Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27
  1. #1
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27" 1440p und Samsung 24" 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard [Worklog]: The D-I-L-P

    The Desk integrated Liquidcooled PC


    Moin Moin…...






    …und Willkommen in meinem Worklog: „Desk-integrated-liquidcooled-PC“

    Ich möchte euch in diesem Worklog die Entstehung meines neuen Arbeitsbereiches / Schreibtisch / Selfmade-Case zeigen.


    Vorab sei erwähnt, dass ich im Prinzip schon fast fertig mit dem Schreibtisch bin. Ich hatte aber bisher keine Zeit, den Worklog zu starten, deshalb füttere ich euch jetzt nach und nach mit Bildern und Berichten.


    Kurz zur Vorgeschichte:
    Da wir mit der Firma im Herbst 2013 umgezogen sind und sich mein Arbeitsweg dadurch um 20km von 50km auf 70km verlängert hat, habe ich mir vorgenommen, zukünftig mehr Home-Office zu machen. Dies ist zum Glück in meiner Firma problemlos möglich!

    Mein alter Schreibtisch Mikael(140x75) war mir dafür zu klein, da ich meine Firmen-Workstation per Dockingstation betreiben wollte und noch 2 Monitore auf dem Tisch platz finden sollten.
    Mir schwebte ein Schreibtisch mit den Maßen 180-200 X 80-100 vor.

    Weiterhin keimte in mir schon lange der Wunsch, meinen PC in den Schreibtisch zu integrieren, sodass ich kein Gehäuse herumstehen habe und ich meinen PC dennoch immer im Auge habe.
    Inspiriert durch ähnliche Projekte, wo der PC im Schreibtisch gebettet wurde, habe ich mich dann an das Konstruieren gemacht. Konstruiert habe ich mit CATIA, welches ich schon während des Maschinenbaustudiums genutzt habe.

    Folgendes Konzept:
    Der PC wird mit all seinen Komponenten(ausser dem 9x120mm Nova Radiator) in einem Gehäuse aus MDF Platten von unten an den Schreibtisch „gedockt“. In der Tischplatte gibt es dann einen Ausschnitt mit Glasplatte, durch welchen man auf das Mainboard gucken kann.
    Das „Gehäuse“ sollte mich aber nicht in der Bewegungsfreiheit unter dem Schreibtisch behindern. Somit sollte der „Kasten“ möglichst flach bleiben.

    Hier mal meine Konzept als CAD-Daten….

    gesamt_01.jpg

    kasten_01.jpg

    kasten_05.jpg

    kasten_07.jpg


    Details zu den Einzelteilen folgen die Tage.

    Da ich jetzt ja schon fast fertig bin und ich so manche Hindernisse und Sackgassen überwunden habe, würde mich mal interessieren, wo ihr bei dem Entwurf schon Verbesserungspotential oder Problemquellen seht?!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von seth0487 (26.05.14 um 22:17 Uhr)
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  2. Der folgende User sagte Danke an seth0487 für diesen nützlichen Post:

    CarlJohnson (26.09.14)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    Hier ist ja richtig was los....!

    Dann will ich mal etwas auf die Details eingehen...

    Zunächst mal etwas zu dem groben Aufbau des Gehäuses.

    Der ganze Kasten ist zwei-geteilt. Das Mainboard sitzt in einem seperaten Bereich, welcher durch Plexischeiben vom Rest getrennt ist. Somit sieht man, wenn man von oben durch das Glas im Schreibtisch guckt, nur das Mainboard inkl. der Komponenten. Das Mainboard selbst sitzt ebenfalls auf einer schwarzen Plexischeibe. Es wird in den seitlichen Plexischeiben Ausschnitte/Löcher für Kabel und Schottverschraubungen geben. In dem restlich Bereich sitzen das Netzteil, die HDDs/SSD, die Pumpen, der Heatmaster und das Laufwerk. Zwei 120mm Lüfter an einer Seitenwand des Kastens sorgen für Frischluft.

    Hier mal eine Übersicht über den Kasten:
    Übersicht.jpg

    Über Schottverschraubungen ist dann der Nova Radi an dem Gehäuse angeschlossen.

    Oben auf der Tischplatte ist dann logischerweise der Ausschnitt mit der Glasplatte, sowie ein I/O-Panel für USB2/USB3 und Audio. Ebenso ist ein Ausschnitt für den Aquatube vorgesehen. Eigentlich wollte ich auch noch einen zweiten AGB(Röhre) durch den Tisch gucken lassen, welche unter dem Tisch dann angeschlossen wäre. Bin mir damit aber noch nicht so sicher.

    An der Front des Kastens sitzt dann der Slot-In Schlitz für das Laufwer, der AC Filter, sowie zwie Vandalismus-Taster. Die Seitenwand des Kastens, die richtung Tischmitte zeigt, soll dann später als Wartungsklappe dienen. Hier sitzen dann auch die beiden Gehäuselüfter, sowie ein Ausschnitt für den Netzteillüfter.

    In den PC kommt meine aktuelle Hardware:

    • CPU AMD FX-8320
    • Mainboard: ASRock 890FX Deluxe 5
    • Grafik: Gainward GTX 780
    • Speicher: 16GB GeiL DDR3 1333 MHz
    • System-SSD: Crucial M4 128GB
    • Daten-HDD 1: Samsung F3 1 TB
    • Daten-HDD 2: WD GreenCaviar 0,5 TB
    • Laufwerk: Slot-In Bluray Brenner
    • Netzteil: BeQuit Straight Power E8 580W


    Geplante WaKü:

    • CPU Kühler: HK 3.0 vernickelt
    • GraKa-Kühler: EK-FC Titan Nickel/Acetal
    • RAM: MIPS vernickelt
    • Mainboard: 1x Anfi-tec UCD grande + 1x Anfi-tec PWM 014
    • Pumpe + Top: Dual-Laing(1x Standard & 1x DIYINHK MOD Laing) + EK-DDC Dual TOP V.2 Black Acetal
    • AGB: Aquacomputer Aquatube inkl. Spülleitung und Beleuchtung
    • Radiator: Phobya 1080 Nova @ 9x Noiseblocker BlackSilent Pro PL1
    • Steuerung: Heatmaster I
    • Filter: Aquacomputer mit Edelstahlgewebe
    • Schlauch: Masterkleer 16/10 Clear
    • Kühlmedium: Aquacomputer Double Protect Ultra Grün


    Hier mal die Komponenten(das Mainboard ist nur zum Testen, Danke nochmal an Barrac):
    IMG_2419.jpg

    Mainboard-I/O Einsatz und HDD-Käfig aus einem alten Gehäuse, Paracord, Crimpzange, Lüfter und 16-in-1 Cardreader
    IMG_2424.jpg

    Plexiglas schwarz high-gloss für den inneren Mainboard-"Kasten"
    IMG_2430.jpg

    Lieferung von AT...
    IMG_2431.jpg

    ...mit einer Novabox + Blende und Kleinkram
    IMG_2434.jpg

    Die vernickelten Wasserkühler. Natürlich von BZ64
    nickel_01.jpg

    Natürlich sind Fragen, neue Ideen, Verbesserungsvorschläge oder Feedback immer gerne gesehen!!!
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  5. #3
    Oberleutnant zur See Avatar von Barrac
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    1.434


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Ql Pro
      • CPU:
      • Core2Quad Q9550
      • Systemname:
      • Zockmaschien
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Brocken
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 6GB G.E.I.L. DDR2-1066
      • Grafik:
      • Palit Geforce GTX760 Jetstream
      • Storage:
      • insg. 1660GB
      • Monitor:
      • HP w2207h
      • Sound:
      • onboard Realtek
      • Netzteil:
      • XFX PRO550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Sonstiges:
      • Razer Deathadder 2013, Logitech G19
      • Photoequipment:
      • Sony Cybershot DSC-H50
      • Handy:
      • iPhone 6s 64GB

    Standard

    Erstmal: Sehr schöne Idee dein Vorhaben.

    Aufgrund eines evtl. besseren Zugangs zum MoBo würde ich vielleicht die "Wartungsklappe" zur Schreibtisch aussen Kante legen.
    Da stört bei einem eventuellen Zugriff die Tischplatte nicht.

    Was ich auch schon gesehen habe, finde aber keine Links mehr, war zum einen, dass der Kasten unter dem Schreibtisch an
    solchen "Schubladenschienen" hing, man ihn also einfach nach vorne ziehen konnte.

    Bei einem anderen Mod/Con, die Acryl/Plexi Platte im Tisch konnte man aufklappen, so dass ein direkter Zugriff durch die Tischplatte möglich war.

    Vielleicht hilft dir das ja etwas weiter.

    Ich bleib hier mal dran, könnte was schönes werden...
    Schweine?? Ich liebe Schweine!!

    Wer sonst kann Gras in Bacon verwandeln???

  6. #4
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    Das mit der Wartungsklappe zur Aussenkante geht leider nicht, da der Schreibtisch direkt an der Wand steht/befestigt ist.

    Entweder wird die Seitenwand der Länge nach unten geklappt oder über die kurze Seite nach hinten. Was wäre hier praktikabler?

    Das mit dem Schubladen-System habe ich auch schonmal gesehen und hatte auch mit dem Gedanken gespielt. Bei mir sollen die Plexischeiben, die den inneren Bereich für das MoBo eingrenzen zwischen Kasten-Boden und Schreibtischplatte festsitzen, was ich über Nuten im Boden und in der Tischplatte realisieren wollte.

    Ebenso wäre es schwierig mit der Verschlauchung des Aquatube, welche ja später fest in der Schreibtischplatte sitzt. Und die Verkabelung des I/O-Panels auf der Schreibtischoberseite stelle ich mir auch schwierig vor.

    Später kann ich die Glasplatte einfach mit einem Saugnapf aus der Vertiefung im Schreibtisch heben. Ebenso wollte ich den ganzen Kasten reversibel befestigen, d.h. ich will diesen mit ein paar Handgriffen von der Tischplatte lösen können. Wie ich das funktioniert, werden wir sehen...
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  7. #5
    Oberleutnant zur See Avatar von Barrac
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    1.434


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Ql Pro
      • CPU:
      • Core2Quad Q9550
      • Systemname:
      • Zockmaschien
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Brocken
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 6GB G.E.I.L. DDR2-1066
      • Grafik:
      • Palit Geforce GTX760 Jetstream
      • Storage:
      • insg. 1660GB
      • Monitor:
      • HP w2207h
      • Sound:
      • onboard Realtek
      • Netzteil:
      • XFX PRO550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Sonstiges:
      • Razer Deathadder 2013, Logitech G19
      • Photoequipment:
      • Sony Cybershot DSC-H50
      • Handy:
      • iPhone 6s 64GB

    Standard

    Okay, wenn er da an andere Wand steht geht es nicht.

    Na, dann würde ich sie nach unten klappen.
    Schweine?? Ich liebe Schweine!!

    Wer sonst kann Gras in Bacon verwandeln???

  8. #6
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    Geplant ist, dass der Tisch in einer Ecke im Raum steht. Also mit der Rück- und mit der rechten Aussenseite an der Wand steht. Hinten liegt er dann auf einer Holzlatte, welche an der Wand verschraubt ist, auf und vorne sind zwei Tischbeine.
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  9. #7
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    So, es geht mal etwas weiter. Bin momentan unter der Woche beruflich immer unterwegs, weshalb ich nicht soviel Zeit habe, vom Projekt zu Bberichten.

    Zunächst möchte ich euch für das Projekt ein sehr wichtige Werkzeug vorstellen:

    Der Dremel Trio:
    filkxzq6.jpg

    Plus Zubehör:
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  10. #8
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    So, das Rohmaterial ist besorgt....

    Es ist eine Massive Buche Platte mit den Maßen 2000mm x 900mm x 40mm geworden:
    Platte.jpg

    Das "PC-Gehäuse" besteht aus MDF Platten der Stärke 16mm und 10mm(Wartungsklappe)....
    IMG_2391.jpg
    IMG_2389.jpg

    Ausserdem habe ich schonmal das Lüfter-Kabel für den externen Nova fertig gebastelt
    IMG_2394.jpg
    IMG_2396.jpg
    IMG_2399.jpg

    Als nettes Gimick habe ich mir vorgenommen, einen kapazitiven Schalter für das Bluray-Laufwerk in die Front zu integrieren. Dazu muss ich mir zunächst mal ein Slot-In Bluray-Laufwerk suchen, welches mit Auswurfknopf ausgestattet, welches ich dann umlöten kann.

    Der kapazitive Schalter wird nach folgendem Vorbild gebaut --> Tutorial kapazitiver Sensor

    Wie immer sind mir Feedback, Kommentare, Kritik und Tipps sehr Willkommen!
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  11. #9
    Ü35 - Waküclub Avatar von sonnyboy
    Registriert seit
    08.04.2005
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    8.944


    Standard

    Sehr schöne Arbeit!
    MDF ist auch mein präferierter Werkstoff. Läßt sich super bearbeiten.

  12. #10
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    Finde ich auch! Wobei ich etwas Probleme beim Fräsen und Bohren hatte. Teilweise ist mir das MDF weggerissen/ausgefranst.
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  13. #11
    Ü35 - Waküclub Avatar von sonnyboy
    Registriert seit
    08.04.2005
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    8.944


    Standard

    Dann haste was falsch gemacht. Schau mal in meinen Worklog. Vielleicht kann ich Dir da ein paar Tips geben:

    https://www.hardwareluxx.de/community...es-706595.html


  14. #12
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    Habe mir mal deinen Worklog angeschaut und finde deine Arbeit echt super!

    Zum Thema MDF. Dein MDF sieht ein wenig "dichter" aus als meins, kann aber auch täuschen. Im Prinzip muss man eben sorgfältig arbeiten und ggf. nachspachteln. Die Sichtbaren Teile werden aber keine Ausfransungen haben, habe es jetzt an ein/zwei Stellen an nicht sichtbaren Stellen. Solche "häßlichen" Stellen hast du ja auch in deinem Projekt...
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  15. #13
    Ü35 - Waküclub Avatar von sonnyboy
    Registriert seit
    08.04.2005
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    8.944


    Standard

    Danke fürs Kompliment! :-)
    Jep, die gibts/gabs auch bei mir. Wie Du schon sagst: ist wichtig, wie man es (nach-) bearbeitet.

  16. #14
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    So, es geht ein wenig weiter...

    Ich habe jetzt mal die Front und das Heck bearbeitet und die Fräsungen vorgenommen.

    In der Front sind Ausschnitte für den AC Filter, das Slot-In LW(inkl. Ausfräsung von Innen für Sensor) und den Power- und Reset-Switch.







    Ebenso habe ich am Heck die Ausschnitte für Schottverschraubungen, Lüfterkabel und I/O-Blende gefräst.





    Dann habe ich einen ersten Test mit dem Mainboard gemacht.



    Dabei habe ich festgestellt, dass es sehr eng zugeht bei den Schottverschraubungen für den ext. Radi:



    Als nächstes kommt dann die Wartungsklappe, wo Ausschnitte für Netzteil und Lüftungsgitter hineinkommen und die Bodenplatte mit den Fräsungen für die Trennwände.
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  17. #15
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    So, nun geht es endlich mal etwas weiter....

    Wie gesagt wurden als nächstes die Ausfräsungen für die Wartungsklappe und für die Plexi-Trennwände am Mainboard gefräst...

    Hier die Klappe mit dem Ausschnitt für die AC Lüfterblende:










    Einmal alles zusammen halten und Probesitzen...


    Hier die Fräsungen für die Trennwände....




    Passt doch....


    Dann habe ich auch noch das Mainboardtray fertig gestellt und zur Probe das Testmainboard montiert.


    Ich hoffe das passt nachher mit dem Ausschnitt für das I/O-Shield?!
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  18. #16
    Ü35 - Waküclub Avatar von sonnyboy
    Registriert seit
    08.04.2005
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    8.944


    Standard

    Schöne Arbeit!

  19. #17
    Kapitänleutnant Avatar von hansx2
    Registriert seit
    11.08.2013
    Ort
    Tönisvorst
    Beiträge
    1.665


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z97X-OC Force
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Systemname:
      • Project Unkown
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • 900D
      • RAM:
      • 16gb gskill trident 2400mhz
      • Grafik:
      • R9 270x
      • Storage:
      • 8tb
      • Monitor:
      • LG ISP 235
      • Sound:
      • Asus Extreme
      • Netzteil:
      • Evga 750watt G
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit prof
      • Notebook:
      • Hp Pavilion dv6
      • Photoequipment:
      • Sony DSLR und PS Cs6
      • Handy:
      • Iphone 5s 32gb

    Standard

    echt schick, deine Fraeskante sieht sehr sauber aus immer weiter so

  20. #18
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    So, jetzt gibts mal eine erste Passprobe mit dem richtigen Board und einigen anderen Komponenten:

    Das Mainboardtray musste ich doch noch um 1,5mm tiefer setzen, ging aber problemlos, da ich unter der Plexiplatte Kunststoff-Distanzhülsen habe, welche ich einfach auf die richtige Höhe schleifen konnte.


    Hier das Board(s.Signatur) noch mit den alten Kühlern und die GTX780 noch ohne WaKü in deren Zuhause.


    GraKa passt soweit!


    Eng wirds am Schott vom Mainboard Bereich zu den externen Anschlüssen für den Nova. Aber die Winkel sitzen dann später noch ein Stück weiter in der Plexiwand wegen der eingeschraubten Gewinde.


    Hier mal alle Komponenten, wie sie später ungefähr verbaut werden sollen. Wie ihr seht, fehlt in der Wartungsklappe noch der Ausschnitt für den Netzteil-Lüfter. Kommt später....


    Unter dem Slim-Slot-In Laufwerk sitzt der AC Filter. Und der HDD Tray wird noch gekürzt. Nachher werden nur meine beiden HDDs und meine System SSD einzug erhalten.
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  21. #19
    Oberleutnant zur See Avatar von Barrac
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    1.434


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Ql Pro
      • CPU:
      • Core2Quad Q9550
      • Systemname:
      • Zockmaschien
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Brocken
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 6GB G.E.I.L. DDR2-1066
      • Grafik:
      • Palit Geforce GTX760 Jetstream
      • Storage:
      • insg. 1660GB
      • Monitor:
      • HP w2207h
      • Sound:
      • onboard Realtek
      • Netzteil:
      • XFX PRO550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Sonstiges:
      • Razer Deathadder 2013, Logitech G19
      • Photoequipment:
      • Sony Cybershot DSC-H50
      • Handy:
      • iPhone 6s 64GB

    Standard

    Sieht gut aus. Bin gespannt
    Schweine?? Ich liebe Schweine!!

    Wer sonst kann Gras in Bacon verwandeln???

  22. #20
    Flottillenadmiral Avatar von flix29
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.667


    Standard

    Das mit dem Winkel hinterm plexiglas wird aber echt eng. Denk daran dass die Schots auch eine gewisse höhe haben.
    Das habe ich bei mir auch mal nicht mit bedacht (passte aber zum Glück trotzdem^^)

  23. #21
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    @Barrac: Danke! 😉

    @Flix: ja, mal gucken! Die Schottverschraubung baut ca. 4mm auf. Laut Messung müsste ich noch ein paar wenige Millimeter übrig haben...😉
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  24. #22
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    So! Es geht ein wenig weiter....

    Zunächst kam die Frage auf, wie ich den Kasten an die Schreibtischplatte bekomme!? Ich wollte weder, dass man die Befestigung auf der Tischoberfläche sieht(also nicht einfach Spax von oben durch jagen), noch sollte der Kasten, aufgrund evtl. Wartungs- oder Änderungsarbeiten, dauerhaft befestigt werden. Über eine Schubladenlösung hatte ich auch schon nachgedacht. Allerdings passt das mit den Bauteilen, die an der Tischoberfläche befestigt sind nicht zusammen. Also habe ich nach einer festen aber reversiblen Lösung gesucht.

    Das kam dabei heraus:



    Die ersten Versuche an einem Probestück sahen nicht sehr schön aus, aber das wird schon noch.

    Es handelt sich hier um Gewindeeinsätze für Holz. Die Gewindeeinsätze werden von unten in die Tischplatte geschraubt. Dort wird dann eine M8 Gewindestänge eingeschraubt und daran dann der Kasten befestigt.

    Hier mal dargestellt mit meinen Paint-Skills



    Zusätzlich werden die Front und die Seitenwand mit Holzdübeln and der Tischplatte befestigt/geführt.











    Wie ihr seht, habe ich mittlerweile auch den Ausschnitt für den Netzteillüfter fertig.
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  25. #23
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    So, nun will ich endlich mal etwas weiter dokumentieren. War in letzter Zeit beruflich stark eingespannt.....

    Als nächstes musste ich die Ausschnitte in den Plexi-Platten machen, wo später die Versorgungskabel(24-Pin Mainboard, 4-Pin CPU, SATA-Kabel, I/O-Anschlüsse etc.) zum Mainboard sowie die Schotverschraubungen für die Schlauchtüllen durchgeführt werden.







    Auf dem Bild kann man erkennen, dass der Platz zwischen Aussenwand und Mainboard-Kammer doch noch für den Winkel reicht, nachdem dieser in die Schottverschraubung geschraubt ist.



    Jetzt habe ich mir die Tischplatte wieder vorgenommen und die Ausschnittte für den Aquatube, das I/O Panel, sowie das Sichtfenster an der Oberseite erstmal grob ausgesägt.






    Hier dann noch mit dem Fräser fein bearbeitet....


    Einmal zur Probe die Blende des Aquatube eingesetzt....


    ....passt!


    Die I/O Platine habe ich auch schonmal positioniert. Die Belnde kommt dann später drauf....


    Zu guter letzt, habe ich den Kasten mal wieder angeschraubt und diesmal geguckt, ob mein Sichtfenster auch mit der Mainboard-Kammer zusammenpasst. Sieht aber gut aus!


    So, das nächste Update kommt dann hoffentlich bald....

    Hier schon mal ein Appetizer....


    Wie immer....Kommentare sind erwünscht!
    Geändert von seth0487 (14.08.15 um 12:56 Uhr)
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

  26. #24
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    439


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87MX-D3H
      • CPU:
      • Intel Xeon E3 1230-v3
      • Systemname:
      • Der Namenlose? :D
      • Kühlung:
      • Custom Loop(EKWB,alphacool,AT)
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 540 Air
      • RAM:
      • 8GB Gskill Ripjaws 1333
      • Grafik:
      • Evga GTX 970 SC
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD, 1x WD Elements 1Tb
      • Monitor:
      • Acer 24&quot;
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7390
      • Sound:
      • Fiio E10+Beyerdynamic DT990 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet! system power 7 - 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Razer Naga /Gigabyte Aivia Osmium Tastatur
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • EOS 70D + EF-S 18-55mm STM
      • Handy:
      • iPhone 7 128 Gb Silber

    Standard

    sehr schöne arbeit und coole idee, vor allem mit den ac teilen, die dann sichtbar sind [x] abo

  27. Der folgende User sagte Danke an Housejunky für diesen nützlichen Post:

    Weltschaninow (15.08.15)

  28. #25
    Oberleutnant zur See Avatar von seth0487
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.496
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890FX Deluxe 5
      • CPU:
      • AMD FX-8250
      • Systemname:
      • The D-I-L-P
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Selfmade
      • RAM:
      • 16 GB GEIL Value Plus
      • Grafik:
      • Gainward GTX 780
      • Storage:
      • 128GB SSD, 1TB HDD und 0,5 TB HDD
      • Monitor:
      • Shimian 27&quot; 1440p und Samsung 24&quot; 1080p
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power E8
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 3200
      • Handy:
      • iPhone 5 32GB

    Standard

    So, nächster Schritt ist getan: fertig lackiert......

    Leider ein schlechtes Bild, habe im Keller nicht so viel Platz...


    Die Teile des PC-Gehäuses habe ich auch lackiert. Hier kommt ein schlichtes glänzendes Schwarz zum Einsatz




    Zudem sind die Blenden für I/O-Frontpanel und Slot-In BR LW angekommen


    Mal Probesitzen....


    ....passt

    Hier bin ich grad am montieren der Tischplatte an der Wand. Damit man schonmal einen Eindruck der Farbe und des Aufbaus hat. Kommt dem CAD-Modell schon recht nahe...



    Als nächstes beschäftige ich mich mit dem kapazitiven Sensor für das Auswerfen der Medien des Laufwerks. Außerdem wird das Mainboard mit den vernickelten Kühlern bestückt und alles im Kasten montiert.
    Geändert von seth0487 (25.09.15 um 09:00 Uhr)
    Desktop: ASRock 890FX Deluxe 5 AM3+ | 8-Core FX-8320 | Gainward GTX780 3GB | 16GB GeiL DDR3 1333MHz CL9 | M4 128GB SSD | Samsung F3 1TB | WD GreenCaviar 0,5TB | BQ StraightPower 580W | <<[email protected]ü NoVa1080
    HTPC: ASrock A75M-ITX | A6-3500 3 x 2,10 GHz | 8GB DDR3 1866| 64GB Crucial C300 SSD | 2,5" 500GB HDD | Technisat CableStar HD Combo(externe TV-Karte) |Antec ISK-65 <[email protected]ü

    [Verkaufe-Tausche]: Bose SoundDock XT
    Worklog: The D-I-L-P

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •