Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    4


    Standard G.Skill Garantie - Wasserkühlung-Umbau

    Hallo,

    habe erstmal in meinem Leben Probleme mit G.Skill Ram. "Trident Z RGB - 3200- CL14 - Beste Ram wo gibt!"

    Vorab die Frage: - Besteht eine Garantie trotz umbau auf Wasserkühlung?
    - Laut Forum besteht keine Garantie.

    Jedoch meinte ich irgendwo aufgeschnappt zu haben, dass Garantie bestehe auch wenn man auf Wasserkühlung umbaute, also die Heatsinks abbaut.

    Danke schon mal für die Hilfe.


    Gruß

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Porzellanthron
    Beiträge
    27.941


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 DARK
      • CPU:
      • i7-7820x
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Eisbaer 360
      • RAM:
      • 32GB TreamGroup 8Pack DARK Pro
      • Grafik:
      • Pissgeile GPU
      • Sound:
      • Hörgerät
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Warranty Exclusions


    G.SKILL limited warranty does not cover problems or damage resulting from, but not limited to, any of the following
    :


    • Wear and tear associated with normal use;
    • Damage caused to the product(s) by you or any non-authorized third-party;
    • Damage caused by acts of nature, abnormal mechanical or environmental condition, modification, abuse, accident, disassembly, misapplication, neglect, or abnormal use conditions;
    • Products with modification to the serial number or manufacturer identification label(s) or sticker(s), whether removed, falsified, damaged, altered, or made illegible;
    • Damage caused by improper assembly, handling, installation, or operation; including any use not in accordance with any supplied product instructions;
    • Damage caused by an external electrical fault or by connection to an improper voltage supply;
    • Removal or reassembly of heatspreader;
    • Missing, damaged, detached, eroded, or bent contact pins, chips, parts, casing, connectors, or heatspreader;
    • Any other cause which does not relate to a product defect in materials or workmanship.



    Ein Blick in die Warranty Exclusions liefert die Antwort - Dein Garantieanspruch ist durch das Entfernen des HS hinfällig.

    Nun kannst Du höchstens auf Kulanz hoffen.

    - - - Updated - - -

    Reparaturversuch wäre das "Reballing" für Arme:

    Backofen auf 130-150 Grad aufheizen, Speichermodule in Backpapier hüllen, Speicher-Module auf mittlerer Höhe ca. 20-30 Minuten im Backofen backen.

    Ich habe mit dieser Methodik schon alte DDR2 Module wiederbelebt.

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    4
    Themenstarter


    Standard

    Hi,

    danke. Wie erwähnt habe ich, dass auch gelesen. Jedoch finde ich nicht mehr den Artikel der darauf verwies, dass mit EK-Wasserkühlern die Garantie weiter bestehen bleibt. Aber wenn dies definitiv ausgeschloßen ist, dann Löte ich mal an den Dingern rum.

    Oder hat einer vom Fach oder mit ähnlicher Erfahrung noch einen Rat oder exakte Antwort darauf.
    Auf Kulanz hoffen ist zu 99.9999997% zwecklos es sei denn man steht vor Ort mit Hundeblick oder Katzenblick (Katze aus Shrek) da.^^

    Gruß

  5. #4
    Offizieller G.Skill-Account Avatar von Cody [G.SKILL]
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    265


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte A85X-D3H
      • CPU:
      • AMD A10-5800K
      • Kühlung:
      • Zero Infinity Phantom Knight
      • Gehäuse:
      • Cubitek ATX-ICE
      • RAM:
      • G.SKILL F3-17066CL9Q-8GBPS
      • Grafik:
      • Radeon HD 7660D

    Standard

    Hallo Horrorsonic

    Wie schon in meiner E-Mail geschrieben und von IronAge bereits ganz richtig zitiert, verfällt beim entfernen der Heatspreader und einem Umbau auf Wasserkühlung die Herstellergarantie.

    Es gibt dazu, außer das auch in der Memory FAQ angegebene Entfernen des roten Top Fins der Trident X DDR3, keinerlei Ausnahmen.

    Gruß

    Cody

    G.SKILL Deutschland
    Tech Support Team

  6. #5
    Matrose
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    4
    Themenstarter


    Standard

    Hi,

    ja hab die email erhalten, danke nochmals.

    Auf den Rat hin, sollte ich ein neues Thema erstellen bezüglich Selbstreparatur? XD

    Gruß
    Geändert von Horrorsonic (14.10.19 um 15:37 Uhr)

  7. #6
    Offizieller G.Skill-Account Avatar von Cody [G.SKILL]
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    265


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte A85X-D3H
      • CPU:
      • AMD A10-5800K
      • Kühlung:
      • Zero Infinity Phantom Knight
      • Gehäuse:
      • Cubitek ATX-ICE
      • RAM:
      • G.SKILL F3-17066CL9Q-8GBPS
      • Grafik:
      • Radeon HD 7660D

    Standard

    Hallo

    Hier in einem Support Forum ist die Chance jemand zu finden, da das Bauteil identifizieren kann vermutlich eher gering.

    Ich würde es eher anderswo versuchen, wo sich alles um die Reparatur von elektrischen Geräten/Hardware oder zum Beispiel PCB Design dreht.

    Gruß

    Cody

    G.SKILL Deutschland
    Tech Support Team

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •