Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    486


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470-Pro
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Corsair H115i RGB Pro
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600s
      • RAM:
      • 16GB G.SKILL Trident Z RGB
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix Vega 64 OC 8GB
      • Storage:
      • 870Evo 256 + 850 Evo 500GB + 1TB Samsung QVO
      • Monitor:
      • LG 34UC79G-B + BenQ RL2455HL
      • Sound:
      • Focusrite Scarlett 2i2 2nd Gen
      • Netzteil:
      • 700 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 FHD
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-H1
      • Handy:
      • iPhone Xs

    Standard Soundkarte mit mindestens 4 Ein- und 2 Ausgängen

    Hallo zusammen,


    da ich ein Mischpult an meinen Rechner anschliessen möchte, um verschiedene Sounds zu trennen für Livestreams, benötige ich eine Soundkarte, welche mindestens 4 Ein- und 2 Ausgänge hat.

    Kann mir hier jemand was empfehlen? Ich möchte ungern 3 USB Soundkarten verwenden

    Am besten bis maximal 100€
    Geändert von Nitrocircus (25.11.19 um 10:18 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Flottillenadmiral Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.547


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

  4. #3
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    486
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470-Pro
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Corsair H115i RGB Pro
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600s
      • RAM:
      • 16GB G.SKILL Trident Z RGB
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix Vega 64 OC 8GB
      • Storage:
      • 870Evo 256 + 850 Evo 500GB + 1TB Samsung QVO
      • Monitor:
      • LG 34UC79G-B + BenQ RL2455HL
      • Sound:
      • Focusrite Scarlett 2i2 2nd Gen
      • Netzteil:
      • 700 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 FHD
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-H1
      • Handy:
      • iPhone Xs

    Standard

    Jap in etwa.. PCI-E und ggf Klinke wäre mir lieber, aber das ist ne Option

  5. #4
    Flottillenadmiral Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.547


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    hmm, Das wird dann glaube nichts mit 100€.
    Auch USB aber mit Klinke wenn ich das richtig lese: https://www.thomann.de/de/behringer_umc404hd.htm

  6. #5
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    486
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470-Pro
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Corsair H115i RGB Pro
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600s
      • RAM:
      • 16GB G.SKILL Trident Z RGB
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix Vega 64 OC 8GB
      • Storage:
      • 870Evo 256 + 850 Evo 500GB + 1TB Samsung QVO
      • Monitor:
      • LG 34UC79G-B + BenQ RL2455HL
      • Sound:
      • Focusrite Scarlett 2i2 2nd Gen
      • Netzteil:
      • 700 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 FHD
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-H1
      • Handy:
      • iPhone Xs

    Standard

    Hmm... Ein USB Interface wollt ich mir eigentlich nicht mehr antun... Dann kann ich auch gleich das digitale Mischpult behalten, welches mich so nervt

    Oder ich spiel das tatsächlich mit den billigen USB Soundkarten für 10€..

  7. #6
    VDC
    VDC ist gerade online
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    27.856


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Wie willst du das denn organisatorisch regeln?

    Irgendwie muss du ja die 4 Quellen auch aufs Mischpult bringen.

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

  8. #7
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    486
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470-Pro
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Corsair H115i RGB Pro
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600s
      • RAM:
      • 16GB G.SKILL Trident Z RGB
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix Vega 64 OC 8GB
      • Storage:
      • 870Evo 256 + 850 Evo 500GB + 1TB Samsung QVO
      • Monitor:
      • LG 34UC79G-B + BenQ RL2455HL
      • Sound:
      • Focusrite Scarlett 2i2 2nd Gen
      • Netzteil:
      • 700 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 FHD
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-H1
      • Handy:
      • iPhone Xs

    Standard

    Ach du beziehst dich auf dieses Thema.

    Ja ist ja nicht ganz das gleiche.

    Zu deiner Frage. Ich gehe über die Mainboard und USB Soundkarte mit den Signalen raus und mit einem Main Mix in den Line in, sowie mit Aux send in den Mikrofonport.

  9. #8
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    425


    Standard

    Ich hab mir vor einiger Zeit ein Roland Rubix 44 gekauft. Das hat genau das was du suchst. 4 Ein- und 4 Ausgänge und diverse Zusatzfunktionen wie Hardware-Kompressor, Limiter, Loopback oder latenzfreies Direct-Monitoring und MIDI. Und es sieht auch richtig geil aus:-) Die Amps sind praktisch rauschfrei - also ich hör da nichts ich ich hab ein ziemlich empfindliches Gehör.
    Rubix44_Front2.jpg
    Rubix44_Rear.jpg
    Case.jpg

  10. #9
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    486
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470-Pro
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Corsair H115i RGB Pro
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600s
      • RAM:
      • 16GB G.SKILL Trident Z RGB
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix Vega 64 OC 8GB
      • Storage:
      • 870Evo 256 + 850 Evo 500GB + 1TB Samsung QVO
      • Monitor:
      • LG 34UC79G-B + BenQ RL2455HL
      • Sound:
      • Focusrite Scarlett 2i2 2nd Gen
      • Netzteil:
      • 700 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 FHD
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-H1
      • Handy:
      • iPhone Xs

    Standard

    Ich hab mittlerweile tatsächlich den GoXLR genommen, keine Ahnung, was die Reviews alle haben, aber der funktioniert tadellos. Vorallem die MIDAS PreAmps sind der Wahnsinn..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •