Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    194


    Standard Phanteks Glacier D140 Verteilerblock

    Hi

    In den Produktinfos zum
    Glacier D140 auf Eurer Seite ist der Hinweis das der Block nur zu genannten Phanteks Gehäusen passe
    PHANTEKS Glacier D140 Distro Plate - Acryl, verspiegel…


    Der Hersteller selber sagt aber:
    The Glacier D140 is a universal distribution plate designed to create amazing cooling loops and fits ATX chassis with a rear 140mm fan position.
    Phanteks Innovative Computer Hardware Design

    was auf mein Bequiet DB Pro 900 zureffen würde

    Nun stellt sich die Frage woran liegt es das Ihr die Einschränkung auf "nur Kompatibel mit bestimmten Phanteks Gehäusen" vernehmt?

    Geht es um Kollisionen mit den Rändelschrauben für GPU und andere PCIe Karten oder gibt es Probleme die sich nicht einfach mit dem Einsatz anderer Schrauben lösen lassen?

    Gruß
    Odie

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberleutnant zur See Avatar von CasekingMike
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.353


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock A75M-ITX FM1
      • CPU:
      • AMD A8-3870K
      • Kühlung:
      • Scythe Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT03-Mini
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Tactical 8GB
      • Grafik:
      • Sapphire VaporX Radeon HD 7770
      • Storage:
      • Samsung SSD 830 / WD Caviar Green 2TB
      • Monitor:
      • Samsung T240HD 24"
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet 300W SFX
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Notebook:
      • Samsung 305U1A 11" AMD E-450
      • Handy:
      • HTC ONE S

    Standard

    Hallo odie0815,

    es stimmt einfach nicht ganz, was Phanteks dort schreibt. Die für die Montage der Distro Plate notwendigen Schraubenlöcher stimmen nicht zu 100% mit denen von Standard-140-mm-Lüfterslots überein und man braucht verlängerte Montageschienen, wie man sie an Gehäusen von Phanteks vorfindet, aber nicht notwendigerweise an anderen Gehäusen. Hier mal ein paar Bilder aus unserer King Mod-Abteilung zur Illustration:

    EFC34104-B61A-434D-B183-903EE5CAAA04.jpg 101B2369-FDE3-430D-9B9A-F30BD1CBC9E8.jpg

    Ich hoffe das hilft dir weiter.

    Liebe Grüße,
    Mike
    Geändert von CasekingMike (12.08.19 um 17:22 Uhr)
    Caseking.de - Hier ist nichts Standard! - Besucht uns auch auf Facebook
    CK News-Blog || Neuheiten im Shop || King Mod Gaming-Systeme || Grafikkarten-Soforttausch bei Defekt || Caseking PC-Konfigurator
    Wir bauen dir dein *individuelles Traum-System* zusammen -> Spezieller Änderungswunsch? Kein Problem!

  4. #3
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    194
    Themenstarter


    Standard

    Hallo Mike


    Vielen Dank für die Rückmeldung

    Die Bilder helfen mir sehr viel weiter

    Verstehe natürlich weswegen Ihr die Einschränkung trefft, sonst sind Reklamationen quasi vorprogrammiert

    Die "Schienen" sind beim Bequiet auch nicht vorhanden, aber hier 2 oder 4 Löcher vertikal zu Langlöchern um zu funktionieren soll nun kein Problem darstellen.
    Horizontal sollte der Lochabstand da wieder passen.

    Wenn weiter nichts ist das Probleme bereiten kann, dann kann ich ja beruhigt meine Bestellung raus schicken wenn es soweit ist auf X570 um zu steigen.

    Danke
    Gruß
    Odie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •