Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 42
  1. #1
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard Wasserkühlung im Corsair 600C "Inverted"

    Neues Jahr neues Case...
    Der Spinner bastelt wieder
    Der Letzte Casekauf war ein Failgriff, mal sehen obs diemal besser wird.

    Gekauft habe ich mir ein Corsair Carbide 600C, endlich wiedermal ein Inverted ATX.
    Seit meinem A05 kann ich über die Vorteile dieser Bauart immer wieder nur schwärmen.

    Hier eine Liste der geplanten Hardware, meist treue Begleiter über die letzen Jahre :
    CPU : i7-4770k => i7-6700k (bestellt)
    Mainboard : Asus Maximus VI Gene (C2) => Asus Maximus VIII Formula
    Ram : Gskill Trident X 2400 CL10 16GB Kit (2x8) => Corsair Dominator Platinum 2x8GB 3000mhz mit Light-bar kit
    GPU: EVGA 980Ti SC ACX + 2.0 mit Backplate
    NT : Corsair AX860
    Storage OS : Samsung Evo850 250gb
    Storage Games : Samsung Evo850 1Tb
    Storage Data : WD Scorpio Blue 1TB

    Vorhande Wasserkühlung :
    Spoiler: Anzeigen


    zum Einsatz kommende Wasserkühlungs Hardware
    CPU Kühler : Watercool Heatkiller 3.0 Black Nickel
    GPU Kühler : Watercool 980Ti Referenz Nickel Plexi XL
    Pumpe : Swiftech MCP350 (aka PWM Laing DDC)
    AGB : EK Res3 140 mit Mulitioption Top möglicherweise noch ein längerer Plexi Körper
    Radiator Front : Magicool 240 Pro(45mm) mit 2 oder 4 Corsair SP120 Quiet Edition
    Radiator Boden : Magicool Slim G2 360 warte auf lieferung mit Gentle Thyphoon AP15
    Anschlüsse Bitspower Schwarz 10mm Tüllen

    Vor der Hardware durfte erstmals die Wasserkühlung Probesitzen, man will ja wissen was wo seinen Platz finden wird.
    1. Idee :
    Spoiler: Anzeigen


    2. Idee :
    Spoiler: Anzeigen


    3. Idee :
    Spoiler: Anzeigen


    Aufgrund dieser Failschläge wollte ich mal die Hardware intern Verbauen, das war am Wochenende.
    Lässt sich alles eigentlich richtig gut verbauen, und die Kabel gut verstauen.

    open.jpg back.jpg

    Das Matx Mobo sieht _etwas_ verlohren aus.
    Falls sich jemand fragt wo denn die Laufwerke sind. Im 5.25er Slot Steckt ein Einbaurahmen für 4x 2.5" Laufwerke (2xSSD, 1xHDD in verwendung) und ein Optisches Slimline Slot In. Perfekt um den Kabelsalat oben hinter der Blende zu lassen.
    Die 2.5" halter auf der Mainboardtray Rückseite sind zwar nett, aber Strom und Datenkabel da hinten verlegen macht den Rücken nicht schöner.

    Zeitsprung, gestern abend....

    Hardware liegt nun wieder offen auf dem Schreibtisch, @Air ists ja net so schwer *gg*
    Nach ca. 3h erfolgloser Pumpenplatzierung basierend auf Idee 2.0 habe ich schlussendlich aufgegeben.

    Neuer Abend neues Glück.
    4. Idee :
    Loop-V4.jpg

    360er ist nun gedreht, und ein Res X3 hat einen Platz gefunden.
    Die Laing ist nun ca. 1mm über dem Lüftergitter freihängend entkoppelt, und wird sicherlich keinen Mux machen.
    Loop wäre nun folgender geplant
    Laing -> 360 -> CPU -> GPU -> 240 -> Res X3

    Nun seid Ihr drann.
    Ideen für eine bessere Komponentenplatzierung oder Verschlauchung ?
    Zwischen 240er in Push/Pull und der 980 ist kein Platz um dazwischen einen Schlauch zu verlegen, das geht erst wenn ich auf eine Reihe an Lüftern verzichte.
    Geändert von saxovtsmike (24.01.16 um 20:09 Uhr)

  2. Die folgenden 2 User sagten Danke an saxovtsmike für diesen nützlichen Post:

    Smatter (15.03.16), TBrandes (28.01.16)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard


    Kleines Hardwareupdate

    Nachdem ich am WE aus anderen Gründen schon im Kaufrausch war, habe ich auch noch "schnell" mal ein Update auf Skylake, DDR4 und Z170 Chipsatz bestellt.
    Mainboard wird wieder ein Asus, Ram kommt von Corsair und die CPU wird natürlich ein 6700k.

    Hoffenltich kommen die Pakete pünktlich zum Geburtstag am WE

  5. #3
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard



    Im alten sys (Arc Mini siehe Sig) war die Laing am PWM Anschluss von Aquaero angebunden. Strom und Steuersignale kamen über den 4 Pin Stecker.
    Der AE5 ist mittlerweile verkauft.
    Das geht aber bei einem Lüfteranschluss vom Mobo nicht, auch wenn mein zukünftiges Board einen eigenen PUMP Header hat.
    Da gehen Max 1A lt. Asus support drüber, daher hab ich wieder umgecrimpt und nur hat die Laing einen 3Pin Lüfteranschluss als Stromversorgung, und einen 4Pin PWM Anschluss der das PWM + RPM Signal ans Mainboard liefert.
    Stromversorgung über 3Pin Lüfterstecker weil die schön klein sind, und vorallem weil mein Externes NT (Brick) schon immer 12V fürs Entlüften und befüllen der Wak über einen 3 Pin stecker geliefert hat.
    Es wird natürlich ein passendes Kabel dafür bis zum NT geben.

    Laing.jpg


  6. #4
    Leutnant zur See Avatar von Knoddle
    Registriert seit
    21.05.2014
    Ort
    Freiburg, Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.115


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-Gaming
      • CPU:
      • i7-4790K
      • Systemname:
      • Frosty
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Broken 2 PCGH
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C4 silber
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsZ DDR3 2400MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Gaming ACX 3.0
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 1TB, OCZ Vector 150 240GB
      • Monitor:
      • Phillips 247E3LH,BenQ XL2730Z
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 7390
      • Netzteil:
      • SuperFlower Leadex Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Mad Catz R.A.T.TE Maus, S.T.R.I.K.E.TE Tastatur
      • Notebook:
      • Acer
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950

    Standard

    Mahlzeit Mike^^
    Erstmal das obligatorische.....ABO
    Schönes Case haste dir da rausgesucht. Bin mal auf deine Umsetzung gespannt (auch wenn ich immer noch behaupte das Arc Mini R2 wäre deine größte Herausforderung gewesen)
    Ich bin nicht pessimistisch!
    Ich bin Optimist mit Erfahrung!




    CaseMod Fractal Arc Mini R2 FrostWhite 2.0

  7. #5
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard

    Zitat Zitat von Knoddle Beitrag anzeigen
    Mahlzeit Mike^^
    Erstmal das obligatorische.....ABO
    Schönes Case haste dir da rausgesucht. Bin mal auf deine Umsetzung gespannt (auch wenn ich immer noch behaupte das Arc Mini R2 wäre deine größte Herausforderung gewesen)
    Danke, und ja da hast du schon recht, das wäre schon eine Aufgabe gewesen. Aber immer noch nicht das, wonach ich seit dem Lianli A05N suchte, ein Inverted. Endlich die große freiheit am Schreibtisch mit dem Case links von mir.
    Aktuell stehe ich bei Version 4, die hat sich in den letzten Tagen auch ganz gut gehalten, ich scheine also relativ zufrieden zu sein.
    Jetzt freu ich mich erstmal das die neue Hardware kommt, und mal probesitzen kann, dann gehts ans Verschlauchen und Kabel verlegen...

  8. #6
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard

    Wenn der Postmann 2x klingelt :

    Hardware-stuff.jpg
    Fürs Gruppenfoto durfte die Schachtel der Graka auch mit drauf. So konnte sie schon mal ihre neuen Spielgefärten kennenleren ;-)

    Die im genauen da wären :
    Mobo : Asus Maximus Viii Formula
    CPU : Intel I7-6700K
    Ram : Corsair Dominator Platinum 2x8GB 3000 CL15 mit dem optionalen Light-bar kit

    Dom-Plat.jpg
    Nachdem ich die Platinums als DDR3 schon im Prodigy hatte, wusste was auf mich zukam.
    Ich hatte aber ehrlich vergessen WIE Wertig sich diese Riegel angreifen. Einfach hammer.

    Dom-Plat3.jpg m8f.jpg
    Auch das M8F muss sich vor niemandem verstecken. ICh war echt überrascht wie groß so ein ATX Board eigentlich ist.
    Mein letztes full size board war das Rampage 2 Extreme mit einem XeonW3520 auf S1366, das ist schon eine Weile her.
    Danach kamen 2x S1366 Maximus Genes, P8z77i Deluxe mini ITX und das aktuell noch laufende Maximus Vi Gene, welches auch wieder nur ein matx ist.
    Ich schweife wohl etwas ab, aber nun gut, mein Heatkiller 3.0 ist hierbei natürlich auch wieder im Einstatz und durfte sich schon mal Platz an seinen neuen Arbeitsplatz gewöhnen.

    So Long
    Thx 4 Reading
    Mike

    EDIT :
    Es kann ja einfach nicht alles so funktionieren wie man es will, oder ?

    m8e-Mounted.jpg
    Mobo probesitzen, tja eigentlich gar nicht so schlecht aber bei genauerem hinsehen, doch etwas gaga
    Derzeit hängt das Mobo nur an 3 Schrauben. Die anderen werden im moment vom Radiator verdeckt und sind darum nicht zugängig, aber irgendwo spießt sich das Blech cover hinter dem Mainboard mit dem Case. Die Schraube beim ersten PCIE Slot hat nicht mal unter leichtem Druck von oben in den Abstandhalter gefunden.
    Die verdeckten Schrauben würden vermutlich greifen, da ich ohne Kraftaufwand da das Mainboard von der Rückseite richtung Tray ziehen kann.

    Wäre das nicht alles schon blöde genug, so wie´s jetzt ist passt schon mal kein Fitting in den unteren Anschluss der EK Mosfet Kühlung, da muss mindestens ein 45° Winkel hin wegen kollision mit dem Radiator oder der Radiator muss gegen einen Slim mit 30mm oder einen EK-PE mit 38mm getauscht werden.
    Damn.
    Optisch passt wenigstens rein


    Geändert von saxovtsmike (21.01.16 um 21:42 Uhr)

  9. #7
    Leutnant zur See Avatar von Knoddle
    Registriert seit
    21.05.2014
    Ort
    Freiburg, Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.115


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-Gaming
      • CPU:
      • i7-4790K
      • Systemname:
      • Frosty
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Broken 2 PCGH
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C4 silber
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsZ DDR3 2400MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Gaming ACX 3.0
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 1TB, OCZ Vector 150 240GB
      • Monitor:
      • Phillips 247E3LH,BenQ XL2730Z
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 7390
      • Netzteil:
      • SuperFlower Leadex Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Mad Catz R.A.T.TE Maus, S.T.R.I.K.E.TE Tastatur
      • Notebook:
      • Acer
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950

    Standard

    Abend Mike.
    Schöne Hardware, wäre ja zu schön wenn alles auf Anhieb passt.
    Wobei....das wäre auch zu einfach und langweilig. Wo bleibt denn da die Herausforderung?
    Eines was ich in meinem bisherigen Leben gelernt habe ist das Komplikationen nie wirklich das eigentliche Problem sind sondern wie man darauf reagiert.
    Also ab inne Werkstatt und ran an den Dremel.
    Ich bin nicht pessimistisch!
    Ich bin Optimist mit Erfahrung!




    CaseMod Fractal Arc Mini R2 FrostWhite 2.0

  10. #8
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard


    Nach einigen Experimenten mit Winkeln hab ich nun aufgegeben und mir einfach einen 360er Slim für den Boden bestellt.
    Das Risiko das ein EK-PE mit 38mm darstellen würde lass ich mal außen vor, und hab mich daher für einen echten Slim Radiator mit 30mm entschieden.

    Thema Mainboardmontage, nach dem Entfernen vom Radiator konnte ich problemlos die 3 Schrauben am CPU seitigen Ende von Mainbord ohne jegliche krafteinwirkung einschrauben. Sollte also definitiv reichen. Für mich jedenfalls.
    Jetzt heißts wieder warten bis der Radiator kommt, was eh gut passt da ich gerade einen Männerschnupfen ausgefasst hab ;-)

  11. #9
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard


    Nachdem in ermangelung eines passenden Radiators nicht wirklich viel möglich war und ich auch nicht so fit bin, hab ich gestern nur etwas mit der verschlauchung und den vorhandenen Schlauchrestln gespielt.
    Eine kleine veränderung zum vorherigen Plan, die wahrscheinlich eh keinem aufallen wird.

    Loopv2_1.jpg

    Loopv2_1_2.jpg

    Front 240er hab ich um 180° gedreht das die Anschlüsse nun unten bei denen vom 360er sind.
    Dadurch ergibt sich eine kurze direkte Verbindung zwischen den beiden Radiatoren, und der Abgang vom 240er über den Mobonahen ausgang.
    Entweder hinter dem Tray oder hinter dem 360er gehts jetzt dann zum Mosfet-Kühler eingang nahe der Rear IO´s. Dies wirkt meiner Meinung nach aber erst aufgeräumt weil da ein 90° Winkel sitzt.
    Vom CPU Ausgang dann hoch zur Graka sollte ein relativ kurzer Schlauchbogen werden der hoffenltich halbwegs senkrecht ist.
    Vom graka Ausgang dann gleich wieder in den AGB rein.

    Hier war die alte Variante GPU raus, 240er, Res relativ stressig, seitens der optik
    Jetzt brauche ich nur noch eine Idee wie ich den Schlauch von der Pumpezum 360er irgendwie in Form halte, ich dachte da auch schon an Führungen in Form eines L - Profiles mit einem Passenden Loch für eine Schottverschraubbung, oder dem Schlauch alleine.
    An der Freihängenden Laing werde ich aber festhalten, denn eine bessere entkopplung hatte ich noch nie. Natürlich wird die Pumpe dann mit minimalstabstand über dem Radiator schweben und nicht so wie jetzt..

    So Long
    Thx 4 Reading
    Mike


  12. #10
    Bootsmann Avatar von TBrandes
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte AX370 K5
      • CPU:
      • AMD R7 1700X
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6
      • RAM:
      • 16GB Ballistix
      • Grafik:
      • Radeon 280X
      • Storage:
      • AMD Radeon SSD, Seagate Momentus XT / WD Black
      • Monitor:
      • 32'' Philips
      • Sound:
      • AMD HD Audio / Denon 1311 AV-Receiver
      • Netzteil:
      • BeQuiet Power Zone 750
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate SP1

    Standard

    Hi Mike

    Der Thread ist für mich hilfreich da ich auch vorhabe mir das Gehäuse zu holen und es ebenfalls mit einer WaKü ausstatten möchte.

    Da gibt es ja doch den ein oder anderen Fallstrick...
    Meine Postings können durchaus Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

    P.S.
    Manchmal untertreibe ich auch 'ein wenig'.

  13. #11
    Kapitänleutnant Avatar von JanV
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.676


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 990fx Extreme 9
      • CPU:
      • AMD FX 9370 @ 4,73GHz
      • Kühlung:
      • Custom-Wakü Dual MoRa
      • Gehäuse:
      • Raijintek Thetis
      • RAM:
      • 2x 8GB G.Skill Sniper 1866 CL9
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 @ 1557MHz
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 256GB, 1TB WD Black
      • Monitor:
      • Samsung 244T
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Sonstiges:
      • Haus, Auto, geiles Leben :)

    Standard

    Finde das Gehäuse sehr schön und bin gespannt, was du daraus machst.
    Würde eventuell die magicool dcp Pumpe oben rein passen? Somit kann im sichtbaren Innenraum viel Platz gewonnen werden.

  14. #12
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard


    Der Slim 360 durfte schon probesitzen und es gibt keine Probleme mit dem Anschluss unten am Mobo für die Mosfetkühlung.
    Da der Radiator "noch" schwarz ist, stelle ich mir eben die Frage ob ich den Front 240er nicht auch wieder entfolieren soll, oder eben den Slim 360er weiß folieren soll.

    die 3 Gentle Typhoons wurden heute gesleeved.
    1sleevedAP14_s.jpg 3sleevedAP14_s.jpg

    Der MDPC-X Sleeve ist immer wieder eine Augenweide.
    Da das Licht gerade so nett gibts ein paar Fotos ;-)
    Da ich meine Tüllen schon seit einigen Jahren habe sehen die teilweise nicht mehr wie neu aus. Da mir aber keiner neue kauft, müsst ihr leider damit leben.

    Swiftech MCP35x aka. PWM Laing
    sleeved-Laing_s.jpg sleeved-Laing2_s.jpg

    Mainboard mit HK 3.0 und den Domplats
    Full-Wak-m8f_s.jpg Full-Wak-m8f_2_s.jpg Full-Wak-m8f_3_s.jpg HK30.jpg Asus-Rog-m8f.jpg Dom-Plat-hk3.jpg

    Manch einer wird bei dem Mix aus 3 Herstellern etwas Augenkrebs bekommen aber es ist eben so wie´s ist.
    wc-brandmix2.jpg ekwb.jpg

    Corsair 600C, der Wurzel des (bastel) Übels
    600c.jpg 600c-filled-open.jpg 600c-filled-open_4.jpg 600c-open-topdown.jpg huuuuge_s.jpg

    So Long
    Thx Mike

  15. #13
    Kapitänleutnant Avatar von JanV
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.676


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 990fx Extreme 9
      • CPU:
      • AMD FX 9370 @ 4,73GHz
      • Kühlung:
      • Custom-Wakü Dual MoRa
      • Gehäuse:
      • Raijintek Thetis
      • RAM:
      • 2x 8GB G.Skill Sniper 1866 CL9
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 @ 1557MHz
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 256GB, 1TB WD Black
      • Monitor:
      • Samsung 244T
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Sonstiges:
      • Haus, Auto, geiles Leben :)

    Standard

    Sieht sehr passend aus! Komplett alles in schwarz mit dezenten Akzenten säh geil aus, oder aber komplett matt schwarz als stealth Rakete.

  16. #14
    Vizeadmiral Avatar von buxtehude
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.513


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270 Gaming M3
      • CPU:
      • i7 7700K
      • Systemname:
      • Zock-O-Mat
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silent Loop 280
      • Gehäuse:
      • Suppressor F51
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR 4
      • Grafik:
      • EVGA 1070 ACX 3.0
      • Storage:
      • SSD 120GB+500GB+250GB plus HDD 1,5TB
      • Monitor:
      • Zowie XL2411Z + Acer B243PHL
      • Sound:
      • FiiO E10K Olympus 2 + DT880
      • Netzteil:
      • be quiet Pure Power 10-CM 400W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Sonstiges:
      • HP DeskJet 3720
      • Notebook:
      • MBP 6,2
      • Handy:
      • OnePlus 3T

    Standard

    hi mike,

    gute arbeit

    frage: hat inverted atx irgendwelche vorteile beim einbau oder gefällt es dir einfach nur besser?
    Verkaufe: Mionix Naos 3200

    "All I wanna say that they don´t really care about us!" Free Palestine! End the Occupation!

  17. #15
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard

    Zitat Zitat von buxtehude Beitrag anzeigen
    hi mike,
    gute arbeit
    frage: hat inverted atx irgendwelche vorteile beim einbau oder gefällt es dir einfach nur besser?
    Ich bin rechtshänder, daher ist das Mauspad rechts von der Tastatur.
    Wennst mittig am Tisch sitzen willst, ist halt rechts der Platz beschränkt.
    Wennst ein inverted ATX layout case hast, kannst das links von dir hinstellen und siehst die Hardware durch das vom Proletenfenster.
    Außerdem hat inverted den Vorteil das du den Grakakühler siehst, darum hab ich da eben auch den Heatkiller XL für die 980ti gekauft.
    Wenn das Caselayout passt und das NT unten ist kannst durch ein eventuell vorhandenes Fenster im Gehäusedeckel auch auf die Graka schauen. TJ7 mit MM Top Window wäre da so ein Kandidat
    Ansonsten keine Vor oder Nachteile.

  18. #16
    Vizeadmiral Avatar von buxtehude
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.513


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270 Gaming M3
      • CPU:
      • i7 7700K
      • Systemname:
      • Zock-O-Mat
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silent Loop 280
      • Gehäuse:
      • Suppressor F51
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR 4
      • Grafik:
      • EVGA 1070 ACX 3.0
      • Storage:
      • SSD 120GB+500GB+250GB plus HDD 1,5TB
      • Monitor:
      • Zowie XL2411Z + Acer B243PHL
      • Sound:
      • FiiO E10K Olympus 2 + DT880
      • Netzteil:
      • be quiet Pure Power 10-CM 400W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit
      • Sonstiges:
      • HP DeskJet 3720
      • Notebook:
      • MBP 6,2
      • Handy:
      • OnePlus 3T

    Standard

    alles klar, klingt logisch. hast du selbst schon ein tj07 invertiert?
    hatte es selbst mal überlegt, nachdem ich hier im forum viele vorlagen dazu gesehen habe.
    Verkaufe: Mionix Naos 3200

    "All I wanna say that they don´t really care about us!" Free Palestine! End the Occupation!

  19. #17
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard

    Nein, TJ07 hatte ich noch keines.

  20. #18
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard

    Ein unnötiger abstandhalter war der Grund für die anfänglichen montageprobleme, der musste sich den nicht vorhandenen Platz mit dem Rückseitigen armor teilen.
    Radiatoren sind nun beide drinnen, Weiters gehts mit den Kabeln, und dann Wasser marsch.

    IMG_2886_s.jpg

    So Long
    Thx Mike

  21. #19
    Stabsgefreiter Avatar von NiceBlocker
    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    349


    Standard

    Schraub doch den AGB an den FrontRadi

    Oder passt die Karte dann net mehr rein?
    Geändert von NiceBlocker (21.02.16 um 11:19 Uhr)

  22. #20
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard

    Derzeit sind es ~320mm vom Heck bis zum Radiator, meine 980Ti hat aber schon 280mm, da geht sich der AGB nicht mehr aus.

  23. #21
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard

    Hallo zusammen

    Hab heute mal den ZMT verbastelt. Nicht so weich wie der gute Tygon aber auch gut zu verlegen.
    So was sagt ihr : Tygon oder doch ZMT ?
    Tygon macht jetzt schon eine art Blickfang weil er eben klar und glänzend ist.
    ZMT wäre vermutlich pflegeleichter, und passt perfekt zum Ton-In-Ton von Mobo, Case und Wak..

    pre-zmt.jpg zmt1.jpg zmt2.jpg

    So Long
    Mike

  24. #22
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    3.247


    Standard

    ZMT sieht mehr "industrial" aus und passt besser zum Aussehen des Gehäuse und der "Armierung"

  25. #23
    Leutnant zur See Avatar von Knoddle
    Registriert seit
    21.05.2014
    Ort
    Freiburg, Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.115


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-Gaming
      • CPU:
      • i7-4790K
      • Systemname:
      • Frosty
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Broken 2 PCGH
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C4 silber
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsZ DDR3 2400MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Gaming ACX 3.0
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 1TB, OCZ Vector 150 240GB
      • Monitor:
      • Phillips 247E3LH,BenQ XL2730Z
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 7390
      • Netzteil:
      • SuperFlower Leadex Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Mad Catz R.A.T.TE Maus, S.T.R.I.K.E.TE Tastatur
      • Notebook:
      • Acer
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950

    Standard

    Jepp würde auch den ZMT nehmen.
    Ich bin nicht pessimistisch!
    Ich bin Optimist mit Erfahrung!




    CaseMod Fractal Arc Mini R2 FrostWhite 2.0

  26. #24
    Korvettenkapitän Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.202
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170i itx
      • CPU:
      • i7 ?700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 250D
      • RAM:
      • 16gb Dominator Platinum 3400
      • Grafik:
      • 980ti @Watecool
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB + 1TB, Scrorpio Blue 1Tb
      • Monitor:
      • 27" 1440p 144hz Gsync IPS
      • Sound:
      • Asus Xonar USB
      • Netzteil:
      • Ax650
      • Betriebssystem:
      • W10

    Standard

    ZMT-V2.jpg ZMT-V2-2.jpg

    Hab etwas mit der Verschlauchung experimentiert. So gefällt mir etwas besser, vielleicht kommt auch anstelle von AGB + Pumpe eine AGB + Pumpendeckel kombination.
    Der lange Schlauch vom unteren Mosfetkühler Anschluss soll in den 360er reingehen, muss ich noch kürzen, wollte ich aber nicht gleich machen solange ich mir da noch nicht 100% sicher bin.
    Vom 240er -> CPU -> GPU -> AGB

  27. #25
    Matrose
    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    1


    Standard

    Hi, an alle!

    Erst mal möchte ich sagen tolles Projekt!

    Möchte auch in nächster Zeit ein Wakü-Projekt mit dem 600C angehen. Wollte fragen wie es platztechnisch mit 2 280er radiatoren im boden und front ausschaut? Das Datenblatt gibt da net viel her.

    Kann jemand was dazu sagen?

    LG

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •