Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    2


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • i7-6700K @ 4.5GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho Rev.B
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX DDR4
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX480 Gaming X 8G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo
      • Netzteil:
      • Corsair Vengeance 550M
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Dell XPS15 L501x

    Standard MSI Radeon RX480 Gaming X 8G - Test

    MSI RX480 Gaming X 8G
    Produkttest






    Im beliebten Bereich der Mittelklassegrafikkarten kommt man an der AMD Radeon RX480 kaum vorbei. Neben dem Kontrahenten aus dem Hause Nvidia, der GTX 1060, gibt es im Preissegment unter 300€ keine andere Karte mit dieser Leistung. Was man hierfür erwarten kann steht im nachfolgenden Review.

    Optik und Lieferumfang

    backplate.jpg anschluesse.jpg front.jpg

    Verpackt in einem auffälligen roten Karton kommen neben der Grafikkarte nur eine Treiber-CD, eine Schnellinstallationsanleitung und eine Dankeskarte. Anstelle einer CD würde ich einen USB-Stick bevorzugen. Das ist jedoch kein wirklicher Kritikpunkt, da ich stets die aktuellsten Treiber und Programme aus dem Internet verwende. Die Karte liegt natürlich nicht einfach wie im Bild zu sehen unverpackt im Karton, sondern ist durch eine Antistatik-Schutzhülle gesichert. Zudem sitzen Plastikstücke auf den Anschlüssen.
    Optisch finde ich das Twin-Frozr VI Kühlsystem sehr ansprechend. Die zwei 100mm großen Axiallüfter und die Heatpipes am Rand versprechen bereits optisch eine gute Kühlperformance. Die schwarze Backplate mit einem dezenten MSI Gaming Logo am hinteren Ende der Karte und kleinen Löchern über dem Chip lässt die Grafikkarte sehr wertig und stabil wirken. Ansonsten ist außer dem 8-pin PCIe-Stromanschluss und Anschlüssen (DVI, 2xDP 1.4, 2x HDMI 2.0b) äußerlich nicht viel festzustellen.

    karte_inside.jpg paket1.jpg lieferumfang.jpg paket3.jpg

    Benchmarks

    Zum Testen der Leistung der Karte wurde diese in einen aus einem Intel Core i7-6700K @ 4,5GHz zusammen mit 2x8GB DDR4-2666 Corsair Vengeance LPX auf dem MSI Z170A Gaming Pro Carbon bestehenden PC verbaut. Die Komponenten befinden sich im Define S von Fractal Design. Je einen GP-14 140mm Lüfter in der Front und an der Hinterseite sorgen für einen dezenten Luftzug im Gehäuse. Ein 550W Corsair Vengeance Netzteil sorgt für eine ausreichende Stromzufuhr. Alle Tests wurden unter Windows 10 64-bit mit dem Crimson ReLive 17.3.1 Treiber von der AMD Homepage durchgeführt.
    Die Benchmarks werden einmal im Gaming Mode bei 1303 MHz und 8000 MHz Speichertakt und einmal nach manuellem Übertakten mittels MSI Afterburner 4.3.0 auf 1470 MHz bei 9000 MHz Speichertakt durchgeführt. Hitman (2016) ist hierbei die Ausnahme, da hier die Übertaktung instabil war und deshalb eine geringere Frequenz von 1425 MHz gewählt wurde.

    afterburner.png gpuz.gif

    Zum Einstieg werden die vier Benchmark-Programmen Unigine Heaven 4.0, Unigine Valley 1.0, 3DMark Timespy und Firestrike geprüft. Hier ist noch darauf hinzuweisen, dass alle Test in 1080p durchgeführt wurden, insbesondere auch der Timespy Benchmark, welcher standardmäßig auf 1440p eingestellt ist.

    Folie7.jpg Folie6.jpg Folie5.jpg Folie4.jpg

    Hier noch die Gesamtwertungen des Systems für die einzelnen Benchmarks

    Unigine Heaven 4.0
    1303/8000 1340
    1470/9000 1491 (+11,27%)
    Unigine Valley 1.0
    1303/8000 2233
    1470/9000 2500 (+11,95%)
    3DMark TimeSpy (1080p)
    1303/8000 6316
    1470/9000 7107 (+12,52%)
    3DMark FireStrike
    1303/8000 13686
    1470/9000 15492 (+13,20%)

    Nachfolgend werden vier Spiele mit integrierten Benchmarks getestet, um gleichbleibende Bedingungen zu garantieren.

    Folie11.jpg Folie10.jpg Folie9.jpg Folie8.jpg

    Bei Rise of the Tomb Raider und Hitman wurden die OC-Einstellungen zudem unter DirectX 12 getestet. Hier zeigt sich die deutliche Verbesserung der Leistung durch den Wechsel zu der neueren API. In Hitman wurde auf die Darstellung der minimalen Frequenzen verzichtet, da diese jeweils zwischen 1-2 FPS lagen und nicht aussagekräftig sind.

    Folie14.jpg Folie13.jpg Folie12.jpg

    Die Werte für die letzten drei Spiele mussten unter ähnlichen, jedoch nicht zwangsweise gleichen Bedingungen gewonnen werden. Besonders bei Battlefield 1 im Multiplayer war dies schwierig, was mich jedoch nicht daran gehindert hat zumindest diesen Leistungseindruck zu zeigen.

    Temperaturen und Stromverbrauch

    Mit dem Twin Frozr VI Kühlsystem hat MSI in allen Leistungsklassen bis hin zur Nvidia GTX 1080 und voraussichtlich bald der GTX 1080Ti einen sehr guten Kompromiss zwischen Größe, Lautstärke und Temperaturen gefunden und dafür bereits zahlreiche Awards eingefahren. Und genau das ist auch, was ich mit dieser Karte erlebt habe, zumindest vor dem Overclocking. Sowohl im Silent als auch im Gaming Mode (und wahrscheinlich auch im OC-Mode) bleiben die Temperaturen stets unter 73°C, im Normalfall eher in den oberen 60°C und das bei Lüfter-Drehzahlen von etwa 900-1100 Umdrehungen pro Minute. Dabei sind die Lüfter noch angenehm leise. Im 2D Betrieb sind sie komplett lautlos, da sie unter 60°C gar nicht erst drehen. Der Stromverbrauch bewegt sich lauf MSI Afterburner bei 140-150 Watt.
    Etwas anders sieht das Ganze bei höheren Übertaktungen aus. Bei einer Core-Frequenz von 1470 MHz (immerhin fast 12% mehr als das OC-Profil von MSI) und 9 GHz Speichertaktfrequenz steigen die Werte deutlich an. Mit durchaus ~215W im schlimmsten Fall ist der Stromverbrauch deutlich angestiegen und kommt fast an das Limit durch den 8-pin PCI-e Anschluss. Das wirkt sich natürlich auf die Temperaturen aus, welche jedoch nie höher als 75°C lagen, jedoch dadurch erkauft, dass die Lüfter deutlich mehr Luft bewegen müssen und mit 1600+ Umdrehungen pro Minute durchaus gut wahrnehmbar sind. Nicht falsch interpretieren bitte, die Karte wird immer noch ausreichend gekühlt und die Lautstärke ist nichts was besonders negativ auffällt. Und für den Stromverbrauch kann MSI wohl auch weniger was als AMD.

    Fazit

    Zur Debatte, ob man in diesem Preissegment zur RX480 oder zur GTX 1060 von Nvidia greifen sollte kann ich weniger beitragen, da mir ein direkter Vergleich fehlt. Was ich jedoch sagen kann ist, dass man mit dieser Karte nichts falsch macht, zumindest, wenn man in FullHD spielt. Freesync ist sicherlich ebenfalls ein sehr nettes Feature, wenn man einen entsprechenden Monitor hat. Auch wenn das typische Gamer schwarz-rot nicht jedermanns Sache ist finde ich das Modell von MSI optisch sehr attraktiv. Die Beleuchtung interessiert mich eher weniger, jedoch finde ich die Steuerung über die Gaming APP sehr angenehm, besonders dadurch, dass ich gleichzeitig mein Mainboard (MSI Z170A Gaming Pro Carbon) steuern kann und somit eine zentrale Anlaufstelle habe. Überrascht hat mich auf die Übertaktungsfähigkeit dieser Karte. Mit den erreichten Frequenzen bin ich sehr zufrieden und dort machen sich die Reserven der Kühlleistung bemerkbar. Das Kühlsystem ist meiner Meinung auch der größte Pluspunkt dieses Modells gegenüber anderen Karten.

  2. Die folgenden 4 User sagten Danke an Platon für diesen nützlichen Post:

    DaDare (21.03.17), Firebl (21.03.17), johannesDell (21.03.17), wiesel201 (20.03.17)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    lll
    lll ist offline
    Fregattenkapitän Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    2.616


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Sockel 2011-3 / ASUS X99-Deluxe
      • CPU:
      • Intel i7 5930K @ 4714 MHz
      • Systemname:
      • Info : Der PC ist extrem leise, selbst unter Last.
      • Kühlung:
      • CPU u. GPU @ WaKü (Sehr Leise)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2120B (gedämmt)
      • RAM:
      • Corsair, 4x4GB, DDR4, @2676MHz
      • Grafik:
      • Nvidia/EVGA GTX1080 @ 1950 MHz
      • Storage:
      • 2x 512GB+ 1x 256GB Samsung 850 PRO + einige extern
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC (39,5zoll / 100,3cm Diagonale)
      • Netzwerk:
      • Intel I211AT + Intel I218-V
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Z + Teufel Concept E 450 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax MODU87+ EMG700AWT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit / Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Maus:Razer Abyssus 2014 / MausPad:SteelSeries QcK+ / Tastatur:SteelSeries Apex300 / ODD:SE-S084D
      • Notebook:
      • Notebooks kaufe ich mir nicht mehr - das selbe gilt auch für Tablets und Konsolen
      • Photoequipment:
      • Mobiltelefonkamera - völlig ausreichend für meine zwecke
      • Handy:
      • Lumia 950 XL und Galaxy S8+

    Standard

    Arglistige Werbung, Firmen werden immer dreister
    Primär-PC-Hardware in "Systeminfo".
    ______________________________
    Zweit-PC-Hardware im Spoiler:
    Spoiler: Anzeigen

  5. #3
    MSI-Fan Avatar von wiesel201
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    1.844


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 7D; Sigma: 30mm F1.4 HSM; 17-50mm F2,8 OS HSM; Tamron: 70-300 F/4-5.6 VC USD; 60mm F2.0

    Standard

    Zitat Zitat von lll Beitrag anzeigen
    Arglistige Werbung, Firmen werden immer dreister
    Ich sehe hier ein User-Review, Werbung kann ich auch bei mehrfachem Hinsehen nicht entdecken. Was den Autor bewegt hat, seinen ersten Beitrag hier im Forum einem Review zu widmen, kann ich bestenfalls mutmaßen. Möglicherweise ist er eher ein Leser, der mit seinem ersten Beitrag ganz gerne einen Beitrag leisten möchte, statt mit substanzlosen Kommentaren den Beitragszähler hochzudrehen. Vom "Kritiker" hingegen habe ich noch nie ein Review gesehen...

  6. #4
    Kapitän zur See Avatar von Godfather88
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    3.731


    Standard

    Das Review ist vernünftig geschrieben.

    Finde ich durchaus gut .
    Wenn der TE die Graka von MSI in Gegenleistung eines Reviews bekommen hat wäre diese auf jedenfall
    verdient
    6900K|4x8 GB Corsair LPX 3000|Asrock x99 Extreme 6 3.1|Samsung M2 950 Pro 256 GB |Samsung 840 EVO 1TB|Seagate Baracuda 2TB|Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti Waterforce WB Xtreme Edition|Bequiet Dark Power Pro 11 650W|Wasserkühlung, Mora 420 @ Noctua A 20, HK Pro 4.0 , Laing D5 @ HK Tube 200 D5

  7. #5
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.306


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von wiesel201 Beitrag anzeigen
    Was den Autor bewegt hat, seinen ersten Beitrag hier im Forum einem Review zu widmen, kann ich bestenfalls mutmaßen.
    Ich gehe davon aus, dass er ein dieses Review für eine andere Webseite geschrieben hat und gebeten wurde es parallel auch hier zu veröffentlichen.

    Das es an einem solchen High End Produkt bis auf Kleinigkeiten nicht viel zu kritisieren gibt, gerade wenn man aus dem User Review keinen Vergleichstest macht, wundert mich auch nicht

  8. #6
    MSI-Fan Avatar von wiesel201
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    1.844


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 7D; Sigma: 30mm F1.4 HSM; 17-50mm F2,8 OS HSM; Tamron: 70-300 F/4-5.6 VC USD; 60mm F2.0

    Standard

    Zitat Zitat von emissary42 Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass er ein dieses Review für eine andere Webseite geschrieben hat und gebeten wurde es parallel auch hier zu veröffentlichen.
    Durchaus möglich, aber wenn das Review ein Erstbeitrag ist, dann haben wir in so einem Fall meist auch eine ganz frische Anmeldung im Forum. Über das googeln von Textpassagen habe ich kein anderes Review gefunden. Wobei ich nicht denke dass der Ersteller des Reviews hier eine Erklärung abgeben muss. Ich finde das Review wirklich interessant, nicht mehr und nicht weniger.

  9. #7
    lll
    lll ist offline
    Fregattenkapitän Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    2.616


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Sockel 2011-3 / ASUS X99-Deluxe
      • CPU:
      • Intel i7 5930K @ 4714 MHz
      • Systemname:
      • Info : Der PC ist extrem leise, selbst unter Last.
      • Kühlung:
      • CPU u. GPU @ WaKü (Sehr Leise)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2120B (gedämmt)
      • RAM:
      • Corsair, 4x4GB, DDR4, @2676MHz
      • Grafik:
      • Nvidia/EVGA GTX1080 @ 1950 MHz
      • Storage:
      • 2x 512GB+ 1x 256GB Samsung 850 PRO + einige extern
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC (39,5zoll / 100,3cm Diagonale)
      • Netzwerk:
      • Intel I211AT + Intel I218-V
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Z + Teufel Concept E 450 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax MODU87+ EMG700AWT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit / Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Maus:Razer Abyssus 2014 / MausPad:SteelSeries QcK+ / Tastatur:SteelSeries Apex300 / ODD:SE-S084D
      • Notebook:
      • Notebooks kaufe ich mir nicht mehr - das selbe gilt auch für Tablets und Konsolen
      • Photoequipment:
      • Mobiltelefonkamera - völlig ausreichend für meine zwecke
      • Handy:
      • Lumia 950 XL und Galaxy S8+

    Standard

    Zitat Zitat von wiesel201 Beitrag anzeigen
    Ich sehe hier ein User-Review, Werbung kann ich auch bei mehrfachem Hinsehen nicht entdecken.
    Ahh der Auftraggeber bzw der Arbeitskollege meldet sich
    Ne kleiner Scherz, aber das ein ausgewiesener MSI Fan das verteidigt verbiegt die Optik dennoch.
    Das sein anderes Video auf YouTube auch über ein MSI Produkt handelt, ist zumindest verdächtig, daher glaube ich dass dies ein Kanal von vielen ist wo MSI Werbung macht.
    Es deutet viel auf Werbung hin, schon alleine die Professionell gemachten Grafiken und das saubere Video, vom Text brauchen wir gar nicht anfangen, der Inhalt ist stramm auf Linie gerückt.
    Klar ist das alles ein verdacht von mir, aber ein MSI Fan kann mich sicher nicht von dem "verdacht" abbringen.
    Geändert von lll (21.03.17 um 03:05 Uhr)
    Primär-PC-Hardware in "Systeminfo".
    ______________________________
    Zweit-PC-Hardware im Spoiler:
    Spoiler: Anzeigen

  10. #8
    MSI-Fan Avatar von wiesel201
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    1.844


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 7D; Sigma: 30mm F1.4 HSM; 17-50mm F2,8 OS HSM; Tamron: 70-300 F/4-5.6 VC USD; 60mm F2.0

    Standard

    Zitat Zitat von lll Beitrag anzeigen
    aber das ein ausgewiesener MSI Fan das verteidigt verbiegt die Optik dennoch.
    Schon klar: Wenn man Widerspruch nicht sachlich entkräften kann, dann müssen Pseudoargumente her.

  11. #9
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    3.773


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Hat er ziemlich sachlich getan, indem er auf die semiprofessionelle Videodarstellung und das andere Video auf dem Kanal hingewiesen hat.

    Auch für mich sah das im Vergleich zu anderen User Reviews sehr aufpoliert aus - ich hab mich einfach nur bedeckt gehalten, denn es mag ja auch talentierte Leute geben in Sahen Photoshop und Videoschnitt welche nicht von MSI bezahlt werden
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  12. #10
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    2.576


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A XPower Gaming Titanium Edition
      • CPU:
      • Intel Core i7 6700K
      • Systemname:
      • braucht der sowas?
      • Kühlung:
      • Corsair HydroCool H110i GT
      • Gehäuse:
      • beQuiet Silent Base 800
      • RAM:
      • 16 GB Corsair XMS4 2666 MHz
      • Grafik:
      • ASUS Geforce GTX 1080 Strix
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro+850 Pro+830 (je 256GB) + 3 HDDs
      • Monitor:
      • Philips Gioco mit Ambiglow und 3D
      • Netzwerk:
      • onboard Intel i219-v
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Zx
      • Netzteil:
      • beQuiet Dark Power P10 - 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Mac Mini (Late 2012), iPad Pro 9.7 mit 32 GB und 4G, ATV 4th Gen., AFTV
      • Notebook:
      • Dell Vostro 1500 mit nachgerüsteter SSD
      • Photoequipment:
      • Nikon D5300, Sony DSC-W55
      • Handy:
      • Apple iPhone 6+ 64 GB

    Standard

    Ich sage nur MSI Test.it 4.0-Aktion!
    PC: Intel [email protected] H110i GT+ 2 x Noctua NF-A14 PWM Linus Tech Tips Edition, MSI Z170A XPower Gaming Titanium Edition, 16 GB Corsair Vengeance LPX 2666 MHz, ASUS Geforce GTX 1080 Strix Advanced Edition, SoundBlaster Zx, Samsung 950 Pro 256 GB, Samsung 850 Pro 256 GB, Samsung 830 256 GB, 2 x Samsung Spinpoint F4 320 GB, WD Green 1,5 TB , LG BH16NS55, beQuiet Dark Power P10 550W, beQuiet Silent Base 800 @ 2 x beQuiet Silent Wings 2 PWM, Windows 10 Pro TH2
    Home-Server/HTPC: Intel [email protected]öhn Brocken 2, MSI Z77A-GD65 Gaming, 8 GB Corsair XMS3 Vengeance 1866 MHz, Intel 1 GBit NIC, Corsair Neutron XT 256GB, WD Red 4TB, 2 x WD Red 3TB, WD Red 2TB, WD Green 2 TB, WD Green 1,5TB, Sony BD-ROM, BeQuiet SystemPower 400W, Bitfenix Shinobi, Windows Server 2012 R2

  13. #11
    Leutnant zur See Avatar von Pfeifenheini
    Registriert seit
    23.10.2016
    Ort
    Minden/Lübbecke
    Beiträge
    1.073


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z68 Extreme 3 Gen 3
      • CPU:
      • I7 2600k @ 4,3 ghz @ 1,21
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • RAM:
      • 16GB DDR3 1333 Mushkin
      • Grafik:
      • R9 280x Gaming
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250GB + WD Green 2TB
      • Netzwerk:
      • VDSL 100k
      • Sound:
      • Jamo Sub 660 + NuBox 313 + Onkyo TX SR 508
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E9 480
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Handy:
      • Huawei P8

    Standard

    Außerdem, jeder kennt die Karte und weiß wo sie steht. Was hätte die Werbung dann für einen Effekt?

  14. #12
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    3.773


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Ähm das wäre schön, aber gerade im Bereich Hardware gibt es sehr viele uninformierte User hier im Forum ist die bekannt - aber nicht überall.
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  15. #13
    Offizieller MSI-Account Avatar von MSIToWi
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    541


    Standard

    @ Platon
    vielen Dank für Dein Review.
    Ich persönlich finde es gut geschrieben.

    @all
    Dies ist ein Review im Rahmen der MSI Test it Aktion.
    Beiträge die nicht direkt mit dem Review oder einer Nachfrage dazu zu tun haben, werden gelöscht.
    Gruß
    Tobias

    Bitte verzichtet auf persönliche Nachrichten und formuliert eure Anfragen besser in einem Thread, damit haben alle etwas davon!

  16. #14
    Matrose
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    2
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • i7-6700K @ 4.5GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho Rev.B
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX DDR4
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX480 Gaming X 8G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo
      • Netzteil:
      • Corsair Vengeance 550M
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Dell XPS15 L501x

    Standard

    Zitat Zitat von MSIToWi Beitrag anzeigen
    @ Platon
    vielen Dank für Dein Review.
    Ich persönlich finde es gut geschrieben.
    Vielen Dank Ich wollte mich gerade zu Wort melden um der Gerüchteküche etwas entgegenzuwirken

  17. #15
    Bootsmann Avatar von johannesDell
    Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    746


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Mortar
      • CPU:
      • Ryzen 1600
      • Systemname:
      • Red Babe
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 1
      • Gehäuse:
      • NZXT H440
      • RAM:
      • 16 GB DDR4 3200 MHZ
      • Grafik:
      • variiert
      • Storage:
      • 256 GB Samsung Evo 750 SSD
      • Monitor:
      • HP 24 CW + 24 es
      • Netzteil:
      • Corsair CX650M
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Notebook:
      • Latitude E6430
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 37
      • Handy:
      • One Plus Two

    Standard

    Schönes Review, selbst wenn es "gekauft" ist, alles was dort steht, kann ich so nur bestätigen!

    Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk

  18. #16
    Ragnar40k
    Guest

    Standard

    Habe auch die MSI RX480 8G und bin super zufrieden, das Review kann ich so unterschreiben!

  19. #17
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    13.688


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Wobei man jetzt lieber zur RX580 greifen sollte weil die RX480 im Preis gestiegen ist vermutlich wegen schlechter Verfügbarkeit weil sie nicht mehr produziert wird.
    Da die RX580 nur minimal schneller ist sollte sie natürlich nicht viel teurer sein, sprich die Gaming ist mit aktuell 289€ noch zu teuer aber die Armor für 259€ ist ok.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •