Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 103
  1. #51
    Flottillenadmiral Avatar von jojo456
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    4.651


    Standard

    bietet 0 vorteile zu den normalen 3-pin lüftern

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #52
    Kapitän zur See Avatar von Patric_
    Registriert seit
    22.12.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.381


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H55M-ED55
      • CPU:
      • Core i3-530
      • Kühlung:
      • Ninja 2 Noiseblocker MF12P-S
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel9
      • RAM:
      • 2x4 GB DDR3 1333MHz
      • Grafik:
      • i3 integriert
      • Storage:
      • X25-M 80 GB, WD1001FALS 1 TB, diverse Externe
      • Monitor:
      • HP w2207
      • Netzwerk:
      • FB 7390, FB 7270, WRT54GL
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • Corsair HX520
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Prof x64
      • Notebook:
      • Samsung NC10

    Standard

    Naja, ich konnte meine beiden MSI-Boards nicht dazu überreden einen 3-Pin-Lüfter zu regeln, beim PWM-Lüfter keine Probleme
    Main Define R4 * Core i5-3750k * Z77MA-G45 * 8192 MB DDR3 PC3-10600 * MX100 256GB/512GB
    Zocken Core 3500 * Core i5-4690k * Z97 Gaming 5 * 8192 MB DDR3 PC3-10600 * RTX 2070 OC * Samsung 840 * Crucial MX100 512GB
    Homeserver Q07R * Celeron G530 * DQ77KB * 8192 MB DDR3 PC3-10600 1.35V * Crucial M4 mSATA * FSP-150

    Stromspar-Quatsch-Thread | 6W Idle | 10W Idle | i3-2100T vs. i3-2100 vs. i5-2400 | DH57JG | GA-H55N-USB3

  4. #53
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Die Elektronik von unseren "nicht PWM" Lüftern ist mittlerweile so gut das PWM eigentlich kaum noch Vorteile bringt, das stimmt.
    PWM ist bei uns nur wegen der Nachfrage im Programm, ehrlich wie wir sind-

  5. #54
    Korvettenkapitän Avatar von italotom
    Registriert seit
    05.03.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.456


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Extrem
      • CPU:
      • i7-3930k @4400 @1,288v
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • Corsair 800D
      • RAM:
      • G-Skill 16GB Ripajews 2133MHz
      • Grafik:
      • GTX 780 Ti Gigabyte GHz Editio
      • Storage:
      • SSD Samsung 840 Evo 250GB Seagate 3TB 7200 U/min
      • Monitor:
      • Samsung 2370 Led
      • Netzteil:
      • be quiet Dark Power Pro 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64 bit
      • Notebook:
      • Asus
      • Photoequipment:
      • Panasonic DMC-FT 5
      • Handy:
      • IPHONE 5s

    Standard

    naja von der leistung der PWM lüfter bin ich begeistert.
    Nur dieses nervige Fiepen nerft und ich habe 3 stück und die sind alle nicht älter als 6 Wochen.

  6. #55
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Wenn ein "Fiepen" auf den einen oder anderen Mainboards entsteht, liegt die Ursache am Mainboard welches in diesem Fall die Intel Spezifikation (PWM) nicht 100% einhält.

    Wir konnten dieses Problem aber lösen in dem wir vereinfacht ausgedrückt die "Toleranz" erhöht haben.

  7. #56
    Korvettenkapitän Avatar von italotom
    Registriert seit
    05.03.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.456


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Extrem
      • CPU:
      • i7-3930k @4400 @1,288v
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • Corsair 800D
      • RAM:
      • G-Skill 16GB Ripajews 2133MHz
      • Grafik:
      • GTX 780 Ti Gigabyte GHz Editio
      • Storage:
      • SSD Samsung 840 Evo 250GB Seagate 3TB 7200 U/min
      • Monitor:
      • Samsung 2370 Led
      • Netzteil:
      • be quiet Dark Power Pro 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64 bit
      • Notebook:
      • Asus
      • Photoequipment:
      • Panasonic DMC-FT 5
      • Handy:
      • IPHONE 5s

    Standard

    Zitat Zitat von CEO NOISEBLOCKER Beitrag anzeigen
    Wenn ein "Fiepen" auf den einen oder anderen Mainboards entsteht, liegt die Ursache am Mainboard welches in diesem Fall die Intel Spezifikation (PWM) nicht 100% einhält.

    Wir konnten dieses Problem aber lösen in dem wir vereinfacht ausgedrückt die "Toleranz" erhöht haben.
    Das heißt im klartext?

  8. #57
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.286
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450I Gaming Plus AC
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Max RGB
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • Gskill F4-3200C14D-16GFX
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CQR
      • Netzwerk:
      • Realtek 8111H | RTL8723BE
      • Sound:
      • ALC887 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5s

    Standard

    Ich denke sie haben die Impulsfrequenzen bissle großzügiger ausgelegt.
    Verkaufe: aktuell nichts

  9. #58
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Das es bald nicht mehr Fiept -

    Bei den BlackSilentFan XLP ist heute die erste Lieferung mit der modifizierten Elektronik angekommen. Beim Multiframe M12-P kommt in ca. 3 Wochen die Rev. 1.01 raus die diese Modifikation ebenfalls besitzt.

    Bei den Lüftern wo es tatsählich fiept (und bitte nur bei denen, da wir jeden Lüfter testen) tauschen wir die Lüfter kostenlos aus und senden dazu eine Freewaymarke.

    Bitte prüft sehr genau ob eurer Lüfter überhaupt ein hochfrequentes Fiepen erzeugt (das sind nur sehr wenige), da wir sonst nicht umtauschen können und auch Versandkosten berrechnen müssten.

    Bitte meldet euch bei info@blacknoise.com wenn ihr glaubt einen solchen Lüfter zu haben.
    Geändert von CEO NOISEBLOCKER (26.10.09 um 15:23 Uhr)

  10. #59
    Leutnant zur See Avatar von Drinkey
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.088


    Standard

    Mein XLP Fiept leider auch. Man merkt einen deutlichen Unterschied ob jetzt die Lüftersteuerung im BIOS auf PWM oder Voltage läuft.

  11. #60
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Zitat Zitat von Drinkey Beitrag anzeigen
    Mein XLP Fiept leider auch. Man merkt einen deutlichen Unterschied ob jetzt die Lüftersteuerung im BIOS auf PWM oder Voltage läuft.
    ja dann mal schnell unseren Support anrufen, dir wird sicher geholfen

    02103-25 570

  12. #61
    Matrose
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    3


    Standard NB-BlackSilentFan XE2 fiept auch !!!

    Hi,
    mein neuer NB-BlackSilentFan XE2 Rev. 3(92x92x25mm, 1800rpm, 65m³/h, 21dB) fiept leider auch sehr nervig. Die Tonfrequenz ist so hoch, dass meine Eltern das fiepen gar nicht hören können, ABER ICH
    Der Lüfter ist über seinen 3pin-Stecker an den 12V-Lüftersteckplatz meines MSI MS-7358 Mainboard angeschlossen.

  13. #62
    Obergefreiter Avatar von ATENZA
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    66


    Standard

    @meinwitz.

    Das ein solcher Fehler bei dem XE2 auftritt ist was außergewöhnliches und uns noch nicht untergekommen. Ich gehe davon aus, dass Du dich schon über unsere Webseite an uns gewandt hast. Werde Dir gleich die weitere vorgehensweise zumailen.

    Gruß

  14. #63
    Oberbootsmann Avatar von darkwing9
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    927


    Standard

    Hi, mein neuer NB-Multiframe MF12-P muss leider auch wieder zurück zum Händler. Das Pfeifen und Piepsen war einfach unerträglich. Nur mit minimaler und maximaler Drehzahl war das Geräusch nahezu weg. Dazwischen war es auf allen Drehzahlen mit unterschiedlicher Tonlage zu hören. Zum Teil deutlich lauter als das Luftgeräusch.

    Die 20€ hätte ich besser in eine neue Flöte für die Kinder angelegt. Das geht gar nicht, dann muss der Scythe PWM weiter im Dienst bleiben

    Gruß Darkwing
    Asrock B450 Gaming ITX/ac, Ryzen 5 2600X mit Boxed-Kühler
    G-Skill AEGIS DDR4 3000er 16GB, SanDisk Ultra 3D 2TB SSD
    be quiet! Pure Power 11 600 Watt, Zotac Gaming RTX 2070 mini
    Thermaltake Core V1 Cube

  15. #64
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Das Problem wurde bereits gelöst, das "Fiepen" tritt bei einigen Mainboards auf, die sich nicht 100% an die Intel PWM Spezifikation halten.
    Wir haben unsere PWM Lüfter aber bereits darauf abgestimmt und tauschen die Lüfter aus.

  16. #65
    Oberbootsmann Avatar von darkwing9
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    927


    Standard

    Woran kann man erkennen, ob man einen neune oder alten Lüfter bekommen hat?

    Von der Leistung und dem "normalen" Lüftergeräusch war ich mit dem Multiframe MF12-P absolut zufrieden. Aber das Fiepen war absolut inakzeptabel.
    Asrock B450 Gaming ITX/ac, Ryzen 5 2600X mit Boxed-Kühler
    G-Skill AEGIS DDR4 3000er 16GB, SanDisk Ultra 3D 2TB SSD
    be quiet! Pure Power 11 600 Watt, Zotac Gaming RTX 2070 mini
    Thermaltake Core V1 Cube

  17. #66
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Die XLP werden bereits in der neuen Version ausgeliefert, der M12P ab ca. Dezember. Also den Händler fragen

  18. #67
    Oberbootsmann Avatar von darkwing9
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    927


    Standard

    Werden die neuen XLP Lüfter auch als Rev. 3 gelistet?
    Woran erkennt man, ob die überarbeiteten, neuen Lüfter geliefert wurden?

    Bisher habe ich gute Erfahrungen mit euren Lüftern gemacht. Da ich zur Kühlung meiner 4890 einen leistungsfähigen aber auch möglichst leisen Lüfter mit PWM brauche, wäre der XLP eine weitere Alternative. Besonders, da der M12P erst im Dezember in der überarbeiteten Version raus kommt und die Händler bestimmt noch Monate das "alte" Model verkaufen werden.
    Asrock B450 Gaming ITX/ac, Ryzen 5 2600X mit Boxed-Kühler
    G-Skill AEGIS DDR4 3000er 16GB, SanDisk Ultra 3D 2TB SSD
    be quiet! Pure Power 11 600 Watt, Zotac Gaming RTX 2070 mini
    Thermaltake Core V1 Cube

  19. #68
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Ja die werden auch als Rev. 3.0 gelistet, da wir das sehr kurzfristig umgesetzt haben und die Verpackungen nicht mehr ändern konnten.
    Wir hielten eine schnelle Reaktion für wichtiger, auf der anderen Seite tritt das "Problem" nur bei wenigen Mainboards auf und ist meistens kaum wahrnehmbar.

    Also den Händler fragen ob seine Ware neu angeliefert wurde oder diese schon ein paar Wochen älter ist, notfalls etwas warten, sorry.

    Oder bei Amazon direkt bei uns kaufen (Blacknoise) dann sind es in jeden Fall die neuen.

  20. #69
    Matrose
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    3


    Standard

    Zitat Zitat von CEO NOISEBLOCKER Beitrag anzeigen
    Das Problem wurde bereits gelöst, das "Fiepen" tritt bei einigen Mainboards auf, die sich nicht 100% an die Intel PWM Spezifikation halten.
    Wir haben unsere PWM Lüfter aber bereits darauf abgestimmt und tauschen die Lüfter aus.
    Mein XE fiept aber seltsamerweise auch, obwohl er nur mit seinem 3pin ans Mainboard (MS-7358) angeschlossen ist Ich habe leider keinen Stecker, mit dem ich den Lüfter direkt übers Netzteil mit Strom versorgen kann, aber eigentlich müsste das Mainboard ausreichen, da im Handbuch der 3pin-Steckplatz mit 12V beschriben ist (werden von Lüfter benötigt). Hab gestern nochmal um sicher zu gehen bei offenem Gehäuse den XE Rev.3 ausgesteckt -> fiepen war weg, dann wieder angesteckt -> wieder da

    Mit der Leistung und dem "normalen" Geräuschpegel bin ich sehr zufrieden

  21. #70
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.286
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450I Gaming Plus AC
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Max RGB
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • Gskill F4-3200C14D-16GFX
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CQR
      • Netzwerk:
      • Realtek 8111H | RTL8723BE
      • Sound:
      • ALC887 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5s

    Standard

    Mein XE 2 fiept net, allerdings hab ich mittlerweile auch nen Gigabyte-Mainboard.

    Scheint so als ob bei MSI alles bissle außerhalb der Norm läuft?
    Verkaufe: aktuell nichts

  22. #71
    Matrose
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    3


    Standard

    Coolen ANTI-nVidia Smiley hast du ^^

  23. #72
    Obergefreiter Avatar von ATENZA
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    66


    Standard

    @meinwitz

    haben heuten den RMA Lüfter zurückbekommen. Leider konnten wir den Ton nicht reproduzieren, weder auf einem Mainboard, noch mit der Stromabnahme direkt am Netzteil.
    Ist denn der neue Lüfter in Ordnung?

    Gruß aus Hilden

  24. #73
    Flottillenadmiral Avatar von jojo456
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    4.651


    Standard

    Ich muss schon sagen, meine XLP lüfter fiepen nicht. Keiner von den 3.
    Habe 2 davon an den 3-pin vom Mainboard angeschlossen (y-kabel) und einen an die Lüftersteuerung.
    Kein Piepen zu merken.
    Das ist schon sehr vom Mainboard abhängig. Vllt. hat man das fiepen auch nur wenn man ihn an PWM anschließt.

  25. #74
    Kapitänleutnant Avatar von Philibilli
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    1.749


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte EP45-UD3P/EP35-DS3
      • CPU:
      • Q9550@4 GHz/E8400@3,6 GHz
      • Systemname:
      • Quadcore / Dualcore
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen2@Noiseblocker XL2
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 2x2 OCZ Platin / 2x2 OCZ Gold
      • Grafik:
      • GTS 250 1 GB / HD 5750 1 GB
      • Storage:
      • HD103SJ 1 TB / HD502IJ 500 GB
      • Monitor:
      • siehe "Photoequipment"
      • Netzteil:
      • Cougar CM700W / Corsair TX750W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Pro / Vista Home Prem.
      • Sonstiges:
      • Razer Lycosa, Copperhead, Habu / Logitech G15 (Blue Backlight) / Roccat Kone / Logitech Chillstream
      • Notebook:
      • Acer Aspire 6935G (T6400, 4 GB DDR3, 9600M GT, Seagate 500 GB, Samsung 16"-LCD, Vista Home Prem.)
      • Photoequipment:
      • Iiyama ProLite E2208HDD 22" (1920x1080 @ 16:9) / Samsung SyncMaster 206BW 20" (1680x1050 @ 16:10)
      • Handy:
      • Samsung SSD 64 GB (PB22J)

    Unhappy Mein XLP ist auch betroffen

    Hallo,

    ich habe euch seit Neujahr nun schon zweimal an eure offizielle RMA-Addy
    (rma@blacknoise.com)
    geschrieben, aber keinerlei Antwort erhalten.
    Habe auch extra meine Spamfilter gecheckt.

    Bin ja froh, dass ich diesen Forenteil mal wahrgenommen habe, vielleicht komme ich hier endlich mit euch in Kontakt.

    Es geht um einen XLP, den ich mittlerweile an meinem EP35-DS3 und dem EP45-UD3P getestet habe. An beiden Boards fiept er ziemlich laut. Jedenfalls viel zu laut, um ihn im PWM-Modus zu betreiben (lege Wert auf Ruhe).
    Bisher hatte ich ihn manuell geregelt an einem 3-Pin-Steckplatz laufen, da gab es keine Probleme, gewohnt gute Qualität - wie bei meinen XL2.

    Was kann ich jetzt tun?

  26. #75
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.286
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450I Gaming Plus AC
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Max RGB
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • Gskill F4-3200C14D-16GFX
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CQR
      • Netzwerk:
      • Realtek 8111H | RTL8723BE
      • Sound:
      • ALC887 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5s

    Standard

    @Philibilli:
    Hm, da antwortet keiner? Das wäre mir neu... allerdings ist mein letzter Stand das (((NB))) umzieht und das es dadurch zu Verzögerungen kommen kann - du mögest es ihnen Verzeihen

    Was den XLP angeht: Sobald dein RMA-Request angenommen worden ist solltest du den XLP problemlos gegen ein neues Modell austauschen können.

    Meine Althergebrachte Lösung wirst du ja schon gelesen haben - für eine RMA rate ich aber davon dringenst ab weil du sie dann vergessen kannst .

    Bis du eine Antwort erhalten hast würde ich den XLP erstmal via Software mit der Voltage trimmen - via Speedfan zum Bleistift. Da gibt er Ruhe

    @jojo456:
    An nem 3-Pin Anschluß existiert das Problem auch nicht, da es laut CEO von der PWM-Elektronik des Lüfters ausgeht. An 3-Pin Anschlüssen wird der PWM ja nur via Voltage geregelt
    Und eine Lüftersteuerung...hm... verwendet nehme ich mal an eine andere Logik wenn sie nicht den Lüfter auch direkt über die Voltage steuert... ist in vielen Fällen billiger als ne PWM-Steuerung einzubauen (Also mehr Schein als sein bei einigen Lü-Steuerungen - leider)

    lg

    Martin
    Geändert von Pirate85 (15.01.10 um 10:07 Uhr)
    Verkaufe: aktuell nichts

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •