Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.337


    Standard be quiet! SFX L Power 500W im Test

    bequiet sfx l power 500w reviewteaserbe quiet! ergänzt sein Angebot im Bereich kompakter Netzteile um zwei neue Modelle im SFX-L-Format. Die be quiet! SFX L Power mit 500 und 600 Watt bieten 80PLUS Gold Effizienz, ein voll-modulares Kabelmanagement mit vier PCI-Express-Anschlüssen und natürlich auch einen leisen Lüfter. Wir haben zum Launch einen näheren Blick auf das be quiet! SFX L Power 500W geworfen.


    Die be quiet! SFX L Power wurden von be quiet! auf der Computex 2017 vorgestellt und erreichen nun den deutschen Markt. Im Bereich von kompakten Netzteilen hat be quiet! mit den SFX Power 2 und TFX Power 2 bereits einige...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bootsmann Avatar von Datanette
    Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z77i-deluxe
      • CPU:
      • i7 3770K / EK-Evo
      • Kühlung:
      • Aquaero6 / DDC / Customradi
      • Gehäuse:
      • DanCase
      • RAM:
      • G.Skill Ares 16GB 1866Mhz DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX 980 4G / EK-Block
      • Monitor:
      • LG34CB88
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win10 64bit

    Standard

    Danke für den Test!

    Da habe ich schon darauf gewartet. Das Netzteil scheint ganz okay zu sein, aber ist jetzt nicht was ich mir erhofft hatte.
    Ich dachte es könnte eine echte Konkurrenz zum Corsair SF werden, falls ein solcher Vergleich überhaupt möglich ist, da es einen anderen Formfaktor hat.

    3 Jahre Garantie bei neuen Netzteilserien und ein BeQuiet Netzteil ohne BeQuiet Lüfter ist nMn recht bescheiden.
    Ich vermute schwer, dass es dieses Netzteil vorher schon gab. Vielleicht kann das jemand bestätigen.

    Schade, dass der Markt für SFX Netzteile anscheinend nicht gross genug ist, um viel in diesen Formfaktor zu investieren.

    Ein grosses Lob muss ich für die Lüftersteuerung aussprechen. Und das einzig, weil es keine Semipassive ist.
    Geändert von Datanette (29.08.17 um 17:18 Uhr)

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    28


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-4790k
      • Kühlung:
      • Thermalright AXP 200
      • Gehäuse:
      • Lian-Li PC-M25
      • RAM:
      • 16 GB HyperX Fury 1866
      • Grafik:
      • Saphire Nitro AMD R7 370 4GB
      • Storage:
      • Samsung 750 EVO 250 GB + Seagate Baracuda 500GB
      • Monitor:
      • LG IPS 24
      • Netzwerk:
      • Giga PHY Intel I217V
      • Sound:
      • Realtec ALC1150 + Texas Intruments NE5532
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • CLA 45 AMG Shooting Break

    Standard

    Zitat Zitat von Datanette Beitrag anzeigen
    Schade, dass der Markt für SFX Netzteile anscheinend nicht gross genug ist, um viel in diesen Formfaktor zu investieren.
    Ich glaube das kommt noch. Und dieser Hang zum Minimalismus was Gehäuse-Bauarten angeht usw. kommt immer mehr in Mode (ich finds geil). Da werden bestimmt noch viele Hersteller nachziehen mit der Zeit. Habe mir vorhin auch das Corsair SF bestellt, weil mir das SFX-L Format glaub ich dann doch wieder zu Groß ist. Hoffe das ich damit zufrieden sein werde und das ich es so speziell montieren kann, wie ich vor hab

    Was die allgemeine optische Verarbeitungsqualität angeht, haben aber finde ich alle Hersteller etwas nachgelassen. Ein Enermax Liberty z.B hatte damals ja richtig sexy eloxiertes Gehäuseblech. Heute gibt es eine richtig grobe, billig wirkende schwarze oder weise Lackschickt drauf. Das finde ich etwas Schade. Sieht aus wie Unterbodenschutz aus der KFZ Branche und ist sehr Kratzempfindlich. Mein BeQuit Power Zone 650 Watt leidet ebenfalls darunter. Am schlimmsten fand ich jedoch, das wenn man hinten die Plastiklende abbaut, drunter das perforierte Blech nur teil lackiert ist.

    EDIT: Am Liberty war Klarlack drauf, nicht eloxiert. Hab mir gerade mal alte Bilder angeschaut. Trotzdem waren zu der Zeit die NTs durch die Bank Optisch hochwertiger anzusehen.
    Geändert von hebo (29.08.17 um 18:21 Uhr)

  5. #4
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.024


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von Datanette Beitrag anzeigen
    3 Jahre Garantie bei neuen Netzteilserien und ein BeQuiet Netzteil ohne BeQuiet Lüfter ist nMn recht bescheiden.
    Ich vermute schwer, dass es dieses Netzteil vorher schon gab. Vielleicht kann das jemand bestätigen.
    Silverstone SX700-LPT ist die gleiche Plattform, aber anderer Lüfter.
    Bisher sind die 120mm/12mm Lüfter, die in diesen Teilen zum EInsatz kommen nicht besonders gut waren...

    Zitat Zitat von Datanette Beitrag anzeigen
    Schade, dass der Markt für SFX Netzteile anscheinend nicht gross genug ist, um viel in diesen Formfaktor zu investieren.
    Ja, das ist halt immer noch relativ klein und es gibt auch von den Herstellern nicht soo viele guten Plattformen.
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens

  6. #5
    Vizeadmiral Avatar von SystemX
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    6.572


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Extreme 4
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • Disable
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Brocken
      • Gehäuse:
      • Antec
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-12800
      • Grafik:
      • Radeon R9 380 Nitro 4GB
      • Storage:
      • SSD Samsung 250GB + HDD 2x 1TB
      • Monitor:
      • 3x 22er Benq G2222HDL FHD
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Realtek & Creative SB
      • Netzteil:
      • Be Quiet! Stright Power 580W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S6

    Standard

    Kommt genau passend. Bin schon lange am überlegen auf mATX oder gar ITX umzurüsten, diese ganze ATX größe geht mir nach den Jahren auf den Senkel :).

  7. #6
    Obergefreiter
    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    71


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA H97N Wifi
      • CPU:
      • Xeon E3 1246 3,9GhZ allCo
      • Systemname:
      • Mistbock
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock TF
      • Gehäuse:
      • Silverstone Sugo SG08
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Vengance
      • Grafik:
      • Gf GTX 670 OC Windforce
      • Storage:
      • reichlich :)
      • Monitor:
      • LG 27MP75
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Corsair SF 600
      • Betriebssystem:
      • Mint 18.1
      • Notebook:
      • Medion Akoya mit reichlich drin
      • Handy:
      • P10

    Standard

    Aber taugt das wirklich was? Habe mir aufgrund des Tests hier ein SF600 gekauft. Welch ein Reinfall! Von wegen super leise...Zum Glück ist es kaputt^^.Nun muss ich unter 14cm Tiefe bleiben für das SG08 von Silverstone.BLeibt also nur System Power oder das hier, da die SV Netzteile ja noch lauter sein sollen^^
    Edith: Die Kabel sehen exakt so aus wie die vom Corsair. Kann der Tester bitte mal durchgeben, ob die Dinger aus so steif wie vom Corsair sind?
    Geändert von TheUnreal (31.08.17 um 21:29 Uhr)

  8. #7
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.216


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus VII Impact
      • CPU:
      • I5 4670k geköpft
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Raijintek Metis Plus
      • RAM:
      • 2 x 8 GB G-Skill 2400
      • Grafik:
      • ASUS Strix GTX 970
      • Storage:
      • Samsung 840 1 TB
      • Monitor:
      • QNIX 27" @ 120Hz
      • Netzwerk:
      • NAS (i3, 3x4TB im Raid5)
      • Sound:
      • Objective DAC, Samp, AKG K702
      • Netzteil:
      • Cooler Master V550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Education
      • Sonstiges:
      • Corsair K70, Corsair K65 pro RGB
      • Notebook:
      • Aspire 5750g
      • Handy:
      • ZTE Axon 7

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Silverstone SX700-LPT ist die gleiche Plattform, aber anderer Lüfter.
    Bisher sind die 120mm/12mm Lüfter, die in diesen Teilen zum EInsatz kommen nicht besonders gut waren...


    Ja, das ist halt immer noch relativ klein und es gibt auch von den Herstellern nicht soo viele guten Plattformen.
    Da würde mich aber interessieren ob der Lüfter im BQ wirklich besser ist?

  9. #8
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.024


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von StylusDark Beitrag anzeigen
    Da würde mich aber interessieren ob der Lüfter im BQ wirklich besser ist?
    Ja, mich auch.

    Scheint ein einfacherer Globe Fan Gleitlager Lüfter zu sein.
    Die sind in 25mm tief eigentlich ganz OK.

    Aber die 12mm sind eine ganz andere Baustelle...
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •