Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 26 bis 35 von 35
  1. #26
    Leutnant zur See Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.153


    Standard

    Darüber haben wir uns doch letztens erst ausgetauscht, am Beispiel vom crowdsourcing-Monitor des Herstellers Eve.
    Alles ist von Panelhersteller bis retail kalkuliert, dem Zweck es finanziell Profit abwirft
    Somit auch dass die unzähligen Bildschirme deren panels teils erhebliche Makel haben, dennoch verkauft werden - für den vollen Preis!
    Es wird also kalkuliert und darauf gewettet das Menschen wie scrush die Bildschirme trotz Makel behalten!
    Problem sind mMn. also nicht die Makel (die lassen sich beim Stand der Technik etc. nämlich nicht vermeiden), sondern dass für qualitiativ schlechtere Geräte dennoch der volle Preis verlangt wird.

    Also zu scrush: Abwägen und Verhältnismäßigkeit.
    Wenn es nur sehr geringe Makel sind, würde ich da kein Faß aufmachen. Ist es aber deutlicher: Entweder direkt zurückschicken, Mail an den Händler zwecks neuem Austauschgerät, oder Rabatt fordern.
    Amazons Subunternehmen Amazon Warehouse, oder Alternate Outlet etc. machen es diesbezüglich richtig; Geräte mit Makel werden als solche behandelt und günstiger verkauft. Folgich nicht für den vollen Preis.
    Die manipulative Argumentation mit Toleranzrahmen ist meist, halt, manipulativ. Kann ich auch, setze den Toleranzrahmen nach meiner Meinung einfach extra weit.
    Geändert von Hyrasch (02.12.19 um 17:09 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #27
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    34.408
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • LG 34GK950G-B & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    natürlich lassen die sich vermeiden.^^ es gibt ja auch gute und schlechte modelle

    vor dem verpacken testen, blb zu stark > auseinander nehmen und neu machen

    dass das kostet ist klar. ist aber ja am ende nicht mein problem

    LG steht hier in der pflicht das ihre produkete einen gewissen qualitätsstandard haben. dieser ist wie wir hier sehen leider nicht höher als bei asus und co
    Geändert von Scrush (02.12.19 um 17:13 Uhr)

  4. #28
    Admiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    10.438


    Standard

    Zitat Zitat von Stunrise Beitrag anzeigen
    Mal wieder ein typischer Romsky Kommentar, überhaupt keinen Bezug zum Thema und obendrein auch noch im Caseking Support Thread. Es geht hier um einen LG 34GK950G und der hat ein UWQHD AUO IPS-Panel mit 144Hz (capped auf 120Hz by G-Sync Gen1) und 34" Diagonale und diese Panels haben die im Thread genannten Probleme alle. Es interessiert niemanden, was deine ach so tollen 60Hz Office Monitore mit völlig anderem Panel für BLB haben oder nicht haben. Würde es brauchbare High Refresh Panels anderer Hersteller, vor allem mit besserer Qualität, geben würde niemand diese AUO Qualitätsschwankungen mehr hinnehmen. Hätte hätte hätte, aktuell gibt es weitestgehend nur AUO, sowie ein einzelnes 27" 1440p 144Hz LG panel.

    Wieso verdrehst du das jetzt? Ich habe lediglich gesagt das die Aussage das BLB ein IPS typisches Problem ist, und sich quasi nicht umgehen lässt, falsch ist. Es macht vom BLB keinen Unterschied wieviel Hz das Display hat. Die Hintergrundbeleuchtung hat damit nämlich nichts am Hut. Das könnten 500 Hz sein, hat mit BLB nichts zu tun. Mehr wollte ich gar nicht sagen. War nur als Korrektur gemeint, da Hersteller & Händler es offensichtlich so weit geschafft haben das Kunden das als "normal" ansehen da technisch bedingt. Denn das ist so nicht korrekt.

  5. #29
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    5.044


    Standard

    Klar ist glow kein blb.
    Ich glaube aber das dich genau der glow stört.
    Blb würde sich doch nicht verändern, bei wechselnden Betrachtungswinkeln. Wenn das Backlight durchleuchtet, dann doch permanent

    Wie gesagt, mein Gerät hat in allen vier Ecken ein ganz schwaches blb wenn das Bild ganz schwarz ist, z.B. nach dem Einschalten bevor der Bioslogoscreen beim Hochfahren kommt.
    Sobald ein Bildinhalt gezeigt werden soll, ist das nicht mehr zu sehen.
    Dieses gelbliche Schimmern stärker in der linken unteren Ecke und etwas geringer in der rechten (wie auf dem Video zu sehen), ist total vom Blickwinkel abhängig.
    Auch das sieht man in dem Video bei Kamerabewegungen ändert sich das total und ist z.B. bei Minute 0:53 ganz weg.

    Ich bin sicher kein Experte. Ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung sagen, dass mein Bildschirm auch so schimmert, wenn ich ihn seitwärts anschaue.
    Ich hab das auch mal fotografiert mit meinem Handy, da sieht mein Bildschirm aber tausend Mal schlimmer aus als Deiner.

    Ich gebe hier nichts mehr auf solche Fotos, zumal dabei der eingestellte Kontrast oder die Helligkeit ihren Einfluss haben.

    Wie auch immer, ich denke Dein Monitor ist völlig normal und kein Negativausreißer.
    Ich weiß. das willst Du nicht hören.
    Ich wünsch Dir Glück für alles Weitere.
    .

  6. #30
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    1.747


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • Core i9 9900ks 5.0 GHz
      • Kühlung:
      • Wakü, D5, MO-RA, Kryos, HK IV
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6
      • RAM:
      • G.SKILL 32GB 4000MHz, CL17
      • Grafik:
      • Gigabyte RTX 2080Ti 2.05GHz
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 1TB+500GB, 960Evo 500GB, 1TB M2 P1
      • Monitor:
      • BenQ PD3200U
      • Netzwerk:
      • Intel Onboard LAN
      • Sound:
      • Sound Blaster Omni
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Ipad Pro 11.0 2018
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 6300, Hero 7 black, DJI Phantom 3 Adv., DJI Spark, DJI Mavic Mini
      • Handy:
      • iPhone 11 Pro 256GB Green

    Standard

    Komisch, mein aktueller IPS zeigt kein BLB und auch sonst keine negativen Bildeigenschaften, die man einem IPS so gerne nach sagt.
    Dafür hatte ich mit VA, der als Lösung angepriesen wird durchaus schon BLB.
    Geändert von tStorm (02.12.19 um 19:39 Uhr)
    ASUS Maximus X Hero | Core i9-9900k @kryos next | G.Skill 32GB DDR4-4000
    RTX2080 Ti 11G @Heatkiller IV | BenQ PD3200U
    BeQuiet Straight Power 11 750W | Fractal Design Define R6 | Mo-Ra 360 | WC Heatkiller Tube 150 D5
    M2: 960 Evo 500GB + Crucial P1 1TB | SATA: Samsung 850 Evo 500GB + 1TB
    Logitech G703 | Logitech G513 Carbon

  7. #31
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    02.11.2019
    Beiträge
    216


    Standard

    Bei dem einen LG 34GK950G den ich hatte hat zwar keine Ecke so weit reingestrahlt wie bei dir, dafür waren alle 4 richtig penetrant am leuchten egal wie man sie betrachtet hat, das sieht bei dir weit besser aus.
    Das ist aber wohl nicht nur ein IPS Problem, bei einem ACER XZ321QU VA war das BLB noch viel ausgeprägter, nur das es halt weiß anstatt gelb geleuchtet hat was es auch nicht wirklich besser gemacht hat.
    Dann hatte ich einen Acer Predator Z321QU der auch etwas BLB hatte was sich aber vergleichsweise im Rahmen hielt, nur waren die Farben sehr blurry und unangenehm und der Overdrive war eine Katastrophe.
    Meiner Meinung nach sind die Preise für Monitore wie den LG 34GK950G mit solchen Mängeln, genau das sind es genaugenommen auch vollkommen egal ob das die Hersteller anders sehen, einfach deutlich zu hoch.
    Wenn sich solche fehlerhaften Entwicklungen dann trotzdem gut verkaufen gibt es natürlich für den Hersteller keinen wirklichen Handlungsbedarf.

    @Scrush dein Monitor macht auf mich auch noch eher einen besseren Eindruck, der nächste könnte halt auch nicht wirklich besser sein und zusätzlich etwa noch Pixelfehler mitbringen, ich hätte bei dem Preis aber trotzdem keine Lust solche Kompromisse einzugehen.
    Monitorkauf kann momentan echt ätzend sein, vielleicht solltest du dir einfach 2 LG 27GL83A-B nebeneinander stellen, die 27er scheinen von den Problemen ja nicht so stark betroffen zu sein
    Geändert von Metalucifer (02.12.19 um 19:53 Uhr)

  8. #32
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    34.408
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • LG 34GK950G-B & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    um mal etwas licht ins dunkel zu bringen.

    so ungefähr sehe ich es in real.

    hab bisschen mit dem handy rumgespielt um ein möglichst reales abbild zu kriegen


  9. #33
    Flottillenadmiral Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    5.045


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 6700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 GTX Wassergekühlt
      • Storage:
      • Samsung M.2 970 evo 1tb
      • Monitor:
      • lg 34gk950g
      • Netzwerk:
      • Telekom 100mbit
      • Sound:
      • Adam F5
      • Netzteil:
      • Be Quiet Power irgendwas 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone XS

    Standard

    Also zu scrush: Abwägen und Verhältnismäßigkeit.
    Wenn es nur sehr geringe Makel sind, würde ich da kein Faß aufmachen. Ist es aber deutlicher: Entweder direkt zurückschicken, Mail an den Händler zwecks neuem Austauschgerät, oder Rabatt fordern.
    Amazons Subunternehmen Amazon Warehouse, oder Alternate Outlet etc. machen es diesbezüglich richtig; Geräte mit Makel werden als solche behandelt und günstiger verkauft. Folgich nicht für den vollen Preis.
    Die manipulative Argumentation mit Toleranzrahmen ist meist, halt, manipulativ. Kann ich auch, setze den Toleranzrahmen nach meiner Meinung einfach extra weit.
    problem bei sowas ist, wer sagt denn, was mangelhaft ist und was nicht. gibt es eine norm oder ein unabhängiges institut, welches klar definiert, was denn nun gut und was mangelhaft ist?
    privatanwender haben weder die technischen hintergrundinformationen noch das fachwissen um zu erkennen, was denn nun mangelhaft ist und was nicht. nur weil du etwas mangelhaft findest, ist es das noch lange nicht.
    mit unberechtigten mängelrügen kämpfen auch ganz andere branchen wie zb der bau, wo kleinste dinge gleich zum riesen fass aufgedonnert werden.
    man könnte es auch andersrum sehen. zum normalen preis gibts halt lotterie, gegen aufpreis ein pretestet produkt. da ist caseking bei der cpu auch vorne mit dabei. würde mit monitoren genauso gehen.

  10. #34
    Hauptgefreiter Avatar von Stunrise
    Registriert seit
    26.07.2017
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    133


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X299 UD4
      • CPU:
      • Core i9 7900X 4,5Ghz
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 2
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1
      • RAM:
      • 32GB DDR4-3600 16-16-16-32 1T
      • Grafik:
      • Palit RTX 2080 JetStream 2Ghz
      • Storage:
      • Intel Optane SSD 900P 480GB
      • Monitor:
      • LG 32GK850G WQHD 165Hz G-Sync
      • Netzwerk:
      • Asus PCE-AC88 WLAN AC
      • Sound:
      • Logitech G933
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 10 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64

    Standard

    @ Scrush: Diese Fotos in dunkler Umgebung sind einfach totaler Bullshit, wenn du damit AUO IPS Panels auf BLB überprüfst und auf sauberes Schwarz hoffst, hast du absurde Vorstellungen von der aktuellen AUO IPS Technik. Da kannst du 50 Exemplare kaufen (auch andere Modelle, Hersteller und Diagonalen mit AUO IPS Panel) und nicht einer wird dich zufrieden stellen. Dein Exemplar gehört mit Sicherheit zu den Top 20% der AUO IPS Exemplare, wenn er ansonsten kein Dreck im Panel oder Pixelfehler hat.

    Mal ein Beispiel von meinem LG 32GK850G, welcher subjektiv absolut perfektes Schwarz hat. Dieses Bild (mit Blitz geschossen) zeigt perfektes Schwarz an den Kanten, so wie man es vor dem Monitor wahrnimmt - dank VA Panel.


    Wenn ich aber ein Bild bei Dunkelheit ohne Blitz mache, erhöht das Handy die Belichtungszeit auf ein absurdes Maß und man könnte meinen der Monitor wäre mehr ein Leuchtstrahler, denn Bildschirm. Dieses Bild hat rein gar nichts mit der echten Bildqualität des Monitors zu tun und wurde mit Standardeinstellungen aufgenommen, also keine manuell hochgestellte Belichtungszeit o.ä.


    Wenn dein Anspruch ein sauberes Schwarz ist, vor allem bei Dunkelheit, dann kauf dir ein VA Panel - in Kombination mit einem G-Sync Modul hast du auch ordentliche Schaltzeiten, abseits von Schwarz-Wechseln ("Black Smearing"), das bei mir zumindest mehr ein synthetisches Problem ist. Im Internet wird das Black Smearing oft als KO-Kriterium gegen VA Panels dargestellt, in Spielen habe ich selbst mit Provokation keine Möglichkeit gefunden, das irgendwie sichtbar nachzustellen. Einzig im Browser beim Scrollen von weißem text mit dunklem Hintergrund kann ich Black Smearing nachstellen.

    Eigentlich wollte ich mir exakt deinen Monitor kaufen, aber aufgrund der IPS Probleme, vor allem der Qualitätsschwankungen, habe ich davon abgesehen und mir den 32er VA für 50% des Preises gekauft. Da habe ich deutlich weniger Serienschwankungen, deutlich homogeneres Schwarz und die Nachteile sind subjektiv deutlich weniger schlimm, als sie im Internet dargestellt werden.
    Geändert von Stunrise (03.12.19 um 12:45 Uhr)
    Intel Core i9 7900X 4,5Ghz Core / 3,2Ghz Mesh
    32GB DDR4-3600 16-16-16-32 1T
    Palit RTX 2080 JetStream ~2Ghz 16Gbps
    LG 32GK850G WQHD 165Hz G-Sync
    Intel Optane SSD 900p 480GB

  11. #35
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    34.408
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • LG 34GK950G-B & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    Das letzte Bild von mir sollte ja lediglich es so darstellen wie ich es in der realität sehe und zwar zu diesem zeitpunkt also wenn der raum dunkel ist und nur der rechner neben dran leuchtet und der tv noch an ist.

    das hat mit der darstellung von schwarz nichts zu tun gehabt. ich weiß dass VA hier besser abschneidet

    das erste bild mit borderlands war eben mit autosettings vom handy geschossen. dass muss man mit einberechnen, hab ich aber auch gesagt verglichen muss dann natürlich ebenfalls mit autosettings und nicht mit verstellter kamera

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •