Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Soundprobleme

  1. #1
    Gefreiter
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    49


    Standard Soundprobleme

    Hallo zusammen.


    Bei mir tritt ein Problem auf, bei dem manche Sounds von den angeschlossenen Boxen abgespielt werden und manche nicht.

    Beispiele:
    Ich spiele Civilization V - Der Ingame Sound ist zu hören, jedoch nicht die Sprachausgabe im Spiel.
    Dasselbe gilt für Audiodateien, wie Sprachmemos, die ich über mein Desktop WhattsApp abspiele.

    Schließe ich jedoch Kopfhörer an, sind eben diese Sound über Kopfhörer zu hören.

    Habe schon alle Pegel im Soundmenü hochgestellt, die es hochzustellen gibt.

    Neues Soundsystem kaufen?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.269


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Windows Sound für das Ausgabegerät auf Stereo setzen und nochmal testen

  4. #3
    Gefreiter
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    Standard

    Welche Einstellung meinst du genau?
    Öffne ich rechts unten den Lautstärkemixer habe ich unter "Lautsprecher" diese Option nicht.

  5. #4
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.269


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Rechtsklick auf den Lautsprecher, Wiedergabegeräte, auf das gewünschte Ausgabegerät klicken, konfigurieren, Stereo einstellen und durchlaufen lassen.

  6. #5
    Gefreiter
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    Standard

    Unter Windows 10 gibt es diese Einstellungen nicht.
    audio1.jpg
    audio 2.jpg

    - - - Updated - - -

    Hat die "...erfordert weitere Installation" Meldung eine Bedeutung?

  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.269


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Lies meinen Text und mache das, was ich dort geschrieben habe, ich nutze selbst Windows 10.

    Der Unterschied ist, du hast statt auf konfigurieren, auf Eigenschaften geklickt.

    PS: Falls mein Text nicht verständlich war, liegts vermutlich an der Sprachbarriere

    PPS: Anscheinend ist das, nach Rückmeldung von anderen Usern, seit 1903 geändert, diese hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht genutzt.
    Deshalb war meine nachfolgende Frage nach der Version auch durchaus zielführend.
    Falls ich überheblich reagiert habe, dann wars nicht meine Absicht, kannte den Weg einfach nicht anders.
    Geändert von VorauseilenderGehorsam (09.10.19 um 18:08 Uhr)

  8. #7
    Gefreiter
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    Standard

    Genau daran wird es liegen.
    Daran, dass du nicht verstehen willst, dass ich weder die Option "Wiedergabegeräte", noch "Konfigurieren" habe, klicke ich auf den Lautsprecher.
    Aber lass gut sein.

  9. #8
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.269


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Welche Windows Version nutzt du und welche Soundkarte, onboard?

    Ich nutze sowohl hier in der Firma Win 10, wie auch auf allen privaten Rechner und habe diese Option überall.

    PS: Nachdem du ja Sound hast, kann es mMn nur bedingt an Treibern liegen.
    Geändert von VorauseilenderGehorsam (09.10.19 um 15:32 Uhr)

  10. #9
    Flottillenadmiral Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.234


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    Zitat Zitat von VorauseilenderGehorsam Beitrag anzeigen
    Rechtsklick auf den Lautsprecher, Wiedergabegeräte, auf das gewünschte Ausgabegerät klicken, konfigurieren, Stereo einstellen und durchlaufen lassen.
    Komisch, ich habe auch Win 10 und wenn ich einen Rechtsklick auf den Lautprecher mache habe ich nur:
    Lautstärkemixer öffnen
    Sound-Einstellungen öffnen
    Raumklang
    Sounds
    Soundprobleme beheben

    Man muss also auf "Sounds" klicken, dann den Reiter Wiedergabe und da dann das Gerät auswählen --> Konfigurieren

  11. #10
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.269


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Hängt dann vermutlich mit der genutzten Version zusammen. Ich habe bisher keine genutzt, die die Einstellungen nicht so hatte. Deshalb hatte ich ja auch nach der genutzten gefragt.

    PS: Home, Pro etc, und der eingesetzte Build

  12. #11
    Flottillenadmiral Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.234


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    Ok, habe selbst Pro und zu Hause 1903. Auf der Arbeit habe ich ebenfalls Pro aber mit 1803

  13. #12
    VDC
    VDC ist gerade online
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    27.818


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Zitat Zitat von VorauseilenderGehorsam Beitrag anzeigen
    Lies meinen Text und mache das, was ich dort geschrieben habe, ich nutze selbst Windows 10.

    Der Unterschied ist, du hast statt auf konfigurieren, auf Eigenschaften geklickt.

    PS: Falls mein Text nicht verständlich war, liegts vermutlich an der Sprachbarriere
    Seit 1903 ist das anders, man kommt nicht mehr direkt zu Wiedergabegeräte.

    Zitat Zitat von fiero Beitrag anzeigen
    Genau daran wird es liegen.
    Daran, dass du nicht verstehen willst, dass ich weder die Option "Wiedergabegeräte", noch "Konfigurieren" habe, klicke ich auf den Lautsprecher.
    Aber lass gut sein.
    Einfachster Weg:

    Rechtsklick auf Lautsprecher in der Taskleiste --> Soundeinstellungen --> Fenster maximieren und auf der rechten Seite Sound-Systemsteuerung anklicken, ab da findest du dann auch Wiedergabegeräte.

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

  14. #13
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.269


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Danke, hab ich erst gestern eingespielt und noch nicht durchgestöbert, jetzt weiß ichs auch

    Hab mich schon gewundert.

    PS: Wieder eine wirklich notwendige Änderung!
    Geändert von VorauseilenderGehorsam (09.10.19 um 18:08 Uhr)

  15. #14
    Flottillenadmiral Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.234


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    Es ist auch bei 1803 anders. Das habe ich ja eben getestet

  16. #15
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.269


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Hmm, vielleicht hängt es auch mit den Versionen zusammen, in der Firma war die Einstellung noch genau so vorhanden und dort müsste 1803 laufen. Egal, wir haben ja jetzt gemeinsam den richtigen Weg gefunden, Danke dafür.

  17. #16
    Flottillenadmiral Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.234


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    Bei 1803 ist allerdings der Punkt "Sounds" noch zusätzlich da. Windows wird in Sachen Einstellungen auch immer komplizierter. Genauere Einstellungen findet man echt nur noch durch suchen.
    Bei 1903 muss man jetzt tatsächlich auf "Soundeinstellungen öffnen" und da dann auf "Sound-Systemsteuerung" rechts.
    Wieso muss das alles nur immer tiefer versteckt werden?

  18. #17
    VDC
    VDC ist gerade online
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    27.818


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Weil man das tolle neue UI nutzen sollen, bei der 3-farbigen Kacke kann man ja nicht von gui sprechen.

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •