Seite 4 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 222
  1. #76
    t-6
    t-6 ist offline
    Korvettenkapitän Avatar von t-6
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    2.492


    Standard

    Das Interesse scheint im Corsair Forum aber auch nicht besonders hoch zu sein...
    Gemach, Support-Threads werden meistens nur besucht wenn wirklich ein Problem anliegt, der Großteil der Userschaft bewegt sich ja meistens woanders. Wäre imho auch nicht wirklich ein Problem den Thread mit "Ja, bitte!"-Postings vollzumachen wenn nur jemand einen Aufruf starten würde...

    Soll ich?
    "Riesige Spulen und Bauteile deuten auf eine hochwertige Auswahl hin."

    [Ci5 2500k][8 GB DDR3-1333 CL9][Asus P8P67][GTX 460][Intel X25-M 80GB][Seagate 5900.3 2TB]
    [Samsung SH-S182D][X-Fi Fatal1ty @ Logitech X-230][Seasonic S12II 430][Coolermaster CM 690 + S-Flex 1200 @ QST + YL D12SL-12][Cherry Infinity][Logitech MX 518][HP W2207]

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #77
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    na, ich glaube nicht das bei Corsair Interesse besteht, der Mitarbeiter hat uns ja nicht einmal zugetraut die nötigen Menge liefern zu können....

    Das war dann entweder ein Witz oder er ist einfach schlecht informiert-

  4. #78
    Der Saft ist mit euch! Avatar von L0rd_Helmchen
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Exil
    Beiträge
    8.841


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage VI Apex
      • CPU:
      • Intel Core i9-7900X
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller / Mo-Ra
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • Corsair 32GB DDR4-3600
      • Grafik:
      • Inno3D GeForce RTX 2080 Ti
      • Storage:
      • Intel Optane 900P 480GB
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i Platinum

    Standard

    Zitat Zitat von xandrus Beitrag anzeigen
    Achja schade wenn man heutzutage nichtmal schafft eine gesamte Seite im Forum zu lesen -.-
    Das bezieht sich auf die Leistungsfähigkeit des Lüfters und nicht auf das, was das Netzteil benötigt. Trotzdem danke für den arroganten Hinweis auf meine eingeschränkte Lesefähigkeit.
    Zitat Zitat von xandrus Beitrag anzeigen
    Die 1200 sind quasi Worst Case und werden vermutlich niemals erreicht! Wenn du mal nen Lüfter aus deinem NT ausgebaut hast und den mal bei 12V hast laufen lassen dann ist man sich erst bewusst das die Dinger auch immer nur so bei 5V rumdümpeln
    Das sehe ich anders, vierstellige Drehzahlen werden mit Sicherheit erreicht werden müssen, um ein ausreichend leistungsstarkes NT (d.h. ~700W+) unter Vollast kühlen zu können. Das normale NT Lüfter bei 5V "rumdümpeln" stimmt nur bei geringer Last und selbst da sind die locker im vierstelligen Bereich. Selbst wenn NB einen Wunderlüfter aus dem Hut zaubert, für ""Silent"" - und noch mal, das heißt für mich deutlich unter 1000rpm und das dauerhaft - wird es bei einem Hochleistungs-NT wohl kaum reichen. Bei Corsair scheint man ähnlicher Meinung zu sein:
    Zitat Zitat von Bluebeard Beitrag anzeigen
    1000U/Min Lüfter werden sicher nicht ausreichen um eines unserer Netzteile bei 50!C auf Vollast (so wie sie eben spezifiziert werden) aussreichend zu belüften(zu kühlen.
    Ich lasse mich bezüglich des "500rpm und trotzdem mega Luftstrom"-Lüfters aber gerne eines besseren belehren, so ist das nicht
    Geändert von L0rd_Helmchen (16.10.09 um 02:07 Uhr)

  5. #79
    Matrose
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    23


    Standard

    Naja, wenn man jetzt z.B. ein 450W Netzteil nimmt, dann dreht der Lüfter bis ca. 300W nur minimal auf und dürfte, jetzt mal von einem XL2 ausgehend, mit etwa 800upm (600 im Idle) drehen. Das wäre ja schon der Lastfall. Natürlich müsste der Lüfter bei 400W oder Volllast entsprechend schneller drehen, aber wer einen 400W (von 700W will ich erst garnicht anfangen) Rechner hat, braucht sowieso entsprechend Belüftung und Kühlung für seine anderen Komponenten. Unter Last ist ein solcher Hochleistungrechner selbst mit einem passiven Netzteil nicht silent.
    Wobei Bluebeard schon recht hat, dass 1000upm zuwenig sind. 1500upm +- ein paar zerquetschte sind denke ich ein guter Kompromiss.

    Zitat Zitat von L0rd_Helmchen Beitrag anzeigen
    Das normale NT Lüfter bei 5V "rumdümpeln" stimmt nur bei geringer Last und selbst da sind die locker im vierstelligen Bereich.
    Seasonic Netzteile drehen im Idle mit ca. 850upm, unter Volllast mit ca. 1900upm.

  6. #80
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Die benötigte Drehzahl bzw. viel wichtiger, die effektive Förderleistung des Lüfters ist alleine abhängig von der Qualität des Netzteiles insbesondere der darin verbauten Kühlkörper und Komponenten.

    Im Falle des Falles würden entsprechende Tests bei uns oder in der Fabrik von Corsair durchgeführt und die benötigte Leistung für jede NT Leistungsklasse festgelegt.
    Der Lüfter wird dann exakt so produziert, was in jeden Fall ein reduziertes Betriebsgeräusch ergeben wird.

    Immer vorrausgesetzt das Corsair die Mindestmenge für die Sonderproduktion überhaupt erreichen kann, sonst kommen eben die Standardversionen zum Einsatz, was auch schon Wirkung zeigen wird und sicher viele User bestätigen können.
    Geändert von CEO NOISEBLOCKER (16.10.09 um 13:01 Uhr)

  7. #81
    Kapitän zur See Avatar von Coffeinfreak
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.939


    Standard

    Hab den Bluebard von einiger Zeit schon gesagt das sie die Netzteile einfach 3-4€ teurer machen sollen und im Gegenzug besser Lüfter verbauen .

  8. #82
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Wir haben die Kontaktdaten bereits ausgetauscht, auch wenn ich die Aussichten aus den bekannten Gründen für gering einschätze.

    Mir ist dazu noch folgende Variante eingefallen:

    Corsair oder auch andere Hersteller könnten bestimmte Lüftermodelle von uns testen und für bestimmte Netzteile freigeben.
    Da wir in kürze alle Lüfter auf das Kabelmanagement (also steckbare Kabel) umrüsten werden, könnte auch ein entsprechendes Anschlusskabel passend für das Netzteil geliefert werden. (Ich setzte vorraus das in einem guten Netzteil die Lüfterkabel nicht gelötet sind.)

    Damit für den Netzteilhersteller sichergestellt wird, dass durch den Lüftertausch keine Defekte auftreten können, wäre für uns z.B. folgendes denkbar :

    Der Kunde muss im Garantiefall den Nachweis erbringen, dass der Austausch (eines vom NT Hersteller offiziell freigegebenen Lüfters) von einem Fachbetrieb durchgeführt wurde.
    Ich denke das ist sehr simpel und machbar.


    Was meint ihr dazu ?

  9. #83
    Matrose
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    23


    Standard

    Zitat Zitat von CEO NOISEBLOCKER Beitrag anzeigen
    Da wir in kürze alle Lüfter auf das Kabelmanagement (also steckbare Kabel) umrüsten werden, könnte auch ein entsprechendes Anschlusskabel passend für das Netzteil geliefert werden.
    Darf man erfahren, ab wanns die Dinger gibt. Ich brauch nämlich noch zwei NB-Lüfter und da ich einen in ein Netzteil einbauen will, wäre das unglaublich praktisch.

    Ansonsten ist die Idee zwar gut, aber die Sache mit dem Fachhändler schmeckt mir nicht. Es ist zwar klar, dass der Hersteller eine gewisse Sicherheit will, aber mal ehrlich: beim Einbau eines Lüfters in ein Netzteil was falsch zu machen, ist schon ziemlich schwierig. Andererseits: besser per Fachhändler mit Garantie als garnicht.

  10. #84
    Kapitän zur See Avatar von xandrus
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    3.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus p8p67 m pro
      • CPU:
      • 2500K @ 4,5 Ghz
      • Kühlung:
      • H2O CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • LianLi V351
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • GTX 570
      • Storage:
      • 256GB SSD
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • nuVero 3
      • Netzteil:
      • Seasonic 460 fanless
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon 7D
      • Handy:
      • Galaxy S2 @ CM9

    Standard

    Also den steckbaren Lüfteranschluss haben ja momentan die Lüfter der Blacksilent Pro Serie, aber halt "nur" nen normalen 3 Pin Anschluss also nicht direkt für Nts ausgelegt.
    Ich denk mal das NB daran erst arbeiten wird wenn sie erfolgreich mit nem NT Hersteller zusammenarbeiten... Vorher lohnt sich das ja nicht wirklich! Du kannst dir das aber einfach selbst basteln ist ja nicht das Problem den Lüfter aus dem NT kann man ja getrost wegwerfen

  11. #85
    Banned
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    2.635


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP55KGG
      • CPU:
      • Core i5-750
      • Kühlung:
      • LuKü
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 4GB G.Skill Ripjaws
      • Grafik:
      • Zotac GTX260 AMP²
      • Storage:
      • Samsung 1500GB
      • Monitor:
      • Samsung T220
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Corsair HX620
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional
      • Notebook:
      • Dell Latitude E5500
      • Handy:
      • Nokia 6500 Classic

    Standard

    Ich hab auch ein Corsair HX620 und da dort durch das sleeven sowieso schon geöffnet wurde, werde ich mir mal überlegen einen NB rein zu bauen, obwohl das bei der Anzahl der Lüfter in meinem Gehäuse eigentlich (trotz WAKÜ) egal ist, aber NB hat leider keine passenden "Modding" Lüfter die zu meinem weißen TJ07 passen


    EDIT: Der verbaute Lüfter in meinem NT ist zwar steckbar, aber hat einen stecker den ich so noch nie gesehen habe. Zwei PIN aber sehr klein.... weiß jemand was das für eine Steckverbindung ist? Ich bezweifle das es einen NB 12CM Lüfter gibt, der diesen Stecker besitzt

  12. #86
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.285


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450I Gaming Plus AC
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Max RGB
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • Gskill F4-3200C14D-16GFX
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CQR
      • Netzwerk:
      • Realtek 8111H | RTL8723BE
      • Sound:
      • ALC887 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5s

    Standard

    Da du den Lüfter von dem Netzteil sowieso wegwerfen kannst: den Stecker des NT-Lüfters abbauen und an dem NB befestigen... Verkabelung dürfte klar sein oder?

    Wenn net: Google

    P.S: Wenn Corsair kein Kabel durchschleift um die RPM seiner NT Lüfter anzuzeigen könntest du das über das Tachokabel des Lüfters nun sehr leicht selbst realisieren
    Geändert von Pirate85 (16.10.09 um 21:24 Uhr)
    Verkaufe: aktuell nichts

  13. #87
    Kapitän zur See Avatar von xandrus
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    3.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus p8p67 m pro
      • CPU:
      • 2500K @ 4,5 Ghz
      • Kühlung:
      • H2O CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • LianLi V351
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • GTX 570
      • Storage:
      • 256GB SSD
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • nuVero 3
      • Netzteil:
      • Seasonic 460 fanless
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Canon 7D
      • Handy:
      • Galaxy S2 @ CM9

    Standard

    Zitat Zitat von TunisDream Beitrag anzeigen
    EDIT: Der verbaute Lüfter in meinem NT ist zwar steckbar, aber hat einen stecker den ich so noch nie gesehen habe. Zwei PIN aber sehr klein.... weiß jemand was das für eine Steckverbindung ist? Ich bezweifle das es einen NB 12CM Lüfter gibt, der diesen Stecker besitzt
    es gibt noch ne andere Methode wenn du da nix drann basteln willst!
    http://www.com-tra.de/shop/de_DE/pro...Pin_Molex.html
    das sind eigentlich die üblichen 2 Pin Stecker die auch auf den Grafikkarten sind! Natürlich kann ich dir nicht 100% garantieren das es passt wäre aber nen Verusch wert! Ich hab aber auch einfach das alte Lüfterkabel durchgetrennt!

  14. #88
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Der kleine 2 Pin ist der Standardstecker bei Netzteilen...

  15. #89
    Matrose
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    23


    Standard

    Zitat Zitat von xandrus Beitrag anzeigen
    Also den steckbaren Lüfteranschluss haben ja momentan die Lüfter der Blacksilent Pro Serie, aber halt "nur" nen normalen 3 Pin Anschluss also nicht direkt für Nts ausgelegt.
    Ich denk mal das NB daran erst arbeiten wird wenn sie erfolgreich mit nem NT Hersteller zusammenarbeiten... Vorher lohnt sich das ja nicht wirklich! Du kannst dir das aber einfach selbst basteln ist ja nicht das Problem den Lüfter aus dem NT kann man ja getrost wegwerfen
    Mir gehts nur um die Kabellänge, deswegen wollte ich das mit den neuen Lüfterkabeln wissen. Ich hab schon einen XL2 mit Adapter in einem Netzteil verbaut aber da ich sowieso noch 2 brauche würde ich, falls es die Dinger bald gibt, noch warten.
    Die Blacksilent Pro Serie kommt leider (genau wie die Multiframes) nicht in Frage, weil ich ne Anlaufspannung von ca 3,9V brauche.

  16. #90
    Fregattenkapitän Avatar von +Flori+
    Registriert seit
    23.07.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    2.813


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI DK P55 T3eH9
      • CPU:
      • Intel i5-750
      • Kühlung:
      • 3x NB Multiframe MF12-S2
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7B | modded
      • RAM:
      • 4GB G.Skill RipJaws DDR3-1600
      • Storage:
      • ST Ultradrive GX 64GB
      • Monitor:
      • BenQ G242HDBE 24"
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel
      • Sound:
      • Creative GigaWorks T20
      • Netzteil:
      • Sehr viele
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • 2x Walimex Daylight 450 T
      • Handy:
      • SE K850i

    Standard

    Die Sache mit dem Fachbetrieb fände ich gar nicht gut... Wäre ein zu großer Aufwand und wer weiß, was die Fachbetriebe dafür verlangen.

    Am Besten wäre wohl ein Netzteil a la Cougar S mit Multiframe-Lüfter. Ich denke, dass dort die Wahrscheinlichkeiten höher als bei Corsair sind, zumal Cougar sehr stark auf das Highend-Segment gerichtet ist.
    Andererseits darf man die Zahl der verkauften Geräte (vor allem bei solchen teuren Modellen) natürlch nicht vergessen...
    Geändert von +Flori+ (18.10.09 um 14:23 Uhr)

  17. #91
    Hauptgefreiter Avatar von Mr joker
    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    176


    Standard

    Das mit dem NT-Lüfter-im-Fachbetrieb-mit-Nachweis-umbauen-lassen halte ich auch für kompliziert und teuer.
    Die Arbeitsstunde eines entprechenden Technikers kostet doch heutzutage ein Vermögen!
    Und dann wüsste ich auch nicht, an welchen "Fachbetrieb" ich mich in meiner Umgebung wenden sollte. Es gibt zwar hier ein paar Computerhändler in der Nähe, aber ich glaube, die würden ziemlich dumm gucken, wenn ich denen mit meinem NT ankäme... außerdem sind die so teuer, dass ich da sowieso nur zweimal war - das erste und das letzte Mal!
    Ich kauf alles übers Netz!

  18. #92
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.001


    Standard

    Was haltet ihr denn von den neuen be quiet! Straight Power E7?
    Die haben wirklich hochwertige Lüfter (be quiet! Silent Wings USC) verbaut. Hört sich ganz passabel an.

    Wobei ich die Multiframes ja auch preferieren würde, aber im direkten Vergleich Multiframe <--> SilentWing, hat der Multiframe zwar knapp die Nase vorn, aber auch nicht bedeutend.

    Trotzdem wäre es sehr wünschenswert, wenn die Netzteilhersteller auch mal auf die Hersteller hochwertiger Lüfter (Noiseblocker) zugehen würde. Gerade Corsair. Alle meine Netzteile waren bisher von Corsair, und mit einem XL oder MF wären die echt ideal!
    Geändert von sudfaisl (18.10.09 um 17:29 Uhr)

  19. #93
    Hauptgefreiter Avatar von Mr joker
    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    176


    Standard

    Zitat Zitat von sudfaisl Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr denn von den neuen be quiet! Straight Power E7?
    Na ja, ich hab mir mal die Bilder von dem review bei technic3d.com angeschaut. Ich weiß nicht, ob das mit der Direktverlinkung klappt, kannst dir ja mal dieses (klick?) Bild von dem verbauten Silent Wings anschauen.
    Der Witz bei dem Lüfter (oder einer der Witze!) ist ja, dass er eben ähnlich wie der Multiframe an den Ecken schon "serienmäßig" entkoppelt ist (woher die das wohl haben? ). Und genau das ist bei dem im NT verbauten Teil nicht der Fall. Die haben da einfach die Entkopplung weggelassen und statt dessen normal verschraubt - sehr clever wirklich!
    Aber mal davon abgesehen soll ja die Entkopplung bei dem Silent Wings eh nicht so doll funktioniert haben (weiß jetzt aber nicht mehr, wo ich das gelesen habe, also sollte ich's vielleicht auch gar nicht erwähnen!).
    Aber der Lüfter hat ja auch in Tests gezeigt, dass er z.B. im Vergleich zum Multiframe viel weniger Luft schaufelt. Siehe z.B. hier (pc-experience).
    Vergleich laut pc-experience:

    Multiframe MF12-S2 (12 V): 88,6 m³ / 1250 upm
    Silent Wings (12 V): 82,9 m³ / 1500 upm

    D.h. selbst bei 1500 upm bewegt der Silent Wings weniger Luft als der Multirame bei 1250! Das wiederum heißt, während sich der Silent Wings im NT umdrehungstechnisch einen abmühen muss, um halbwegs Luft durchs NT zu schleusen, könnte der Multiframe viel langsamer drehen und dabei dennoch sogar mehr Luft schaufeln. Und das, wo der Multiframe im Zweifelsfall eh schon leiser ist und besser entkoppelt (ich hoffe doch, dass die Entkopplung dann auch im NT statt fände!).

  20. #94
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.001


    Standard

    Und das, wo der Multiframe im Zweifelsfall eh schon leiser ist und besser entkoppelt (ich hoffe doch, dass die Entkopplung dann auch im NT statt fände!).
    Aus privaten Erfahrungen heraus kann ich sagen, dass das Lager der be quiet!s leiser ist, als das der Multiframes.
    Trotzdem ist es doch schon mal ein guter Schritt nach vorne einen hochwertigen Lüfter einzubauen. Ob der SilentWing nun entkoppelt ist, oder nicht, dürfte wohl egal sein, da er so oder so sehr leise ist.

    (woher die das wohl haben? )
    Nur weil das Design gleich ist, muss ich ja nicht abgekupfert sein. Vielleicht hat be quiet die Idee schon vorher intern verfolgt

  21. #95
    Matrose
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    11


    Standard

    Es kommt doch schon eine solche Netzteilserie?
    Seasonic X Serie:
    80+ Gold, voll Modular, Lüfter nur bis 700 U/Min max bis 20% Last aus.

    Muss nur noch rauskommen das gute Stück .

    Die be quiet haben zwar einen guten Lüfter, aber im allgemeinen bin ich von der Qualität der restlichen Serien nicht alzu überzeugt .

    Das hohe m3/h Zahlen nicht alles sind, beweisen ein Vergleich von einem Multiframe M12S3 gegen einen Scythe Gentle Typhoon 1850.

  22. #96
    Hauptgefreiter Avatar von Mr joker
    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    176


    Standard

    Zitat Zitat von Levi88 Beitrag anzeigen
    Es kommt doch schon eine solche Netzteilserie?
    Seasonic X Serie:
    80+ Gold, voll Modular, Lüfter nur bis 700 U/Min max bis 20% Last aus.

    Muss nur noch rauskommen das gute Stück .
    Es gibt ja auch schon die neuen Enermax Eco 80+ Netzteile mit Magma Lüfter. Der soll lt. Enermax bis 50% Last sogar nur bis 450 upm drehen!

    Zitat Zitat von Levi88 Beitrag anzeigen
    Das hohe m3/h Zahlen nicht alles sind, beweisen ein Vergleich von einem Multiframe M12S3 gegen einen Scythe Gentle Typhoon 1850.
    Was soll ein Vergleich da beweisen?
    Sprichst du von einem bestimmten Vergleich?

  23. #97
    Oberleutnant zur See Avatar von rayray
    Registriert seit
    16.07.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.516


    Standard

    Das neue Seasonic sieht bis 300watt wirklich gut aus, das teil mit einem multiframe und man hat hat für ein paar jahre ruhe.
    http://www.silentpcreview.com/article986-page5.html

  24. #98
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Zitat Zitat von sudfaisl Beitrag anzeigen
    Aus privaten Erfahrungen heraus kann ich sagen, dass das Lager der be quiet!s leiser ist, als das der Multiframes.
    Trotzdem ist es doch schon mal ein guter Schritt nach vorne einen hochwertigen Lüfter einzubauen. Ob der SilentWing nun entkoppelt ist, oder nicht, dürfte wohl egal sein, da er so oder so sehr leise ist.



    Nur weil das Design gleich ist, muss ich ja nicht abgekupfert sein. Vielleicht hat be quiet die Idee schon vorher intern verfolgt
    Eine sehr merkwürdige Denkweise, Respekt !
    Schon mal über den Sinn von Patenten nachgedacht ?


    Zitat Zitat von Mr joker Beitrag anzeigen
    Es gibt ja auch schon die neuen Enermax Eco 80+ Netzteile mit Magma Lüfter. Der soll lt. Enermax bis 50% Last sogar nur bis 450 upm drehen!
    Sorry aber was sind Magma Lüfter, muss man die kennen ?
    Geändert von CEO NOISEBLOCKER (18.10.09 um 23:30 Uhr)

  25. #99
    Admiral Avatar von Prof.66
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Rockenhausen
    Beiträge
    10.526


    Standard

    Magma ist eine Aktuelle Lüfterserie von Enermax

    http://geizhals.at/deutschland/a357980.html

  26. #100
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79WS
      • CPU:
      • Intel Xeon 6x 3,2GHz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • 1x NB-eloop B12-2/1xBSP PK1,
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Z70B Big-Tower
      • RAM:
      • 32 GB RipJawsZ 2133MHz
      • Grafik:
      • 2x Nvidia GTX590
      • Storage:
      • 1xWD 2 TB, 1x Intel SSD 256GB, 1 x Muskin SSD 256
      • Monitor:
      • 2x Dell Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel 82574L Gigabit
      • Sound:
      • intern
      • Netzteil:
      • Thermaltake Toughpower 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Alienware M17x R3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000, Nikon D40
      • Handy:
      • iphone 4

    Standard

    Bezieht sich das thema nicht auf hochwertige Lüfter? -

Seite 4 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •