Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    12


    Question Neues Headset oder Kopfhörer/Mikrofon-Kombination

    Hallo allerseits,
    ich frage quasi für eine Bekannte. Bei deren Headset, ein Razer Kraken USB oder so, ist ein Bügel an der Seite gebrochen, weshalb sie ein neues braucht. Ich hab mal gelesen dass es preiswerter sei Kopfhörer zu kaufen und dazu ein Mikrofon, wie das Zalman ZM-MIC1 (auch wenn ich das komisch fände mit 2 Kabel). Wollte fragen ob mir hier jemand Kopfhörer/Mikros/Headsets im Preisbereich von bis zu 60/70, vielleicht auch 80€ empfehlen kann. Die Grenze muss natürlich nicht erreicht werden ^^. Was ich noch anmerken kann ist dass die Person keine Standmikrofone mag, und auch die Headsets bzw. (in-ear-)Kopfhörer welche z.b. bei den Handy mitgeliefert werden. Also kommen letztendlich nur on-ear-Kopfhörer/Headsets in Frage. Ich hoffe das reicht und mir kann jemand Helfen

    Edit: Was ich noch fragen wollte, es gibt ja diverse Kopfhörer von Beats by Dr. Dre (z.b. diese) Würden die sich auch eignen wenn man die am PC benutzt? Was noch wichtig zu erwähnen wäre ist das die Person wohl damit Musik hören, reden und hauptsächlich spielen würde

    Gruß,
    Paul
    Geändert von PaulOfDuty (11.10.17 um 22:51 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    FFM
    Beiträge
    27.131


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Be-Quiet SL 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv Tempered Glass
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro / Creative SB ZX / Fiio E10
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 600w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    für 70-80 euro kingston hyper x cloud oder sowas in der richtung.

    sobald es darüber geht wäre probehören sinnvoll wenn es kopfhörer werden sollen. aber dann musst du dein budget nach oben korrigieren

    Edit: Was ich noch fragen wollte, es gibt ja diverse Kopfhörer von Beats by Dr. Dre (z.b. diese) Würden die sich auch eignen wenn man die am PC benutzt?

    ähh nein^^

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    12
    Themenstarter


    Standard

    Okay, danke. Die sollen also gut sein? Hast du noch andere Vorschläge?

  5. #4
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    01.12.2015
    Beiträge
    163


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Rampage Extreme V
      • CPU:
      • I7 [email protected]@1.24 V
      • Kühlung:
      • H110i GT
      • Gehäuse:
      • Dark Base 900
      • RAM:
      • 32GB, Trident [email protected]@CL14
      • Grafik:
      • Aorus Xtreme 1080 Ti
      • Storage:
      • 1TB 850 EVO V3, 500GB 960 EVO
      • Monitor:
      • PG279Q
      • Netzwerk:
      • Unitymedia 120/6
      • Sound:
      • Matrix M-Stage 3U; SE-Monitor 5/K812 ; ModMic5
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Strafe RGB Silent, G502 proteus spectrum

    Standard

    Zitat Zitat von PaulOfDuty Beitrag anzeigen

    Edit: Was ich noch fragen wollte, es gibt ja diverse Kopfhörer von Beats by Dr. Dre (z.b. diese) Würden die sich auch eignen wenn man die am PC benutzt? Was noch wichtig zu erwähnen wäre ist das die Person wohl damit Musik hören, reden und hauptsächlich spielen würde

    Gruß,
    Paul
    Um Himmelswillen, bloß nicht diese Beats-Dreckdinger! Die sind so was von schlecht!Da kannste genauso gut deine Smartphone Dinger benutzen! Ich würde dir das Hyperx Cloud oder das Lioncast LX50 empfehlen.

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4.777


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Also Beats soll ja nachgebessert haben zu ihrer ersten, wirklich schlechten Serie, dennoch sind sie ihr Geld in keinster Weise wert.
    Gute Headsets, die auf Hifi basieren, kann man an einer Hand abzählen.
    Geschlossen: HyperX Cloud I, QPad QH-90, Lioncast LX-50. Die haben alle 3 den gleichen Treiber verbaut, das Cloud und QH-90 sind auch die identischen Kopfhörer, das LX-50 ist etwas anders aufgebaut und bassärmer.
    Offen: QPad QH-85, Superlux HMC-681 Evo
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    12
    Themenstarter


    Standard

    Alles klar, danke nochmal für eure Hilfe!

  8. #7
    Matrose
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    12
    Themenstarter


    Standard

    Ist das HyperX Cloud I oder HyperX Cloud II besser? Ich meine es Unterscheidet sich eigentlich nur darin dass beim 2. eine Soundkarte dabei ist.

  9. #8
    Kapitänleutnant Avatar von bendor
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    1.754


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme 4 Gen 3
      • CPU:
      • i7 2700k
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 780T
      • RAM:
      • 16GB Mushkin Blackline
      • Grafik:
      • EVGA GTX1070 FTW
      • Storage:
      • 10TB + 128GB SSD
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • YJHifi TPA3116 @ Arcus TS-100 | Avinity AHP-967
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro11 1000W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Q-Pad MK-80 | Mionix Castor v1
      • Notebook:
      • Dell Inspiron 7520SE
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300
      • Handy:
      • Oneplus One @ LineageOS

    Standard

    Und die Soundkarte ist nicht so der Knaller. Würde das I nehmen


    ¯\_(ツ)_/¯
    Steam: /y0sshi
    3DS: 3325-2012-0964
    Switch: SW-0006-2993-6320


  10. #9
    Bootsmann
    Registriert seit
    18.01.2015
    Ort
    Norwegen - Bergen
    Beiträge
    667


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97 Pro gamer
      • CPU:
      • Intel Core I5 (4960k)
      • Kühlung:
      • Corsair H80i v2
      • Gehäuse:
      • Fractal design R5
      • RAM:
      • Corsair Vengeance Pro 32 GB
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 founders
      • Storage:
      • WD black 2 TB, 2x 850 evos 500 gb
      • Monitor:
      • BenQ 24" LED RL2455HM
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Corsair RM550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home/ linux mint VM
      • Sonstiges:
      • Roccat MK PRO RYOS/ Roccat XTD kone Optical
      • Handy:
      • Xperia Z5 premium

    Standard

    Find die karte ausreichend.nutze die mit meinem cloud alpha und alles wird sauber abgespielt. Und schritte kann man wunderbar orten. Bei den cloud II war das übrigend nicht so.

  11. #10
    Matrose
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    12
    Themenstarter


    Standard

    Wenn man nicht gerade die generalüberholten Versionen kauft dann kosten die Cloud 1 sogar teilweise mehr. Und wenn ich es richtig verstanden habe dann hat das Cloud 2 sogar einen Klinkenanschluss, den man dann nach belieben in die Soundkarte steckt welche dann selbst per USB-Anschluss in den PC kommt. Also kann man wenn man will auch diese ohne die mitgelieferte Soundkarte verwenden, bzw. ausprobieren was denn besser ist. Vor allem wenn sie etwa gleich teuert sind wenn nicht sogar günstiger (also die Cloud II)

  12. #11
    Kapitänleutnant Avatar von bendor
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    1.754


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme 4 Gen 3
      • CPU:
      • i7 2700k
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 780T
      • RAM:
      • 16GB Mushkin Blackline
      • Grafik:
      • EVGA GTX1070 FTW
      • Storage:
      • 10TB + 128GB SSD
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • YJHifi TPA3116 @ Arcus TS-100 | Avinity AHP-967
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro11 1000W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Q-Pad MK-80 | Mionix Castor v1
      • Notebook:
      • Dell Inspiron 7520SE
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300
      • Handy:
      • Oneplus One @ LineageOS

    Standard

    Liegt wohl daran, dass es wieder auf Stereo setzt. Das Alpha schaut gut aus, vorallem wegen dem steckbaren Kabel. Hätte ich mir bei meinem alten Cloud 1 auch gewünscht (kabelbruch )

  13. #12
    Bootsmann
    Registriert seit
    18.01.2015
    Ort
    Norwegen - Bergen
    Beiträge
    667


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97 Pro gamer
      • CPU:
      • Intel Core I5 (4960k)
      • Kühlung:
      • Corsair H80i v2
      • Gehäuse:
      • Fractal design R5
      • RAM:
      • Corsair Vengeance Pro 32 GB
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 founders
      • Storage:
      • WD black 2 TB, 2x 850 evos 500 gb
      • Monitor:
      • BenQ 24" LED RL2455HM
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Corsair RM550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home/ linux mint VM
      • Sonstiges:
      • Roccat MK PRO RYOS/ Roccat XTD kone Optical
      • Handy:
      • Xperia Z5 premium

    Standard

    beim cloud alpha kann man übrigens das Mic abnehmen und einfach ein externes benutzen. kann mir vorstellen das man mit einer soundkarte richtig guten sound bekommen kann. nutze derzeit "nur" die vom Cloud II mitgelieferte karte und haut mich schon weg das teil und was hesdsets angeht habe ich derzeit kein komfortableres gefunden als die von Hyper X.
    Geändert von csch92 (14.10.17 um 12:36 Uhr)

  14. #13
    Admiral Avatar von Morpheus600
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    8.348


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock z170 Extreme4
      • CPU:
      • Intel I7 6700k @ 4,59Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser CPU
      • RAM:
      • Ballistix Tactical 3000 16GB
      • Grafik:
      • 1080 Super Jetstream
      • Storage:
      • viel zu wenig
      • Monitor:
      • Acer Predator 27" GSync
      • Netzwerk:
      • Wlan Kabel
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • be quiet! System Power 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D
      • Handy:
      • HTC 10

    Standard

    Ich würde Kopfhörer und Mikro extra kaufen. Als Mikro kann ich das Empfehlen Mondpalast Negro PCM-1200, micrpode 2149-X: Amazon.de: Alle Produkte

    Ist ein sehr gutes und es gab noch keine Beschwerden das man mich schlecht hört.

  15. #14
    Matrose
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    12
    Themenstarter


    Standard

    Beim Cloud 2 kann man das Mikro ja auch abnehmen. Gibt es solche kleinen Mikrofone die man als Ersatz nehmen könnte? Quasi ein Headset Mikrofon nur ohne Headset (Wobei ich das Mikrofon nicht gerade schlecht finde)
    81yRjLSq5dL._SL1500_.jpg Also sowas meine ich (das Mikrofon)

    Hab nur das hier gefunden, schätze sowas gibts nicht wirklich.
    Geändert von PaulOfDuty (14.10.17 um 23:03 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •