Seite 577 von 578 ErsteErste ... 77 477 527 567 573 574 575 576 577 578 LetzteLetzte
Ergebnis 14.401 bis 14.425 von 14436
  1. #14401
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    6.334


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Soprano
      • RAM:
      • 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • HD7850
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung 2433BW
      • Sound:
      • Sony Ta-E7B/Sony Ta-N7B +Infinity Regalboxen
      • Netzteil:
      • BQT E9 400W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Notebook:
      • tot
      • Handy:
      • Nexus 5

    Standard

    Zitat Zitat von [W2k]Shadow Beitrag anzeigen
    Edit:
    Achja notfalls nimmst zwei Thinkpad Netzteile und baust die Wandler selbst Dein KnowHow ist doch eigentlich deutlich größer
    Die Wirtschaftlichkeitsrechnung würde ich gerne mal sehen

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #14402
    Matrose
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    5


    Standard

    Hallo Gemende,

    ich baue mir gerade einen Homeserver und habe dafür mein altes Dektop System verwendet. Jetzt habe ich zwei Rechner, aber nur ein Netzteil, daher die Frage, wie soll ich das Dilemma lösen:

    Neuer Desktop:
    * ASROCK AB350 Pro4
    * AMD Ryzen 5 2400G
    * 16GB DDR4 RAM (2x8GB)
    * Samsung SSD 860 EVO 500GB

    Alter Desktop (jetzt Homeserver):
    * Gigabyte GA-A55-DS3P
    * AMD A8-3850
    * 8GB DDR3 RAM (2x4GB)
    * 8x 2-4TB 3,5'' SATA HDD (WD RED, Seagate Barracuda)

    Ich habe noch ein Netzteil, dass ich aus meiner Gamerzeit mitbringe mit 750W. Jetzt stellt sich die Frage, in welches System ich das alte Netzteil einbaue und wie stark das neue Netzteil sein muss. Ich denke, es ist sinnvoller, ein möglichst effizientes Netzteil in den Server zu packen, da dieser 24/7 läuft und die 750W Schleuder auch schon ca. 10 Jehre alt ist. Wie sind die Meinungen der Profis?

  4. #14403
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    19.744


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Zitat Zitat von mastergamer Beitrag anzeigen
    Die Wirtschaftlichkeitsrechnung würde ich gerne mal sehen
    Master, ich kenne el Sahef schon was länger, udn hab mit Ihm vor Jahren schon über einen Mod im T42 fachgesimpelt; wir haben das dann beide gemacht, udn die beiden Geräte laufen noch heute mit einer SATA-HDD/SSD
    Ich wette fast, das el Sahef etwa 70% der nötigen Teile vorrätig hätte

    @iceity, ich habe mit meinem Server mal ein BQ B8 getestet, aktuell ist das B9, da tuts das 300W schon das sollte auch da unten effizient sein, und dan "neu" Status auch etwas länger halten, das 750er würd eich nicht mehr nutzen woillen, wenn es wirklich 10J+ hat.
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  5. #14404
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    2.964


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z370 Gaming-ITX
      • CPU:
      • Intel i5-8600K @ 5 Ghz
      • Kühlung:
      • WaKü (CPU+GPU @ MO-RA3 420)
      • Gehäuse:
      • Ncase M1 v5
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill DDR4-4133 CL17
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 @ 2.1/4.5 Ghz
      • Storage:
      • 500 GB Samsung 960 EVO
      • Monitor:
      • LG 27MP59G-P
      • Netzwerk:
      • Vodafone Cable @ 200/12 Mbit/s
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 450W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro
      • Sonstiges:
      • Kobo Glo eReader
      • Notebook:
      • Tablets: HP Omni 10 und Amazon Fire HD 8
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 + AF-P VR DX 18-55mm
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Guten Abend,

    ist das Corsair SF450 450W SFX12V immer noch eines der besten SFX Netzteile bis 450 Watt? Habe das Corsair Netzteil in meinem Hauptsystem verbaut und auch bei Last bleibt das Netzteil unhörbar trotz hohem OC und Last. Gibt es SFX Netzteil Alternativen (Voll Modular) die von mir aus weniger Leistung haben (für schwächere Komponenten sind die 450 Watt übertrieben) aber auch so leise und die gleiche Effizienzklasse haben?
    ZFS Fileserver - OmniOS + napp-it: HP MicroServer N54L | 16 GB ECC RAM | 32 GB SLC SSD | 4x2 TB Seagate Constellation @ Striped Mirror (RAID 10) | 3 TB Seagate Constellation @ 5,25" Caddy | HP RAC | 150 W Passiv PSU

    Verkauf: Noctua NH-C14, Geek Out V2+

  6. #14405
    Gefreiter
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    54


    Standard

    Hallo,

    ich suche für meinen Homeserver (24/7 online) ein neues ATX-Netzteil, nachdem das bisher verbaute, sechs Jahre alte, Be Quiet Straight Power E9 400W heute beim Einschalten des Stroms den FI-Schalter rausgehauen hat, seitdem ist das Netzteil tot. Zum Glück hat es den Rest der Hardware nicht beschädigt, zumindest in diesem Punkt hat sich die Anschaffung seinerzeit gelohnt.
    Wichtig für mich ist ein Lüfter mit langlebiger Lagerung, hohe Energieeffizienz (>= 80 Plus Bronze) auch im mittleren bis unteren Lastbereich, 400-500W, gerne vollmodular.

  7. #14406
    Super Moderator Avatar von thom_cat
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    Hessen\LDK
    Beiträge
    41.648
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z270E Gaming
      • CPU:
      • I7 6700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Pro
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 16GB 2800
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix GTX1080
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 512GB+256GB
      • Monitor:
      • LG 27UD68P
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 650W
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home 64bit
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13
      • Handy:
      • IPhone 7

    Standard

    @ AG1M

    ich würde sagen, das ist immer noch die beste empfehlung in dem bereich.


    @ rhabarber1848


    bei vollmodular landest du schnell bei sowas: BitFenix Whisper M 450W oder be quiet! Straight Power 11 450W

    teilmodular ginge noch dieses: Seasonic Focus Gold 450W oder be quiet! Pure Power 10-CM 400W

  8. #14407
    Matrose
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    5


    Standard

    Zitat Zitat von [W2k]Shadow Beitrag anzeigen
    @iceity, ich habe mit meinem Server mal ein BQ B8 getestet, aktuell ist das B9, da tuts das 300W schon das sollte auch da unten effizient sein, und dan "neu" Status auch etwas länger halten, das 750er würd eich nicht mehr nutzen woillen, wenn es wirklich 10J+ hat.
    Besten Dank Shadow, ich habe mich für des B9 entschieden. Da sollte mehr als genug Luft nach oben für mich drin sein.

  9. #14408
    Fregattenkapitän Avatar von ebastler
    Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    2.921


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X99 SOC Champion
      • CPU:
      • Intel i7 5960X
      • Kühlung:
      • Customloop
      • Gehäuse:
      • Anidees AI Crystal
      • RAM:
      • 4*8GB TridentZ DDR4-3200 CL15
      • Grafik:
      • Sapphire R9 290X Ref
      • Storage:
      • Samsung PM961 1 TB
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzteil:
      • Antec HCP1200
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Education
      • Notebook:
      • Thinkpad T450s, Thinkpad X61s
      • Photoequipment:
      • EOS 600D
      • Handy:
      • Oneplus 3, Nexus 5

    Standard

    Cooler Master V550? Unter 100W gibt's nichts Effizienteres, daher als 24/7 Sys vielleicht nicht schlecht.
    Everything changes, it all stays the same
    Everyone guilty, no one to blame.

    Ian "Lemmy" Kilmister, Love me Forever

  10. #14409
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    19.744


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Das rentiert sich definitiv nicht, die 60€ mehr, die spart man nicht mehr.
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  11. #14410
    Flottillenadmiral Avatar von Powl
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    4.210


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD R7 1700 @ 3.8G/1.30v
      • Systemname:
      • Ryzenshine
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär+Nemesis 240
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe TG
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair Ven.LED @3066/14
      • Grafik:
      • GTX 1080Ti + FD Celsius S36
      • Storage:
      • 500GB 850 Evo + 500GB 840 Evo + 2TB Barracuda
      • Monitor:
      • Iiyama X4071 + Asus VN248H
      • Netzwerk:
      • i211(T)
      • Sound:
      • SupremeFX + Superlux HD681 Evo + Samson Go Mic
      • Netzteil:
      • Corsair HX850i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • HP Spectre x360 13-ac033ng
      • Handy:
      • OnePlus 3T 128GB GM

    Standard

    Budget ~75€, Ziel-HW ist aktuell ein FX8120 OC + GTX660 OC (wird in halbwegs naher Zukunft noch umgerüstet auf vmtl irgendwas Ryzen + ~200W GPU),
    gerade habe ich dafür im Auge ein bQ Pure Power 10-CM 600W, alternativ vielleicht ein Focus Gold 550. Oder was gibts für das Budget noch besseres?

    Ed: oder hier aus dem Forum ein Leadex Platinum 550W für 50€...
    Geändert von Powl (05.08.18 um 21:52 Uhr)
    ZEN: R7 1700 3.8G + C6H + Eisbaer/Nemesis 240 | GTX 1080Ti 1.9G + FD Celsius S36 | 16GB DDR4-3066/14 | Enthoo Luxe TG --- Bertha: Xeon X5650 4.0G + P6T Deluxe + Macho Rev. B | GTX 780Ti SC | 24GB DDR3-1459/9 | Enthoo Pro M
    Jonsboi: i5 2500k 4.5G + P8P67 Evo + Ninja 3 | GTX 680 HerculeZ 3000 | 16GB DDR3-1600/10 | U4S --- Potato: FX 8120 3.6G + M5A78L-M/USB3 + Wraith Prism | GTX 660 GS + Water 2.0 Pro | 8GB DDR3-1866/10 | Q300L
    Bench: X6 1100T 4.0G + 990FX Extreme3 + Himalaya | x | 16GB DDR3-1600/9 | PC-D60 --- Taco-x360: i7 7500U + 827E | HD Graphics 620 | 16GB DDR3L-1866/14 | Spectre x360 13

  12. #14411
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    2.964


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z370 Gaming-ITX
      • CPU:
      • Intel i5-8600K @ 5 Ghz
      • Kühlung:
      • WaKü (CPU+GPU @ MO-RA3 420)
      • Gehäuse:
      • Ncase M1 v5
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill DDR4-4133 CL17
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 @ 2.1/4.5 Ghz
      • Storage:
      • 500 GB Samsung 960 EVO
      • Monitor:
      • LG 27MP59G-P
      • Netzwerk:
      • Vodafone Cable @ 200/12 Mbit/s
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 450W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro
      • Sonstiges:
      • Kobo Glo eReader
      • Notebook:
      • Tablets: HP Omni 10 und Amazon Fire HD 8
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 + AF-P VR DX 18-55mm
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Zitat Zitat von thom_cat Beitrag anzeigen
    @ AG1M

    ich würde sagen, das ist immer noch die beste empfehlung in dem bereich.
    Ok danke hatte ich fast vermutet, schade das sich im SFX Bereich nicht so viel tut. Es gibt btw. ja bald die Platinum Version des SF450 und SF600.
    ZFS Fileserver - OmniOS + napp-it: HP MicroServer N54L | 16 GB ECC RAM | 32 GB SLC SSD | 4x2 TB Seagate Constellation @ Striped Mirror (RAID 10) | 3 TB Seagate Constellation @ 5,25" Caddy | HP RAC | 150 W Passiv PSU

    Verkauf: Noctua NH-C14, Geek Out V2+

  13. #14412
    Gefreiter
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    54


    Standard

    Zitat Zitat von thom_cat Beitrag anzeigen
    @ rhabarber1848

    bei vollmodular landest du schnell bei sowas: BitFenix Whisper M 450W oder be quiet! Straight Power 11 450W

    teilmodular ginge noch dieses: Seasonic Focus Gold 450W oder be quiet! Pure Power 10-CM 400W
    Hi,

    danke für die Tipps. Hm, ob ich nochmal zu Be Quiet greifen werde nach dem heutigen Defekt? Mein erster Impuls vor dem Verfassen des Postings hier war: Nie wieder BQ! Andererseits ist deren Angebot so vielfältig, dass es schwer ist, es einfach zu ignorieren...
    Als Übergangslösung habe ich übrigens aus einem anderen PC ein Seasonic SS-520GM (nicht EVO), dass ein Jahr älter ist als das BQ, in den Server eingebaut. Ich habe zwei dieser Seasonic-Netzteile im Einsatz und bisher nie Probleme gehabt. Ja, ich weiß, ein defektes Netzteil kann auch bei den besten Anbietern immer mal vorkommen - ich war heute schon kurz davor, den Seasonic-Nachfolger SS-520GM2 als Ersatz für das BQ zu bestellen, habe aber wegen der Rezensionen auf amazon.com davon Abstand genommen und daraufhin hier im Forum angefragt

    Was haltet ihr vom Seasonic Prime Ultra Gold 550W ATX 2.4? Ja, es ist teurer als die anderen Vorschläge, aber nach dem heutigen Erlebnis, trotz regelmäßiger Datensicherung, bin ich schon bereit, etwas Geld für etwas Vernünftiges in die Hand zu nehmen.

    Ach so, ein Wort zur Hardware: ASRock Z87 Extreme 4, Intel Haswell i3-4330T, keine GPU, eine SATA-Festplatte HUA723020ALA640 24/7 online, drei weitere baugleiche SATA-Festplatten in einem internen Rack zuschaltbar, drei NIC (onboard/PCI-E/PCI), drei PCI-E-WLAN-Adapter.
    Des Netzteil sollte also in der Lage, beim Einschalten bis zu vier Festplatten mit ausreichend Energie versorgen zu können.

    PS: noch eine Ergänzung
    Zitat Zitat von thom_cat Beitrag anzeigen
    @ rhabarber1848

    bei vollmodular landest du schnell bei sowas: BitFenix Whisper M 450W
    Zitat Zitat von Songoku88 Beitrag anzeigen
    Bei einem Multi Rail Netzteil gibt es, wie es der Name bereits erwähnt ( Multi = mehrere/viele), mehrere 12V Schienen.
    Das ist für den Hersteller aufwendiger, da auch ein hochwertiger Sicherungschip genutzt werden muss.
    Dadurch kann man die Ampere Stärke "splitten" und die OCP niedriger ansetzen, damit das Netzteil früher abschaltet.

    Kurz: Bei Single Rail kriegt man die volle Leistung des Netzteils, bei Multi Rail eine höhere Sicherheit.
    Das BitFenix Whisper M 450W ist ein solches Multirail-Netzteil und mir deshalb sympathisch

    Die Qual der Wahl...
    Geändert von rhabarber1848 (05.08.18 um 22:42 Uhr)

  14. #14413
    Kapitänleutnant Avatar von RayKrebs
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    1.584


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock H87 4 Pro
      • CPU:
      • Xeon E3-1230v3 @3.7Ghz
      • Kühlung:
      • CNPS7X LED
      • Gehäuse:
      • Deep Silence 1
      • RAM:
      • Kingston 8 GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • GameRock GTX 1070 Premium
      • Storage:
      • SanDisk SSD Plus 240GB, WD Black 500MB
      • Monitor:
      • LG 27MU67-B (UHD)
      • Netzwerk:
      • OnBoard
      • Sound:
      • Realtek
      • Netzteil:
      • Bitfenix Whisper 450W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Windows Idle = 37 Watt
      • Notebook:
      • Acer V771G, 8GB, Samsung 840 Pro, GT650M
      • Handy:
      • Redmi Note 4 , Lineage OS

    Standard

    Kann eigentlich sich das BitFenix Whisper M 450W empfehlen.

    Im Vergleich zum super effizienten Coolermaster, ich hatte eine Vergleichsmessungen zum V450 SM gemacht, ist das BitFenix in Low Load ca. 2-3 Watt schlechter.

    Aber vom Aufbau (Layout) und den doch hochwertigen Bauteilen (7 Jahre Garantie) bin ich überzeugt.

  15. #14414
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    4.655


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Kurze Frage an die Profis hier ...

    Würdet ihr ein lc600h-12 für nen 8086k und ne KFA 1060 hernehmen ohne OC? Auf mich wirkt das Teil mit 25€ leider etwas fehl am Platz und bei LC Power klingelt es bei mir nicht gerade positiv.
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  16. #14415
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    19.744


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Kurz, nein, minimal ein neues System Power 9
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  17. #14416
    Super Moderator Avatar von thom_cat
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    Hessen\LDK
    Beiträge
    41.648
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z270E Gaming
      • CPU:
      • I7 6700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Pro
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 16GB 2800
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix GTX1080
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 512GB+256GB
      • Monitor:
      • LG 27UD68P
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 650W
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home 64bit
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13
      • Handy:
      • IPhone 7

    Standard

    ich würde es definitiv nicht machen

  18. #14417
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    4.655


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Habe ich mir fast gedacht ... one.de ... Arbeitskollegin war leider etwas schnell auf dem Bestellknopf - ich hatte ihr mindestens ein Pure Power 10 ans Herz gelegt da sollten ja 500W locker reichen für die Kiste.
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  19. #14418
    Super Moderator Avatar von thom_cat
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    Hessen\LDK
    Beiträge
    41.648
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z270E Gaming
      • CPU:
      • I7 6700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Pro
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 16GB 2800
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix GTX1080
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 512GB+256GB
      • Monitor:
      • LG 27UD68P
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 650W
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home 64bit
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13
      • Handy:
      • IPhone 7

    Standard

    ja, die 500 watt vom pure power 10 sind da mehr als gut dimensioniert.

    die fertigbüchsen sind manchmal schon sehr seltsam konfiguriert.

  20. #14419
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Das Netzteil darf halt nix kosten.
    Und wenns nach 2 Jahren in die Luft fliegt und den Rechner killt, ists gut fürs Geschäft, da man dann gleich 'nen neuen Rechner kaufen kann (und viele werden). Win-Win.
    Mehr Gewinn gemacht und dabei mehrfach an dem gleichen Kunden verdient.
    Dass dann 'nen paar mehr wegbleiben weil die sich über den Tisch gezogen fühlen, tjo, shit happens...
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  21. #14420
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    6.334


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Soprano
      • RAM:
      • 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • HD7850
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung 2433BW
      • Sound:
      • Sony Ta-E7B/Sony Ta-N7B +Infinity Regalboxen
      • Netzteil:
      • BQT E9 400W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Notebook:
      • tot
      • Handy:
      • Nexus 5

    Standard

    Wenn es mir meinen Rechner nach knapp über 2 Jahren zerlegt und ich mir nicht selbst zu helfen wüsste, würde ich garantiert nicht noch mal bei dem gleiche Laden kaufen. Abgesehen von dem enormen wirtschaftlichen Schaden kommt noch hinzu dass meine Daten weg sind + der allgemeine Stress nen neuen Rechner zu besorgen.

    Daher denke ich schon dass die ihre Systeme so auslegen dass die erwartete Lebensdauer grob der durchschnittlichen Nutzungszeit der Kunden entspricht (ich sage mal ~5 Jahre).

  22. #14421
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    du vergisst, dass oft BWLer an der Macht sind, die keine Ahnung vom Nutzungsverhalten oder so haben.

    Auch wird ein Großteil der Leute keine Ahnung haben und auch nicht im Internet nachschauen, was die Komponenten kosteten usw. Daher ist es möglich, dass die wieder bei denen bestellen.

    Und eiN LC-600H hält wohl kaum 5 Jahre durch...
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  23. #14422
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    495


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z370 Maximus X
      • CPU:
      • 8600k, 5Ghz 1,32V
      • Gehäuse:
      • Corsair 800D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 3200
      • Grafik:
      • EVGA GTX780 @EKWB
      • Monitor:
      • Dell S2716DG, 27"
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Moin Luxxer,

    mir ist die Tage aufgefallen, dass mein erst wenige Monate altes be quiet! Straight Power 11 550W das lauteste unter last in meinem PC ist bzw. das einzig deutlich hörbare. (Case/Radilüfter drehen unter 500rpm und die Pumpe ist auch sehr sehr leise).
    Das Straight Power 11 hatte ich mir damals extra ausgesucht da ich gehofft habe es unter last kaum zu hören. Leider ist dem nicht so, zumal der Rechner direkt neben mir auf dem Schreibtisch steht.
    Nun ist mir in den Sinn gekommen entweder ein passiv Netzteil zu kaufen oder zB wieder ein Be Quiet / Seasonic mit mehr Watt, so dass das Netzteil eine deutlich niedrigere Auslastung hat wenn ich zocke. Zurzeit muss ein 8600k auf 1,24V (5Ghz) und eine leicht übertaktete GTX780 befeuert werden. Mittels einer "Messsteckerleiste" weiß ich, dass der Rechner ingame so ~350W aus der Dose zieht.

    Beim stöbern ist mir direkt das Seasonic Prime Titanium Fanless 600W aufgefallen, welches mit knapp 200 EUR aber eigentlich über meiner Schmerzgrenze liegt. Wenn möglich würde ich gerne weniger als 150 EUR ausgeben, weshalb ich auch auf die Idee gekommen bin, mein jetziges zu verkaufen und es für ~50 EUR Zuzahlung mit dem Straight Power 11 750W zu versuchen, in der Hoffnung das der Lüfter nicht so stark aufdreht.

    Habt Ihr vlt. noch Netzteilvorschläge / könnt mir etwas empfehlen um die Situation in den Griff zu bekommen? Die Effizienz ist mir relativ egal bzw. für ein paar Euro mehr Stromkosten im Jahr darf es gerne leiser sein

    Vielen Dank
    Grüße Kevin
    Geändert von Ychunki (15.08.18 um 09:22 Uhr)

  24. #14423
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    6.334


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Soprano
      • RAM:
      • 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • HD7850
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung 2433BW
      • Sound:
      • Sony Ta-E7B/Sony Ta-N7B +Infinity Regalboxen
      • Netzteil:
      • BQT E9 400W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Notebook:
      • tot
      • Handy:
      • Nexus 5

    Standard

    Laut Test sollte das E11 bei 80% Last bzw. 440W sek. (~490W primär) mit nur 240rpm drehen. Irgendwas stimmt da also nicht

  25. #14424
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    19.744


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Wenn das E11 da hörbar ist, ist der lüfter ggf. defekt? Ist das eher ein schleifendes Geräusch? Dann wäre ein lagerschaden möglich, was selbst beim besten Netzteil vorkommen kann.

    Ich würde erst male ine RMA machen, BQ müsste das Netzteil dorch sogar vorab tauschen?
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  26. #14425
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    495


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z370 Maximus X
      • CPU:
      • 8600k, 5Ghz 1,32V
      • Gehäuse:
      • Corsair 800D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 3200
      • Grafik:
      • EVGA GTX780 @EKWB
      • Monitor:
      • Dell S2716DG, 27"
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Danke schon mal für Eure Antworten.
    Mir ist was blödes passiert: Dachte ich hätte das Straight Power 11 550W, tatsächlich ist es aber das Straight Power 10-CM 500W (hab das NT Ende 2017 gekauft und das SP 11 kam erst im Januar 2018 raus), welches laut Tests bei der gleichen Auslastung etwas höher drehen soll.
    Ein Schleifgeräsch ist nicht wahr zu nehmen. Man hört anhand des Luftstroms/Geräusch ziemlich deutlich das der Lüfter mit (ich schätze mal) mindestens 600-700rpm dreht, eher 800-900.

    Nun überlege ich das SP 10 500W bei Gelegenheit mal gegen das SP 11 550W (oder besser noch 650W) aus zu tauschen. Wenn ich für das SP10 noch ~40-50 Euro bekomme hält sich die Investition ja in Grenzen.
    Geändert von Ychunki (15.08.18 um 10:49 Uhr)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •