Seite 1432 von 1432 ErsteErste ... 432 932 1332 1382 1422 1428 1429 1430 1431 1432
Ergebnis 35.776 bis 35.790 von 35790
  1. #35776
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    2.427


    Standard

    Wenn du keine preouts brauchst kannst einfach den FX Audio dac x6 nehmen oder nen fiio k3.

    Ansonsten gibt es neu kaum etwas in dem budgetbereich ausser den bereits genannten. Topping dx3pro fällt mir noch ein, kostet aber auch 220€.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #35777
    Admiral
    Quietsche-Entchen
    Avatar von Khorne
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    13.640


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X370 Prime
      • CPU:
      • Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv ATX
      • RAM:
      • DDR4 3200 MHz, 2x 16 GB
      • Grafik:
      • Asus Strix RTX 2080 Ti
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 Evo 1 TB
      • Monitor:
      • BenQ BL3201PT
      • Sound:
      • Yulong U100 + DT880
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Blaues Fell!

    Standard

    Danke für die Tipps!

  4. #35778
    Bootsmann Avatar von Tommy1911
    Registriert seit
    06.10.2014
    Ort
    Schwalmtal
    Beiträge
    608


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z97 SOC
      • CPU:
      • i7 5775c
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 + eLoop B12-PS
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16 Gb Crucial Ballistix 1600
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1070 Gaming G1
      • Storage:
      • 2TB HDD, insg. 1100GB SSD
      • Monitor:
      • ASUS PG348Q+ AOC I2369VM
      • Sound:
      • Aune T1 Mk3, Beyer T1 Gen2, ESI unik 05+
      • Netzteil:
      • BeQuiet E10 400w
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Handy:
      • Xiaomi Mi8

    Standard

    Optisch und technisch sind der U100 und DAC X6 fast identisch.

    Der U100 ist halt schon sehr alt
    Was damals noch absolute Mittelklasse war, bekommt man heute in den Budget China Geräten

    Gesendet von meinem MI 8 mit Tapatalk

  5. #35779
    Bootsmann Avatar von Tommy1911
    Registriert seit
    06.10.2014
    Ort
    Schwalmtal
    Beiträge
    608


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z97 SOC
      • CPU:
      • i7 5775c
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 + eLoop B12-PS
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16 Gb Crucial Ballistix 1600
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1070 Gaming G1
      • Storage:
      • 2TB HDD, insg. 1100GB SSD
      • Monitor:
      • ASUS PG348Q+ AOC I2369VM
      • Sound:
      • Aune T1 Mk3, Beyer T1 Gen2, ESI unik 05+
      • Netzteil:
      • BeQuiet E10 400w
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Handy:
      • Xiaomi Mi8

    Standard

    Neues Experiment fertig gestellt xD

    Mmcx auf 3.5mm klinke Adapter.
    Kostenpunkt bei Aliexpress um die 20-40€

    Selbst gemacht nur 60-70 Cent.



    Gesendet von meinem MI 8 mit Tapatalk

  6. #35780
    Admiral Avatar von webmi
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    14.104


    Standard

    Lustige Idee!

    Habe eine interessante Entdeckung gemacht.


    MBPr 13", die letzte Version mit dem "alten" Chassis, dem dicken mit USB-A


    MBPr 13", die Version mit Touchbar und den "neuen" Chassis, dem dünnen mit USB-C

    Das alte Chassis hat die deutlich bessere Soundkarte bzw. einen stärkeren KHV auf Klinke. Hörer geht am alten deutlich lauter, über Hörlautstärke, verzerrt weniger, ist sauberer.
    Am neuen Chassis geht der LCD-X gerade mal auf (laute) Hörlautstärke, verzerrt etwas mehr, ist nicht so sauber.

  7. #35781
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    6.964


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Bei den iPhones war es ja ein alter Hut, dass deren KHV früher von gut bis später auf lasch eingesetzt wurden, bis dann garkein analoger Anschluss mehr vorhanden war.
    Aber Apple-Käufer sind sowieso ein eigenes Völkchen, sollen sie unter sich bleiben. Anstatt dem LCD-X würde ich den von Apple dafür vorgesehenen Ohr-Pommes Airpod oder die analoge Version davon verwenden.
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  8. #35782
    Admiral
    Quietsche-Entchen
    Avatar von Khorne
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    13.640


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X370 Prime
      • CPU:
      • Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv ATX
      • RAM:
      • DDR4 3200 MHz, 2x 16 GB
      • Grafik:
      • Asus Strix RTX 2080 Ti
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 Evo 1 TB
      • Monitor:
      • BenQ BL3201PT
      • Sound:
      • Yulong U100 + DT880
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Blaues Fell!

    Standard

    Eine Peinlichkeit zum Abschluss, die als Masochist nicht vorenthalten möchte: Der U100 ist gar nicht defekt, es hatte sich ein Cinch-Kabel an den Lautsprechern gelockert. Warum weiß der Teufel, weil ich die Box weder bewege noch etwas in der Nähe steht. Ein Wochenende umsonst mit Recherche verschwendet

    Aber nun ist zumindest Zeit, in Ruhe im Gebrauchtsegment nach etwas Hübschen zu schauen. Der JDS Element sieht auch ganz nett aus...
    Geändert von Khorne (15.07.19 um 16:34 Uhr)

  9. #35783
    Matrose
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2


    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe da mal eine Frage. Ich habe vor mir in Kürze ein Paar aktive Nahfeldmonitore zu kaufen. Wahrscheinlich werden es die Mackie MR824.

    Meine Frage bezieht sich aber auf die Verkabelung. Wie sollte ich diese am Besten mit meinem PC verbinden?
    Hier habe ich schon viele Sachen gesehen, aber irgendwie komme ich hier nicht weiter.

    Ist es besser noch einen Volumen Regler zu haben, oder ist die Steuerung über Windows ausreichen?
    Ich habe auch noch einen Aune X1s, falls der von Nutzen sein kann hierbei.

    Leider bin ich auf diesem Gebiet echt Laie und will mir nicht unnötig was kaufen, was ich dann doch nicht brauche.

    Ich hoffe ihr könnte mir ein wenig helfen :-)

    LG ZockeR

  10. #35784
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    2.427


    Standard

    Gibt verschiedene Möglichkeiten, da du mit dem Aune X1s bereits nen ziemlich guten DAC hast wird es am sinnvollsten sein die Mackie via Cinch mit den Lineouts des X1s zu verbinden. Diese sind aber nicht regelbar, du muss die Lautstärke also über Windows regeln (hierfür gibts aber auch USB Geräte für n paar €).

    Wenn dir das zu aufwändig ist kannst du einfach nen passiven Monitorcontroller via Cinch dazwischen hängen und kannst so Lautsprecher und Kopfhörer getrennt voneinander regeln.

    Was für dich Komfortabler ist kannst du nur selbst entscheiden.

  11. #35785
    VDC
    VDC ist offline
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    27.759


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Zitat Zitat von Zockerbrueder Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe da mal eine Frage. Ich habe vor mir in Kürze ein Paar aktive Nahfeldmonitore zu kaufen. Wahrscheinlich werden es die Mackie MR824.

    Meine Frage bezieht sich aber auf die Verkabelung. Wie sollte ich diese am Besten mit meinem PC verbinden?
    Hier habe ich schon viele Sachen gesehen, aber irgendwie komme ich hier nicht weiter.

    Ist es besser noch einen Volumen Regler zu haben, oder ist die Steuerung über Windows ausreichen?
    Ich habe auch noch einen Aune X1s, falls der von Nutzen sein kann hierbei.

    Leider bin ich auf diesem Gebiet echt Laie und will mir nicht unnötig was kaufen, was ich dann doch nicht brauche.

    Ich hoffe ihr könnte mir ein wenig helfen :-)

    LG ZockeR
    Also ich hab meine Mackie CR5 per 6,3mm Klinke und Behringer UMC22 angesteckt, so habe ich direkt auf dem Schreibtisch nen schönen Drehregler und da die 6,3er hinten sind, sieht es auch gut/aufgeräumt aus.

    Und da weitere Soundkarte --> mehr Möglichkeiten zum Rumspielen / Zuweisen von Quellen

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

  12. #35786
    Matrose
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2


    Standard

    Super, danke für die Antworten. Damit habt ihr mir geholfen. :-)

  13. #35787
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.128


    Standard

    Igor hat mal einen kleinen USB DAC von Sharkoon getestet.
    Vielleicht ein super TIP

    Sharkoon Gaming DAC Pro S - Potenter Kopfhörerverstärker im USB Stick Format als Preisbrecher - YouTube

  14. #35788
    Kapitän zur See Avatar von T!tr0
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    nähe Karlsruhe
    Beiträge
    3.740


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Ryzen 5 3600X
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z 3200Mhz
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      • Storage:
      • 2x Samsung Evo 860 500GB, 1TB Seagate Desktop HDD
      • Monitor:
      • Viewsonic X2402
      • Netzwerk:
      • Unitymedia 200Mbits
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-CM
      • Betriebssystem:
      • WIN 10

    Standard

    Der Sharkoon DAC sieht wirklich sehr interessant aus

    Erinnert mich an den Speaka Professional USB DAC von Conrad damals für 10€ der auch richtig gut war.

    Den habe ich auch noch rumliegen aber leider keine Verwendung mehr dafür seit den DT990 Pro. Also falls ihn jemand haben will

    Gesendet von meinem Pixel 3 mit Tapatalk
    Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon | CPU: Ryzen 5 3600X @ Arctic Freezer Liquid 240 | GPU: MSI GTX 1080 Gaming X 8G | Netzteil: 500 Watt be quiet! Straight Power 10-CM| RAM: 16GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14@3466 CL16 | SSD: 2x Samsung Evo 860 500GB | HDD: 1TB Seagate Desktop | Case: Fractal Design Define S

  15. #35789
    Bootsmann Avatar von Tommy1911
    Registriert seit
    06.10.2014
    Ort
    Schwalmtal
    Beiträge
    608


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z97 SOC
      • CPU:
      • i7 5775c
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 + eLoop B12-PS
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16 Gb Crucial Ballistix 1600
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1070 Gaming G1
      • Storage:
      • 2TB HDD, insg. 1100GB SSD
      • Monitor:
      • ASUS PG348Q+ AOC I2369VM
      • Sound:
      • Aune T1 Mk3, Beyer T1 Gen2, ESI unik 05+
      • Netzteil:
      • BeQuiet E10 400w
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Handy:
      • Xiaomi Mi8

    Standard

    Der Speaka hat sogar noch etwas mehr Leistung
    Aber diese reicht nicht wirklich für einen 990er aus.
    Daher wird der sharkoon auch nicht für solche Kaliber ausreichen.

    Sein Recht Wirkungsstarker Amiron könnte durchaus sehr gut damit laufen.

    Gesendet von meinem MI 8 mit Tapatalk

  16. #35790
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    6.964


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Der Igor ist echt ne Hausmarke xD
    Schade, dass er den Mic-In nicht getestet hat...
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •