N!DDL
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    1.038


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5-6600k
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-A70FB
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • GTX970
      • Monitor:
      • ViewSoniv V3D241WM-LED
      • Betriebssystem:
      • Win10 64bit

    Standard

    In welchem Slot hast du die Karte gehabt?

    In meinem GB-MoBo hab ich in den 4x Slots auch Störgeräusche. In nem x8 / x16 gehts ohne Probleme.

  13. #137
    Leutnant zur See Avatar von zed187
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    1.240


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth x58
      • CPU:
      • i7 930
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • Gainward GTX 560 TI Phantom
      • Storage:
      • WD6400AAKS 640GB//WD10EADS 1TB//Barracuda 500GB
      • Monitor:
      • NEC 20WGX2 Pro 20,1'' // LG L227WTP 22'' // 40"
      • Netzwerk:
      • DSL 100mbit
      • Sound:
      • DT990 Ed. @ X-Fi Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64 Bit
      • Notebook:
      • eee 901
      • Handy:
      • Nokia Lumia 925

    Standard

    Ich hatte die beiden möglichen PCIe x1 Slots getestet. Verhalten war in beiden gleich. Im neuen Board habe ich die Karte auf dem obersten PCIe x1 Slot verbaut.
    Interessengemeinschaft: Tiefkühlpizza die ungeahnte Faszination

    Spoiler: Anzeigen

  14. #138
    Matrose
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    17


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte 880G-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II 945
      • Gehäuse:
      • Antec 300
      • RAM:
      • 4 Gb G.Skill CL7 1333
      • Grafik:
      • hd5770 1GB
      • Storage:
      • intel 120 g2
      • Monitor:
      • dell ultrasharp 23"
      • Netzwerk:
      • intel gigabit desktop adapter
      • Sound:
      • x-fi xtreme music *noch*
      • Netzteil:
      • bequiet 430w
      • Betriebssystem:
      • 7x64 pro sp1
      • Handy:
      • Desire S

    Standard

    Ich dachte, ich melde mich nach knapp einem Monat wieder mal. Also ich habe nach geschlagenen 7 Jahren herausgefunden, das meine xfi music über einen Stromanschluss verfügt. Nun ja, jetzt ist "Ruhe". Vorher alle 1-2 Tage Ausfälle.

  15. #139
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    361


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 BIOS F11a (modifiziert)
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600K
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel9 Value-Edition
      • RAM:
      • 8 GB 2133 MHz DDR3-Speicher
      • Grafik:
      • Gainward GTX 275 896 MB
      • Storage:
      • 128 GB Extrememory XLR8 (EX120BB)
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE Controller
      • Sound:
      • Creative SB X-Fi Titanium HD
      • Netzteil:
      • Seasonic X-760 (760 Watt)
      • Betriebssystem:
      • MS Windows 10 Pro 64-Bit

    Standard

    Der Floppy-Stromanschluss ist dazu da, Strom abzuzwacken, nicht um dort Strom reinzuleiten. Zumindest habe ich das so gelesen.

    Aber wenn die Verbindung mit dem Netzteil hilft, dann ists ja OK. Schaden kann die Verbindung mit dem Stromanschluss anscheinend nicht, denn ich habe anfänglich unwissenderweise diesen Stromanschluss auch mit meinem Netzteil Floppy-Stromanschluss verbunden.

  16. #140
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    361


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 BIOS F11a (modifiziert)
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600K
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel9 Value-Edition
      • RAM:
      • 8 GB 2133 MHz DDR3-Speicher
      • Grafik:
      • Gainward GTX 275 896 MB
      • Storage:
      • 128 GB Extrememory XLR8 (EX120BB)
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE Controller
      • Sound:
      • Creative SB X-Fi Titanium HD
      • Netzteil:
      • Seasonic X-760 (760 Watt)
      • Betriebssystem:
      • MS Windows 10 Pro 64-Bit

    Standard

    Ist nach wie vor jemand von dem besagten Problem des Totalausfalls einer X-Fi Soundkarte betroffen?

    Ich kann nun mit Fug und Recht behaupten, dass ich dieses Problem seit nun mehr als 3 Monate in den Griff bekommen habe. Es ist mir allerdings trotz penibelst genauer Vorgehensweise nicht ganz klar wie ich es gelöst habe.

    Um evtl. Rückschlüsse ziehen zu können, beschreibe ich kurz noch einmal was ich getan habe.

    Ich hatte und habe noch immer haargenau die gleiche PC-Hardware in meinem System und habe seit Behebung des Problems (X-Fi Titanium HD hat sich ständig aus der Wiedergabegeräteliste verabschiedet / keine Soundwiedergabe mehr möglich) weder gravierende Hardwareänderungen vorgenommen noch habe ich mein mittlerweile seit Einbau der Creative X-Fi Titanium HD benutztes Windows Betriebssystem aufgegeben.

    Das bedeutet:

    1.) Fehler hat nichts mit einem verkorksten Betriebssystem zutun
    2.) Fehler hat nichts mit dem Creative Treiber zutun
    3.) Fehler kann nicht nur von der Soundkarte herrühren
    So sah mein System vor Behebung des Fehlers aus:

    SSD Systemlaufwerk (Supertalent FTM64GX25H): Mittlerweile seit langem installiertes Windows 7 64-Bit

    SSD Datenlaufwerk (Extrememory XLR8_EX120BB): Diverse Spiele

    RAID1-Verbund (2xHDD): Datenlaufwerk


    Mein Plan zur Behebung sah folgendes vor:


    Eine frische Windowsinstallation:

    SSD Systemlaufwerk (Supertalent FTM64GX25H): Altes Windows belassen und in der BIOS Bootreihenfolge als zweites Laufwerk eingestellt / Laufwerk wurde von mir an den 2ten SSD-Port (von Port 0 an Port 1) gehängt

    SSD Datenlaufwerk (Extrememory XLR8_EX120BB): Wurde von mir zum SSD Systemlaufwerk umfunktioniert um zu testen inwieweit ein frisch installiertes, kaum modifiziertes Windows 7 64-Bit das Problem behebt / Wurde von mir folglicherweise an den SSD Port 0 gehängt und im BIOS als Bootlaufwerk eingestellt

    RAID1-Verbund (2xHDD): Datenlaufwerk

    Bevor ich das SSD Datenlaufwerk als Systemlaufwerk benutzt habe, habe ich es mit Parted Magic auf Werkzustand zurückgesetzt (Secure Erase / HDD Erase) und anschließend noch einmal die Firmware aktuelle Firmware eingeflasht.



    Abschalten des Energiesparmodus:

    Um ganz sicher zu gehen, dass nicht ein SSD Energiesparmodus an dem Problem beteiligt ist, habe ich diesen für jedes Laufwerk wie hier beschrieben abgeschaltet: https://www.hardwareluxx.de/community...en-793649.html



    Als nach einem mehrwöchigen Testzeitraum das Problem einfach nicht mehr auftrat, habe ich damit begonnen nach und nach das neue Betriebssystem upzudaten. Zunächst hatte ich weder aktuelle Treiber für die Hardware installiert noch Windows Updates. Das habe ich dann schrittweise nachgeholt.

    Da ich weitere Rückschlüsse zum Fehler ziehen wollte und dafür wieder im BIOS mein altes SSD-Laufwerk als Bootlaufwerk eingestellt habe (altes Windows 7), habe ich bis zu dem Zeitpunkt an dem ich schreibe bemerkt, dass der Fehler behoben wurde. xD

    Das ist ne tolle Geschichte nicht wahr? Mutet fast so an als würde ich aus einem Märchenbuch erzählen... Es ist jedoch die pure Wahrheit und für mich zudem die Lösung eines der hartnäckigsten Hardwareprobleme, die ich jemals besessen habe.

    Ich hoffe diese "Geschichte" verhilft noch so manchem zur Beseitigung des Problemes.
    Geändert von Dekal (22.09.12 um 17:40 Uhr)

  17. #141
    Matrose
    Registriert seit
    09.04.2014
    Beiträge
    6


    Lightbulb

    Ahoi,

    genau dieses Problem hatte ich auch und bin daher unter Anderem auch auf diese Seite hier gestoßen.

    Für die Lösung des Problems habe ich einen Guide gebastelt und auf meinem Blog veröffentlicht:

    Beheben von Problemen mit Creative Soundkarten | Guender.NET

    Ich hoffe, es passt

  18. #142
    Obergefreiter
    Registriert seit
    24.11.2006
    Beiträge
    83


    Standard

    Ist zwar schon etwas älter, aber mal meine Erfahrungen posten...
    Meine Soundkarte war die Sound Blaster X-FI Xtreme Gamer.
    Ich hatte auch das Problem das der Lautsprecher unter Wiedergabegeräte verschwunden ist. Mal nach 10 Neustarts, mal nach 2... Unberechenbar.
    Wenn ich dann den Soundblaster Treiber deinstalliert und installiert habe, ging es wieder ne weile.
    Das ganze trat nie auf als mein Betriebssystem noch auf einer Festplatte war. Erst als eine SSD ins Spiel kam kamen die Treiberprobleme.

    Die Anleitung aus dem Blog hat bei mir leider nicht geholfen.

    Interessant finde ich halt das es bei mir einwandfrei funktioniert hat so lange Windows auf einer Festplatte installiert war.
    Der Kontakt mit dem Support von Creative hat übrigens nicht viel gebracht.

    Jetzt habe ich sie gegen eine Soundblaster ZXR ausgetauscht. Allerdings hat mir der Sound aus der X-Fi besser gefallen.
    Geändert von Berndk (14.04.16 um 13:54 Uhr)

  19. #143
    Korvettenkapitän Avatar von towatai
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.486


    Standard

    Treiberpack von Daniel K. ausprobieren, hoffen und die ZXR ggf. verkaufen

    https://drive.google.com/file/d/0B4v...lIV3NMaGM/view
    Geändert von towatai (14.04.16 um 14:01 Uhr)
    Corsair HX520 | Xeon E3-1230V3 @ 3,7GHz | Cooler Master Nepton 240M AiO WaKü | ASRock Fatal1ty H87 Performance | 8GB RAM | MTRON 32GB SLC / 2x 256GB Crucial M4 | Zotac 1070 ti Mini@Accelero Mono - 1950/4450 - 0,962V| 24" Dell 2408WFPb | X-Fi Forte @ OPAmp-MOD | Win 10 Pro

  20. #144
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    492


    Standard

    Nein das hat alles keinen Zweck, den SSD Zusammenhang haben die damals auch schon gefunden, genutzt hat es keinem. Mit der ZXR anfreunden und gut ist.

  21. #145
    Korvettenkapitän Avatar von towatai
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.486


    Standard

    meine Forte steckt nun schon im 4. System mit SSD und die letzten zwei werden ausschließlich mit SSDs befeuert (Crucial M4, MTRON Mobi, OCZ Trion, Crucial BX200) teilweise im Mischbetrieb usw. Bisher keinerlei Probleme zu beobachten! Oder taucht es wirklich nur mit reinen Creative-Karten auf? Ach und ich hab auch noch ne Forte im Heimserver stecken, ebenfalls ne SSD verbaut und keinerlei Probleme. Bei den Karten handelt es sich um je eine der zwei erhältlichen Revisionen.
    Geändert von towatai (14.04.16 um 14:40 Uhr)
    Corsair HX520 | Xeon E3-1230V3 @ 3,7GHz | Cooler Master Nepton 240M AiO WaKü | ASRock Fatal1ty H87 Performance | 8GB RAM | MTRON 32GB SLC / 2x 256GB Crucial M4 | Zotac 1070 ti Mini@Accelero Mono - 1950/4450 - 0,962V| 24" Dell 2408WFPb | X-Fi Forte @ OPAmp-MOD | Win 10 Pro

  22. #146
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    492


    Standard

    Das ist eins Problem das nur die XFi betrifft.

  23. #147
    Korvettenkapitän Avatar von towatai
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.486


    Standard

    Naja, die Forte ist im Grunde ja ne X-Fi ;-) Aber gut, dann lehne ich mich mal wieder zurück und lausche den Fort´schen klängen
    Geändert von towatai (14.04.16 um 15:40 Uhr)
    Corsair HX520 | Xeon E3-1230V3 @ 3,7GHz | Cooler Master Nepton 240M AiO WaKü | ASRock Fatal1ty H87 Performance | 8GB RAM | MTRON 32GB SLC / 2x 256GB Crucial M4 | Zotac 1070 ti Mini@Accelero Mono - 1950/4450 - 0,962V| 24" Dell 2408WFPb | X-Fi Forte @ OPAmp-MOD | Win 10 Pro

  24. #148
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    492


    Standard

    Hab von der noch nie gehört, vielleicht ja eine Alternative für den unglücklichen ZXR Besitzer.

  25. #149
    Korvettenkapitän Avatar von towatai
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.486


    Corsair HX520 | Xeon E3-1230V3 @ 3,7GHz | Cooler Master Nepton 240M AiO WaKü | ASRock Fatal1ty H87 Performance | 8GB RAM | MTRON 32GB SLC / 2x 256GB Crucial M4 | Zotac 1070 ti Mini@Accelero Mono - 1950/4450 - 0,962V| 24" Dell 2408WFPb | X-Fi Forte @ OPAmp-MOD | Win 10 Pro

  26. #150
    Kapitänleutnant Avatar von jacky
    Registriert seit
    28.07.2003
    Ort
    Rösrath
    Beiträge
    1.922


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z68 Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • Intel I5 2500K @ 4GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 600T Graphite White
      • RAM:
      • 16GB DDR3 RAM
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1080 GLH
      • Monitor:
      • Samsung 24", iiyama 24"
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Cougar CMX550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Nexus

    Standard

    Ich hab meine forte damals verkauft weil sie den Bug auch hatte mit der ssd. Seitdem hab ich ne xonar Essence stx und die läuft astrein

    Einfach nur unkompliziert die Treiber. Einmal einstellen nie ein Problem gehabt.

    Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk


    CPU: Intel I5 2500K @ 4GHz Kühlung: Thermalright Macho @300-1200rpm Mainboard: ASRock Z68 Extreme3 Gen3 RAM: 4x4GB TeamGroup GPU: Gainward GTX 1080 GLH Kühlung: Stock Festplatte: Samsung SSD 850 EVO 500 GB | Samsung HD502HJ Monitor: Samsung T240 Gehäuse: Corsair 600T Graphite White Sound: ASUS Xonar Essence STX Eingabegeräte: Logitech G700 / Logitech G19 / Logitech G25 Wheel / Beyerdynamic DT880

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •