Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Flottillenadmiral Avatar von bassmecke
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.389


    Standard [Kaufberatung] Klassisches 5.1 Soundsystem fürs Zocken

    Hi Leute,

    Ich brauche mal Euren Rat. Ich habe hier noch ein altes Teufel Concept E stehen, welches so langsam aber sicher wirklich schlappmacht. Ich habe etwas gesurft und im Bereich 5.1 PC-Lautsprechersysteme tut sich scheinbar gar nichts mehr. Welche aktuellen Systeme könnt ihr mir empfehlen?

    Ein paar Hinweise vorab: Ich suche keine Kopfhörer, ich wechsele nicht auf 2.1 und ich kaufe keine zusätzlichen separaten Amp. Ich suche ein gutes Komplettsystem zwischen 200-500€, das ein Fortschritt zum Comcept E ist. Gibts das heutzutage noch? Teufel will ich eigentlich nicht mehr, Logitech hat mich auch nie überzeugt.

    Danke und viele Grüsse
    Seit 2010 im Einsatz: Intel i7 980X | MSI Big Bang Xpower X58 | 12GB G.Skill Pi Black DDR3-1600 | Palit GTX 1080 Gamerock Premium | 2x Intel X-25M SSD 160GB | SB X-Fi | Seasonic X-750 | Silverstone FT01 black | 3x Dell U2415 @ 5760x1200 Triplehead@sysprofile

    Seit 2005 im Einsatz: AMD X2 4800+ | Gigabyte K8N Ultra-SLI | 2GB Kingston VS DDR1-400 | Zotac GTX260 AMP! + Gigabyte 8400GS | 3x Samsung HD 2.1TB | SB X-Fi | Seasonic M12-600 | Chieftec CS-601 blue | Dell U2415

    Synology DiskStation DS415+ | 2x WD Red 6TB

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberleutnant zur See Avatar von DDbom
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula X
      • CPU:
      • Intel 8700K 5,1GHZ
      • Systemname:
      • Kompyouter
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X5
      • RAM:
      • 32GB Trident Z RGB 3600 CL16
      • Grafik:
      • Geforce GTX 1080 2050/1375
      • Storage:
      • M.2 Samsung EVO960 1TB/512GB Pro 256GB 950PRO
      • Monitor:
      • Acer Predator X34A
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Onboard @ AKG 701
      • Netzteil:
      • BeQuit Dark Power Pro 11 1000
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit
      • Handy:
      • Huawai P10 Plus

    Standard

    Mecke schau dir mal das EDIFIER S550 an

    Ob es nen Fortschritt zum Teufel ist, weiss ich aber nicht

    Gesendet von meinem VKY-L09 mit Tapatalk
    CPU: Intel i7 8700K @5,1GHZ @ H2O
    Motherboard: Gigabyte Aorus Master Z390
    Ram: 4x8GB DDR4 3800 Mhz G.Skill Trident Z RGB
    Graka: Inno3D 2080TI
    SSD: Samsung EVO 960 1TB M.2 + 960 Pro 512GB + 2x 1TB Samsung EVO 860 Sata
    Gehäuse: LianLi PC-O11WXC
    Netzteil: BeQuit Dark Power Pro 11 1000Watt
    Monitor: Acer Predator X34A
    Kühlung: 360er UT60 und XT45 Upgrade für Sommer demnächst

  4. #3
    Obergefreiter Avatar von fred8a
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    89


    Standard

    Mir ging es genau wie Dir. Das alte Concept E steht noch immer hier. Ich dachte auch, puh für Spiele will ich unbedingt ein 5.1 und habe nichts passenderes
    als die Teufel gefunden. Für alle anderen Lösungen benötigt man idR einen zusätzlich AMP und das woll ich auf keien Fall. ODer es geht noch tiefer in den
    Keller was Sound und Qualität anbelangt.

    War noch an den kleinen Bower Wilkens (MT 50/MT60) interessiert aber auch die sind nicht für den PC gedacht, Stichwort Endstufe. Die 60er waren mir zu teuer und
    es ging eh nicht so wie ich wollte.

    Bin nun bei den Nubert 2.1 (Nupro 200 plus Sub). Bin über die Ortbarkeit begeistert und es ist wirklich kein Vergelich zu Teufel. Sicher es kommt nichts mehr
    von hinten. Wie präzise die Ortung und Auflösung ist begeister mich immer wieder. Vielleicht waren die Teufel auch über den Jordan. Aber alles hat seine Zeit.
    Früher fand ich auch Freixenet gut .

    Trotzdem ich möchte nicht anderes mehr. (Soll man ja kostenlos zurück senden können)

  5. #4
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    6.250


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Jop, Edifier 550 ist gut, Alternativen gibts kaum in dem Preisbereich, die besser sind.

    Bin nun bei den Nubert 2.1 (Nupro 200 plus Sub). Bin über die Ortbarkeit begeistert und es ist wirklich kein Vergelich zu Teufel.
    Und was genau willst du jetzt bezwecken, bekommst du Geld von Nubert für so eine Werbung? Maximal 500€ Budget für 5.1 und du kommst mit 2.1 für über 1000€ um die Ecke... immer das Gleiche.
    Geändert von JackA$$ (06.06.18 um 22:29 Uhr)
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von bassmecke
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.389
    Themenstarter


    Standard

    Ja, das Edifier hatte ich auch schon auf dem Schirm. Ich würde das Teufel ja behalten, aber es ist schon das zweite das Macken hat und ich hab eines vor Jahren schonmal getauscht. Ein drittes habe ich noch in der Garage für die Disco und auch das will nicht immer richtig. Deshalb will ich auch ein Teufel vermeiden.

    Ich schau mir das Edifier nochmal an.
    Seit 2010 im Einsatz: Intel i7 980X | MSI Big Bang Xpower X58 | 12GB G.Skill Pi Black DDR3-1600 | Palit GTX 1080 Gamerock Premium | 2x Intel X-25M SSD 160GB | SB X-Fi | Seasonic X-750 | Silverstone FT01 black | 3x Dell U2415 @ 5760x1200 Triplehead@sysprofile

    Seit 2005 im Einsatz: AMD X2 4800+ | Gigabyte K8N Ultra-SLI | 2GB Kingston VS DDR1-400 | Zotac GTX260 AMP! + Gigabyte 8400GS | 3x Samsung HD 2.1TB | SB X-Fi | Seasonic M12-600 | Chieftec CS-601 blue | Dell U2415

    Synology DiskStation DS415+ | 2x WD Red 6TB

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    13.06.2018
    Beiträge
    8


    Standard

    Du meintest zwar, dass dich Logitech bisher nicht überzeugt hat. Aber ich hab letztens irgendwo nen Bericht zum neuen G560 gelesen. Die waren eigentlich ganz zufrieden damit. Hat auch ein paar coole LED Effekte wenn du darauf stehst. Wenn ich den Artikel noch finde poste ich ihn.

  8. #7
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    1.814


    Standard

    Er will aber kein 2.1 sondern 5.1. Also ist das, sowieso nicht empfehlenswerte G560, auch noch komplett am Bedarf vorbei.

  9. #8
    Matrose
    Registriert seit
    13.06.2018
    Beiträge
    8


    Standard

    Tatsache, ich hab direkt den Hinweis überlesen. Aber wieso nicht empfehlenswert? Hat doch sehr ordentliche Wertungen erhalten.

  10. #9
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    1.814


    Standard

    Ja, wurde von Leuten getestet die keine Ahnung haben, da sind die Wertungen natürlich viel Wert.

  11. #10
    Leutnant zur See Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    1.059


    Standard

    Hmm in der Regel bleibt ja nur noch das Edifier System, obwohl ich das halt auch nicht gerade Geiler finde als die Logitech 5.1 Systeme.
    Wer es vielleicht nicht besser nen günstigen AVR zu kaufen und gescheite Boxen dazu ? Also nach und nach ? Zumbeispiel:
    Denon AVR-X250BT 5.1 über HDMI und Teufel Boxen ?
    Main System: Notebook: Gamingguru Mars, i9 9900k 5,0 GHz, 16 Gb Arbeitsspeicher, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel übertaktet auf 100 Hz, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 1TB Sata SSD Samsung 860 Evo, 2TB HDD, 250 GB Samung 960 Evo PCIE M.2.
    Nas Server: Synology DS 718+ + DX517, 7x 4TB IronWolf. Qnap TS-EC1679u-RP, Intel Xeon E3-1275 3,4 Ghz , 24 GB ECC Arbeitsspeicher, 3x 10 TB IronWolf, 1x 1TB SSD für VM's.



  12. #11
    Oberleutnant zur See Avatar von DDbom
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula X
      • CPU:
      • Intel 8700K 5,1GHZ
      • Systemname:
      • Kompyouter
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X5
      • RAM:
      • 32GB Trident Z RGB 3600 CL16
      • Grafik:
      • Geforce GTX 1080 2050/1375
      • Storage:
      • M.2 Samsung EVO960 1TB/512GB Pro 256GB 950PRO
      • Monitor:
      • Acer Predator X34A
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Onboard @ AKG 701
      • Netzteil:
      • BeQuit Dark Power Pro 11 1000
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit
      • Handy:
      • Huawai P10 Plus

    Standard

    Steht doch da...

    Gesendet von meinem VKY-L09 mit Tapatalk
    CPU: Intel i7 8700K @5,1GHZ @ H2O
    Motherboard: Gigabyte Aorus Master Z390
    Ram: 4x8GB DDR4 3800 Mhz G.Skill Trident Z RGB
    Graka: Inno3D 2080TI
    SSD: Samsung EVO 960 1TB M.2 + 960 Pro 512GB + 2x 1TB Samsung EVO 860 Sata
    Gehäuse: LianLi PC-O11WXC
    Netzteil: BeQuit Dark Power Pro 11 1000Watt
    Monitor: Acer Predator X34A
    Kühlung: 360er UT60 und XT45 Upgrade für Sommer demnächst

  13. #12
    Leutnant zur See Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    1.059


    Standard

    Übersehen. :P
    Main System: Notebook: Gamingguru Mars, i9 9900k 5,0 GHz, 16 Gb Arbeitsspeicher, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel übertaktet auf 100 Hz, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 1TB Sata SSD Samsung 860 Evo, 2TB HDD, 250 GB Samung 960 Evo PCIE M.2.
    Nas Server: Synology DS 718+ + DX517, 7x 4TB IronWolf. Qnap TS-EC1679u-RP, Intel Xeon E3-1275 3,4 Ghz , 24 GB ECC Arbeitsspeicher, 3x 10 TB IronWolf, 1x 1TB SSD für VM's.



  14. #13
    Oberleutnant zur See Avatar von DDbom
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula X
      • CPU:
      • Intel 8700K 5,1GHZ
      • Systemname:
      • Kompyouter
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X5
      • RAM:
      • 32GB Trident Z RGB 3600 CL16
      • Grafik:
      • Geforce GTX 1080 2050/1375
      • Storage:
      • M.2 Samsung EVO960 1TB/512GB Pro 256GB 950PRO
      • Monitor:
      • Acer Predator X34A
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Onboard @ AKG 701
      • Netzteil:
      • BeQuit Dark Power Pro 11 1000
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit
      • Handy:
      • Huawai P10 Plus

    Standard

    XD mehr geht immer mit mehr Geld. Sollte nicht böse gemeint sein

    Gesendet von meinem VKY-L09 mit Tapatalk
    CPU: Intel i7 8700K @5,1GHZ @ H2O
    Motherboard: Gigabyte Aorus Master Z390
    Ram: 4x8GB DDR4 3800 Mhz G.Skill Trident Z RGB
    Graka: Inno3D 2080TI
    SSD: Samsung EVO 960 1TB M.2 + 960 Pro 512GB + 2x 1TB Samsung EVO 860 Sata
    Gehäuse: LianLi PC-O11WXC
    Netzteil: BeQuit Dark Power Pro 11 1000Watt
    Monitor: Acer Predator X34A
    Kühlung: 360er UT60 und XT45 Upgrade für Sommer demnächst

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •