Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 222
  1. #176
    Oberbootsmann Avatar von Celsi
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Hohenlohekreis
    Beiträge
    1.014


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170 Pro Gaming
      • CPU:
      • I7 6700K
      • Systemname:
      • Daddelkiste
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • COOLERMASTER HAF Cube
      • RAM:
      • 16 GB G-Skill F4-3200C14 @14-1
      • Grafik:
      • PALIT GTX1080 Super Jetstream
      • Storage:
      • SAMSUNG MZVLW256HEHP + WD Red
      • Monitor:
      • LG 24UD88W 4K FreeSync

    Standard

    Grundsätzlich kann ich Eure Kritik natürlich nachvollziehen, auch wenn ich drauf hinweisen möchte, daß ich ausdrücklich in Fett und Rot auf die Gefahren hingewiesen habe und es ausdrücklich einen 'Erfahrungsbericht' nenne, und nicht eine 'Bastelanleitung'.
    Mir ist natürlich klar, daß Worte geduldig sind.

    Trotzdem finde ich Eure Reaktionen übertrieben, ich habe keine Anleitung zum Bau eines Kernreaktors gepostet. Der Umbau ist von jedem erwachsenen Menschen mit ein wenig Verstand und Sorgfalt relativ gefahrlos zu realisieren.
    Und wir löten da im Netzteil nicht an irgendwelchen Elkos oder Spulen rum, sondern an einem lausigen, 2poligen Lüfterkabel, durch das max. 12V und 3 Watt fließen.

    Und wenn wir generell davon absehen, Dinge, Anleitungen, Bilder, Videos im Netz zu posten, weil Kinder/Jugendliche/Unvorsichtige sich damit verletzen oder umbringen könnten, dann könnten haufenweise Seiten dichtmachen, allen voran Youtube.

    Und dass ich das nicht aus Spaß an der Freunde gepostet habe, sondern weil dringender Bedarf an leisen Netzteilen für Silent-Freaks besteht, weil die Hersteller in dieser Hinsicht nur Murks bereitstellen, darüber sind wir uns wohl weitestgehenst einig.

    Gruss,
    Celsi

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #177
    Oberleutnant zur See Avatar von -HioB-
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.308


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170 Pro
      • CPU:
      • i7 6700K@4,8 @ 1.225V
      • Systemname:
      • Knecht
      • Kühlung:
      • Wasser @ richtig silent
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ09
      • RAM:
      • 32GB DDR4 2600
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070@2,xGHz 8GB
      • Storage:
      • 2TB + 750 SSD
      • Monitor:
      • Acer Pred 270HU
      • Netzwerk:
      • alles
      • Netzteil:
      • BQ DarkPower 850W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Winsows 10 x64
      • Notebook:
      • Lenovo Yoga pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000
      • Handy:
      • Note Edge

    Standard

    Sorry, aber da gehen die Meinungen halt auseinander. Dass es als "Bastelanleitung" genutzt werden wird, sollte dir aufgefallen sein falls du die Antworten gelesen hast.

    Bei normalen elektrischen Anlagen gibt es laut DIN VDE die Vorgabe, dass gefähliche Überspannungen innerhalb von 60s abgebaut werden müssen. Diese Vorgabe existiert nicht umsonst. Nun gilt ein NT aber als geschlossene Einheit, bei der der Berührungsschutz durch Abstand/Umhüllung realisiert werden kann, sodass diese Vorgabe keine Anwendung mehr findet.
    Öffnet man jetzt das Gehäuse ist dieser Schutz nicht mehr gewährleistet und Punkt. Wenn du glaubst, dass du um die volle Ladung der Elkos abzufassen, an Spulen oder den Elkos selbst rumbasteln musst liegst du falsch!

    Kannst dir echt auf die Schulter klopfen...

  4. #178
    Oberbootsmann Avatar von Celsi
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Hohenlohekreis
    Beiträge
    1.014


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170 Pro Gaming
      • CPU:
      • I7 6700K
      • Systemname:
      • Daddelkiste
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • COOLERMASTER HAF Cube
      • RAM:
      • 16 GB G-Skill F4-3200C14 @14-1
      • Grafik:
      • PALIT GTX1080 Super Jetstream
      • Storage:
      • SAMSUNG MZVLW256HEHP + WD Red
      • Monitor:
      • LG 24UD88W 4K FreeSync

    Standard

    In meinem ersten Absatz meines letzten Beitrages räume ich bereits ein, daß mein Erfahrungsbericht auch als 'Bastelanleitung' verwendet werden kann.

    Und obwohl ich das 'Gefahrenpotential' mit dem Hinweis, daß ich nur am Lüfter gearbeitet habe, zu relativieren versuche, räume ich definitiv (auch durch meine deutlichen Warnhinweise im meinem Text) ein, daß es gefährlich sein kann.
    Etwas anderes würde ich mich gar nicht getrauen, da ich keine entspr. Ausbildung habe (Du offenbar schon).

    Auch, daß Du das Gefahrenpotential gewichtiger siehst als ich und den Usern im Allgemeinen und den Usern im CoFo insbesondere eine erhöhte Unfähigkeit im Umgang mit geöffneten Netzteilen zutraust, kann ich ebenso akzeptieren wie, daß 'die Meinungen auseinandergehen'.

    Was ich nicht verstehen kann ist, daß Du hier einen Wind und eine Dramatik in die Sache hineinbringst, als wäre ich ins 'Bibi-Blocksberg-FanClub-Forum' gegangen und hätte den Usern dort geraten, sich doch mal die Pulsadern aufzuschneiden und festzustellen, bei wem am meisten Blut herauskommt.
    Oder was willst Du mit 'Kannst Dir echt auf die Schulter klopfen' ausdrücken ?
    Ich wünschte, Du würdest Deine Geltungssucht produktiver einsetzen.

    Mit den Warnhinweisen in meinem Bericht habe ich alles Notwendige deutlich gesagt. Punkt. Jetzt geh Youtube nach gefährlichen Filmchen durchsuchen, die nachgemacht werden können und zu Verletzungen führen können. Ich bin sicher, wenn Du die Einsteller der Filme anschreibst und sie aufforderst, die Filme offline zu nehmen, werden sie dieser Aufforderung voller Verständnis nachkommen.

    Oder aber Du suchst Dir ein ordentliches Hobby, anstatt die Leistungen anderer kleinlich niedermachen zu wollen.

    Gruss,
    Celsi

  5. #179
    Matrose
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P7P55D Evo
      • CPU:
      • I5-760 auf 4,01 GHZ !!!
      • Systemname:
      • Selbstbau
      • Kühlung:
      • Noctua NH-C14 mit 1x P14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • Geil 8 GB
      • Grafik:
      • Nvidia GTX-285 Black edition
      • Storage:
      • Immer zu wenig
      • Monitor:
      • ASUS Samsung und Panasonic
      • Sound:
      • Auzen mit Original OP´s kristallklar
      • Netzteil:
      • Cougar GX und Seasonic SII
      • Betriebssystem:
      • WIN7
      • Notebook:
      • Gaming Acer 18"
      • Photoequipment:
      • Sony Spiegelreflex
      • Handy:
      • Nokia

    Exclamation

    Zitat Zitat von -HioB- Beitrag anzeigen
    Sorry, aber da gehen die Meinungen halt auseinander. Dass es als "Bastelanleitung" genutzt werden wird, sollte dir aufgefallen sein falls du die Antworten gelesen hast.

    Bei normalen elektrischen Anlagen gibt es laut DIN VDE die Vorgabe, dass gefähliche Überspannungen innerhalb von 60s abgebaut werden müssen. Diese Vorgabe existiert nicht umsonst. Nun gilt ein NT aber als geschlossene Einheit, bei der der Berührungsschutz durch Abstand/Umhüllung realisiert werden kann, sodass diese Vorgabe keine Anwendung mehr findet.
    Öffnet man jetzt das Gehäuse ist dieser Schutz nicht mehr gewährleistet und Punkt. Wenn du glaubst, dass du um die volle Ladung der Elkos abzufassen, an Spulen oder den Elkos selbst rumbasteln musst liegst du falsch!

    Kannst dir echt auf die Schulter klopfen...
    Ich bin weder Lehrer noch Weltverbesserer... aber ich gebe HioB recht
    Für was werden CE/TÜV /GS vergeben mit tonnenweise wichtigen Vorschriften.
    Hitzeschutz ja und Löten ja und nur Kabel tauschen ja... hört sich alles sehr easy an...
    ein kleiner Kupferdrahtrest vom Abisolieren oder Lötspritzer kann reichen, ein NT abfackeln zu lassen. Auch die Aussage „nur 3 Watt am Lüfter ist nichts“... zeigt dass jemand keine Elektrokenntnisse hat. z.B. beim Enermax zerstören diese 300mA die SMD -Thermosteuerung beim Anlauf des Lüfters mit einem leisen Peng ;-) NT funktioniert weiter aber der Stromkreis ist hin, und auch die Temperatur-Überwachung, auch somit sieht der User nicht, was er alles zerschossen hat. Also bitte Finger weg.
    Jeglicher Umbau ist Verlust von Garantie und CE, TÜV und GS und bedeutet sogar bei Brand, Körperschaden, schädigen von Mitbewohnern, Kindern usw.. laut StBG § 223:“Wer eine andere Person körperlich misshandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft“. Der Versuch ist strafbar. d.H wenn jemand das für einen Kumpel macht... und in 2 Jahren passiert was... ist er dran... ohne wenn und aber,und keine Haftpflicht oder Hausrat-Versicherung zahlt. Und jeder kennt unserer Rechtsprechung .Sie ist flexibel d.H wenn Hersteller Original Netzteile in Kleinserien umbauen und sie nicht noch mal durch CE/TÜV/VDE schicken ist das nach § 230 eine Strafantragsfähig auf vorsätzliche Körperverletzung.
    deswegen machen auch keine Hersteller die einen Namen haben, diese Umbaumaßnahmen für Kleinserien mit. Also bitte erst informieren !

  6. #180
    Fregattenkapitän Avatar von SatanHimself
    Registriert seit
    04.11.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    2.850


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte EP45-Extreme
      • CPU:
      • Intel Xeon 3060@3,4Ghz
      • Kühlung:
      • H20
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC60
      • RAM:
      • Cellshock DDR2-667 D9GMH
      • Grafik:
      • EVGA 8800 GTS
      • Notebook:
      • Thinkpad X60
      • Handy:
      • Nokia N8

    Standard

    @-HioB-/Michael Simmel: Ihr geht aber schon von Erwachsenen mündigen Menschen aus oder?
    Wenn er hier eine Umbauanleitung postet ist noch niemand gezwungen die nachzumachen, Gefahren sind jedem Schuljungen bekannt und der Umbau geht auf eigenes Risiko.
    Manchmal fragt man sich echt....

  7. #181
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    8.091


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    @Noiseblocker
    Laufen eure Lüfter auch mit 3,5V?
    Das ist die Spannung, die ich bei einem bestimmten 400W Netzteil am entsprechenden Pin gemessen hab.
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  8. #182
    Oberleutnant zur See Avatar von -HioB-
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.308


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170 Pro
      • CPU:
      • i7 6700K@4,8 @ 1.225V
      • Systemname:
      • Knecht
      • Kühlung:
      • Wasser @ richtig silent
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ09
      • RAM:
      • 32GB DDR4 2600
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070@2,xGHz 8GB
      • Storage:
      • 2TB + 750 SSD
      • Monitor:
      • Acer Pred 270HU
      • Netzwerk:
      • alles
      • Netzteil:
      • BQ DarkPower 850W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Winsows 10 x64
      • Notebook:
      • Lenovo Yoga pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000
      • Handy:
      • Note Edge

    Standard

    @Celsi, Satan etc.

    Das mit der Geltungssucht nehm ich persönlich.

    Ich finde es einfach nur klasse, wie arrogant und selbstsicher ihr euch über die Meinungen der Fachleute aufregt, sie ins Lächerliche zieht und vermessenerweise das Ganze für jederman zugänglich macht.

    Das Resultat davon ist, dass irgendwelche Leute ohne einen blassen Schimmer in einem NT rumpfuschen ohne zu wissen, dass 3 cm von den Fingerspitzen der Tod lauert. Das ist keine Dramatisierung sondern Fakt. Bevor man zu solchen Schritten greift sollte man sich das betreffende Wissen aneignen. Das habt ihr definitiv nicht getan, und tut hier so als ob alles super und total easy wär. Das ist echt Schuljungenniveau und es kotzt mich auf gut deutsch einfach nur an, dass dadurch Leute zu Schaden kommen könnten.

    Ich will hier niemandes Leistung kleinlich runtermachen, zur Umbaumaßnahme an sich habe ich keinerlei Statement abgegeben.

  9. #183
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    8.091


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von -HioB- Beitrag anzeigen
    Ich sehe das ähnlich! Wenn man bedenkt, wie oft hier im Forum Fragen bezüglich eines solchen Umbaus kommen und von welchem Hintergrundwissen diese zeugen, ist es einfach nur haarsträubend. Eine Elektrofachkraft braucht für soetwas erstens keine Anleitung und zweitens weiss sie die Antwort auf 90 Prozent der Fragen, die diesbezüglich hier gestellt werden. Es ist schlicht und einfach unverantwortlich dieses Thema herunter zu spielen. Mal gesetz dem Fall der Umbau geht gut, aber durch den falschen Lüfter fackelt die Wohnung ab, das zahlt keine Versicherung! Und das alles, weil man 100 Euro sparen wollte, na herzlichen Glückwunsch!

    Es gibt einen Punkt, wo man feststellen sollte, dass man nicht nur nicht genügend Fachkenntnis besitzt, sondern das Siegel und die Warnung dort nicht zum Spass so angebracht sind.
    Dem kann ich mir nur voll und ganz anschließen!

    Dazu kommt, das man nicht 'mal eben' den Lüfter tauschen kann!
    Man muss sich erstmal die Datenblätter anschauen, dabei nicht nur auf den Luftdurchsatz achten sondern auch den Luftdruck!

    Und @Celsi:
    Das Lüftergitter wegzulassen ist richtig dämlich!
    Wer sowas tut, weiß echt nicht, was er da macht und scheißt auf Sicherheit oder Menschenleben.
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  10. #184
    Kapitän zur See Avatar von xandrus
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    3.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus p8p67 m pro
      • CPU:
      • 2500K @ 4,5 Ghz
      • Kühlung:
      • H2O CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • LianLi V351
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • GTX 570
      • Storage:
      • 256GB SSD
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • nuVero 3
      • Netzteil:
      • Seasonic 460 fanless
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon 7D
      • Handy:
      • Galaxy S2 @ CM9

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    @Noiseblocker
    Laufen eure Lüfter auch mit 3,5V?
    Das ist die Spannung, die ich bei einem bestimmten 400W Netzteil am entsprechenden Pin gemessen hab.
    Öhm kommt natürlich drauf an welche Lüfter.... Ich kann dir nur sagen, dass Multiframe S2 nicht m Enermax Liberty anliefen, aber die XL2 ohne Probleme laufen! Das NT dreht den auch nicht wirklich hoch ist also auch so recht leise! Meins ist aber unten verbaut und kriegt daher keine Warme Luft ab...

    Edit: Ich glaub -HioB- geht das bei dem Informieren nicht so sehr darum, dass man das Netzteil kaputt machen kann, sondern eher darum, dass man halt sterben kann...
    Mal ne kleine Frage nur aus interesse wie sehr ich fast ins Gras gebissen hätte (soll jetzt keine ironie oder so sein). Ich hab als ich den Lüfter getauscht hab das Netzteil ein paar Sekunden nachdem ich es ausgebaut hatte überbrückt. Also beim ATX Stecker Das grüne Kabel mit Masse verbunden also so wie man es eigentlich anmachen würde wenn man es am Strom hätte. Danach hab ich es noch paar Stunden liegen gelassen und es dann geöffnet. Ist dann noch lebensgefährliche Spannung drauf?
    Geändert von xandrus (04.12.09 um 21:40 Uhr)

  11. #185
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    8.091


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Kann sein.
    Abgesehen davon hat man im Netzteil nicht nur 230V sondern bis zu 450V!
    Je nach Modell...

    An den Kühlern liegt idR auch eine nicht ungefährliche Spannung an.

    Zwischen ~120V und 350V hab ich hier schon allerhand gemessen...
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  12. #186
    Oberleutnant zur See Avatar von -HioB-
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.308


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170 Pro
      • CPU:
      • i7 6700K@4,8 @ 1.225V
      • Systemname:
      • Knecht
      • Kühlung:
      • Wasser @ richtig silent
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ09
      • RAM:
      • 32GB DDR4 2600
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070@2,xGHz 8GB
      • Storage:
      • 2TB + 750 SSD
      • Monitor:
      • Acer Pred 270HU
      • Netzwerk:
      • alles
      • Netzteil:
      • BQ DarkPower 850W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Winsows 10 x64
      • Notebook:
      • Lenovo Yoga pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000
      • Handy:
      • Note Edge

    Standard

    Kommt auf das NT und den Aufbau an. Wenn z.B nen IC erst bei anliegender Primärspannung nen Ausgang setzt, der das Einschalten ermöglicht hat das nix gebracht. Wenn ich die Verschaltung nicht kenne, würde ich immer messen. Sollte man aber eigentlich immer vorher machen.

    btw, es ist nicht hauptsächlich die Spannung die in dem Fall so gefährlich sind, sondern primär der Entladestrom der Elkos. Der ist dann schnell mal nen paar Ampere groß. Man spricht schon bei 0.05A von gefährlicher Durchströmung nur mal als Vergleich.

    Ich werde mich jetzt hier trotzdem zurücknehmen, die Bedenken habe ich geschildert. Wer noch was wissen will PN-->me! Die Diskussion gehört auch nicht mehr zum Thema...
    Geändert von -HioB- (04.12.09 um 23:57 Uhr)

  13. #187
    Kapitän zur See Avatar von xandrus
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    3.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus p8p67 m pro
      • CPU:
      • 2500K @ 4,5 Ghz
      • Kühlung:
      • H2O CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • LianLi V351
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • GTX 570
      • Storage:
      • 256GB SSD
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • nuVero 3
      • Netzteil:
      • Seasonic 460 fanless
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon 7D
      • Handy:
      • Galaxy S2 @ CM9

    Standard

    Naja so OffTopic ist es eigentlich nicht... Thread hat den Titel "Netzteile mit hochwertigen Lüftern - Marktlücke". Da es diese Netzteile wie der Titel schon sagt nicht auf dem Markt gibt ist es durchaus eine sinnvolle Diskussion, ob man einen Umbau selbst unternehmen sollte! Passt dann halt nur nicht mehr so direkt ins Noiseblocker Forum....Die haben dann ja damit nicht mehr so viel am Hut außer das man vielleicht ihre Lüfter verbaut
    Müssen die Mods entscheiden wie sinnvoll es hier noch ist...

  14. #188
    Hauptgefreiter Avatar von FrittenFett
    Registriert seit
    19.05.2010
    Ort
    Hessen.
    Beiträge
    228


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-770TA UD3
      • CPU:
      • Phenom 955 @ 3,8
      • Kühlung:
      • Mugen2, 3x 230mm, 1x 120mm
      • Gehäuse:
      • ATCS840
      • RAM:
      • 8GB DDR3
      • Grafik:
      • GTX560Ti @ Stock
      • Storage:
      • ~2TB
      • Monitor:
      • LG L227WTP
      • Sound:
      • Asus Xonar D1 + AKG K530
      • Netzteil:
      • Tagan TG500 U33II
      • Betriebssystem:
      • W7 Home 64

    Standard

    Ausgrab.


    Wie siehts jetzt aus?
    Wir haben ungefähr Mitte 2010 und mich interessiert, was draus geworden ist.

    BTW:
    Noch nen halbes Jahr, dann ist Garantie von meinem Tagan abgelaufen und dann wird der ADDA rausgeschmissen und nen PL2 kommt rein.

    @CEO
    Reichen 6 NB Lüfter, um als treuer Kunde zu gelten? (Den Scythe konnte ich leider nicht verhindern, der war beim Mugen dabei....)

  15. #189
    Kapitän zur See Avatar von xandrus
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    3.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus p8p67 m pro
      • CPU:
      • 2500K @ 4,5 Ghz
      • Kühlung:
      • H2O CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • LianLi V351
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • GTX 570
      • Storage:
      • 256GB SSD
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • nuVero 3
      • Netzteil:
      • Seasonic 460 fanless
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon 7D
      • Handy:
      • Galaxy S2 @ CM9

    Standard

    Zitat Zitat von FrittenFett Beitrag anzeigen
    Wie siehts jetzt aus?
    Wir haben ungefähr Mitte 2010 und mich interessiert, was draus geworden ist.
    Müsstest idealerweise nochmal bei Cougar nachfragen. Die wollten da glaub ich nach der Cebit mit der Planung anfangen ka was draus geworden ist....

    Aber von Seasonic sollen ja bald passive Gold Netzteile kommen das ist eventuell interessant für dich

  16. #190
    Matrose
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Michael Simmel Beitrag anzeigen
    Ein Netzteil ist ein VDE / CE /und TÜV geprüftes Hochspannungs führendes Gerät, mit dem man nicht sorglos umgehen sollte, auch wenn es vom Netz getrennt ist.
    Nach VDE gelten alle Spannungen unter 1 kV (DC) als Niederspannung. Ich bezweifle doch arg, dass irgendein Computernetzteil 110kV führt

    Die Restladeströme der Glättungskondensatoren müßten schon um die 50 mA betragen um noch gefährlich zu werden. Ich glaube selbst bei einem 1000 W Netzteil ist das nur möglich, wenn man grob fahrlässig handelt. Dafür müßte man schon wenige Sekunden nach der Trennung vom Netz in die leistungstragenen Elemente greifen.
    Geändert von Khazgori (28.05.10 um 20:26 Uhr)

  17. #191
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Hallo,

    wir haben leider nichts mehr von Corsair gehört, ich gehe mal davon aus das die mehrkosten pro Netzteil von 1-2 US$ der Geschäftsleitung wohl zu hoch ausfällt.

    An uns liegt es daher nicht.

    Gruß

    CEO Noiseblocker

  18. #192
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.319


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450I Gaming Plus AC
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Max RGB
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • Gskill F4-3200C14D-16GFX
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CQR
      • Netzwerk:
      • Realtek 8111H | RTL8723BE
      • Sound:
      • ALC887 + Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5s

    Standard

    Heyyyyy schön wieder was von dir zu hören CEO
    Verkaufe: aktuell nichts

  19. #193
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    ja Hallo Pirate85,

    ich habe leider extrem wenig Zeit, ich sitze gerade Privat am Rechner weil ich tagsüber keine Zeit habe.

  20. #194
    Kapitän zur See Avatar von xandrus
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    3.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus p8p67 m pro
      • CPU:
      • 2500K @ 4,5 Ghz
      • Kühlung:
      • H2O CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • LianLi V351
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • GTX 570
      • Storage:
      • 256GB SSD
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • nuVero 3
      • Netzteil:
      • Seasonic 460 fanless
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon 7D
      • Handy:
      • Galaxy S2 @ CM9

    Standard

    War da nicht auch irgendwas mit Cougar geplant????
    Gut für mich hat sich das Thema erledigt, da ich lieber auf das passive Seasonic X warte!
    Kein Lüfter > leiser Lüfter

  21. #195
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    für Cougar gilt leider das gleiche und ich gebe dir Recht kein Lüfter ist leiser als kein Lüfter

  22. #196
    Hauptgefreiter Avatar von Schnibbel
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    236


    Standard

    Tja, da hilft nur noch Plan B und ihr steigt selber in den Netzteil Markt ein wenn niemand eure Lüfter will

  23. #197
    Fregattenkapitän Avatar von moritzl
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    2.638


    Standard

    Da kann ich Schnippel nur Zustimmen und außerdem hat CEO doch mal geschrieben, dass sie dann selbst einsteigen, sie haben doch nur noch auf die Antwort von Corsair, Cougar und Co. gewartet.

  24. #198
    Obergefreiter Avatar von NB Andreas
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    91


    Standard

    Moin zusammen,

    das Thema Netzteile ist bei uns zwar noch nicht gestorben, aber eben auch noch nicht wirklich konkret; es gibt nach wie vor verschiedene Wege die wir gehen können - davon ist jedoch noch keiner so fortgeschritten, dass wir etwas konkretes sagen können...

    und wie auch im Thema Lüfter >140mm ist hier zusagen, dass diese Überlegungen in unserer Prioritätenliste weiter hinten steht...

  25. #199
    Bootsmann
    Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    743


    Standard

    Schade, aber was steht den oben auf der Prioritätenliste wenn ich fragen darf?

  26. #200
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    7.347


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VII Ranger
      • CPU:
      • i5 4670k @4,5ghz geköpft
      • Systemname:
      • Desktop
      • Kühlung:
      • Megahalems / Morpheus
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • 2*8gb G.Skill TridentX 2400mhz
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 AMP Omega @1,5ghz
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 250gb / Sandisk Ultra II960gb
      • Monitor:
      • Dell U2713HM + 2* Dell U2412M
      • Netzwerk:
      • Intel I218-V
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX + Superlux HD681 Evo
      • Netzteil:
      • bequiet Straightpower E10 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Lüfter: Noiseblocker B12-PS, PLPS, XL1
      • Notebook:
      • Dell Latitude E7240 @Win10 / Mint 18.3
      • Handy:
      • OnePlus 5T + Nexus 4 16gb

    Standard

    Firmenreisen nach Ungarn.
    *duck und weg*

    Wäre auch sehr an einem NB-Netzteil interessiert. Hatte zwar auch überlegt selbst zu tauschen, habe die Idee aber wieder verworfen. Gründe wurden ja schon genannt.
    Also, gogo, NB.
    HTPC | Celeron G1820 | Asus Q87T | 2x2GB | Digital Devices Cine C/T | WD Green 300GB | Pluse Eight internal CEC | Fractal Design Node 605 | LibreELEC 8 cvh buil @Kingston mS200 30gb | Panasonic TX-50ASW654 | Heco Victa 701/301/102 @Onkyo TX-SR444
    LiveTV-Client | Rasperry Pi2 | LibreELEC 8 | Samsung UE40ES5700 @Wand
    Storage | HP MicroServer Gen8 | Celeron G1610T | 8+4GB ECC | 4x WD Red 3TB @Raid-Z1 | FreeNAS @Sandisk Curzer Fit 32GB
    Mobile | OnePlus 5T | Nexus 4 16gb | Huawei MediaPad M5 8.4 LTE | iPad 4 LTE | Dell Venue 10Pro LTE

    Suche: DD Cine CT V6 od. Duoflex CT
    [Sammelthread] Asus Q87T

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •