Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 101 bis 103 von 103
  1. #101
    Obergefreiter Avatar von ATENZA
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    66


    Standard

    Hi Philibilli,

    es freut, dass der Lüfter nicht pfeift. Wäre wirklich schwer geworden den Schuldigen beim Mainboardhersteller zu suchen.

    Gruß

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #102
    Kapitänleutnant Avatar von Philibilli
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    1.749


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte EP45-UD3P/EP35-DS3
      • CPU:
      • Q9550@4 GHz/E8400@3,6 GHz
      • Systemname:
      • Quadcore / Dualcore
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen2@Noiseblocker XL2
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 2x2 OCZ Platin / 2x2 OCZ Gold
      • Grafik:
      • GTS 250 1 GB / HD 5750 1 GB
      • Storage:
      • HD103SJ 1 TB / HD502IJ 500 GB
      • Monitor:
      • siehe "Photoequipment"
      • Netzteil:
      • Cougar CM700W / Corsair TX750W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Pro / Vista Home Prem.
      • Sonstiges:
      • Razer Lycosa, Copperhead, Habu / Logitech G15 (Blue Backlight) / Roccat Kone / Logitech Chillstream
      • Notebook:
      • Acer Aspire 6935G (T6400, 4 GB DDR3, 9600M GT, Seagate 500 GB, Samsung 16"-LCD, Vista Home Prem.)
      • Photoequipment:
      • Iiyama ProLite E2208HDD 22" (1920x1080 @ 16:9) / Samsung SyncMaster 206BW 20" (1680x1050 @ 16:10)
      • Handy:
      • Samsung SSD 64 GB (PB22J)

    Standard

    Tja, als Kunde (und Laie) kann man darüber natürlich nicht abschließend urteilen.
    Als Kunde sieht man bloß, dass der eine Lüfter fiept, der andere nicht (mehr).
    Ich hoffe, ihr seid da an den MB-Herstellern dran, wenn bei denen geschludert wird. Denn es ist natürlich euer Image als Lüfter-Fraktion, das beim Endkunden drunter leidet, nicht das von Gigabyte, Asus, MSI oder Asrock.

  4. #103
    Obergefreiter Avatar von ATENZA
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    66


    Standard

    Leider ist es so, das wir KEINEN Druck auf die asiatischen MB Hersteller ausüben können. Uns würde mal nahegelegt erst die Mainboards der Hersteller zu kaufen und darauf dann die Lüfter PWM Steuerung anzupassen, da wir nur Zubehör verkaufen und nicht so viel Entwicklungsarbeit in unsere Produkte stecken.
    Tja, da sind wir wohl mal wieder die Dummen und können nur reagieren, wenn manche MB Hersteller die PWM Spezifikationen mal wieder nicht so genau nehmen.

    Gruß

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •