Seite 111 von 115 ErsteErste ... 11 61 101 107 108 109 110 111 112 113 114 115 LetzteLetzte
Ergebnis 2.751 bis 2.775 von 2867
  1. #2751
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von olan Beitrag anzeigen
    Hat schon jemand ein LC-Power der Platinum Serie und kann was dazu sagen? Ich finde keine Tests dazu im Netz.
    Nein, weil LC-Power keine Testsamples raushaut.

    Daher würd ich die nicht kaufen wollen und eher was anderes nehmen.
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2752
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Straight Power 11 5 Jahre Garantie = Corsair RMx550 10 Jahre Garantie. Entscheidung schwierig ?
    Ja, weil Garantie etwas sein sollte, was man mitnimmt, nicht was ein besonderer Punkt in der Entscheidung sein sollte...

    Bei 20k Equipment gibts ja auch keine 10 Jahre Garantie sondern maximal 5.
    Zumal DU sicher auch nicht den Kaufbeleg von einem ~100€ Teil 10 Jahre lang aufhebst, oder??


    Ganz ab davon:
    Schon mal die Garantiebedingungen von Corsair gesehen??
    Der Punkt, an dem man auch mal den Kaufpreis minus 10% pro angefangenem Jahr erstatten kann...

    Zumal Garantie auch ganz sicher keine Änderung der Spezifikation mit einbezieht, logischerweise...
    Die ATX Spec ist aber schon 22 Jahre alt. Glaubst du Ernsthaft, das die noch weitere 10 Jahre überlebt??
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  4. #2753
    Vizeadmiral Avatar von schapy
    Registriert seit
    05.10.2003
    Ort
    Nahe Dortmund
    Beiträge
    6.531


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabytez77 UD3H Rev.1.0 F8g
      • CPU:
      • i5 3570K L205B488 4,6ghz
      • Systemname:
      • wer gibt seinem System einen Namen ?
      • Kühlung:
      • EK Supreme HF
      • Gehäuse:
      • nzxt Phantom "white"
      • RAM:
      • Corsair Venegance 16GB 1600
      • Grafik:
      • Gigybyte G1 1070 8GB
      • Storage:
      • Crucia MX100, M4, Samsung F3
      • Monitor:
      • Eizo Foris FG2421 1ms 240hz
      • Sound:
      • Xonar
      • Netzteil:
      • Antec 650W earthwatts
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64Bit
      • Sonstiges:
      • Samsung Tab 2
      • Notebook:
      • Lenovo T520
      • Photoequipment:
      • Pentax K5
      • Handy:
      • Blackberry Z10

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Ja, weil Garantie etwas sein sollte, was man mitnimmt, nicht was ein besonderer Punkt in der Entscheidung sein sollte...

    Bei 20k Equipment gibts ja auch keine 10 Jahre Garantie sondern maximal 5.
    Zumal DU sicher auch nicht den Kaufbeleg von einem ~100€ Teil 10 Jahre lang aufhebst, oder??
    Ernsthaft!? Es gibt schon seit Jahren Rechnungen in Digitaler Form, die das Aufheben und wiederfinden alter Rechnungen nicht wirklich schwierig machen .... Gerade mal "just for fun" in meinem Hardwareeinkauf Email Ordner geschaut ....

    Geändert von schapy (16.05.18 um 09:48 Uhr)
    SYS1: i7 5820K@4.4Ghz | Wakü: EK Supreme HF /Laing DDC 1T/NexXxos ST30 280 & 240/Phobya Balancer 150 Black Nickel | Gigabyte GTX1070 G1 Gaming | Asrock X99 extreme4 | 16GB G.Skill Trident-Z [email protected]
    EVGA SuperNova 550W G2 | Eizo Foris FG2124 | Corsair Carbide 540 | SSDs: Crucial MX100|256 & 2xM4|128 & Kingston 120 | Samsung Evo 500GB
    SYS2: i7 4790K@4.xGhz | LuKü:Hr-02 Macho Rev.B | Sapphire Radeon HD5870 |Asus Z97 Pro Wifi | 16GB G.Skill Trident-X F3-2400|bequiet! Pure Power 10 CM 500W | SSD Crucial & Kingston | NZXT Phantom White
    __________________________________________________ __________________________
    +++ AMD - Intel - ATI - Nvidia = alles schon im Einsatz gehabt und bin jederzeit bereit den Hersteller zu wechseln! +++++

  5. #2754
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    26.211


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Zumal DU sicher auch nicht den Kaufbeleg von einem ~100€ Teil 10 Jahre lang aufhebst, oder??
    Ich hebe auch die OVPs nebst nicht benutztem Zubehör/Kabel auf und Rechnungen wandern in einen Ordner.

    OK ... für einen Hardware Messi ist das mitunter schwierig ... got problem ?!

    Ganz ab davon:
    Schon mal die Garantiebedingungen von Corsair gesehen??
    Der Punkt, an dem man auch mal den Kaufpreis minus 10% pro angefangenem Jahr erstatten kann...

    Zumal Garantie auch ganz sicher keine Änderung der Spezifikation mit einbezieht, logischerweise...
    Die ATX Spec ist aber schon 22 Jahre alt. Glaubst du Ernsthaft, das die noch weitere 10 Jahre überlebt??
    Die PS/2 Schnittstelle ist wie alt ... und wie lang überlebt die schon ?

    Das ist wirklich kein Argument und wir werden uns beide davon überraschen lassen wie langlebig ATX ist.

    Außerdem bezweifele ich mal, dass Du Erfahrungen in Sachen RMA Abwickelung mit Corsair vorweisen kannst, ich hingegen schon.

  6. #2755
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    20.916


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Das Argument der ATX Spec ist vielleicht etwas zutreffender, da Intel als einer der Hauptinteressenten an diesem Standard, eben schon selbst dazu entsprechende Äußerungen gemacht hat. Das die ATX Spec bei Netzteilen keine 10 Jahre mehr bestehen bleibt, daran ist durchaus wohl was dran. Es gibt einfach einige Nachteile der Spec für aktuelle Systeme. Was daraus wird kann aber niemand sagen.

    Das Thema Rechnungen aufheben ist echt kein Thema, wer will meine Rechnung von Soyo KT400 Dragon Ultra Platinum bei Alternate sehen? Müsste etwa 1999 gewesen sein.

    Allerdings macht eine 10j Garantie auf ein Gerät, das man eigentlich mit einer Lifetime um die 5-7 Jahre taxiert, eher wenig Sinn, oder?
    Nicht gegen die Garantiedauer in sich, aber eigentlich macht es eben wenig Sinn.

    Dass die Bedingungen sowieso ein Punkt sind, den man genau prüfen sollte und das man dazu einplanen muss, das in 10J durchaus auch gestandenen Unternehmen nicht mehr existent sein können, darf man auch nicht außer acht lassen.

    Stefan hat schon recht wenn er sagt, dass eien Garantie von 10 Jahren nicht den extremen Ausschlag bei einer Entscheidung geben sollte, da deren Wert ab dem etwa 5. Jahr ggf. sehr gering wird.
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  7. #2756
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    26.211


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Was denn sonst wenn die sonstigen Unterschiede bei vergleichbaren Netzteilen im Alltag kaum feststellbar bzw. vernachlässigbar sind.

    Jedenfalls gibt es bei dem Netzteil von Corsair einen 10 Jahre währenden gerechtfertigten Anspruch auf ein funktionierendes Netzteil.

    Wenn das Straight Power 11 nach fünf Jahren und einem Tag abraucht gibt es von be quiet goar nix mehr, bei Corsair gibt es einen Austausch.

  8. #2757
    Vizeadmiral Avatar von schapy
    Registriert seit
    05.10.2003
    Ort
    Nahe Dortmund
    Beiträge
    6.531


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabytez77 UD3H Rev.1.0 F8g
      • CPU:
      • i5 3570K L205B488 4,6ghz
      • Systemname:
      • wer gibt seinem System einen Namen ?
      • Kühlung:
      • EK Supreme HF
      • Gehäuse:
      • nzxt Phantom "white"
      • RAM:
      • Corsair Venegance 16GB 1600
      • Grafik:
      • Gigybyte G1 1070 8GB
      • Storage:
      • Crucia MX100, M4, Samsung F3
      • Monitor:
      • Eizo Foris FG2421 1ms 240hz
      • Sound:
      • Xonar
      • Netzteil:
      • Antec 650W earthwatts
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64Bit
      • Sonstiges:
      • Samsung Tab 2
      • Notebook:
      • Lenovo T520
      • Photoequipment:
      • Pentax K5
      • Handy:
      • Blackberry Z10

    Standard

    Ja, 10 Jahre Garantie finde ich auch nicht notwendig - 5 Jahre sind OK, immerhin gibt es die jetzt be bequiet, vorher waren es nur 2 oder 3.
    Was ich ganz gut finde bei EVGA die langen Garantiezeiten inkl. der Möglichkeit der Gast RMA, wenn ich meine Hardware mal nach 5 Jahren Verkauf gibt es ja quasi für den Käufer noch Hersteller Garantie, mit der ich nix am Hut habe.
    SYS1: i7 5820K@4.4Ghz | Wakü: EK Supreme HF /Laing DDC 1T/NexXxos ST30 280 & 240/Phobya Balancer 150 Black Nickel | Gigabyte GTX1070 G1 Gaming | Asrock X99 extreme4 | 16GB G.Skill Trident-Z [email protected]
    EVGA SuperNova 550W G2 | Eizo Foris FG2124 | Corsair Carbide 540 | SSDs: Crucial MX100|256 & 2xM4|128 & Kingston 120 | Samsung Evo 500GB
    SYS2: i7 4790K@4.xGhz | LuKü:Hr-02 Macho Rev.B | Sapphire Radeon HD5870 |Asus Z97 Pro Wifi | 16GB G.Skill Trident-X F3-2400|bequiet! Pure Power 10 CM 500W | SSD Crucial & Kingston | NZXT Phantom White
    __________________________________________________ __________________________
    +++ AMD - Intel - ATI - Nvidia = alles schon im Einsatz gehabt und bin jederzeit bereit den Hersteller zu wechseln! +++++

  9. #2758
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    26.211


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Gibt es nicht ... die Garantie beläuft sich bei EVGA Netzteilen für Zweitbesitzer auf drei Jahre.

    For EVGA products not purchased from an EVGA authorized reseller or for owners that do not have a valid proof of purchase then the warranty is available for up to 3 years, which will not exceed the warranty length assigned to the part number, and the warranty will start from the EVGA shipping date.
    The transferred warranty will not exceed 3 years from the products shipping date from EVGA and will also not exceed the original warranty offered on the product.
    Siehe EVGA - Support - Product Warranty - Power Supplies

    Es empfiehlt sich also auch als ursprünglicher Käufer die Rechnung aufzubewahren.

    Oder noch besser gleich das Produkt bei EVGA registrieren und die Rechnung hoch laden.

  10. #2759
    Vizeadmiral Avatar von Scharrlatan
    Registriert seit
    20.01.2004
    Ort
    LTdW
    Beiträge
    6.236


    Standard

    Also mein corsair ist schon >10 Jahre alt und läuft ohne Probleme.

  11. #2760
    Kapitän zur See Avatar von ebastler
    Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    3.090


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X99 SOC Champion
      • CPU:
      • Intel i7 5960X
      • Kühlung:
      • Customloop
      • Gehäuse:
      • Anidees AI Crystal
      • RAM:
      • 4*8GB TridentZ DDR4-3200 CL15
      • Grafik:
      • Sapphire R9 290X Ref
      • Storage:
      • Samsung PM961 1 TB
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzteil:
      • Antec HCP1200
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Education
      • Notebook:
      • Thinkpad T450s, Thinkpad X61s
      • Photoequipment:
      • EOS 600D
      • Handy:
      • Oneplus 3, Nexus 5

    Standard

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Was denn sonst wenn die sonstigen Unterschiede bei vergleichbaren Netzteilen im Alltag kaum feststellbar bzw. vernachlässigbar sind.

    Jedenfalls gibt es bei dem Netzteil von Corsair einen 10 Jahre währenden gerechtfertigten Anspruch auf ein funktionierendes Netzteil.

    Wenn das Straight Power 11 nach fünf Jahren und einem Tag abraucht gibt es von be quiet goar nix mehr, bei Corsair gibt es einen Austausch.
    Was denn sonst... Lautstärke? Für mich mit das wichtigste Kriterium. Kein semipassiver Murks, der in den meisten Fällen beim anlaufen recht unangenehm laut ist und drunter die Komponenten unnötig heiß macht.

    Die meisten 5 Jahre alten (auch High End) Netzteile sind heute schon nicht mehr empfehlenswert, was bringt es mir also wenn mein heutiges Netzteil in 6 Jahren noch ausgetauscht wird? Dann hab ich ein nagelneues Netzteil im Schrank das ich mit meiner High End Hardware eh nicht mehr verwenden sollte.

    Es wird eigentlich schon ne Weile gemunkelt dass eine größere Änderung der ATX Specs bevorsteht - wäre auch wirklich mal Zeit. Ich wäre ja für komplettes Abschaffen der Minor Rails und einen 4pin ATX Stecker statt 24. GND, Power On, 12V, 5V Stand By. Alles Andere soll das Board machen. Mal schauen ob das kommt - ich fürchte nicht.
    Geändert von ebastler (16.05.18 um 11:47 Uhr)
    Everything changes, it all stays the same
    Everyone guilty, no one to blame.

    Ian "Lemmy" Kilmister, Love me Forever

  12. #2761
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    20.916


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Zitat Zitat von Scharrlatan Beitrag anzeigen
    Also mein corsair ist schon >10 Jahre alt und läuft ohne Probleme.
    Aber sicherlich nicht mehr innerhalb der Specs
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  13. #2762
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    26.211


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Zitat Zitat von ebastler Beitrag anzeigen
    Was denn sonst... Lautstärke? Für mich mit das wichtigste Kriterium. Kein semipassiver Murks, der in den meisten Fällen beim anlaufen recht unangenehm laut ist und drunter die Komponenten unnötig heiß macht.

    Die meisten 5 Jahre alten (auch High End) Netzteile sind heute schon nicht mehr empfehlenswert, was bringt es mir also wenn mein heutiges Netzteil in 6 Jahren noch ausgetauscht wird? Dann hab ich ein nagelneues Netzteil im Schrank das ich mit meiner High End Hardware eh nicht mehr verwenden sollte.

    Es wird eigentlich schon ne Weile gemunkelt dass eine größere Änderung der ATX Specs bevorsteht - wäre auch wirklich mal Zeit. Ich wäre ja für komplettes Abschaffen der Minor Rails und einen 4pin ATX Stecker statt 24. GND, Power On, 12V, 5V Stand By. Alles Andere soll das Board machen. Mal schauen ob das kommt - ich fürchte nicht.
    Ich habe seit Ende 2012 ein AX760i in Betrieb und habe keinerlei Probleme damit.

    Und wenn wir mal ehrlich sind, die Kurve der noch möglichen Effizienzsteigerungen/Verbesserungen wird immer flacher.

    Nicht alles was in der DV/IT Sinn machen könnte bzw. würde setzt sich am Ende durch.

    Das müssen halt einige jüngere Padawane noch lernen.

    Ich verfolge die Thematik schon seit Mitte/Ende der 80er Jahre und kann mich noch halbwegs daran erinnern wie es gefeiert wurde als das erste Schaltnetzteil für PC eine Effizienz von über 70% erreichte.

    Wenn ich mich recht erinnere wurde die Topologie damals von Enhance entwickelt.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von [W2k]Shadow Beitrag anzeigen
    Aber sicherlich nicht mehr innerhalb der Specs

    Ich habe hier noch ein Nesteq, OEM Enhance ... ich glaube das wird dieses Jahr auch 10 Jahre alt.

    Hängt aber nur Kram im Wert von ~100€ dran .... also vertretbares Risiko.

  14. #2763
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    20.916


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Wenns danach geht, ich hab ein SinoTech hier, aus den 90ern, das läuft auch noch

    Und ja, so lange du dir des Risikos bewusst bist, ist ja alles gut, aber das sollte man eben mit entsprechendem Wissen keinem Empfehlen so zu tun
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  15. #2764
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Oh und was ist mit Mining??
    Was, wenn der Hersteller vom Netzteil behaupten würde, dass du mit dem Gerät Mining betreiben würdest??

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Ich hebe auch die OVPs nebst nicht benutztem Zubehör/Kabel auf und Rechnungen wandern in einen Ordner.
    Ja, du.
    Aber du darfst dich nicht als Mittelpunkt sehen. Andere Leute ziehen z.B. mal um oder denken schlicht nicht dran, dass ein Netzteil 20 Jahre Garantie hat, warum sollten sie auch.
    daher ist das einfach nur PR-Blödsinn, der von den wenigsten, trotz Defekt, _NICHT_ wahrgenommen wird, da die meisten schlicht die Rechnung nicht mehr haben.

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Die PS/2 Schnittstelle ist wie alt ... und wie lang überlebt die schon ?
    Ja und welche besseren Alternativen gibt es denn zur PS/2 Schnittstelle??
    Meinereiner kann z.B. keine Tastatur in Win7 nutzen, weil Board KEINE PS/2 Schnittstelle hat...

    Und ganz ehrlich:
    It does the Job, just works!

    Das mit ATX zu vergleichen ist schon Haarsträubend.

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich kein Argument und wir werden uns beide davon überraschen lassen wie langlebig ATX ist.
    Doch sicher ist das ein Argument.
    Schau doch einfach mal, wie oft du abgefackelte 24pin ATX Stecker siehst.
    Schau dir doch mal an, wie die Spannung verteilt ist.
    Und wenn man könnte, würde man 100% von +12V nehmen - geht aber nicht, da dir dann der Stecker abfackeln würde...

    Mit einer Ablösung des ATX Standards hättest du billigere Netzteile, die effizienter sind!

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Außerdem bezweifele ich mal, dass Du Erfahrungen in Sachen RMA Abwickelung mit Corsair vorweisen kannst, ich hingegen schon.
    Frag mal Threshold im PCGHx.
    Dem hat doch Corsair ein Netzteil verlegt und keinen Ersatz geschickt.


    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Was denn sonst wenn die sonstigen Unterschiede bei vergleichbaren Netzteilen im Alltag kaum feststellbar bzw. vernachlässigbar sind.
    PCIe Stecker zum Beispiell...
    Ob man da einen Anschluss pro 6/8 pins hat oder zwei, der bei "der richtigen Grafikkarte" dir am Netzteil abfackelt.
    ...was dann auch nicht unbedingt unter Garantie fällt, da nicht wie vorgesehen betrieben, wenn der Hersteller wollte...

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Jedenfalls gibt es bei dem Netzteil von Corsair einen 10 Jahre währenden gerechtfertigten Anspruch auf ein funktionierendes Netzteil.
    Nein, gibt es nicht.
    Liest du auch, was andere Leute schreiben?!
    Hier der Link:
    https://www.corsair.com/us/en/warranty

    Zitat Zitat von Corsair.com/us/en/warranty
    2) to refund the price paid less a usage fee of 10% of the purchase price for each year since the date of purchase.

    Das schaut jetzt nicht nach Anspruch auf ein funktionierendes Netzteil aus.
    Bei 550W für 89,90€ schaut das für mich nach 17,98€uro nach 8 Jahren oder so aus.

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Wenn das Straight Power 11 nach fünf Jahren und einem Tag abraucht gibt es von be quiet goar nix mehr, bei Corsair gibt es einen Austausch.
    Du hast keine Ahnung...
    Sorry, aber das ist einfach nur Propaganda. Manche Hersteller drücken bei 1 oder 2 Tagen drüber vielleicht ein Auge zu, bei einer Woche drüber natürlich nicht mehr. Einfach freundlich nachfragen und klären hilft.
    Oh wait, du kannst ja bei Corsair nicht anrufen. Das kannst du eigentlich nur noch bei be quiet. Aber das ist halt schlecht, sollten die Telefonleitung halt zu machen und auf 7-10 Jahren Garantie gehen, right??
    Oder wären dir doch 5 Jahre mit Telefonleitung, die du anrufen könntest, lieber als 10 Jahre ohne??

    Und wie du schon oben gesehen hast, könnte Corsair dir auch 40% vom Kaufpreis erstatten, da das 6. Jahr schon angefangen wäre...
    Ist in deren Garantiebedingungen drin. Dass sie es (momentan) nicht machen, liegt daran, dass es die 10 Jahre Garantie noch keine 10 Jahre gibt und DU gar nicht wissen kannst, wie sie solche Langzeit Ansprüche handhaben werden.

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Oder noch besser gleich das Produkt bei EVGA registrieren und die Rechnung hoch laden.
    EVGA - Intelligent Innovation - e-Store Policies
    Zitat Zitat von EVGA Privacy Policy
    • EVGA Corporation uses any information voluntarily given by our users to enhance their experience, whether to provide interactive or personalized elements on the sites or to better prepare future content based on the interests of our users.
    • We restrict access to personal information to EVGA employees and contractors who need to know that information to support our customers. These employees and contractors are subject to strict contractual confidentiality obligations and may be disciplined or terminated if they fail to meet these obligations.
    Ja, sorry, aber nö...


    Oh und:
    Zitat Zitat von EVGA Warranty exceptions
    • Power Supplies that are exposed to liquid, liquid residue or excessive humid environments resulting in rust, moisture, dampness, stains, corrosion or liquid spills on components, hardware or electronics. Burns or component Flare-ups as a result of a liquid accident or spill.
    • Exposure to cigarette tar residue, dampness, sand, dirt or excessive debris.
    • Defects or damage resulting from the use of a 3rd party product in conjunction or connection with accessories, products, software or secondary peripheral equipment not furnished for the usage with or approved for the Power Supply by EVGA CORPORATION.
    Also wenn du in Küstennähe wohnst, kannst du deine bis zu 10 Jahre EVGA Garantie vergessen, wenn du in 'ner staubigen Umgebung lebst, ebenso.
    Und ob sie Grafikkarten als "3rd Party Products" ansehen würden?!
    Das liest sich ja schon so!

    Aber hey, aufm Papier hab ich halt 10 Jahre...



    Ergo:
    Hört doch endlich auf, die GarantieDAUER so zu hypen!

    Ihr wisst ja nicht mal, ob es die Buden in 10 Jahren noch gibt!
    Es sind schon größere Brocken untergegangen, habt ihr alle schon DFI und Abit vergessen? BFG, Tagan/Silver Power, Topower, Impervio, 3DLabs und noch viele mehr...
    Shadow erwähnte ja weiter oben Soyo zum Beispiel...

    Enermax hätts auch fast zerlegt...
    Vor ~15 Jahren waren sie das Nonplus Ultra, gab nix besseres. Vor 10 Jahren waren sie auch noch verdammt gut und nach der Modu87+ Serie dann nicht mehr...

    Buttom Line:
    Garantie ist Nice to have, mehr nicht!
    Wenn ein Netzteil nicht so lange Garantie hat (=5 Jahre), ist das auch nicht wirklich schlimm, wenns ansonsten richtig gut ist...
    Geändert von Stefan Payne (16.05.18 um 12:54 Uhr)

  16. #2765
    Oberbootsmann Avatar von Beavis99
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    Hr.Kreis
    Beiträge
    993


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z370 Extreme 4
      • CPU:
      • i7 8086K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P seit gut 10 Jah
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc
      • RAM:
      • Corsair DDR4-3000 CL15
      • Grafik:
      • Gainward Phoenix 1080 GS
      • Storage:
      • ne Menge SSDs
      • Monitor:
      • Acer XB270HU G-Sync 144Hz und noch einige andere
      • Sound:
      • Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Corsair AX750, Be Quiet stinkt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 Bit
      • Notebook:
      • Dell E6510
      • Photoequipment:
      • Canon SX220HS
      • Handy:
      • EiPhone 7

    Standard

    Meine Güte, das du in jedem Forum das gleiche Fass aufmachen musst ist schon fast peinlich und ich würde sagen das diejenigen denen Garantie wichtig ist die Rechnung auch durchaus aufheben.
    Ich würde auch 10x eher das etwas lautere mit längerer Garantie nehmen, aber ich weiß das du mal bei Be Quiet warst und den Mist jedem empfiehlst.

  17. #2766
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    26.211


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Was faselst Du von 10 Jahren ... be quiet bietet FÜNF Jahre Garantie auf das Straight Power 11. Darüber hinaus hast Du keinerlei Anspruch mehr gegenüber dem Hersteller.

    Und wenn ich nach über 5 Jahren von Corsair "nur" noch 40% des Kaufpreises erstattet bekommen würde oder auch nur 10, 20 oder 30 Prozent ist das noch immer mehr als es nach Ausfall eines Netzteils von be quiet nach fünf Jahren gibt ... nämlich NADA oder auch NICHTS, Nullinger.

    Ich habe nebenbei von Corsair im RMA Austausch immer Neuware bekommen ob das nun Speicher, SSD, AIO oder Netzteil war.

    Du kennst Corsairs Garantie-Abwickelung nur vom Hörensagen bzw. zitierst nur die Garantie-Bedingungen ohne auf jedwede eigene Erfahrung bauen zu können.

    Und EVGA ist was die Garantie und deren Abwickelung angeht extrem kulant, von EVGA werden mitunter auch vom User verursachte Schäden behoben/reguliert.

    Dass sich EVGA rechtlich absichern möchte, alleine schon wegen der klagefreudigen US Klientel, überschreitet Deinen Horizont eventuell ein wenig ? Außerdem wo wohnst Du ... in einer Sandburg am Meer ?

    Zu vereinzelten Problemen in der Garantie-Abwickelung kommt es bei allen Unternehmen und be quiet ist ganz sicher keine Ausnahme. Also macht es null Sinn anhand eines (!) oder weniger Bespiele Rückschlüsse auf die Qualität der Garantie-Abwickelung ziehen zu wollen.

    Erweiterte Garantien bieten IMHO für den Endanwender einen größeren Mehrwert als ein (vielleicht) um 1-2 dB leiserer Lüfter in einem Netzteil.

    Nebenbei habe ich nichts gegen be quiet, ich verbaue jedes Jahr selbst 3-4 dutzend davon in Office-Möhren.

    Wenn ich aber zwei vergleichbare Produkte mit praktisch übereinstimmendem Preis zur Auswahl habe und das eine kann mit der doppelten Garantie des anderen aufwarten wähle ich defintiv das mit der längeren Garantie.

    Muss halt jeder seine eigenen Prioritäten setzen.

  18. #2767
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Ich habe nebenbei von Corsair im RMA Austausch immer Neuware bekommen ob das nun Speicher, SSD, AIO oder Netzteil war.
    Ja, jetzt mag das sein. Aber wie das in 10 Jahren ausschaut, weiß keiner...
    Und genau das ist ja das Problem. Der Worst case ist, dass du 10 Jahre Garantie hast, du aber trotzdem blöd aus der Wäsche schaust, weil es die Bude, bei der du wg. der 10 Jahren gekauft hast, gar nicht mehr gibt.

    Wahrscheinlicher ist aber, dass du blöd aus der Wäsche schaust, weil das zukünftige Mainboard nicht so wirklich gut mit dem Netzteil zusammenarbeitet oder gar kein ATX Standard mehr ist...
    Sowas in der Richtung ist von Intel für 2020 angekündigt...


    Du stellst es als Fakt da, dass man garantiert, 250%ig Anspruch auf die Garantie hat und die auch bekommen wirst, obwohl du das gar nicht wissen kannst!
    Das ist so fern in der Zukunft, dass niemand das wissen kann.

    Hättest du vor 10 Jahren gedacht, dass Antec straucheln würde??
    Oder vor ~5 jahren, als sie mit True Power New kamen und den neueren High Current made by Delta?

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Und EVGA ist was die Garantie und deren Abwickelung angeht extrem kulant, von EVGA werden mitunter auch vom User verursachte Schäden behoben/reguliert.
    Ja, momentan mag das der Fall sein, weil sie sich das leisten können.
    Aber das muss in 7, 8 Jahren nicht der Fall sein. DAS ist doch mein Punkt!

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Außerdem wo wohnst Du ... in einer Sandburg am Meer ?
    Ein paar Orte weiter wohnen Leute definitiv fast im Meer.
    Dort hast Ostsee direkt hinter deiner Hütte.
    Das ist also nicht ausgeschlossen und möglich dort ganzjährig zu wohnen.

    Ich bin auch nur ~5km Luftlinie (oder so) vom Wasser entfernt.

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Zu vereinzelten Problemen in der Garantie-Abwickelung kommt es bei allen Unternehmen und be quiet ist ganz sicher keine Ausnahme. Also macht es null Sinn anhand eines (!) oder weniger Bespiele Rückschlüsse auf die Qualität der Garantie-Abwickelung ziehen zu wollen.
    Genau und das gilt auch andersrum. Das ist doch gerade mein Punkt.
    Garntie nimmt man mit!

    Und genau dieses Verhalten hast du doch auch gezeigt!
    Bei deinem MoBo hast du auch nicht auf die Garantie geachtet und einfach irgendwas gekauft, dass vom Hersteller auch nur 1 Jahr bzw die gesetzliche Gewährleistung bekommen hat.
    Zitat Zitat von Asrock
    ASRock provide 1 year warranty service to Authorized Distributor,
    Da scheinst also keinen besonderen Wert auf die Garantie gelegt. Weil wäre dir die Garantie wirklich wichtig, hättest du eines mit 5 Jahren gekauft (gibt es z.B. von Asus), mindestens aber 36 Monate (AFAIR MSI, ASUS, GBT)

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Wenn ich aber zwei vergleichbare Produkte mit praktisch übereinstimmendem Preis zur Auswahl habe und das eine kann mit der doppelten Garantie des anderen aufwarten wähle ich defintiv das mit der längeren Garantie.
    Ja und warum?

    Wenn du nicht mal weißt, ob du überhaupt irgendwas von der Garantie hast, wenn du selbst doch auch bei den Komponenten nicht auf die Garantie achtest, warum soll das gerade bei Netzteilen so wichtig sein?

    Und warum nimmst du nicht beim Board eines mit dreifacher oder 5facher Garantie statt eines mit einer 1 Jährigen??


    Und warum muss man immer von den größten Unternehmen kaufen und kann sich nicht mal kleinere anschauen, die dann eben nur 5 Jahre Garantie auf ihre High End Produkte geben?!
    Silverstone ist ein anderes Beispiel. Und auch ein eher kleineres Unternehmen...

    Mir scheint als ob du gerade für Monopolisierung in einem Bereich, der jetzt noch einen halbwegs guten Wettbewerb hat...

    - - - Updated - - -

    Hier mal ein Beispiel für ein Board, dass 5 Jahre Garantie hat:
    TUF Z270 MARK 2 | Motherboards | ASUS USA

    TUF SABERTOOTH 990FX R3.0 | Motherboards | ASUS USA
    Geändert von Stefan Payne (16.05.18 um 16:12 Uhr)
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  19. #2768
    Vizeadmiral Avatar von Scharrlatan
    Registriert seit
    20.01.2004
    Ort
    LTdW
    Beiträge
    6.236


    Standard

    Zitat Zitat von [W2k]Shadow Beitrag anzeigen
    Aber sicherlich nicht mehr innerhalb der Specs
    muss dazu sagen, habs wohl auch nie wirklich ausgereizt

  20. #2769
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    26.211


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    @Stefan Payne



    Sag mal machst Du jetzt auf Blond ? Den Mehrwert hast Du doch mitunter bereits mit dem Ablauf der 5 Jahre nach Kauf.

    Zuerst sind alle User zu blöde Rechnung aufzubewahren bzw. sich Duplikate bei den Händlern zu ziehen.

    Jetzt Spekulationen bezüglich möglicher Insolvenzen/Pleiten.

    Es müsste Dir ja als Experten geläufig sein, dass die Firmen/Hersteller, die Retail Netzteile für PCs vertreiben, daran gutes Geld verdienen, genau so wie an dem Gaming Accessoires/Pheripherie.

    Wie es in 10 Jahren aussieht weiß natürlich keiner, Du weißt noch nicht mal mit Sichehrheit wie es morgen aussieht.

    Wenn Trumpi morgen seinen größeren roten Knopf drückt oder der Vulkan unter dem Yellowstone Park ausbricht wird es vermutlich auch etwas schwierig mit Garantieabwickelung.

    Dann hat man halt leider Pech gehabt - oder es war Kismet - such es Dir aus.

    Ist es deshalb ökonomisch vernünftiger auf fünf Jahre weitere Garantie zu verzichten ? NICHT WIRKLICH.

    Wenn sich morgem mein über 5 Jahre altes AX760i verabschiedet bekomme ich von Corsair im Austausch ein neues AX760 und mit ein wenig Genörgel vermutlich sogar ein AX860i (weil das AX760i halt EOL ist)

    Bei EVGA ist die Wahrscheinlichkeit dass man mal ein refurbished Gerät bekommt größer.

    Und was die Garantie bei Mainboards von ASROCK angeht bist Du leider auch eher schlecht informiert.

    1. gibt es regionale Unterschiede, denen auf einer Website für einen anderen Markt nicht unbedingt Rechnung getragen wird.
    2. gibt es auch von ASROCK Mainboards mit einer Garantie von bis zu fünf Jahren
    3. haben die Boards, die ich mir von ASROCK bisher gekauft habe derer mindestens drei gehabt

    Außerdem habe ich hier nicht nur Boards von ASROCK im Einsatz. Und an den letzten Garantie-Fall mit einem Motherboard kann ich mich nur dunkel erinnern, das ist jetzt ca. 10 Jahre her.

    Netzteile habe ich hingegen die letzten Jahre schon öfter tauschen müssem aber eben nur Teile aus der Kategorie unter 60€. (Cougar, Seasonic, be quiet)

    Mir scheint als ob du gerade für Monopolisierung in einem Bereich, der jetzt noch einen halbwegs guten Wettbewerb hat...
    Vielleicht fallen Dir ja ein paar noch blödsinnigere Äußerungen ein durch die Du Dich selbst diskreditieren kannst ... viel Erfolg.

  21. #2770
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus hast Du keinerlei Anspruch mehr gegenüber dem Hersteller.
    Genau, bei _KEINEM_ Herstellern, denn ausgeschlossen ist:

    Zitat Zitat von Corsair
    Exclusions
    This warranty does not cover problems or damage resulting from, but not limited to, any of the following:

    Wear and tear associated with normal use
    Diese Klausel hast du bei jedem Hersteller. Und wenn der keinen Bock oder kein Budget hat, kann er sich darauf berufen.
    Denn ein nach 5 Jahren gestorbenes Netzteil ist wohl kaum mehr ein Herstellungsfehler


    Und statt hier andere Leute anzugreifen und zu beleidigen solltest du endlich mal die Garantie als das sehen, was sie ist: ein netter BONUS
    Mehr nicht. Und eben auch eine Marketing Aktion.
    Denn bei vielen Garantien ist so viel ausgeschlossen, dass sie nach einer gewissen Zeit einfach nutzlos ist und jeder Hersteller, wenn das RMA Aufkommen die Erwartungen überschreitet und das Budget gerade eng ist, die Garantiedienstleistungen ablehnen könnte!

    Aber dieser ganze Mist gehört hier nicht hin, der gehört dahin:
    Der Luxx - Netzteildiskussionsthread - nicht zur kaufberatung! - Seite 93
    Geändert von Stefan Payne (17.05.18 um 11:04 Uhr)
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  22. #2771
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus hast Du keinerlei Anspruch mehr gegenüber dem Hersteller.
    Genau, bei _KEINEM_ Herstellern, denn ausgeschlossen ist:

    Zitat Zitat von Corsair
    Exclusions
    This warranty does not cover problems or damage resulting from, but not limited to, any of the following:

    Wear and tear associated with normal use
    Diese Klausel hast du bei jedem Hersteller. Und wenn der keinen Bock oder kein Budget hat, kann er sich darauf berufen.


    Und statt hier andere Leute anzugreifen und zu beleidigen solltest du endlich mal die Garantie als das sehen, was sie ist:
    ein netter BONUS
    Mehr nicht.
    Und eben auch eine Marketing Aktion.
    Denn bei vielen Garantien ist so viel ausgeschlossen, dass sie nach einer gewissen Zeit einfach nutzlos ist und jeder Hersteller, wenn das RMA Aufkommen die Erwartungen überschreitet und das Budget gerade eng ist, die Garantiedienstleistungen ablehnen könnte!
    Denn ein nach 5 Jahren gestorbenes Netzteil ist wohl kaum mehr ein Herstellungsfehler

    Und da sind wir dann wieder bei der Zweitkäufer Garantie, die eine Folge der irrsinnig langen Garantien ist!!
    Und dass die eBay Käufe sehr Problematisch sind.

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Und wenn ich nach über 5 Jahren von Corsair "nur" noch 40% des Kaufpreises erstattet bekommen würde oder auch nur 10, 20 oder 30 Prozent ist das noch immer mehr als es nach Ausfall eines Netzteils von be quiet nach fünf Jahren gibt ... nämlich NADA oder auch NICHTS, Nullinger.
    Noch einmal:
    Garantie ist eine freiwillige Leistung der Hersteller, die im Ermessen der Hersteller liegt.
    Darauf hast du schon mal generell keinen Anspruch. Und wie der Hersteller mit der Garantie umgeht, ist ihm überlassen.

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Ich habe nebenbei von Corsair im RMA Austausch immer Neuware bekommen ob das nun Speicher, SSD, AIO oder Netzteil war.
    Ja, jetzt. Aber garantierst du dass das auch in 5-10 Jahren der Fall ist?
    Und, wenn du dich geirrt hast, übernimmst du dann die Garantie?!
    Und ersetzt ihm dann den vollen Kaufpreis?

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Und EVGA ist was die Garantie und deren Abwickelung angeht extrem kulant, von EVGA werden mitunter auch vom User verursachte Schäden behoben/reguliert.
    Diese Behauptung ist Blödsinn. Korrekt ist:
    Zitat Zitat von korrigiert
    Und EVGA ist was die Garantie und deren Abwickelung angeht MOMENTAN extrem kulant,
    Wie das in 5, 7 oder 10 Jahren ausschaut, weiß niemand.
    Das kann niemand wissen.
    Und damit sind wir wieder bei meiner ursprünglichen Aussage, dass man die Garantie nicht überbewerten sollte!!
    Denn es reicht schon, dass der Chef der Service Abteilung das Unternehmen verlässt und ein anderer das ganze anders sieht und dabei weniger Kulant agiert. Und schon stimmt die von dir getätigte Behauptung nicht mehr...

    Es sind auch schon einige, deutlich größere, Unternehmen ins Straucheln geraten, weil sich der Markt geändert hat oder was auch immer...
    EVGA hängt ja auch am Zapfen von nVidia...
    Die sind einfach drauf angewiesen, dass nVidia nichts versemmelt...
    Und wenn da irgendwas dazwischen kommt, hat auch EVGA ein Problem.

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Und eines (!) oder weniger Bespiele Rückschlüsse auf die Qualität der Garantie-Abwickelung ziehen zu wollen.
    Nein, aber es belegt, dass deine Behauptung über die Unfehlbarkeit der Garantieleistungen diverser Hersteller Unsinn ist und auch die ziemlichen Mist bauen und den nicht einmal gerade biegen...

    Und damit sind wir wieder beim ursprünglichen Punkt, dass man die Garantie nicht überbewerten sollte!
    Ich hab zu keinem Zeitpunkt die Garantie von irgendeinem Hersteller als Vorteil oder besonders wünschenswert dargestellt.

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Erweiterte Garantien bieten IMHO für den Endanwender einen größeren Mehrwert als ein (vielleicht) um 1-2 dB leiserer Lüfter in einem Netzteil.
    Das ist nur deine Meinung und solltest du auch entsprechend handhaben und nicht gewaltsam, mit persönlichen Angriffen, als die einzig richtige Sichtweise aufs Auge drücken.
    Zumal _DU_ auch nicht garantieren kannst (oder willst), dass man die Garantie auch in 7, 8 Jahren noch nutzen können wird.

    Im Jonnyguru Forum wird spekuliert, dass aktuelle Netzteile um 2020 rum unbrauchbar werden, da ein neues Feature angekündigt wird, dass neue Supervisior Chips benötigt. Und womöglich sind neue Netzteile auch mit alten Boards problematisch...

    Und hier sind wir dann wieder beim Problem der alten ATX Spezifikation, die bald auch abgelöst werden wird, da alle damit unzufrieden sind...
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  23. #2772
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    26.211


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus ... gute,altes deutsches Sprichwort. Über die Diskussion, die Du selbst losgetreten hast, brauchst Dich auch nicht wirklich zu beschweren.

    Die Passus stehen in den Garantiebedingungen weil sich Corsair juristisch absichern muss. Deshalb wird aber bei einem über 5 Jahre alten Netzteil mit Mangel/Defekt nicht automatisch die Garantieleistung verweigert.

    Wenn es bei Corsair Methode hätte versprochene Garantieleistungen zu verweigern, dann würde sich das früher oder später herum sprechen und dem Absatz nicht gut tun.

    Du erinnerst Dich eventuell was mit OCZ passierst ist. Das Unternehmen hat sich was den Service und Support angeht nicht mit Ruhm bekleckert, hat sich im Web herumgesprochen und mit Sicherheit zum Niedergang beigetragen.

    Also lass einfach Deine rein spekulativen Äußerungen über die Garantiepolitik sein, denn Fakt ist Du hast keinen Schimmer davon wie Corsair das intern kalkuliert und handelt.

  24. #2773
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Die Passus stehen in den Garantiebedingungen weil sich Corsair juristisch absichern muss. Deshalb wird aber bei einem über 5 Jahre alten Netzteil mit Mangel/Defekt nicht automatisch die Garantieleistung verweigert.
    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Ja, jetzt. Aber garantierst du dass das auch in 5-10 Jahren der Fall ist?
    Und, wenn du dich geirrt hast, übernimmst du dann die Garantie?!
    Und ersetzt ihm dann den vollen Kaufpreis?
    1. Gehört das nicht hier hin und ist OT, daher das meiste im Link.
    2. Also garantierst du ihm, dass er die 10 Jahre auch bekommt und wenn Corsair die ablehnt übernimmst du den Rest, richtig?
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  25. #2774
    Vizeadmiral Avatar von schapy
    Registriert seit
    05.10.2003
    Ort
    Nahe Dortmund
    Beiträge
    6.531


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabytez77 UD3H Rev.1.0 F8g
      • CPU:
      • i5 3570K L205B488 4,6ghz
      • Systemname:
      • wer gibt seinem System einen Namen ?
      • Kühlung:
      • EK Supreme HF
      • Gehäuse:
      • nzxt Phantom "white"
      • RAM:
      • Corsair Venegance 16GB 1600
      • Grafik:
      • Gigybyte G1 1070 8GB
      • Storage:
      • Crucia MX100, M4, Samsung F3
      • Monitor:
      • Eizo Foris FG2421 1ms 240hz
      • Sound:
      • Xonar
      • Netzteil:
      • Antec 650W earthwatts
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64Bit
      • Sonstiges:
      • Samsung Tab 2
      • Notebook:
      • Lenovo T520
      • Photoequipment:
      • Pentax K5
      • Handy:
      • Blackberry Z10

    Standard

    ähm, du willst anderen das OT Gebrabbel verbieten aber machst selber fleissig weiter !?

    Davon ab diese Garantiegeschichte anderer Hersteller scheint bei dir einen starken Beißreflex auszulösen - dieses "wennderherstellerdieGarantiedanndochnichtgibtdann übernimmstdudas" Gesülze hast du bei mir auch schon mal gemacht, als ich auch die EVGA 7 Jahre Garantie hervorgehoben habe! Scheint bei dir echt ein rotes Tuch zu sein höhere Garantieangaben anderer Hersteller.
    Niemand stellt diese tatsächlich in Frage nur du springst wie ein HB Männchen aus der Ecke und philosophierst - "Was ist wenn der Hersteller Pleite ist, die Rechnung nicht aufgehoben wurde, uns der Himmel auf die Decke fällt usw. "
    SYS1: i7 5820K@4.4Ghz | Wakü: EK Supreme HF /Laing DDC 1T/NexXxos ST30 280 & 240/Phobya Balancer 150 Black Nickel | Gigabyte GTX1070 G1 Gaming | Asrock X99 extreme4 | 16GB G.Skill Trident-Z [email protected]
    EVGA SuperNova 550W G2 | Eizo Foris FG2124 | Corsair Carbide 540 | SSDs: Crucial MX100|256 & 2xM4|128 & Kingston 120 | Samsung Evo 500GB
    SYS2: i7 4790K@4.xGhz | LuKü:Hr-02 Macho Rev.B | Sapphire Radeon HD5870 |Asus Z97 Pro Wifi | 16GB G.Skill Trident-X F3-2400|bequiet! Pure Power 10 CM 500W | SSD Crucial & Kingston | NZXT Phantom White
    __________________________________________________ __________________________
    +++ AMD - Intel - ATI - Nvidia = alles schon im Einsatz gehabt und bin jederzeit bereit den Hersteller zu wechseln! +++++

  26. #2775
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    7.530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von schapy Beitrag anzeigen
    ähm, du willst anderen das OT Gebrabbel verbieten aber machst selber fleissig weiter !?
    Den Teil übersehen??
    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Aber dieser ganze Mist gehört hier nicht hin, der gehört dahin:
    Der Luxx - Netzteildiskussionsthread - nicht zur kaufberatung! - Seite 93
    War wohl zu klein...

    Zitat Zitat von schapy Beitrag anzeigen
    Davon ab diese Garantiegeschichte anderer Hersteller scheint bei dir einen starken Beißreflex auszulösen - dieses "wennderherstellerdieGarantiedanndochnichtgibtdann übernimmstdudas" Gesülze hast du bei mir auch schon mal gemacht, als ich auch die EVGA 7 Jahre Garantie hervorgehoben habe! Scheint bei dir echt ein rotes Tuch zu sein höhere Garantieangaben anderer Hersteller.
    Niemand stellt diese tatsächlich in Frage nur du springst wie ein HB Männchen aus der Ecke und philosophierst - "Was ist wenn der Hersteller Pleite ist, die Rechnung nicht aufgehoben wurde, uns der Himmel auf die Decke fällt usw. "
    Dann tu doch Butter bei die Fische und garantiere dem Gegenüber doch, dass der Hersteller in 7 Jahren noch existiert und wenn du dich geirrt hast, kaufst du ihm ein neues, gleichwertiges Netzteil!
    Dann wäre die Sache auch für mich gegessen...

    Traust du dir diese Zusage zu machen??
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •