Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Stabsgefreiter Avatar von RayAlpha
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    276


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X470 Aorus Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe
      • RAM:
      • 32GB G.Skill CL14 3200
      • Grafik:
      • GTX 1080TI FTW3
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 512GB
      • Monitor:
      • Asus MG278Q 27 Zoll WQHD
      • Sound:
      • Asus Xonar U7
      • Netzteil:
      • 750 Watt beQuiet!Straight Pow.
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64bit

    Standard Zieht ein 300W Netzteil dauerhaft 300W?

    Für ein Projekt muss ich vier BitFenix Spectre PRO 200mm an die Luftsteuerung von Lamptron anklemmen. Dafür habe ich mir ein externes Netzteil besorgt. Und zwar dieses hier: NAVILOCK Netzteil ext. 240V > 4-Pin 12V/2A

    Das Problem: Schließe ich mehr als zwei BitFenix Spectre PRO 200mm an die Lüftungssteuerung an, beginnen die Lüfter langsamer zu drehen. Das liegt daran, dass ich mit dem externen Netzteil nur mit einem Anschluss an der Lüftungssteuerung hänge. Man kann zwei mal 12V an die Lüftungssteuerung hängen.

    Ich überlege mir also ein kleines, günstiges PC-Netzteil zuzulegen. Hier das viel mir in's Auge: 300 Watt be quiet! Pure Power 11 Non-Modular 80+ Bronze

    In der Produktbeschreibung steht aber: "300W Dauerleistung".

    Das heißt aber nicht, dass das Netzteil dauernd 300 Watt verbraucht obwohl nur die Lüftungssteuerung mit vier Lüftern angeschlossen ist, oder?
    CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    29.929


    Standard

    Richtig. Das heißt dass das Netzteil dafür gebaut ist dauerhaft 300W bereitzustellen und nicht nur für kurze Zeit.

  4. #3
    Stabsgefreiter Avatar von RayAlpha
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    276
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X470 Aorus Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe
      • RAM:
      • 32GB G.Skill CL14 3200
      • Grafik:
      • GTX 1080TI FTW3
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 512GB
      • Monitor:
      • Asus MG278Q 27 Zoll WQHD
      • Sound:
      • Asus Xonar U7
      • Netzteil:
      • 750 Watt beQuiet!Straight Pow.
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64bit

    Standard

    Würde mein Vorhaben klappen? Ich beziehe mich da speziell auf:

    "Schließe ich mehr als zwei BitFenix Spectre PRO 200mm an die Lüftungssteuerung an, beginnen die Lüfter langsamer zu drehen. Das liegt daran, dass ich mit dem externen Netzteil nur mit einem Anschluss an der Lüftungssteuerung hänge. Man kann zwei mal 12V an die Lüftungssteuerung hängen."

    Weil im Moment habe ich nur einen 12V Stecker an der Lüftungssteuerung. Ich kann ja zwei anschließen:

    Anmerkung 2019-07-10 211111.jpg

    Damit dürften doch alle vier Lüfter maximal drehen, oder?

    Hat noch jemand eine Empfehlung für ein anderes Netzteil oder kann ich das oben verlinkte bedenkenlos nehmen?
    CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

  5. #4
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.956


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von RayAlpha Beitrag anzeigen
    Würde mein Vorhaben klappen?
    Nein, weil das 300W Pure Power etwas last auf 5V braucht, um wirklich zu funktionieren.
    Du brauchst entweder ein 430W Xilence Performance A+ oder 400W System Power für dein Vorhaben.

    Oder du kaufst dir ein richtiges 12V/2A Netzteil.

    Zum Beispiel:
    GS36E12-P1J: Steckernetzteil, 36 W, 12 V, 3 A, stabilisiert bei reichelt elektronik

    Bisserl effizienter:
    MW GST36E12: Steckernetzteil, 36 W, 12 V, 3 A bei reichelt elektronik


    Ein 2A Netzteil wäre nur 1,8€ billiger, hat aber detwas weniger Ripple und ist mit 80mV spezifiziert.
    Da das ganze aber durch einen Linearregler geht, ist das eh nicht wirklich relevant...
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  6. #5
    Stabsgefreiter Avatar von RayAlpha
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    276
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X470 Aorus Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe
      • RAM:
      • 32GB G.Skill CL14 3200
      • Grafik:
      • GTX 1080TI FTW3
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 512GB
      • Monitor:
      • Asus MG278Q 27 Zoll WQHD
      • Sound:
      • Asus Xonar U7
      • Netzteil:
      • 750 Watt beQuiet!Straight Pow.
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64bit

    Standard

    Das hier ginge auch wenn ich es umbaue oder?

    Leicke Netzteil 60W 12V 5A 5, 5 * 2, 5mm f Zubehör
    CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

  7. #6
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.956


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von RayAlpha Beitrag anzeigen
    Das hier ginge auch wenn ich es umbaue oder?

    Leicke Netzteil 60W 12V 5A 5, 5 * 2, 5mm f Zubehör
    Wer billig kauft, kauft zwei mal!
    Und wer zwei mal billig kauft, kauft dreimal!

    Leicke ist nicht gerade ein bekannter Hersteller, Mean Well ist. Was die im Datenblatt schreiben, stimmt. Und die bauen ihr zeugs auch selbst.

    Du bist jetzt mit dem billig Netzteil auf die Nase fallen, ignorierst meine Empfehlung und möchtest mit einem weiteren billig Netzteil wieder auf die Nase fallen??


    Außerdem brauchst du nix "umbauen", was du brauchst ist das richtige Werkzeug zum abisolieren und z.B. sowas:
    DELOCK 65524: Kupplung, innen: 2,1 mm bei reichelt elektronik
    (das müsste laut den Daten passen)...
    Geändert von Stefan Payne (12.07.19 um 08:35 Uhr)
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  8. #7
    Bootsmann Avatar von Haarstrich
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    656


    Standard

    Zitat Zitat von RayAlpha Beitrag anzeigen
    Man kann zwei mal 12V an die Lüftungssteuerung hängen.
    Da geht nur einmal 12V der zweite Stecker ist nur durchgeschleift um da noch weitere Geräte anschliessen zu können. Vertrau mal Stefan Payne und kauf ein vernünftiges Netzteil.

  9. #8
    Stabsgefreiter Avatar von RayAlpha
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    276
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X470 Aorus Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe
      • RAM:
      • 32GB G.Skill CL14 3200
      • Grafik:
      • GTX 1080TI FTW3
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 512GB
      • Monitor:
      • Asus MG278Q 27 Zoll WQHD
      • Sound:
      • Asus Xonar U7
      • Netzteil:
      • 750 Watt beQuiet!Straight Pow.
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64bit

    Standard

    Stefan, du hast recht, sorry. 36 Watt sind mir aber zu wenig. Da habe ich keinen Spielraum. Schau mal bitte:

    MW GST60A12: Tischnetzteil, 60 W, 12 V, 5 A bei reichelt elektronik

    MW OWA-60E-12: Tischnetzteil, 60 W, 12 V, 5 A bei reichelt elektronik

    Würdest du lieber das teurere holen? Du hast schon recht wegen "wer billig kauft...".

    Beide verlinkte Netzteile haben ja nicht viel Unterschied. Das billigere hat eine etwas bessere Effizienz. Welches würdest du holen?
    Geändert von RayAlpha (12.07.19 um 09:53 Uhr)
    CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

  10. #9
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.956


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Naja, im Prinzip brauchst du eigentlich nur 2A, 3A war schon "mit Raum", aber 60W geht auch...
    Deine Lüfter sind ja nur für 0,28A spezifiziert. Das mal 4 sind 1,12A. Bisserl Luft und 3A ist keine schlechte Wahl.
    Die Linearregler musst du dir als regelbare Widerstände vorstellen. das heißt der aufgenommene Strom bleibt (etwa) gleich und die "überflüssige" Spannung wird an dem Bauteil verbraten...
    Aber wir reden hier dennoch von sehr niedrigen Strömen...



    Die Frage ist halt, was du damit machen möchtest.
    Das eine ist halt ein normales im Plastik Gehäuse, das andere ist zum an die Wand schrauben. Und Wasserdicht...

    Aufgrund der Daten würde ich aber eher das preiswertere nehmen, da etwas niedrigere Ripple, etwas bessere Spannungsregulation (Datenblatt auf der Meanwell Seite)...
    Mean Well GST60A12-P1J

    Und das schaut recht gut aus.
    Geändert von Stefan Payne (12.07.19 um 11:32 Uhr)
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  11. #10
    Stabsgefreiter Avatar von RayAlpha
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    276
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X470 Aorus Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe
      • RAM:
      • 32GB G.Skill CL14 3200
      • Grafik:
      • GTX 1080TI FTW3
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 512GB
      • Monitor:
      • Asus MG278Q 27 Zoll WQHD
      • Sound:
      • Asus Xonar U7
      • Netzteil:
      • 750 Watt beQuiet!Straight Pow.
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Naja, im Prinzip brauchst du eigentlich nur 2A, 3A war schon "mit Raum"
    Ich habe das halt so gerechnet: Ein Lüfter verbraucht 6,6 Watt. Wenn ich jetzt sechs davon anschließe habe ich schon mal 39,6 Watt = 3,3A. Da wird das mit den 3A bisschen knapp

    Ich werde jetzt dein empfohlenes Mean Well GST60A12-P1J kaufen und dazu folgende Kupplung:

    DELOCK 65421: Kupplung, innen: 2,1 mm bei reichelt elektronik

    Vielen Dank für deine Hilfe Stefan
    CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

  12. #11
    Kapitän zur See Avatar von Andi 669
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    3.745


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus TUF Z270 Mark 1
      • CPU:
      • I7 7700k@4800
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • LianLI PC P50R
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX rot DDR
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FTW3 Elite
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro 512,1TB MX200, HDD 1x VelociRaptor
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U3415W / 2x Eizo 1710
      • Sound:
      • X-FiTitanium Fatal1ty Champion
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W,
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro 64bit

    Standard

    wo hast du die 6,6W her ? der Spectre Pro hat wie schon geschrieben 0,28A also 3,36W

    ja der DELOCK 65421 passt
    Win7 Pro SP1, I7 7700k@4800, Asus TUF Z270 Mark 1, 32GB Ram (Corsair Vengeance LPX rot DDR4-3400, CL16 Quad Kit)
    EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 12 Gbps Elite Black @ Dell UltraSharp U3415W, EVGA GT730 (GK208) @ 2x Eizo 1721
    Enermax Platimax 750W, HDD: Samsung 960 Pro 512GB, Crucial MX200 1TB, X-Fi Titanium Fatal1ty Champion+GigaWorks-S750
    Logitech G700s usw.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •